Schloss Einstein
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.09.1998 Der Kinderkanal
    2008-: Schloss Einstein - Erfurt / 1998-2007: Schloss Einstein - Seelitz

    Wie wachsen Kinder auf, die fernab ihrer Familie in einem Internat leben? Wie kommen sie mit ihren Mitschülern klar? Welche Freundschaften entwickeln sich? Wie gut oder schlecht lernt man in so einer Schule und wie übersteht man die Pubertät? Mit diesen und ähnlichen Fragen sehen sich die Schüler der sechsten bis zehnten Klassen von „Schloss Einstein“ konfrontiert.

    Die Schützlinge von Direktor Stollberg (Wilfried Loll) müssen in der zunächst für sie ungewohnten Umgebung schnell lernen, Eigenverantwortung zu übernehmen und ihr Leben selbst zu organisieren. Lehrer sind schließlich kein Elternersatz und stehen höchstens als Ratgeber zur Seite. Die Alltagserlebnisse der jungen Protagonisten orientieren sich am realen Leben und ranken sich rund um Notenprobleme, Freundschaft, Arbeitslosigkeit der Eltern, berufliche Träume, Intrigen, Neid und natürlich auch die erste große Liebe. Bis zur neunten Staffel ist das fiktive brandenburgische Schloss Seelitz nahe Potsdam Schauplatz der Serie. Mit Beginn der zehnten Staffel wurden Produktion und Handlung der Serie nach Erfurt verlegt, was aufgrund der sowieso regelmäßig auszuwechselnden Schüler kein größeres Problem darstellte. Sowohl der seit der ersten Folge mitspielende Hausmeister Pasulke (Gert Schaefer) blieb der Serie eine Konstante, bis der Darsteller 2014 verstarb, als auch einige der Lehrer, die ebenfalls in die thüringische Landeshauptstadt versetzt wurden.

    Crossover mit In aller Freundschaft

    Schloss Einstein auf DVD

    Schloss Einstein im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Mi
    18.10.14:10–15:00KiKA72815.40Folge 728
    14:10–15:00
       72915.41Folge 729
    Do
    19.10.14:10–15:00KiKA73015.42Folge 730
    14:10–15:00
       73115.43Folge 731
    Fr
    20.10.14:10–15:00KiKA73215.44Folge 732
    14:10–15:00
       73315.45Folge 733
    Sa
    21.10.06:55–07:20MDR79317.01Folge 793
    06:55–07:20
    Mo
    23.10.14:10–15:00KiKA73415.46Folge 734
    14:10–15:00
       73515.47Folge 735
    Di
    24.10.14:10–15:00KiKA73615.48Folge 736
    14:10–15:00
       73715.49Folge 737
    Mi
    25.10.14:10–15:00KiKA73815.50Folge 738
    14:10–15:00
       73915.51Folge 739
    Do
    26.10.14:10–15:00KiKA74015.52Folge 740
    14:10–15:00
       74116.01Folge 741
    Fr
    27.10.14:10–15:00KiKA74216.02Folge 742
    14:10–15:00
       74316.03Folge 743
    Mo
    30.10.14:10–15:00KiKA74416.04Folge 744
    14:10–15:00
       74516.05Folge 745
    Di
    31.10.14:10–15:00KiKA74616.06Folge 746
    14:10–15:00
       74716.07Folge 747
    Mi
    01.11.14:10–15:00KiKA74816.08Folge 748
    14:10–15:00
       74916.09Folge 749

    Schloss Einstein – Community

    seseelitzfan am 11.04.2017 21:25: Bin voll und ganz deiner Meinung, das alte SE Seelitz ist nicht zu vergleichen mit dem neuen angeblich "moderneren " Schloss einstein. Wenn jetzt wieder leute kommen mit "aber die heutige Jugend...bla bla bla..", ich bin 14 also auch noch grad so in der Altersklasse für schloss einstein. Ich kenne alle Folgen und kann die Folgen ab so 826 nicht mehr richtig genießen... so schade.
    User 1224159 am 27.03.2017 19:29: Ich bin ganz deiner Meinung. Die alten Darsteller waren unvergleichlich gut und unersetzlich. Die Titelmusik in der neuen Version ist ausgesprochen hässlich. Sowas wie die alten Folgen wird es wohl nie wieder geben, so voll Geist und Witz und Humor und auch Tiefgang.
    User 1224159 am 27.03.2017 19:21: Abschiedsinterview mit Constanze (Conny): Ihre angeblich schwierigste Szene, der Abschied von Tommy vom Turm des Internats aus war zugleich ihre stärkste. Himmel, war die gut!!!
    Tintenfeder am 05.03.2017 19:40: Ehrlich gesagt finde ich die Staffel wirklich gut. Zugegeben das aktuelle Opening Lied ist tatsächlich die schlechteste Version, die ich kenne und Martha hat mir mit den beiden Jungs im Team letzte Staffel besser gefallen. Aber dafür sind einige andere Storylines interessant, z.B. die von Mila oder Henri und auch dieser "Club" von Jannis - das soll wohl darauf hinaus laufen zu zeigen, welche Gefahren von so was ausgehen können.
    User 775883 am 03.03.2017 19:54: Leider finde ich die neue Staffel nicht gut, diese Marta oder wie die heißt nervt nur noch, sie ist ja ach so stark und cool!
    Pasulke ist auch nimmer dabei, dafür diese nervige Person, die jetzt " Hausmeisterin " sein soll!
    Auch die Titel Musik find ich blöd, und das ist ja auch gar kein " Schloss " mehr, sondern eine Bruchbude!

    Schloss Einstein – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Dt. Kinder-Soap.

    Geschichten um Kinder und Lehrer im Internat Schloss Seelitz bei Potsdam, zu dem das Albert-Einstein-Gymnasium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt gehört. Dr. Emanuel Stollberg (Wilfried Loll), genannt Guppy, ist der Internatsdirektor, Heinz Pasulke (Gert Schaefer) der Hausmeister. Weitere Lehrkräfte sind Dr. Lutz Wolfert (Ludwig Hollburg), Marianne Gallwitz (Rebekka Fleming) und Sven Weber (Jörg Zufall), später kommen noch die jungen Kollegen Hannes Fabian (Karsten Blumenthal), Gregor Haller (Daniel Enzweiler) und Kleopatra Klawitter (Shirin Soraya) dazu. Diese bilden nur einen kleinen Teil des Lehrerkollegiums, dessen Zusammensetzung sich ein paar Mal ändert.

    Die Gruppe der Kinder ist noch viel größer. Die Geschichten drehen sich hauptsächlich um die Schüler der Klassen 6 und 7, deshalb steht jedes Jahr ein kompletter neuer Jahrgang im Mittelpunkt. Die Alteingesessenen der Klassen 8 und 9 kümmern sich als Patenschüler um die Neuzugänge. Es geht um strenge und unkonventionelle Lehrer, Schülersprecher, Klassenarbeiten, Spickzettel, Noten, Sitzenbleiben, Streiche, die Schulband, die Kids aus dem nahen Dorf, wer gerade doof ist, Probleme mit den Eltern, Scheidung der Eltern, Heimweh, Engagement, Umweltschutz, Ausländerfeindlichkeit und freundlichkeit, erste Liebe und Küsse, Zusammenhalten, Freundschaft, Freizeit und Abenteuer.

    Die 25-Minuten-Folgen liefen am frühen Samstagabend. Im Juli 1999 begann die ARD mit der Wiederholung aller Folgen am Samstagvormittag. Mit weit über 300 Folgen war Schloss Einstein nach Angaben des produzierenden MDR die längste fiktionale Kinderserie der Welt.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Schloss Einstein im Fernsehen läuft.