Full House
    USA 1987–1995
    Deutsche Erstausstrahlung: RTL
    Original-Erstausstrahlung: ABC (Englisch)

    Danny Tanner hat nicht nur einen anstrengenden Full-Time-Job als Sportreporter eines lokalen Fernsehsenders, er steht nach dem plötzlichen Tod seiner Frau auch vor der schwierigen Aufgabe, seine drei quirligen Töchter D.J., Stephanie und Michelle zu erziehen. Dem gestreßten Witwer stehen dabei glücklicherweise sein ausgeflippter Schwager Jesse und sein bester Freund Joey zur Seite. Doch die zwei entsprechen nicht dem, was man gemeinhin unter elterlichem Vorbild versteht, und sind in Erziehungsfragen völlig unbedarft. Jesse ist passionierter Motorradfahrer, absoluter Elvis-Freak und Leader einer Band namens „Jesse and the Rippers“. Joey ist ein Komödiant, der sich auf das Imitieren von Cartoon-Stimmen spezialisiert hat, und sieht zwar aus wie ein erwachsener Mann, verhält sich aber nicht immer so. Die drei Männer erweisen sich trotz ehrlichen Bemühens als pädagogisches Trio Infernale und stolpern von einer haarsträubenden Situation in die nächste. Die drei Töchter fragen sich mitunter, wer hier eigentlich wen erzieht …  (Text: RTL II)

    Spin-Off: Fuller House

    Full House auf DVD und Blu-ray

    Full House – Streams

    Full House – Community

    • (geb. 1963) am

      Genau und was du gekauft hast gehört dir immer auch wenn du Prime Abo gekündigt hast. Aber nur was du gekauft hast
      Aber immerhin was.
      Ist sowas wie Medienbibiothek,
    • am

      Hey Community, man kann die Staffeln 5-8 von FH bei Amazon Prime kaufen. Also nix wie los und kauft euch die Staffeln bei Prime. Kostet ca. 15€ die Staffel, allerdings muss man bei Prime sich angemeldet haben, aber das ist auch nicht so teuer Jahresabo 69€ oder Monatsabo 7,99€. Also kauft euch die Staffeln, denn es ist völlig legal.
    • am

      Es gibt immer Wege die Serie legal sich zu beschaffen. Zum Beidpiel bei Amazon Prime kann man sich die ganze Serie für kleines Geld kaufen. Oder es gibt Online Rekorder, wo man sich die jeweiligen Folgen aufnehmen und runterladen kann. Oder wenn man ein TV Karte für'nen Rechner hat kann man auch darüber aufnehmen. Wie gesagt es gibt immer Wege und Mittel um an die Serie ranzukommen.
      Man kann auch die Sender anfragen und für teures Geld ein Mitschnitt kaufen.
    • (geb. 1980) am

      Ich gucke grad auf NETFLIX alle Folgen ab Staffel 1 hnd war etwas erstaunt.
      In staffel1 Folge 10 (JOEY BRAUCHT EIN ZIMMER) liess Danny den Keller umbauen. Nun bin ich bei Folge 12 (WERBUNG IST ALLES) und Joey hat wieder seine Ecke, der Keller Garage und Abstellraum.
      Auch taucht plötzlich am Anfang Kimmy auf, von der bislang noch keine Rede war, ohne zu erklären Wer Sie eigentlich ist&woher DJ und Kimmy sich kennen...

      Ich bin gespannt, welche Fehler mit noch auffallen.
    • (geb. 1986) am

      Wisst ihr noch, Anfang des Jahres hat so ein Großmaul noch ganz großspurig behauptet, genau zu wissen dass bis Ende des Jahres alle Staffel auf DVD erhältlich sein werden... Ich hab ihm damals schon nicht geglaubt und heute hat sich nur bestätigt, alles war bloß heiße Luft von einem Möchtegern Wichtigtuer...

    Full House – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    192-tlg. US Sitcom von Jeff Franklin („Full House“; 1987–1995).

    Drei Männer und ein Haufen Kinder. Der verwitwete Fernsehmoderator Danny Tanner (Bob Saget), sein Schwager Jesse Cochran (John Stamos) und sein bester Freund Joey Gladstone (Dave Coulier) wohnen im selben Haus und ziehen gemeinsam Dannys kleine Töchter D. J. (Candace Cameron), Stephanie (Jody Sweetin) und Michelle (Mary-Kate und Ashley Olsen) auf. Michelle ist anfangs noch ein Baby, beginnt aber bald, sooo süüüße Sachen zu sagen. Danny hat einen Putzfimmel und erträgt das Haus nur, wenn kein einziges Staubkorn herumliegt. Jesse ist ein ebenso cooler wie eitler Rockmusiker und steht auf Motorräder und Elvis, und Joey ist ein etwas kindischer Komiker und Stimmenimitator. D. J., das steht für Donna Jo, hat auch eine nervtötende Freundin, Kimmy Gibler (Andrea Barber). Jesse ändert seinen Nachnamen später in Katzopolous, nach seinen griechischen Großeltern. Er heiratet Dannys Co-Moderatorin Rebecca Donaldson (Lori Loughlin), und die beiden bekommen die Zwillinge Nicholas und Alexander (Daniel & Kevin Renteria und Dylan & Blake Tuomy-Wilhoit). Danny ist eine Weile mit Vicky (Gail Edwards) zusammen, D. J. mit Steve (Scott Weigner).

    Nette, harmlose Samstagnachmittagsserie mit einigen guten Pointen, die sicher noch lustiger gewesen wären, wenn sie von talentierteren Kindern aufgesagt worden wären. Für die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen, die in ihre Serienrolle bereits hineingeboren wurden, war Full House der Anfang vom Reichtum. Sie wurden Teenie-Idole, drehten Filme, Videos und die Serie Ein Zwilling kommt selten allein, ließen sich als Puppen und auf unzähligen Fanartikeln vermarkten, machten Mode und Kosmetik, und als sie im Juni 2004 volljährig wurden, konnten sie über ein Vermögen von mehr als 400 Millionen US $ verfügen. Bis dahin hatte ihre Mutter die armen Kinder mit einem Taschengeld von 2000 US $ im Monat kurz gehalten.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Full House im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …