Deutsche Erstausstrahlung: Comedy & Co.
    Free-TV-Erstausstrahlung: ProSieben
    Original-Erstausstrahlung: The WB (Englisch)

    Hauptfigur dieser US-amerikanischen Jugend-Sitcom ist Sabrina Spellman (Melissa Joan Hart), die bei ihren Tanten Hilda (Caroline Rhea ) und Zelda (Beth Broderick) wohnt und von diesen an ihrem 16. Geburtstag erfährt, dass sie eine Hexe ist. Sie verfügt damit über die gleichen magischen Fähigkeiten wie ihre Tanten und ihr Vater – und muss nun lernen, damit umzugehen. Dazu gehört vor allem, niemandem davon zu erzählen. Auch nicht ihrem Freund Harvey (Nate Richert) oder ihren Schulfreundinnen. Sie lernt, welch fatale Folgen ein falsch formulierter Zauberspruch haben kann und wie man sich und anderen mit ein wenig Zauberei aus der Patsche hilft. Sie muss diverse Hexenprüfungen bestehen, sich in der Schule mit Lehrern und zickigen Konkurrentinnen herumschlagen gegen gegen einen Hexenjäger zur Wehr setzen. Im Laufe der Serie wird Sabrina erwachsen und wird nach Beendigung der Schule Journalistin bei einem Musikmagazin – und Hexenlehrerin! (Text: Michael Meyer)

    Adaption als Simsalabim Sabrina

    Sabrina – total verhext! auf DVD und Blu-ray

    Sabrina – total verhext! – Community

    am : Manchen denen Sabrina total verhext gefällt, könnte auch Club der magischen Dinge gefallen, obwohl es keine Sit-Com ist und auch nicht als Komödie ausgerichtet wurde. Parallelen ergeben sich durch die zwei Welten, einerseits die Zauberwelt, andererseits die Menchenwelt. Wie auch Sabrina sollte sich Kyra hier für eine der Welten entscheiden oder zumindest all ihre Zeit und Konzentration in eine dieser Welten investieren. Da dies natürlich keine Option ist, wird der Spagat gewagt und Kyra versucht in beiden Welten erfolgreich zu sein und vor allem auch die Freundschaften aus jeder der Welten zu pflegen. Das ist nicht immer einfach und so sind neben der unvorhergesehenen Situationen aus der Zauberwelt auch zwischenmenschliche Probleme vorprogrammiert. Mit Ausdauer, Mut und vor allem viel Herz meistert sie immer wieder diese kleinen und großen Probleme und so ist diese Serie immer wieder spannend und unterhaltsam. Auch ohne Morde, Leichen und blutigen Gewaltszenen, wird Spannung aufgebaut und eine Geschichte erzählt die zu fesseln weiß. Natürlich ist es vorrangig eine Serie die auch auf Kinder ausgrichtet ist, aber kann ebenso für Erwachsene unterhaltsam sein und Abwechslung in den derzeitigen Fernsehaltag bringen.
    am : gibt es gerüchhte?
    am : bei serienstrem kannt du alle staffel kucken
    am : Ich hoffe das noch weitere staffel folgen
    (geb. 1987) am : Seit Montag (20.04.15) gibt es nun endlich die komplette 4. Staffel von Sabrina - Total verhext! auf DVD (4 Disc Set). Ich freu mich schon auf die kommende 5. Season!!!

    Sabrina – total verhext! – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    163 tlg. US-Sitcom von Nell Scovell („Sabrina, The Teenage Witch“; 1996–2003).

    Die 16-jährige Sabrina Spellman (Melissa Joan Hart) ist halb Mensch, halb Hexe. Weil sie gern mehr Hexe wäre, wohnt sie von ihrer menschlichen Mutter getrennt bei ihren Tanten Zelda (Beth Broderick) und Hilda (Caroline Rhea), beide Hexen, und lässt sich von ihnen das Nötigste beibringen. Im Haus lebt auch der sarkastische Zauberer Salem in Gestalt einer sprechenden Katze. Zugleich ist Sabrina aber eine (fast) „ganz normale“ Schülerin. Ihre beste Freundin ist anfangs Jenny (Michelle Beaudoin) und später Valerie (Lindsay Sloane), zum engeren Bekanntenkreis gehören noch Harvey Kinkle (Nate Richert) und die Cheerleaderin Libby Chessler (Jenna Leigh Green). Willard Kraft (Martin Mull) ist der stellvertretende Direktor an Sabrinas Schule. Der „Quizmaster“ (Alimi Ballard) unterzieht Sabrina einer Reihe von Tests, mit denen sie ihre Hexenprüfung bestehen soll.

    Die 75 Folgen der ersten drei Staffeln liefen bei uns am Samstagnachmittag, sie wurden später werktags um 18:00 Uhr wiederholt. Auf diesem Sendeplatz liefen auch neue Folgen der vierten Staffel. In den USA hatte es bereits 1970 eine Serie gleichen Titels gegeben. Diese neue Serie basierte auf dem Kinofilm „Sabrina und die Zauberhexen“ mit Melissa Joan Hart. Frank Engelhardt war in der Serie die deutsche Stimme von Salem, der Katze.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Sabrina – total verhext! im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …