Küstenwache

    zurückStaffel 9, Folge 1–9weiter

    • Staffel 9, Folge 1
      Bild: ZDF
      Mord ohne Leiche (Staffel 9, Folge 1) – © ZDF

      Als die Küstenwache zum ersten Mal an diesem Tag von der Zentrale zu einem Einsatz gerufen wird, weiß die Besatzung nur, dass ein gewisser Michael Kortwich vermisst wird. Er sollte die Yacht ‚Sunbeam‘ auf schnellstem Weg nach Dänemark zu ihrem Käufer bringen. Auf dem Boot angekommen, erwartet Ehlers und seine Crew ein schrecklicher Anblick: überall finden sich Blutspuren. Anscheinend gab es einen Kampf, und Schleifspuren an Deck weisen darauf hin, dass vermutlich ein Körper beseitigt worden ist. Hier ist mit großer Wahrscheinlichkeit ein Verbrechen geschehen, aber wo ist Michael Kortwich? Sanitäter Kai Norge, der demnächst seine KTU-Prüfung ablegen wird, beginnt die Ermittlungen mit einem besonders großen Interesse. Kapitän Ehlers hat zunächst die schwere Aufgabe, der Schwester des verschwundenen, Sabine Kortwich, und dessen Freundin, Yvonne Ludwig, die Nachricht vom grausigen Zustand der Yacht zu überbringen. Yvonne ist erschüttert. Werftbesitzerin Sabine Kortwich hingegen nimmt den Bericht von Ehlers sehr gefasst und distanziert auf. Wie es aussieht, war das Verhältnis zwischen Bruder und Schwester mehr als angespannt. Laut ihrer Aussage ließ sie ihren Bruder, der stets chronische Geldnot hatte, aus Mitleid auf der Werft arbeiten. Dass der Vater der beiden einst die Leitung der Werft an die Tochter übertragen hatte, verschlechterte die Verbindung zwischen den Geschwistern zusätzlich. Je länger die Küstenwache ermittelt, umso mehr Ungereimtheiten treten auf. Als die Crew auf Beweisstücke stößt, die Sabine Kortwich belasten, kommt Ehlers ein Verdacht … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.01.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 2
      Bild: ZDF
      Duell auf See (Staffel 9, Folge 2) – © ZDF

      Die ‚Albatros‘ befindet sich auf einer Patrouillenfahrt, als sie ein Hilferuf von einem Kutter erreicht. Der Anrufer will anonym bleiben und gibt nur an, dass es sich um einen Notfall handele. Als die Küstenwache vor Ort eintrifft, wird die Crew Zeuge eines erbitterten Streites zwischen zwei Männern. Die beiden Kontrahenten: Dr. Michael Husen, Meeresbiologe und regional bekannter Tierschützer, und der Fischer Hendrik Lüders. Husen ist gerade dabei, die Stellnetze von Husen und seinen Kollegen zu durchtrennen, während er von dem wütenden Fischer mit einer Harpune bedroht wird. Kapitän Ehlers gelingt es, die Situation schnell zu entschärfen, anschließend befragt er die beiden Erzfeinde zu dem Vorfall. Nach einem erneut entflammenden Wortgefecht über die Fangmethoden der Fischer und die damit verbundene Bedrohung der Wale, verwarnt Kapitän Ehlers die zwei und lässt sie ziehen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 01.02.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 3
      Bild: ZDF
      Preis der Freiheit (Staffel 9, Folge 3) – © ZDF

      Der Kapitän des Kutters ‚Aurora‘ meldet nachts über Funk einen Brand an Bord eines Transportfrachters. Als er auf diesen zufährt, um der Besatzung des unbekannten Frachters zu Hilfe zu kommen, steuert er ab und entfernt sich schnell. Kurz darauf fischt die alarmierte Küstenwache neben verkohltem Treibgut drei auf Planken liegende Menschen aus dem Wasser. Zwei davon, ein Mann und eine Frau, können nur noch tot geborgen werden, aber ein etwa 15jähriges Mädchen ist noch am Leben. Kapitän Ehlers macht sich an die Aufklärung des mysteriösen Falls. Wer sind die geborgenen Menschen, und woher kommen sie? Warum wollte sich die Besatzung des unentdeckten Frachters bei dem Brand nicht helfen lassen? Als die Crew herausfindet, dass es sich bei den Toten und dem überlebenden Mädchen um kurdische Flüchtlinge handelt, vermutet sie hinter dem Vorfall das Werk einer skrupellosen Schleuserbande. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 08.02.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 4
      Bild: ZDF
      Angst vor der Wahrheit (Staffel 9, Folge 4) – © ZDF

      Es ist ein gänzlich schwarzer Tag für die neue Bootsfrau Alex Johannson von der Crew der Küstenwache. Während der Gerichtsverhandlung zur Klärung des Todes ihres ehemaligen Kapitäns und Einsatzleiters Peter Niehaus wird sie von ihrer Ex-Kollegin Karola Mühlecker schwer belastet: Sie soll Niehaus bei einer Drogenrazzia auf einem Kutter erschossen haben. Jetzt sagen Mühlecker und der des Schmuggels verdächtigte Kutterkapitän Stollwerk vor Gericht einheitlich aus, nicht Stollwerk, sondern Johannsson habe den Kapitän erschossen. Plötzlich gerät die Bootsfrau selbst unter Mordverdacht und ins Visier der Ermittler. Warum fällt Karola Mühlecker ihrer ehemaligen Kollegin in den Rücken? Verzweifelt bekommt Johannson unerwartete Hilfe von dem attraktiven Journalisten Lars Rensing, der ihr absolut vertrauenswürdig und sympathisch erscheint. Rensing glaubt an Johannsons Beteuerungen, doch kann sie wirklich auf ihn zählen? Mit seiner Hilfe versucht sie, ihre Unschuld zu beweisen und die Wahrheit ans Licht zu bringen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 08.03.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 5
      Bild: ZDF
      Verloren in der Tiefe (Staffel 9, Folge 5) – © ZDF

      Auf der Ostsee hatte sich vor kurzem ein schweres Fährunglück mit tragischem Ausgang ereignet: Die Fähre ‚Skandia‘ riss 120 Menschen bei ihrem Untergang mit in die Tiefe. Die Küstenwache musste allerdings die Bergungs- und Untersuchungsarbeiten an dem Wrack einstellen, da dieses auf dem Meeresgrund ins Rutschen geriet, was einem Bergungstaucher das Leben kostete. Die Reederei weist jedoch jegliche Schuld an dem Fährunglück von sich. Vor dem Auslaufen ergab die Prüfung des Reedereiinspektors, dass die Fähre mit kleinen Mängeln, die angeblich die Fahrtüchtigkeit nicht beeinträchtigen würden, ihre Fahrt aufnehmen kann. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 29.03.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 6
      Bild: ZDF
      Auf der falschen Seite (Staffel 9, Folge 6) – © ZDF

      Als eines Tages die ehemalige Wachoffizierin der ‚Albatros‘, Fredericke Hansen, in der Einsatzzentrale der Küstenwache vorbei kommt, kann vor allem Kapitän Ehlers seine Freude kaum verhehlen – die beiden waren früher einmal ein Paar. Der Grund für ihren Besuch ist allerdings offizieller Natur: Hansen arbeitet inzwischen beim Verfassungsschutz und fahndet nach Neonazis, die propagandistische Flugblätter aus Dänemark einschmuggeln, um sie in Deutschland in Umlauf zu bringen. Die Crew erklärt sich sofort bereit, ihre ehemalige Kollegin bei der Suche zu unterstützen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.04.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 7
      Bild: ZDF
      Unsichtbare Bedrohung (Staffel 9, Folge 7) – © ZDF

      Über der Ostsee hat sich ein tragischer Unfall ereignet. Ein Helikopter ist abgestürzt, sämtliche Passagiere und der Pilot haben den Aufprall nicht überlebt. Die Küstenwache soll die Unglücksursache ermitteln und die im Wasser treibenden Wrackteile bergen. Niels Krüger muss geschockt feststellen, dass es sich bei einem der Unfallopfer um David Luschke, den Bruder seines einstigen Freundes Malte, handelt. Ihre Freundschaft zerbrach, als Krüger zur Polizei ging und Malte weiterhin im Hackermilieu aktiv war. Doch zunächst hat Technikspezialist Krüger alle Hände voll zu tun, denn in der Küstenwache-Zentrale herrscht absoluter Notstand. Ein Unbekannter hat sich in die Computeranlage der Küstenwache eingehackt und ist dabei in sämtliche geheime Dateien gelangt, ohne Spuren zu hinterlassen. Er ahnt, dass sein Jugendfreund an dem Hackeranschlag beteiligt sein könnte. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 03.05.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 8
      Bild: ZDF
      Gnadenlos gejagt (Staffel 9, Folge 8) – © ZDF

      Auf dem Frachtschiff ‚MS Kiel‘ wird der blinde Passagier Fjodor beim Versuch, heimlich Nahrungsmittel für sich und seine Schwester zu beschaffen, von einem der Besatzungsmitglieder ertappt und bewusstlos geschlagen. Weil der Schwede von dem Tod des Jungen ausgeht, weiß er sich aus Angst vor den anderen Crewmitgliedern nicht anders zu helfen, steckt Fjodor in eine Tonne und wirft diese über Bord. Der schwer verletzte Russe treibt hilflos auf dem offenen Meer und rammt schließlich eine kleine Segelyacht. Die von den Bootseignern verständigte Küstenwache birgt die Tonne. Beim Öffnen fällt Sanitäter Kai Norge der leblose Körper Fjodors entgegen, und gemeinsam mit der neuen Bootsfrau Johannsen gelingt es ihm in letzter Minute, den Russen wiederzubeleben. Kapitän Ehlers stellen sich viele Fragen: Wer ist der junge Mann, wer hatte ein Interesse daran, ihn dem sicheren Tod zu übereignen, und warum trägt das ärmlich gekleidete Opfer 3000 Euro bei sicht? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.05.2006 ZDF
    • Staffel 9, Folge 9
      Bild: ZDF
      Im Alleingang (Staffel 9, Folge 9) – © ZDF

      Auf einer Patrouillenfahrt melden mehrere Fischkutter, dass sie Schüsse von zwei nebeneinander liegenden Booten gehört hätten. Als die ‚Albatros‘ die gemeldete Position anläuft, treffen sie auf die Segelyacht ‚Tantris‘. Unterbaur erkennt das Boot sofort, es ist die Yacht von Friedhelm Schönhorst, dessen Sohn er seit längerem Segelstunden gibt. Jan hatte ihm erst kurz zuvor berichtet, dass er und sein Vater mit der Yacht einen Törn geplant hatten. Als er das Boot anfunkt, meldet sich auch der 17jährige Junge, doch er gibt Unterbaur zu verstehen, dass er alleine an Bord sei. Weil Jan jedoch keinen Bootsführerschein hat, nimmt ihn die Crew der Küstenwache mit an Bord und die Yacht ins Schlepp. Auf der ‚Albatros‘ verhält sich Jan allerdings ziemlich merkwürdig. Als Unterbaur ihn nach den Schüssen auf See befragt und sich nach dem Verbleib von Jans Vater erkundigt, verstrickt sich der Jugendliche in Ausreden. Allem Anschein nach steht er unter hohem Druck. Was die Küstenwache nicht weiß: Schönhorst wurde von skrupellosen Gangstern entführt, die ihn jetzt festhalten. Unterbaur nimmt Jan über Nacht bei sich auf. Ein folgenschwerer Fehler, denn Jan stiehlt die Dienstwaffe des Maschinisten und versucht, im Alleingang seinen Vater zu retten. Die Suche nach dem verschwundenen Jungen führt Unterbaur zur Segelyacht ‚Tantris‘ zurück. Als er und Kapitän Ehlers das Schiff durchsuchen, stoßen sie auf die Leiche des Kleinkriminellen Lars Nyberg. Er hat eine Schusswunde in der Brust. Bei näherer Untersuchung der Yacht finden Ehlers und Unterbaur ein in der Wand verstecktes Geheimfach. Was war darin versteckt? Hat es etwas mit dem Verschwinden von Jans Vater zu tun? Kapitän Ehlers ist gezwungen, in diesem rätselhaften Fall seine Kompetenzen zu überschreiten, um seinem Freund Unterbaur wegen der gestohlenen Dienstwaffe Ärger zu ersparen … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 24.05.2006 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Küstenwache im Fernsehen läuft.