Die Story im Ersten
    Deutsche Erstausstrahlung: WDR
    Alternativtitel: Die Story

    Dokumentationsreihe des WDR, die brisante aktuelle Themen aufgreift und kritisch durchleuchtet, Skandale aufdeckt und Betrüger entlarvt.

    Die Story im Ersten – Streams und Sendetermine

    Die Story im Ersten – Community

    am : Sendung "Die Story" vom 02.08.18
    Mich würde interessieren, weshalb die AfD undemokratisch sein soll und in eine Diktatur führt?
    Mir sind diesbezügliche Äußerungen bzw. Handlungen nicht bekannt. Eine nationale Einstellung bedeutet nicht gleich, dass der Faschismus das Land übernimmt.
    Aber vielleicht hat die Redaktion Informationen die mir nicht bekannt sind. Ich möchte also um diese bitten, damit ich mir ein objektives Bild machen kann, ohne dass ich den Eindruck von Propaganda bekomme.

    Vielen Dank!

    P.S. Ich gehe zur Wahl, kein Reichsbürger und Parteilos!
    (geb. 2002) am : Hallo ,herzlichen Glückwunsch zu der tollen Sendung 'die Story' über Fume Events am 07.07.um 23 Uhr…
    Warum wird so eine äußerst wichtige und sehr gründlich recherchierte Sendung so dermaßen spät ausgestrahlt?
    Und warum wurde der Beitag kurz vorher auch noch gekürzt?
    Bitte weiter solche informative Berichte,aber mehr Mut und um 20.15 Uhr bringen… .

    Die Story im Ersten – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2000 (WDR); seit 2001 (ARD). Reihe mit gesellschaftskritischen Dokumentationen aus dem In- und Ausland.

    Jeweils an einem Beispiel werden Katastrophen und ihre Folgen analysiert, Skandale aufgedeckt und verantwortungslose Verantwortliche entlarvt. Zu den vielen politisch brisanten Themen gehörten die „Abwicklung“ eines Kälbermastbetriebs in den neuen Bundesländern mit maßgeblicher Unterstützung westdeutscher Kommunalpolitiker, die Hintergründe der feindlichen Übernahme von Mannesmann durch Vodafone, die Anklage gegen den Franz-Josef-Strauß-Sohn Max und Bandenkriege im Türstehermilieu.

    Konzipiert wurde die Reihe von Gert Monheim, der dafür 2004 einen Grimme-Preis erhielt, weil er „neue Standards im Genre der politischen Dokumentation“ gesetzt habe. Im Juli desselben Jahres gab er die Redaktionsleitung ab, um gegen die deutliche Kürzung des Etats der Sendung zu protestieren. Die Reportage „Gipfelstürmer – Die blutigen Tage von Genua“ von Maria-Rosa Bobbi und Michael Busse über den skandalösen Polizeieinsatz gegen Demonstranten am Rande des G8-Gipfeltreffens im Juli 2001 war mit dem Deutschen Fernsehpreis 2002 für die beste Dokumentation ausgezeichnet worden.

    Die Story setzte teilweise die Tradition des Enthüllungsjournalismus fort, die die ebenfalls vom WDR verantwortete Reihe Gesucht wird … begründet hatte. Die dreiviertelstündigen Reportagen wurden wöchentlich am späteren Montagabend im WDR-Fernsehen und gelegentlich im Ersten gezeigt. Im Herbst 2004 lief die 150. Sendung.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Story im Ersten im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …