Wissen macht Ah!

    zurückStaffel 11, Folge 1–18weiter

    • Staffel 11, Folge 1 (25 Min.)
      Bild: WDR/Thorsten Schneider
      Warum bekommt man vom Eisessen manchmal Kopfschmerzen? Shary und Ralph wissen es! – © WDR/Thorsten Schneider

      Shary und Ralph lassen heute Luft ab – und frieren sie ein. Eiskalt verraten sie das Geheimnis, wie aus einem Wasser- ein Eisballon wird. Die kühle Kugel ist ein tolles Versuchsobjekt, lässt Wassertropfen im Nullkommanix erstarren und funktioniert sogar als Lampenschirm. Außerdem gibt es Antworten auf die folgenden Fragen: Warum bekommt man vom Eisessen manchmal Kopfschmerzen? Tiefkühltruhe auf, Eispackung raus – und schon wird losgelöffelt. Doch kaltes Eis macht vielen Menschen Kopfschmerzen – und zwar nicht nur Eltern von quengelnden Kindern. „Hirnfrost“ oder „Kältekopfschmerz“ heißt das Phänomen. Faszinierend: Es tritt eher zuhause auf als in der Eisdiele. Und es gibt ein kinderleichtes Gegenmittel. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.09.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 2 (25 Min.)
      Bild: hr-fernsehen
      Wortspiele (Staffel 11, Folge 2) – © hr-fernsehen

      Shary und Ralph bauen heute ein Geschicklichkeitsspiel nach, das sich Schüler aus Bad Pelzig ausgedacht haben, sie verraten den Unterschied zwischen Musen und Museen – und die Antworten auf folgende Fragen:

      Warum heißen die meisten Würstchen nach Städten?

      Jede Wurst braucht einen Namen. Schließlich gibt es über 1.500 verschiedene Sorten in Deutschland – wie „Thüringer“, „Nürnberger“ oder „Krakauer“. Doch nicht jede Wurst heißt so wie ihre Heimat. „Frankfurter“ wurden in Wien erfunden und im französischen Lyon gibt es keine „Lyoner“. Wer denkt sich dann diese Namen aus?

      Woher kommt der Begriff Börse – für Geldbeutel und Finanzwesen?

      Was ist ein Brimborium?

      Was ist der Eid des Hippokrates und wer war das überhaupt?

      Was ist ein Lübecker Hütchen? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.09.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 3 (25 Min.)
      Bild: Das Erste
      Ein Bild für die Götter (Staffel 11, Folge 3) – © Das Erste

      Shary und Ralph haben Großes vor: Sie hängen ein wichtiges Bild auf und zeigen, was man dabei auf gar keinen Fall tun darf. Außerdem verraten sie ein Rezept für Blut nach Hausmacher Art, bei dem nicht nur Vampiren das Wasser im Mund zusammenläuft – und sie haben Antworten auf die folgenden Fragen:

      Warum ist Blut rot?

      Blut ist ein interessanter Saft: Je nachdem, wo er sich im Körper gerade befindet, ist er mal heller, mal dunkler. Aber immer rot. Dabei ist unter dem Mikroskop zu erkennen, dass wir auch ein wenig Weiß, Grün und Orange im Blut haben … 

      Was ist ein Passepartout?

      Warum knackt Knäckebrot?

      Warum hält ein Nagel in der Wand?

      Was bedeuten die A und B Noten bei Sportveranstaltungen – z.B. Eiskunstlauf? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.10.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 4 (25 Min.)
      Bild: rbb
      Innereien (Staffel 11, Folge 4) – © rbb

      Shary und Ralph zeigen heute worauf es wirklich ankommt: die inneren Werte. Sie durchleuchten ein Ei, verraten die Bauanleitung für einen Dreh-Ah!-pparat – und die Antworten auf folgende Fragen:

      Warum hat das Gehirn so viele Falten und Windungen?

      Auch wenn es nicht immer so aussieht, unser Gehirn erbringt Höchstleistungen: Hier erledigen wir das Denken, Fühlen, die Wahrnehmung und steuern, was wir tun. Das Hirn gleicht einer Walnusshälfte – und würde ohne seine merkwürdige Form gar nicht in den Kopf passen.

      Warum wird beim Spiegelei das Eigelb nicht so schnell hart?

      Wie hält unser Körper seine Temperatur?

      Wie funktioniert ein Mikrofon?

      Wie funktioniert ein Zahlenschloss fürs Fahrrad? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.10.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 5 (25 Min.)
      Bild: rbb
      erschwunden (Staffel 11, Folge 5) – © rbb

      Shary und Ralph haben das V verlegt, verraten aber, was der Buchstabe alles bedeuten kann – in der Kunst, bei den Römern, in Mathe, Physik, auf Auto-Nummernschildern und in Bio. Außerdem geben sie Antworten auf folgende Fragen:

      Woher kommt das „V“-Zeichen für Sieg?

      Wer beim Mau-Mau oder beim Radrennen gewonnen hat, der hält gerne Zeige- und Mittelfinger in die Luft. So will er (oder sie) zeigen, wer der Sieger ist. Wer das Handzeichen erfunden hat, darüber gibt es mehrere Geschichten und alle haben mit Kriegen zu tun. In Amerika bedeutet das Finger-“V“ trotzdem „Peace“, also Frieden.

      Wann gibt man Fersengeld?

      Was ist Eisstockschießen?

      Wohin verschwinden Wiese, Gras oder Blumen, wenn länger eine Folie oder eine Mülltonne drauf liegt?

      Wie kommen Läuse in die Haare? Und warum fühlen sie sich dort besonders wohl? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.10.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 6 (25 Min.)
      Bild: Das Erste
      Kopf und Kragen (Staffel 11, Folge 6) – © Das Erste

      Shary und Ralph täuschen heute das Gehirn mit fiesen Tricks, die jeder nachmachen kann. Sie verraten außerdem was passiert, wenn sich in einer Flasche heiße Luft abkühlt – und geben Antworten auf folgende Fragen:

      Warum sollen ausgefallene Wimpern Wünsche erfüllen?

      Vier Blätter am Kleeblatt bringen Glück, Marienkäfer auch, Schornsteinfeger sowieso. Und ausgefallene Wimpern sollen Wünsche erfüllen. Woher haben sie diese magische Fähigkeit? Und welche Funktion haben die Härchen am Augenlid eigentlich bevor sie ausfallen?

      Wie kann man etwas in den falschen Hals bekommen?

      Woher kommt „jemandem etwas aufs Auge drücken“?

      Warum macht man einen Druckausgleich?

      Warum hört es sich komisch an, wenn man mit zugehaltener Nase spricht? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.10.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 7 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Ah!-Lärmanlage (Staffel 11, Folge 7) – © KI.KA

      Shary und Ralph geben heute todsichere Tipps zur Verbrechensbekämpfung: Sie verraten die Bauanleitung für eine Ah!-Lärmanlage, die vor Dieben warnt, zeigen ein geheimes Wertsachenversteck – und geben Antworten auf folgende Fragen:

      Wie verhindern Sicherungen an Kleidungsstücken im Geschäft den Diebstahl?

      Sie sind meistens hässlich, manchmal unsichtbar, können Lärm auslösen oder alles mit knalliger Farbe schön bunt machen: Diebstahlsicherungen sollen Alarm schlagen im Laden, wenn etwas geklaut wird. Doch woher weiß die Sicherung, dass da jemand gerade etwas – unbezahlt – mitgehen lassen möchte?

      Was ist ein Alibi?

      Wie bindet man jemand einen Bären auf?

      Was bedeutet es, wenn man Leine ziehen soll?

      Wie bekommt ein Ort eine Postleitzahl, was sagt sie aus? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.11.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 8 (25 Min.)
      Bild: rbb
      Aus Kisten (Staffel 11, Folge 8) – © rbb

      Shary und Ralph sind dabei, endlich mal auszumisten. Sie entdecken in ihren Kisten und Kartons so tolle Sachen wie den magischen Gummihunde-Trick. Außerdem verraten sie, wie man verhindert, dass Seifenblasen am Boden zerplatzen – und finden Antworten auf folgende Fragen:

      Was ist Stress?

      1000 Dinge, die alle gleichzeitig erledigt werden sollen – das macht uns Stress. Und unser Körper wirft die eingebaute Alarmanlage an. Damit wir in solch einer Ausnahmesituation auch das Richtige tun. Aber was ist das eigentlich? Und was tun, wenn der Körper-Alarm gar nicht mehr aufzuhören scheint?

      Warum schüttelt man bei Nein den Kopf und nicht bei Ja?

      Warum kann man den Badeschaum in der Wanne nicht zerteilen?

      Was ist der Unterschied zwischen Standard und Latein?

      Warum weint man Krokodilstränen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.11.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 9 (25 Min.)
      Bild: Das Erste
      Ab hier noch zwei Stunden (Staffel 11, Folge 9) – © Das Erste

      Shary und Ralph gehen heute auf eine Achterbahn-Fahrt durch die turbulente Welt der Physik: Sie verraten, warum der Achterbahn-Looping nie rund ist, was die Gondel davon abhält, rückwärts zu rollen – und die Antworten auf folgende Fragen:

      Warum ist Wasser nass?

      Wann ist etwas nass? Alles was flüssig ist, kann uns nass machen. Doch um überhaupt flüssig zu sein, müssen die winzigen Wassermoleküle etwas ganz Besonderes können: Sie bewegen sich frei, ziehen sich aber gegenseitig an. Mit dieser Methode halten sie sich – unterschiedlich gut – an Haaren, Handtüchern oder der Haut fest.

      Wann sitzt man am längeren Hebel?

      Warum rollt eine Kugel?

      Warum ist ein Latte Macchiato geschichtet?

      Warum fällt man bei einem Looping nicht raus? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.11.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 10 (25 Min.)
      Bild: rbb
      Shary und Ralph erkunden als Höhlenforscher heute die Tiefen unter dem Ah!-Studio. Sie verraten, wie so ein Loch in die Erde kommt, wie sich jeder selbst eine kleine Höhle für Zuhause bauen kann - und geben Antworten auf z.B. folgende Frage: Gibt es auch bei Tieren Linkshänder? – © rbb

      Shary und Ralph erkunden als Höhlenforscher heute die Tiefen unter dem Ah!-Studio. Sie verraten, wie so ein Loch in die Erde kommt, wie sich jeder selbst eine kleine Höhle für Zuhause bauen kann – und geben Antworten auf folgende Fragen:

      Gibt es auch bei Tieren Linkshänder?

      Wer schreibt, verrät sich sofort – als Links- oder Rechtshänder. Doch nur wenige Tiere greifen zu Papier und Bleistift. Lässt sich trotzdem auch bei Federvieh oder Dickhäutern erkennen, ob sie zu einer bestimmten Seite neigen?

      Warum sagt man: „Holzauge, sei wachsam“?

      Was ist ein Placebo-Effekt?

      Wann nagt man am Hungertuch?

      Warum tropfen manche Kannen und andere nicht? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.11.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 11 (25 Min.)
      Bild: KiKA
      Shary und Ralph klären auf, was es mit "Lumpi" auf sich hat. – © KiKA

      Shary und Ralph lieben Lumpi, ihren treuen, ausgestopften Dackel. Das geht auch vielen Zuschauern so. Damit jeder seinen eigenen Lumpi herzen kann, gibt es heute die Bastelanleitung mit Schnittmuster für den Vierbeiner und die Antworten auf folgende Fragen:

      Warum sehen Hunde ihrem Herrchen oft so ähnlich?

      Hund und Herrchen (oder Frauchen) sehen manchmal ähnlich aus. Ist das etwa eine Frage der Zeit: Ähnelt der „beste Freund des Menschen“ seinem Besitzer im Lauf der Jahre mehr und mehr? Oder teilen die beiden ein ganz anderes Geheimnis?

      Warum wedeln Hunde mit dem Schwanz?

      Warum springen einen Hunde immer an?

      Stimmt es, dass Hunde die bellen nicht beißen?

      Warum schnuppern Hunde im Zickzack? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.11.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 12 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Ralph im Himmel (Staffel 11, Folge 12) – © KI.KA

      Lumpi und Ralph schweben heute hoch im Himmel. Der ansonsten etwas ausgestopft wirkende Vierbeiner ist dort oben ungewohnt lebendig. Ralph kann sich auch die Flügel auf seinem Rücken und die luftige Umgebung nicht so recht erklären. Da kann er froh sein, dass Shary ihn wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt – unter anderem mit Antworten auf diese Fragen:

      Warum wird die Sonne, wenn sie untergeht, rot?

      Ob in Australien, Amerika oder Augsburg – überall auf der Welt ist die Sonne rot, wenn sie untergeht. Sie errötet kurz bevor es Nacht wird und nicht am Mittag. Aber kann sie sich zur Abwechslung auch mal eine andere Farbe aussuchen?

      Wie kommt man in Teufels Küche?

      Warum heißt es „Himmel, Arsch und Zwirn“?

      Warum freut man sich wie ein Schneekönig?

      Was ist eine Konfirmandenblase? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.11.2011 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 13 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Pizza Meer aus Früchten (Staffel 11, Folge 13) – © KI.KA

      Shary und Ralph machen heute frische Pizza, die es garantiert nicht in der Pizzeria gibt. Anstatt Tomatensoße landen darauf pürierte Himbeeren, jede Menge Obst, die eine oder andere Kalorie – und dazu die Antworten auf folgende Fragen:

      Was ist eine Kalorie?

      Wo stecken die bloß? Im Essen und Trinken sollen Kalorien sein, die unseren Köper mit lebenswichtiger Energie versorgen. Zu viele davon sind ungesund, machen uns dick. Doch wie erkennt man eine Kalorie – und woran erkennt man ganz viele von ihnen?

      Warum wird einem im Auto hinten eher schlecht als vorne?

      Was sind arme Ritter (und wie heißen sie noch)?

      Wie kann man ins Fettnäpfchen treten?

      Was ist Tofu? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.01.2012 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 14 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Springen & Fliegen (Staffel 11, Folge 14) – © KI.KA

      Shary und Ralph wollen hoch hinaus – mit ihrer eigenen Rakete. In Handarbeit bauen sie eine Raketenbasis und schicken das Flugobjekt auf seine Reise. Außerdem geben sie Antworten auf die folgenden Fragen:

      Was sind Fingerboards, und was macht man damit?

      Wenn in der Klasse die Fingerboards ausgepackt werden, ist der Unterricht gerade nicht sooo spannend. Denn wer die Mini-Skateboards mit zwei Fingern fahren will, der sollte jede freie Minute zum Üben verwenden: den 360 Shove it, den 360 Kickflip Slide oder die Flips, Grinds und Ollies, ganz so wie auf dem großen Skateboard.

      Können Fische Treppen steigen?

      Wann kämpft man mit harten Bandagen?

      Wie hoch kann eine Katze aus dem Stand springen? Und wie macht sie das? Warum kommt der Bumerang zurück, wenn man ihn wirft? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.01.2012 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 15 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Für die Kleinsten (Staffel 11, Folge 15) – © KI.KA

      Shary und Ralph kümmern sich heute um den Nachwuchs und basteln einen bunten Schmetterling, der nicht vom Finger fliegt. Sie verraten, wo sich unsichtbare Gewichte verstecken – und die Antworten auf folgende Fragen:

      Warum heißt es „Oma, Opa, Mama und Papa“? Und wie ist das in anderen Sprachen?

      Praktisch sind sie schon, schließlich können sie so auch von ganz kleinen Kindern ausgesprochen werden. Aber wer hat sich diese merkwürdigen Wörter ausgedacht mit denen wir unsere (Groß-) Eltern rufen? Und warum stecken nur die Buchstaben O, M, P und A drin?

      Warum haben Babies einen Schnuller?

      Was ist ein Nesthäkchen, und warum heißt es so?

      Woher kommt der Ausdruck „Drei Käse hoch“?

      Woher kommt der Brauch der Schultüten? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.02.2012 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 16 (25 Min.)
      Bild: KI.KA
      Zahlenkuchen (Staffel 11, Folge 16) – © KI.KA

      Shary und Ralph geben Tipps, wie man mit 0, 1, 2, 3, 4 und 5 einen leckeren Zahlenkuchen backen kann, um ein wenig unabhängiger vom elterlichen Speiseplan zu werden. Außerdem geben sie Antworten auf folgende Fragen:

      Warum hat man im Winter mehr Hunger auf Deftiges und im Sommer auf Salat?

      Dampfenden Bohneneintopf in der Hochsommer-Hitze – oder doch lieber ein Salätchen? Wie unsere Vorfahren futtern wir oft das gerne, was gerade auch auf Feldern und im Garten wächst. Doch welchen Einfluss hat die Ernte auf unseren Appetit?

      Warum „schiebt man Kohldampf“?

      Warum „sahnt man etwas ab“?

      Warum zieht man jemanden durch den Kakao?

      Warum reicht man zu Fisch immer eine Zitronenscheibe? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.02.2012 KI.KA
    • Staffel 11, Folge 17 (25 Min.)
      Bild: KiKA
      Blumenbomben (Staffel 11, Folge 17) – © KiKA

      Shary und Ralph zeigen heute, wie unansehnliche Stadt-Ecken zu blühenden Landschaften werden. Sie verraten die Bauanleitung für Bömbchen voller Blumensamen – und die Antworten auf folgende Fragen:

      Warum ist der Hund der beste Freund des Menschen?

      Früher trug der Mensch sein Essen nicht aus dem Supermarkt sondern von der Jagd nach Hause. Er teilte sich mit dem Wolf das Revier – und eine Vorliebe für Fleisch. Weder Mensch noch Tier konnten damals ahnen: Es war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

      Was ist ein Mauerblümchen?

      Warum stellt man einen Maibaum auf?

      Macht Singen glücklich?

      Warum wirft man bei einer Hochzeit Reis? (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.05.2012 KiKA
    • Staffel 11, Folge 18 (25 Min.)
      Bild: hr-Fernsehen
      Heute Ruhetag (Staffel 11, Folge 18) – © hr-Fernsehen

      Shary und Ralph zeigen heute, wie sie sich an Ihrem Ruhetag die Zeit vertreiben. Sie verraten außerdem wie eine geheime Schrift funktioniert – und die Antworten auf folgende Fragen:

      Seit wann gibt es Kleiderbügel?

      Früher bewahrten die Menschen ihre Kleider in Holztruhen auf. Darin knitterte der Stoff, und ausreichend Luft kam auch nicht an die Kleidung. Vor ungefähr 150 Jahren entstand dann schließlich der erste Kleiderbügel.

      Warum müssen Erwachsene arbeiten?

      Warum hat etwas Hand und Fuß?

      Was ist ein „Platzhirsch“?

      Wie wird ein Mensch ein hohes Tier? (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 31.05.2012 KiKA

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wissen macht Ah! im Fernsehen läuft.