Sturm der Liebe

    zurückStaffel 9: Pauline & Leonard, Folge 1815–1837weiter

    • Staffel 9, Folge 1 (50 Min.)

      Pauline erhält nach ihrem Geständnis von Leonard nicht nur einen Korb, sie landet zu allem Überdruss auch noch im See. In dem irrtümlichen Glauben, Pauline sei in Gefahr, springt Leonard ihr hinterher. Doch Coco erstickt Paulines aufkeimende Hoffnung: Leonards Abfuhr war eindeutig. Pauline fühlt sich in ihrer Zuversicht allerdings bestärkt, als sie mitbekommt, wie souverän Leonard mit dem Gerücht umgeht, dass sie beide ein Verhältnis hätten. Patrizia indes spürt, dass Leonard ihr von der Angel zu gehen droht und überrumpelt ihn mit ihren weiblichen Reizen. Tags darauf fordert sie ihn auf, für klare Verhältnisse zu sorgen. Werner will Friedrich eine Lektion erteilen und wird bei ihm als Bürgermeister vorstellig. Er gibt zu, nach der damaligen Bombenexplosion teilweise ohne Rücksicht auf den Denkmalschutz saniert zu haben. Werner weiß, welch enorme Rückbaukosten auf Friedrich zukommen könnten und droht, die Behörden zu informieren, sollte ihm dieser kein Büro zu angemessenen Konditionen zur Verfügung stellen. Zudem appelliert er an Charlottes Mitgefühl: Wenn er am „Fürstenhof“ schon nicht zu Hause sein darf, dann möchte er dort wenigstens ein Büro. Michael und Natascha hängen unabhängig voneinander der Vergangenheit nach. Natascha hat neben dem Verlust ihrer Tochter auch noch ihr Karriereende zu verkraften. Als Sabrina erfährt, dass Goran bei einem Musical-Casting teilnehmen will, versucht sie, ihn Natascha als Schüler zu vermitteln. Natascha empfindet das jedoch als Demütigung und lehnt jedes Hilfsangebot zunächst ab. Hildegard glaubt Eberhard, dass er ihr Foto nur bei sich trägt, weil er es für seine Treffen mit einem Psychologen benötigt. Im Unwissen darüber, dass Eberhard eigentlich in sie verliebt ist, sieht Hildegard in ihm keine Gefährdung für ihre Ehe mit Alfons … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 2 (50 Min.)

      Charlotte kann Friedrich zwar beruhigen – doch als er erfährt, dass sie mit Werner dessen „Rückkehr“ in den „Fürstenhof“ feiern will, reagiert er eifersüchtig. Friedrichs Versuch, das Rendezvous zu stören, scheitert. An der Bar trifft der gedemütigte Friedrich dann auf die ebenfalls trostbedürftige Natascha. Beide helfen sich ein wenig aus ihrem Gefühlssumpf, wobei sich Natascha als bezaubernde Cocktailmixerin entpuppt. Versöhnungsbereit sucht Charlotte indes nach Friedrich und findet ihn in bester Stimmung mit Natascha an der Bar. Zwischen Charlotte und Friedrich entbrennt ein hitziger Streit. Leonard lässt sich nicht von Patrizia zu Bekenntnissen nötigen und fordert sie harsch auf, Pauline in Ruhe zu lassen. Patrizia versucht daraufhin, die Stimmung zu verbessern, und bietet Leonard ihre juristische Hilfe an, als der in Friedrichs Auftrag ein Gutachten über mögliche Verstöße gegen den Denkmalschutz im „Fürstenhof“ einholen soll. Patrizia inspiziert hierfür unter anderem die Küche und kann nicht an sich halten, ihre Konkurrentin zu provozieren. Pauline bewahrt vorerst Ruhe, doch im Weinkeller reißt ihr der Geduldsfaden. Gorans huldvolle Anfrage imponiert Natascha und sie willigt ein, ihn zu unterrichten. Als ein Fan jedoch von Goran und nicht von ihr ein Autogramm erbittet, wird sie wieder an ihre Misere erinnert. Um ihr Trost zu spenden, singt Goran Natascha zu Ehren spontan in der Piano-Bar. Der Applaus, den er dafür erntet, führt Natascha jedoch einmal mehr ihr Elend vor Augen. Alfons’ Gebete, Eberhard möge bald abreisen, scheinen erhört zu werden. Eberhard bekommt vom Gericht per Post eine Kopie des psychologischen Gutachtens, welches ihm attestiert, dass er gesund ist. Eberhard, der das Gutachten aus Liebe zu Hildegard verschweigen will, beichtet Martin seine Gefühle und schwört ihn darauf ein, ihn nicht zu verraten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 3 (50 Min.)

      Pauline gesteht Leonard, dass sie Patrizia im Weinkeller eingesperrt hat. Wieder in Freiheit, verlangt Patrizia wütend, dass Leonard Pauline kündigt. Der lehnt dies ab, woraufhin Patrizia Paulines Fahrrad sabotiert. Als Leonard sieht, wie sich Patrizia Fahrradschmiere abwischt, wird er misstrauisch und ahnt, dass Pauline in Gefahr ist. Er will sofort die Polizei alarmieren. Als Pauline leicht verletzt zurückkehrt, ist Leonard erleichtert. Und als sie ihn anstrahlt, ist es um ihn geschehen … Charlotte gesteht Friedrich, wie wichtig er ihr ist, erbittet sich aber weiterhin Zeit, sich auf eine neue Beziehung einzulassen. In einem Gespräch mit André gibt Charlotte kryptisch preis, einen Verehrer zu haben. Als er Werner zuflüstert, dass Charlotte überlegt, sich wieder auf ihn einzulassen, ergreift dieser die Gelegenheit. Goran will sich bei Natascha entschuldigen. Diese jedoch akzeptiert das Mitleid eines Schülers nicht und weist ihn streng an, sich anständig auf die Probe der Musical-Casting-Szene vorzubereiten. Zur Verdeutlichung, wie man eine Liebesszene spielt, tauscht sie kurzerhand die Rollen und zeigt Goran eindrucksvoll, wie man küsst. Eberhard versucht, Hildegard als Model für Damenstrümpfe zu gewinnen. Stur will er ausgerechnet Alfons von seinem Vorhaben zu überzeugen, was sich als schwerer Fehler erweist … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 4 (50 Min.)

      Patrizia ist völlig vor den Kopf gestoßen, als sich Leonard von ihr trennt. Friedrich dankt ihr zwar für das Gutachten, will aber nichts weiter mit ihr zu tun haben. Von beiden derart abgewiesen, stellt Patrizia voller Rachsucht und Wehmut ihre Beweiskette zusammen, die Pauline als rechtmäßige Erbin des „Fürstenhofs“ hinstellt … Der sich anbahnende Kuss zwischen Pauline und Leonard wird unabsichtlich von Coco gestört. Als Leonard tags darauf beherzt den nächsten Anlauf nimmt, können die beiden ihren Gefühlen freien Lauf lassen. Während Nils Goran abrät, Natascha zu umwerben, ist Sabrina eher amüsiert und weiht Natascha ein. Diese sieht in Gorans Verliebtheit gute Voraussetzungen für ihren Schüler, beim Musical-Casting überzeugen zu können. Goran versucht daraufhin mit Charme und Sekt, Natascha zu erobern. Doch der Sektkorken knallt ihr gegen den Kopf. Hildegard sorgt sich um Eberhard, der von Alfons des Hauses verwiesen wurde. Doch Alfons bleibt stur und will den Rausschmiss nicht rückgängig machen. Als Eberhard daraufhin den Reumütigen spielt und seine Sachen packt, gibt sich Alfons einen Ruck. Werner zieht sich getroffen zurück, doch Friedrichs Siegesfreude über Werners Blamage missfällt Charlotte. Während ihr Werner leid tut und sie bei Alfons Rat sucht, steht André seinem Bruder mit schlechtem Gewissen bei … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 5 (50 Min.)

      Patrizia reagiert unbeeindruckt, als Friedrich ihr mit der Polizei droht. Sie gibt ihm etwas Zeit, um sich zu entscheiden, und checkt wieder am „Fürstenhof“ ein. Friedrich findet unterdessen heraus, dass Pauline rechtlich gegen ihn einen Anspruch auf das Hotel geltend machen könnte. Pauline und Leonard schweben derweil im siebten Himmel und verabreden sich. Während Pauline ihre Vorfreude auf ein romantisches Date am Abend mit Coco teilt, sucht Patrizia Leonard auf. Erst Paulines Auftauchen führt Patrizia bitter vor Augen, dass sie keine Chance bei Leonard hat. Während Pauline und Leonard sich ihrer Leidenschaft hingeben, überdenkt Patrizia ihre Strategie. Wie durch ein Wunder bleibt Natascha nach dem Sturz aus dem Fenster unverletzt. Sabrina versucht, den unter Gewissensbissen leidenden Goran aufzumuntern, und rät ihm, sich bei Natascha zu entschuldigen. Zu seiner Überraschung verzeiht sie ihm, schwärmt ihm theatralisch von dieser lebensprägenden Erfahrung vor und ist sich sicher, ein Zeichen für einen Neuanfang erhalten zu haben. Dem verwirrten Goran macht sie deutlich, dass er lockerer werden und sich einfach mal fallen lassen sollte. Goran nimmt den Tipp leider etwas zu wörtlich. Werner soll als Bürgermeister zur Eröffnung des Schützenfests im Bräustüberl ein Fass anstechen. Er übt dafür erfolglos mit André. Werner plant, Alfons auf die Veranstaltung zu lotsen, der den Fassanstich für ihn vornehmen und ihm eine Blamage ersparen soll. Dass statt Alfons jedoch Hildegard erscheint, bringt Werner in eine Zwickmühle … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 6 (50 Min.)

      Hildegard zapft beim Schützenfest das erste Fass an und löst dadurch einen kleinen Skandal aus, denn eine solche „Amtshandlung“ ist eigentlich strikt den Männern vorbehalten. Werner, der glaubt, sich durch das Vorschieben von Hildegard sauber aus der Affäre gezogen zu haben, muss am nächsten Tag hinnehmen, dass er es ist, über den gelacht wird. Eberhard versucht unterdessen, sich bei Hildegard in den Vordergrund zu spielen. Martin will dabei nicht tatenlos zusehen, aber Eberhard erinnert ihn daran, dass er an das Beichtgeheimnis gebunden ist. Daraufhin führt Martin eine Situation herbei, in der Eberhard im Beisein von Hildegard seine romantischen Gefühle für sie verrät. Leonard ärgert sich zwar darüber, dass Friedrich Patrizia als PR-Managerin des „Fürstenhofs“ eingestellt hat, kann sich aber nicht dagegen wehren. Patrizia indes täuscht Pauline vor, sich mit ihr versöhnen zu wollen. Pauline bleibt dennoch misstrauisch und traut dem Frieden nicht. Als Patrizia die Website des „Fürstenhofs“ erneuern und dafür Fotos von André und Pauline machen will, fällt ihre Darstellung von Pauline besonders positiv aus. Zudem versucht sie, Natascha als Barkeeperin zu engagieren, um deren Prominenz PR-mäßig für das Hotel auszuschlachten. Goran begreift, dass er die spirituelle Erfahrung von Natascha nicht kopieren kann, und versucht, eigene spektakuläre Dinge zu erleben. Der ohne professionelle Anleitung durchgeführte Gang über glühende Kohlen verhilft ihm aber nur zu schmerzhaft verbrannten Füßen. Er wird von Michael behandelt, der begreift, dass Goran in Natascha verknallt ist. Michael rät ihm, sich lieber eine gleichaltrige Frau zu suchen. Als Goran daraufhin ein vertrauliches Patientengespräch zwischen Michael und Natascha mitbekommt, glaubt er, Michael habe selbst ein Auge auf Natascha geworfen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 7 (50 Min.)

      Hildegard ist von Eberhards Liebesgeständnis geschockt und verlangt, dass er auszieht. Eberhard möchte sich vorher jedoch mit den Sonnbichlers versöhnen und bekocht sie zum Abschied. Am Ende leeren Alfons und er versöhnt eine Flasche Schnaps. Alfons schafft es nicht mehr ins Bett und bleibt in der Stube liegen. Er schläft tief und fest, als mitten in der Nacht der schlafwandelnde Eberhard mit einem brennenden Kerzenleuchter hereinkommt und die Stube in Brand setzt. Patrizia stellt eine Wochenkarte zusammen, auf der Gerichte mit privaten Geschichten von Mitarbeitern verknüpft werden. So landet auch der Zitronen-Lavendel-Kuchen auf der Karte, den Leonards Mutter früher oft für ihn gebacken hatte. Pauline und Leonard jedoch wollten das Rezept für diesen Kuchen eigentlich nicht veröffentlichen. Die beiden sind unterwegs zu einem romantischen Picknick, als Leonard einen Wagen jenes Modells sieht, mit dem sein Vater in den 1980ern Rallye-Europameister geworden ist. Leonard will ihn Friedrich zum Geburtstag schenken. Bei dieser Gelegenheit erfährt Friedrich, dass Pauline, die heimliche Erbin des „Fürstenhofs“, Leonards neue Freundin ist. Natascha wäscht Goran den Kopf und macht ihm klar, dass er nicht ihre Kragenweite hat. Um sich bei Michael zu entschuldigen, lädt Goran ihn auf ein Bier ein. Sie treffen auf Coco und Tina, die über ihren WG-Haushalt diskutieren. Tina fordert ihre Mitbewohnerin heraus: Wenn Coco es schafft, den gerade hereinkommenden Dr. Niederbühl dazu zu bringen, vor allen Anwesenden ein Lied zu singen, übernimmt sie für drei Monate den Abwasch! Über Werner wird nach einem Artikel über die „Anzapf-Affäre“ beim Schützenfest eine Menge Häme ausgekippt. Gewieft schafft er es, die Sachlage für seine Zwecke zu nutzen und sich öffentlich als Vorreiter im Kampf für weibliche Emanzipation in Szene zu setzen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 8 (50 Min.)

      Pauline und Leonard können sich nicht erklären, wie der Zitronen-Lavendel-Kuchen auf der Wochenkarte gelandet ist. Patrizia behauptet, die Geschichte hinter diesem Kuchen irgendwo aufgeschnappt zu haben. Leonard belässt es dabei, während Pauline Patrizias böse Absichten erahnt. Um Leonard davon zu überzeugen, dass sie sich zum Guten gewandelt habe, schlägt Patrizia ihm sogar vor, Pauline besser zu bezahlen. Tatsächlich gelingt es ihr, Leonard auf diese Weise zu beeindrucken. Friedrich dagegen erkennt genau, dass Patrizia immer noch hinter Leonard her ist. Zum anderen horcht Friedrich Pauline über das mysteriöse Verschwinden ihres Großvaters aus, woraufhin Pauline stutzig wird. Leonard findet, dass Pauline allmählich dazu neigt, in jedem einen Feind zu sehen, und entfacht damit einen großen Streit. Alfons kann gerade noch gerettet und der Brand gelöscht werden. Alle, einschließlich Eberhard selbst, begreifen nun, dass er ein Schlafwandler ist. Mit dieser Erkenntnis steht einer Versöhnung mit seiner Tochter nichts mehr im Wege. Er nimmt Abschied von den Sonnbichlers und verspricht, sich um psychologische Hilfe zu bemühen. Charlotte ist dahinter gekommen, wie Werner neuerdings dem „Fürstenhof“ schadet: Er bringt ganze Delegationen dazu, ihren Aufenthalt kurzfristig zu stornieren und anderswo einzuchecken. Charlotte ist schwer enttäuscht. Michael erfährt, wieso ihn Coco unbedingt zum Singen bringen will. Wenn er ihr den Gefallen tut, will er aber – so fordert er scherzhaft – dass sie ihm drei Monate lang frische Blumen in die Praxis stellt und außerdem gemeinsam mit ihm singt. Coco lässt sich darauf ein. Als Tina hinter den Deal kommt, will sie Cocos Sieg für ungültig erklären lassen. Die beiden Mitbewohnerinnen hecken daraufhin eine neue Herausforderung aus, um die leidige Spülfrage zu klären … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 9 (50 Min.)

      Leonard gesteht sich vor Pauline ein, dass er überreagiert hat, und die beiden versöhnen sich wieder. Unterdessen muss Friedrich erkennen, dass Patrizia ihre neue Machtposition immer mehr ausnutzt. So kommt es, dass Friedrich eine völlig neue Idee entwickel: Er offenbart Leonard, dass Pauline die rechtmäßige Erbin des „Fürstenhofs“ ist – und dass diese Tatsache Friedrichs Ruin bedeuten könnte. Ihm zufolge gibt es nur eine Möglichkeit, das für immer zu verhindern. Werner sorgt sich, da ein geologisches Gutachten ermitteln soll, welcher Standort für den Bau der Therme am besten geeignet ist, und er nicht auf den Gutachter einwirken kann. Zudem droht Charlotte ihm: Wenn er noch ein einziges Mal etwas tut, das dem „Fürstenhof“ schadet, wird sie nicht nur den Mietvertrag für sein Bürgermeisterbüro kündigen, sondern auch dafür sorgen, dass Werner im Hotel nicht mehr bedient wird. Da taucht eine geologische Gutachterin bei André auf, da dieser der Besitzer des Brauereigeländes ist. Werner würde die Gutachterin gerne in einem Gespräch auf seine Seite ziehen, doch er hat Charlotte ein Versprechen gegeben. Coco stellt Tina vor die Herausforderung, Goran davon zu überzeugen, sich eine Glatze schneiden zu lassen. Tina stellt sich der Aufgabe und schafft es tatsächlich, Goran zu überzeugen, sich seiner Haare zu entledigen. Coco kann gerade noch rechtzeitig dazwischengehen und das verhindern. Dadurch kommt es zunächst zum Streit zwischen Tina und Coco, der zu einer weisen Erkenntnis der beiden Frauen führt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 10 (50 Min.)

      Friedrich macht Leonard eindringlich klar, dass dieser als Paulines Ehemann nicht mehr vom Hof gejagt werden könnte. Leonard jedoch möchte Pauline unter diesen Umständen nicht heiraten. Er hält sich aber an das Versprechen, ihr nichts von all dem zu verraten. Durch sein verborgenes Wissen ist er Pauline gegenüber von nun an sehr befangen. Sie merkt das und weiß sein Verhalten nicht einzuordnen. Sie bekommt immer mehr das Gefühl, Leonard noch überhaupt nicht richtig zu kennen. Er rechnet nicht damit, als Pauline auf ihn zukommt und ihm auf den Kopf zusagt, dass irgendetwas mit ihm nicht stimme. Nils’ Vater Curd könnte vorzeitig das Gefängnis verlassen, wenn er einen festen Job und einen Wohnsitz vorweist. Nils ist aber nicht bereit, ihn bei sich wohnen zu lassen. Charlotte hingegen wäre bereit, Curd einen Job zu geben, da er damals entscheidend dazu beigetragen hat, dass bei der Explosion niemand zu Tode gekommen ist. Nils sorgt dafür, dass Charlotte dieses Angebot zurückzieht. Curd zieht alle Register und kommt in Begleitung von zwei Polizisten an den „Fürstenhof“, weil er persönlich auf Nils einwirken will. Aber der lässt nicht mit sich reden. Werner knüpft gerade freundlichen Kontakt zu der Gutachterin, als sich herausstellt, dass sie eine Schulfreundin von Charlotte ist. Damit scheint besiegelt, dass das geologische Gutachten gegen das Brauereigelände ausfallen dürfte. Aber es kommt anders, denn die Gutachterin hasst Charlotte, weil die ihr damals den Freund ausgespannt hatte. Hildegard reist zu Eberhard, weil der einen kurzfristigen Termin mit einem Familienrichter bekommen hat. Die Ehe der beiden könnte nun doch annulliert werden! Alfons macht sich ein wenig Sorgen, weil Hildegard nun mit Eberhard alleine ist … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.08.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 11 (50 Min.)

      Nils hat zwar ein schlechtes Gewissen, will seinem Vater aber dennoch nicht helfen. Curd zeigt Verständnis für die Entscheidung seines Sohnes und geht zurück ins Gefängnis. Charlotte erfährt währenddessen über Hildegard, dass das geologische Gutachten für den Standort der Therme zugunsten der Brauerei ausgefallen ist. Charlotte fällt aus allen Wolken und macht Werner klar, dass sie nicht kampflos zusehen wird, wie er den „Fürstenhof“ ruiniert! Friedrich erfährt derweil von Curds Fähigkeiten als Meisterdieb und holt ihn im Alleingang an den „Fürstenhof“ zurück. Er bietet ihm Arbeit und Logis, stellt aber auch eine Bedingung – Friedrich hält Leonard davon ab, Pauline die Wahrheit zu sagen und offenbart ihm, dass er erpresst wird – ohne dabei Patrizias Namen zu nennen. Leonard verspricht widerwillig, Pauline gegenüber zu schweigen. Heiraten will er sie aber dennoch nicht. Pauline ist derweil von Alfons beauftragt worden, einen besonderen Kuchen zu backen, da er als Überraschung für Hildegard die Erneuerung ihres Eheversprechens plant. Als sie Leonard von der schon so lange währenden Liebe der Sonnbichlers schwärmt, nimmt dieser irrtümlicherweise an, sie hege selbst Hochzeitsgedanken. Währenddessen hat Goran von Alfons den Auftrag bekommen, Hildegard vom Haus fernzuhalten, damit er alles für das Ehegelübde vorbereiten kann. Goran nimmt seine Rolle jedoch zu ernst, wodurch Alfons’ Überraschung beinahe ins Wasser fällt. André merkt, dass Coco Gefallen an Michael gefunden hat, und macht seinem Freund klar, dass er sich nach der Trennung von Marlene wieder der Frauenwelt zuwenden sollte. Als Michael daraufhin Coco zum Essen einlädt, stellt er sich so ungeschickt an, dass Coco ihm einen Korb gibt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 12 (50 Min.)

      Patrizia sucht Leonards Nähe, indem sie ihm vorschlägt, gemeinsam einen Ersatz für Natascha zu finden. Ein geeigneten Nachfolger hat Leonard schnell gefunden: Mit dem jungen Sänger Rocco will man eine neue Klientel am „Fürstenhof“ gewinnen. Leonards Vorschlag stößt bei Friedrich allerdings auf großen Widerstand. Patrizia setzt Friedrich abermals mit ihrem Wissen um Paulines Erbschaft unter Druck, kann ihn dadurch umstimmen und erntet wie geplant Anerkennung von Leonard. Der erfährt wenig später von seinem Vater, dass Patrizia die geheimnisvolle Erpresserin ist und zeigt sich gegenüber Pauline dementsprechend durcheinander und wütend. Pauline ärgert sich über seine Wankelmütigkeit – da fasst Leonard einen Entschluss – Curd möchte seine kriminelle Vergangenheit zwar hinter sich lassen, geht jedoch trotzdem auf Friedrichs Angebot ein und durchsucht Patrizias Zimmer nach dem Kaufvertrag. Prompt wird er von Nils erwischt. Nils schenkt Curds Beteuerungen, er habe nur auf Anweisung des Chefs gehandelt, keinen Glauben. Als er seinen Vater daraufhin als Einbrecher vorführen will, erfährt Leonard, dass Friedrich bei Patrizia etwas Wichtiges vermutet und begreift, dass Patrizia die Erpresserin seines Vaters ist. André und Werner sind sich bereits über den Kaufpreis für die Brauerei einig sind. Da bringt Charlotte Theresa dazu, die Brauerei für 200.000 Euro mehr als das, was Werner im Namen der Gemeinde anbietet, zurückkaufen zu wollen. André, der unerwartet dringend Geld braucht, offenbart dem geschockten Werner, dass er sein Angebot doch nicht annimmt. Tina bekommt mit, dass Coco bereut, Michaels Angebot ausgeschlagen zu haben. Daraufhin appelliert sie an Michael, Coco noch einmal um ein Date zu bitten. Als Coco von Tinas Initiative erfährt, ist ihr deren Einmischung so peinlich, dass sie Michael abermals einen Korb gibt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 03.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 13 (50 Min.)

      Pauline ist von Leonards spontanem Heiratsantrag zunächst so überfordert, dass sie sich Bedenkzeit erbittet. Leonard wiederum gesteht seinem Vater sein schlechtes Gewissen: Zwar liebt er Pauline, jedoch lagen seinem spontanen Antrag auch seine Wut auf Patrizia und die Loyalität zu seinem Vater zugrunde. Als Pauline schließlich „Ja“ sagt, gibt Friedrich den gütigen Schwiegervater in spe, hofft aber insgeheim vor allem, durch Leonards und Paulines Vermählung gegen Patrizia gewappnet zu sein. Leonard überredet Pauline derweil zu einer Blitzhochzeit in Kopenhagen. Doch er hat Patrizia unterschätzt, denn kaum erfährt diese von dem Heiratsantrag, schmiedet sie einen bösen Plan. Werner kann André zunächst nicht davon abbringen, das lukrativere Angebot anzunehmen. Während Charlotte und Friedrich ihren Sieg feiern, nutzt Werner sein neues Amt, um André wieder auf seine Seite zu ziehen und spielt ihm zunächst den guten Verlierer vor. Er schafft es dadurch, seinen Bruder am helllichten Tag zum Zechen zu bringen. Werner spielt ihm ein körperliches Gebrechen vor, so dass der angetrunkene André anbietet, Werner zum „Fürstenhof“ zu fahren. Prompt gerät André in eine scheinbar zufällige Polizeikontrolle, aus der Werner ihn vermeintlich uneigennützig herausboxt. Sabrinas Versuche, Curd und Nils zu versöhnen, schlagen fehl. Betrübt macht Curd am Abend in der Pianobar Bekanntschaft mit Natascha – und ist sofort hin und weg. Natascha lässt sich auf einen kleinen Flirt mit ihm ein. Curd beschließt, ein lange geplantes Unterfangen neu anzugehen: Um Natascha zu imponieren, will er endlich die Erfindung einer Miniatur-Drohne, an der er schon während seiner Zeit im Knast getüftelt hat, zu Ende bringen. Hildegard will Alfons nach dessen Überraschung mit dem erneuerten Ehegelöbnis ebenfalls erfreuen. Sie zaubert ihm ein romantisches Candle-Light-Dinner … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 14 (50 Min.)

      Friedrich versucht, pragmatisch nach vorne zu sehen, doch Charlotte will sich gegenüber Werner nicht geschlagen geben. Schließlich hat er die rettende Idee: Wenn die Brauerei unter Denkmalschutz stehen würde, könnte die Therme dort nicht gebaut werden! Charlotte möchte diese Idee mit Friedrich feiern, doch nach einem neuerlichen Kuss weist sie ihn abermals zurück. Dieses Mal reagiert Friedrich nicht verständnisvoll – Charlotte stellt daraufhin ihre Gefühle auf den Prüfstand – Pauline ist geschockt von Patrizias Behauptung, Leonard habe auch ihr während ihrer kurzen Liaison einen Heiratsantrag gemacht, lässt sich jedoch nichts anmerken. Leonard gegenüber macht sie dennoch klar, dass sie ihn nicht heiraten kann. Der beteuert natürlich, dass Patrizias Behauptung eine absurde Lüge ist, doch Pauline geht auf Distanz. Erst als Leonard bei seiner toten Mutter schwört, dass Patrizia gelogen hat, glaubt Pauline ihm. Coco hat ein schlechtes Gewissen gegenüber Michael und will ihr Fehlverhalten wiedergutmachen. Mit einem Picknickkorb in der Hand steht sie unangemeldet vor seiner Haustür. Michael ist gerührt und die beiden verbringen daraufhin einen netten Abend, der jedoch unfreiwillig von André unterbrochen wird. Sabrina hat in André einen Investor für Curds Erfindung gefunden. Martin fordert Nils derweil beim Tennis heraus. Als Nils verliert, muss er seine Wettschuld einlösen: Er gibt bei der Frühmesse den Messdiener … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 15 (50 Min.)

      Patrizia stößt Paulines und Leonards Versöhnung übel auf. So kann Friedrich sein Liebesglück mit Charlotte nicht lange genießen, denn die wütende Patrizia kommt mit einer neuen Forderung zu ihm: Friedrich soll Leonard und Pauline auseinanderbringen! Die beiden beschließen derweil, ihre Zweisamkeit zu genießen, bevor sie ans Heiraten denken. Friedrich wird nachts von einem Alptraum gequält, in dem er den „Fürstenhof“ und damit auch Charlotte verliert. Und als Patrizia, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, auch noch seine Zweisamkeit mit Charlotte stört, reicht es ihm. Friedrich geht angespannt in den Wald, um sich bei der Jagd abzureagieren. Da läuft ihm plötzlich Patrizia vor die Flinte – Coco plant für ihr erstes richtiges Date mit Michael das perfekte Abendessen. Ihr Vorhaben gerät leider völlig aus der Bahn. Zu ihrem Erstaunen wird aus dem Katastrophenabend trotzdem ein sehr nettes Date mit Michael. Der Kuss, zu dem es fast kommt, wird allerdings dummerweise von der nach Hause kommenden Tina unterbunden. Werner leckt seine Wunden in Bezug auf Charlottes neue Beziehung zu Friedrich, während André mit den hohen Reparaturkosten für das kaputte Dach seines Hofs im Périgord hadert. Werners Hilfeversuche können André leider auch nicht trösten. Curd erfährt durch Sabrina, dass André als Geldgeber für seine Erfindung ausfällt. Als er in der Kapelle als Haustechniker zu tun hat und Martin sein Leid klagt, rät der ihm, Gott um Hilfe zu bitten. Und indirekt bekommt Curd tatsächlich Hilfe von oben, denn er entdeckt, dass das Altarbild ein echter Rubens ist … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 16 (50 Min.)

      Friedrich ist versucht, Patrizia zu erschießen und es anschließend wie einen Jagdunfall aussehen zu lassen. Doch in letzter Sekunde meldet sich sein Gewissen und er schießt in die Luft. Patrizias Pferd geht daraufhin durch und sie erleidet bei ihrem Sturz ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Als Pauline an die Unfallstelle kommt, erscheint Friedrich zunächst wie Patrizias Retter. Doch Pauline glaubt, kurz vor dem Unfall einen Schuss gehört zu haben. Leonard hat daraufhin einen schrecklichen Verdacht – Charlotte und Friedrich stehen währenddessen offen zu ihrer Beziehung. Werner ist davon ebenso wenig begeistert wie von seiner Niederlage bezüglich der Therme, denkt aber nicht daran aufzugeben. In einem Radiointerview verkündet er in seiner Funktion als Bürgermeister dreist, dass Friedrich ihm eine Spende von 10.000 Euro für den Thermenbau geben will. Friedrich ist erbost über diese Behauptung, weiß aber auch, dass er in der Gemeinde schlecht dastehen wird, falls er sich weigert, den Scheck auszustellen. Nachdem Coco Patrizias durchgegangenes Pferd eingefangen hat, will sie es zurück zum Stall bringen. Amüsiert beobachtet sie, wie der ihr entgegenkommende Michael vor dem Pferd zurückschreckt. Doch dann erfährt sie, dass Michael einmal einen schweren Reitunfall hatte und deswegen lange Zeit blind war. Seit Curd den echten Rubens in der Kapelle gesehen hat, ist er versucht, ihn zu stehlen. Doch als Nils und er sich beim Stockkampf-Training zum ersten Mal seit Ewigkeiten wieder annähern, wird ihm klar, dass er Nils nicht noch einmal enttäuschen darf. Aber wie ernst meint er es wirklich mit seinen Besserungsabsichten? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 17 (50 Min.)

      Friedrich gibt notgedrungen vor Leonard zu, dass er Patrizias Reitunfall verursacht hat. Leonards Vorwurf, er habe Patrizia umbringen wollen, weist er jedoch weit von sich. Er kann seinen Sohn davon überzeugen, dass er die Wahrheit erzählt und versucht, diesen noch einmal zu einer Hochzeit mit Pauline zu überreden – am besten, während Patrizia im Krankenhaus liegt. Doch Leonard lehnt dies ab, weil er im Moment viel zu glücklich mit Pauline ist. Da versucht Friedrich, auf einem anderen Weg zu seinem Ziel zu kommen – Patrizia liegt im Krankenhaus und stellt frustriert fest, dass niemand sie besucht – abgesehen von Pauline, mit der sie aber sofort aneinander gerät. Doch es gibt noch jemanden im „Fürstenhof“, der ihre Einsamkeit bemerkt hat. Nach dem ersten Kuss sind Coco und Michael guter Dinge, sich endlich näher zu kommen. Doch Michael wird während eines nächtlichen Rendezvous zu einem Notfall gerufen. Bei einem gemeinsamen Ausflug am Tag darauf haben die beiden auch nicht viel mehr Glück. Sabrina lässt das Geheimnis um den unentdeckten Rubens, in das Curd sie eingeweiht hat, nicht mehr los. Immer wieder zieht es sie in die Kapelle zu dem Gemälde, das mehrere Millionen Euro wert ist. Als sie erfährt, dass ihr Vater André Geldprobleme hat, weil ein Unwetter seinem Gut in Frankreich arg zugesetzt hat, fasst sie einen Entschluss … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 18 (50 Min.)

      Leonard ahnt nichts von Friedrichs unglaublicher Lüge und glaubt, die Lösung der Probleme seines Vaters liege darin, den Kauf des „Fürstenhofs“ rückgängig zu machen. Da sich Doris weigert, mit Leonard zu sprechen, schickt er seinen Bruder Martin zu ihr ins Gefängnis. Nach seinem Besuch entdeckt Martin einen Brief in seiner Anzugtasche, den Doris ihm heimlich eingesteckt haben muss. Was er darin erfährt, bringt ihn völlig aus dem Konzept. Friedrichs Behauptung, dass Leonard todkrank ist, trifft Pauline mitten ins Herz. Warum hat ihr Leonard die ganze Zeit über verschwiegen, dass er einen Hirntumor hat? Friedrich kann Pauline überzeugend weismachen, dass Leonard Angst hat, ihr die Wahrheit zu sagen und dass er sie heiraten will, weil ihm nicht mehr viel Zeit bleibt. Schweren Herzens willigt Pauline in eine Heirat ein und verspricht, Leonard nichts von ihrem Wissen um seine Krankheit zu erzählen. Tina, die ein Horoskop für Michael und Coco erstellt hat, wird klar, dass die beiden nicht füreinander bestimmt sind. Denn ihre Sternenkonstellation ist verheerend. Michael und Coco glauben zwar nicht an die Macht der Sterne, doch ein unvorhergesehenes Ereignis bei einem ihrer Dates bringt sie schließlich doch zum Nachdenken. Sabrina und André wollen den Rubens gegen eine Kopie austauschen. Doch woher nehmen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 19 (50 Min.)

      Friedrich kann Pauline in letzter Sekunde davon abbringen, mit Leonard über dessen angeblichen Hirntumor zu sprechen. Doch Pauline muss mit irgendjemanden reden und vertraut sich Coco an. Sie beschließt, jede Minute mit Leonard so intensiv wie möglich zu genießen und ihm Zeit zu lassen, bis er von sich aus über seine Krankheit spricht. Leonard bemerkt Paulines veränderte Stimmung und möchte ihr endlich die ganze Wahrheit über Patrizia erzählen. Doch als er zu Pauline geht, um reinen Tisch zu machen, überrascht sie ihn mit einem ganz anderen Geständnis – Doris’ Beichte gibt Martin endlich seinen Seelenfrieden zurück. Sie hat sich im Gefängnis gewandelt, bereut ihre Missetaten aufrichtig und schenkt Martin als Wiedergutmachung eine Million Euro. Martin, der nicht recht weiß, was er mit dem Geld anfangen soll, sucht seinen in finanziellen Schwierigkeiten steckenden Vater Friedrich damit auf. Michael hat dafür gesorgt, dass Charlotte wieder zur Schirmherrin ihrer Stiftung ernannt wird. Sie ist überglücklich und organisiert sogleich eine Charity-Veranstaltung für ein Flüchtlingslager, das Gregor und Samia für ehemalige Kindersoldaten einrichten wollen. Goran wird von Charlotte gebeten, auf der Veranstaltung zu singen und bemerkt bei den Proben, wie Natascha darunter leidet, selbst nicht mehr auftreten zu können. Sabrina und André bitten Tina, eine Kopie des Altarbilds anzufertigen, weil sie diese angeblich Nils zum Geburtstag schenken wollen. Deshalb soll Tina niemand von diesem Bild erzählen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 20 (50 Min.)

      Tina hat sich von André und Sabrina überreden lassen, für Nils eine Kopie von dem Altarbild anzufertigen und darüber Stillschweigen zu bewahren. In ihren Augen übertreiben sie jedoch ein wenig mit der Geheimhaltung. Nach einem Streit mit André sieht er keine andere Möglichkeit mehr, als Tina reinen Wein einzuschenken – Leonard ist perplex, als Pauline ihn plötzlich doch heiraten will. Er ahnt nichts davon, dass sie glaubt, er sei todkrank. Seinem Vater zuliebe verzichtet er darauf, Pauline die ganze Wahrheit über Patrizia zu erzählen und schmiedet stattdessen Hochzeitspläne mit ihr. Alfons wird von seinem Sohn Alexander zu einem Motorradtrip eingeladen. Werner ist ein wenig verschnupft darüber, weil er nicht gefragt wurde. Nachdem Alfons Alexander überzeugen konnte, Werner mit auf den Männertrip zu nehmen, bemerkt dieser, dass ein Ausflug mit dem Motorrad so gar nicht seinen Vorstellungen von einem angenehmen Kurzurlaub entspricht. Nachdem Martin noch einmal klar geworden ist, dass ihn und Friedrich nichts verbindet, sieht er auch keinen Grund mehr, Friedrich finanziell seine Unterstützung anzubieten. Doch was macht er nun mit dem Geld von Doris? Goran rät ihm, das Geld einfach für sich zu behalten, doch Martin hat andere Pläne … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 21 (50 Min.)

      Während Pauline ihr Wissen über Leonards vermeintlichen Gehirntumor nur schwer verbergen kann, quält Leonard das schlechte Gewissen, Pauline ihr Erbrecht zu verschweigen. Sie planen ihre Hochzeit und Goran bietet sich als Trauzeuge an. Martin hingegen ist wenig begeistert von der überstürzten Heirat seines Halbbruders und verstärkt Leonards schlechtes Gewissen noch weiter. In der Nacht träumt Pauline, dass Leonard stirbt, und kann ihm dermaßen aufgewühlt nicht länger etwas vorspielen. Tina fühlt sich von Sabrina und André hintergangen und stellt klar, bei einem Kunstdiebstahl nicht mitmachen zu wollen. Als Sabrina sich gegenüber Tina rechtfertigt, ihrem Vater nur aus einer finanziellen Notlage helfen zu wollen, wird Tina nachdenklich. Für ihre Hilfe und ihr Stillschweigen fordert sie ein Drittel Beteiligung, um damit den alten Lüftlmaler-Betrieb ihres demenzkranken Vaters Thomas wiedereröffnen zu können. Charlotte ist glücklich, wieder Schirmherrin der Elisabeth-Saalfeld-Stiftung zu sein. Werner nutzt indessen Charlottes Presse-Auftritt, um ihre Nähe zu suchen. Während diese mit Friedrichs Eifersucht rechnet, reagiert er scheinbar souverän und hält Werner seine Einsamkeit vor Augen. Werner ist getroffen und beginnt später an der Bar mit der Journalistin Sina Flock einen harmlosen Flirt. Doch die wurde absichtlich von Friedrich auf Werner angesetzt. Bei seinem Auftritt erkennt Goran Nataschas Wehmut über ihre gescheiterte Karriere und nutzt die Gelegenheit spontan für eine flammende Lobrede auf sie, die Natascha sehr rührt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 22 (50 Min.)

      Leonard entzieht sich Pauline überfordert und stellt seinen Vater aufgebracht wegen der Lüge über den angeblichen Gehirntumor zur Rede. Während Pauline hofft, dass Leonard sich von ihr helfen lässt, versucht Friedrich, sich vor seinem Sohn zu rechtfertigen. Er beschwört ihn, weiterhin den Todkranken zu mimen, da eine geplatzte Hochzeit auch Friedrichs Ruin bedeuten würde. Als Leonard auf Pauline trifft, versichert diese ihm in einem bewegenden Appell, immer an seiner Seite zu bleiben. Resolut verlangt Leonard daraufhin von seinem Vater, Pauline die Wahrheit zu sagen. Tatsächlich sucht Friedrich Pauline gemeinsam mit seinem Sohn auf. Als Werner Sina Flock zu einem Gespräch unter vier Augen in sein Büro bittet, legt sie ihm das prompt als weiteren Annäherungsversuch aus. Als am nächsten Tag in der Zeitung ein Artikel über den angeblich sexistischen Bürgermeister erscheint, kommt ein Skandal ins Rollen und Werner versucht, Schadensbegrenzung zu betreiben. Auch Natascha ist mit der Journalistin aneinandergeraten und ihr ist aufgefallen, dass Sina Flock ein Auge auf Goran geworfen hat. Da kommt Werner auf eine Idee. Hildegard verdächtigt André, eine Affäre im Hotel zu haben. Nachdem sie ihn gemeinsam mit Tina aus dem von ihm angemieteten Gästezimmer hat kommen sehen, stellt sie Tina zu Rede. Tina kann gerade noch verhindern, dass Hildegard das gefälschte Bild sieht. Doch während Tina und André erleichtert durchatmen, geschieht ein Missgeschick. Als sich Coco bei Michael über Gehirntumore informiert, ist er besorgt um ihren Gesundheitszustand, was Coco sehr rührt. Die beiden beschließen, Freunde zu bleiben … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 23 (50 Min.)

      Leonard ist fassungslos, als Friedrich vor Pauline behauptet, es gäbe eine neuartige Therapiemethode mit guten Heilungschancen. Dennoch willigt er schlechten Gewissens ein, Pauline bis nach der Hochzeit den Kranken vorzuspielen. Ohne die Hintergründe zu kennen, spürt Charlotte, dass es zwischen Friedrich und seinem Sohn Probleme gibt, und versucht zu vermitteln. Da ertappt Charlotte Friedrich bei einem konspirativen Treffen mit Sina Flock. Leonard verabscheut es zwar, Pauline gegenüber unehrlich sein zu müssen, aber er sieht auch die Not seines Vaters. Von Pauline darin bestärkt, den Familienzusammenhalt zu suchen, zieht Leonard in die Saalfeld-Wohnung. Coco beginnt sich derweil über Leonards seltsame Krankheitsgeschichte und die plötzlichen Heilungsaussichten zu wundern und spricht ihn irritiert darauf an. Werner will Sina Flock gemeinsam mit Goran und Natascha eine Falle stellen: Goran soll mit der Journalistin ausgehen und ihre Beweggründe für die Schmutzkampagne aufdecken. Er lässt sich gegen entsprechende Bezahlung überreden. Curds Prototyp der fliegenden Miniatur-Drohne soll das Treffen von Goran und Sina Flock aufzeichnen. Tatsächlich bemerkt die Journalistin nichts von der Überwachung, doch der ausgeklügelte Plan scheitert dennoch: Von Sina dermaßen bezaubert, vergisst Goran seine Mission und verbringt die Nacht mit ihr. Werner sieht keinen anderen Ausweg, als sich öffentlich zu entschuldigen. Die Situation eskaliert daraufhin. Der erste Entwurf des Bildes ist zerstört und Tina muss von neuem beginnen. Nach einer Begegnung mit Martin, der ihren Vater im Pflegeheim besucht hat, bekommt sie jedoch Skrupel … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.09.2013 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Sturm der Liebe im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …