Staffel 18: Josie & Paul, Folge 3730–3752

    • Staffel 18, Folge 1 (50 Min.)
      Ariane gratuliert der Belegschaft rund um Rosalie (Natalie Alison, 5.v.l.), Selina (Katja Rosin, 6.v.r.), Alfons (Sepp Schauer, 5.v.r.), Werner (Dirk Galuba, 3.v.r.), Henning (Matthias Zera, 2.v.r.) und Max (Stefan Hartmann, r.) zum Einzug des „Fürstenhofs“ in die Top 500 der weltbesten Hotels (mit Komparsen). – Bild: ARD/​Christof Arnold
      Ariane gratuliert der Belegschaft rund um Rosalie (Natalie Alison, 5.v.l.), Selina (Katja Rosin, 6.v.r.), Alfons (Sepp Schauer, 5.v.r.), Werner (Dirk Galuba, 3.v.r.), Henning (Matthias Zera, 2.v.r.) und Max (Stefan Hartmann, r.) zum Einzug des „Fürstenhofs“ in die Top 500 der weltbesten Hotels (mit Komparsen).
      Werner schleicht sich in Arianes Zimmer. Alfons kommt dem Autor der Flaschenpost auf die Spur. Max singt für Vanessa ihr gemeinsames Lied. Henning lässt Shirin abblitzen. Erik und Werner planen gemeinsam das weitere Vorgehen gegen Ariane: Da es keine Beweise dafür gibt, dass diese ihre und Roberts Entführung selbst inszeniert hat, beschließen die beiden, falsch datierte Nachrichten von Ariane an Erik auf ihrem Handy zu installieren. Daraufhin schleicht sich Werner heimlich in ihr Zimmer… Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Verfasser der Flaschenpost findet Alfons in einem alten Reservierungsbuch einen Hugo, der vor 20 Jahren Urlaub im „Fürstenhof“ gemacht hat. Auch Hildegard erinnert sich daraufhin an den sehr freundlichen Gast, der ihr damals sogar ein Abschiedsgeschenk überreicht hat. Für Alfons gibt es demnach nur eine Schlussfolgerung… Max hofft verzweifelt, dass Vanessa ihm seinen Seitensprung verzeihen kann und überlegt, was er tun kann. Daraufhin beschließt er, vor dem Haus der Sonnbichlers das Lied zu singen, bei dem sich Vanessa damals in ihn verliebt hat. Doch statt Vanessa kommt jemand anderes aus dem Haus… Ariane richtet einen Umtrunk für die Belegschaft des Hotels aus, da es der „Fürstenhof“ unter die Top 500 der weltbesten Hotels geschafft hat. Dabei versucht Shirin geschickt, Henning beim Smalltalk ein paar Details aus seinem Leben zu entlocken, doch dieser lässt sie gekonnt abblitzen. Aber Shirin gibt nicht auf… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungDo 02.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMi 01.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 01.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 2 (50 Min.)
      Selina (Katja Rosin, l.) merkt, dass Constanze (Sophia Schiller, r.) mehr an Paul liegt, als sie zugibt.
      Robert und Ariane bekommen einen neuen Mitbewohner. Shirin will Henning beeindrucken. Hildegard ruft Hugo an. Max versinkt in seinem Liebeskummer. Robert verschweigt Ariane den Grund für seinen Streit mit Werner, um eine weitere Eskalation zu vermeiden. Später trifft Werner auf Erik, dem er von seinem gescheiterten Versuch, Ariane zu überführen, erzählt, und die beiden hecken eine neue Strategie aus. Kurz darauf lernen Robert und Ariane ihren neuen Mitbewohner kennen… Shirin entlockt Selina, dass Henning eine Vorliebe für Kunst und Kultur hat. Daraufhin organisiert Shirin Karten für eine Ballett-Matinee und bringt Henning geschickt dazu, mitzukommen. Um sich nicht zu blamieren, liest sie sich ins Thema ein, doch Henning durchschaut sie sofort… Hildegard überlegt, Hugo zu kontaktieren, aber Alfons hält das für keine gute Idee. Durch Vanessa wird Hildegards Interesse erneut geweckt und sie möchte erfahren, wie es Hugo heute geht und was er zum Fund seiner Flaschenpost sagen würde. Kurzerhand ruft sie ihn an… Max gibt nicht auf, um Vanessa zu kämpfen, und versucht vergeblich, einen Brief an sie zu schreiben. Obendrein vernachlässigt er in seinem Liebeskummer den Haushalt in der WG und gerät deswegen mit Erik aneinander. Dieser sagt ihm auf den Kopf zu, dass bald niemand mehr zu ihm steht, wenn er weiter in Selbstmitleid versinkt. Daraufhin sucht Max noch einmal Vanessa auf… (Text: MDR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 03.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDo 02.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 02.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 3 (50 Min.)
      Als Gerry (Johannes Huth, l.) das Geschenk zu Shirin (Merve Çakır, r.) in den Beautysalon zurückbringen will. Erfährt er eine herbe Enttäuschung…
      Gerry will Max und Vanessa versöhnen. Erik sucht nach einer Möglichkeit, Ariane zu überführen. Die Sonnbichlers erhalten ein Päckchen. Henning will Shirin einen Denkzettel verpassen. Gerry besorgt sich von Shirin ein kleines Wellnesspaket, das er Vanessa schenkt und behauptet, es sei von Max, damit die beiden sich wieder versöhnen. Doch Vanessa durchschaut sofort, dass das Geschenk nicht von Max stammt, weshalb Gerry es zu Shirin in den Beautysalon zurückbringen will. Als er hereinkommt, erfährt er eine herbe Enttäuschung… Ariane ärgert sich über Eriks Einzug in die Saalfeldwohnung und warnt ihn eindringlich, nicht gegen ihre Beziehung mit Robert vorzugehen. Da Werner genau das von ihm verlangt, wird Erik unwohl bei der Sache, weil er nicht in Arianes Schusslinie geraten will. Daher versucht er, eine andere Möglichkeit zu finden, sie ans Messer zu liefern… Den Sonnbichlers wird ein Päckchen ohne Absender geliefert. Alfons befürchtet zunächst, dass es sich um ein Geschenk von Hugo, dem damaligen Verehrer von Hildegard, handelt. Doch dann erfährt er, von wem das Päckchen wirklich stammt… Henning möchte Shirin einen Denkzettel für ihre Hänseleien aus der Kindheit verpassen. Daher ködert er sie bei kaltem Wetter zum See und macht ihr weis, dass es ihn sehr beeindrucken würde, wenn sie eine Runde schwimmen würde. Shirin ist hin- und hergerissen… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 06.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereFr 03.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 03.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 4 (50 Min.)
      Rosalie (Natalie Alison, l.) und Michael (Erich Altenkopf, M.) lernen beim Joggen den sportlichen Henning (Matthias Zera, r.) kennen.
      Für Ariane gibt es ein böses Erwachen. Erik schlägt Gerry einen Männerabend vor. Constanze erhält ein Angebot. Robert wiegelt Eriks Versuche, ihn gegen Ariane aufzubringen, locker ab. Diese will Robert währenddessen zeigen, dass sie in eine gemeinsame Zukunft mit ihm blickt, indem sie ein Foto von ihm auf ihren Nachttisch stellt. Robert findet diese Geste zwar befremdlich, aber dennoch verbringen die beiden einen schönen Abend miteinander. Doch am nächsten Tag gibt es für Ariane ein böses Erwachen… Gerry ist sehr enttäuscht, als Shirin ihm gesteht, dass sie sich in Henning verliebt hat. Er vertraut sich in seinem Kummer Erik an, der beschließt, Gerry aufzubauen, indem er ihn zu einem Männerabend einlädt. Gerry wünscht sich daraufhin einen Ausflug ins Café „Liebling“. Da das allerdings nicht das ist, was Erik sich vorgestellt hatte, verabschiedet er sich schon bald und überlässt Gerry im Café seinem Schicksal… Constanzes Chef Thomas Heilmeier checkt am „Fürstenhof“ ein. Da dieser ihr eine Partnerschaft in seiner Kanzlei in Aussicht stellt, bemüht Constanze sich, einen besonders guten Eindruck bei ihm zu hinterlassen. Doch dann bestellt er sie auf sein Zimmer und macht ihr ein dubioses Angebot… In Folge 3733 kommt Constanzes Chef Thomas Heilmeier, gespielt von Jochen Paletschek, an den „Fürstenhof“. Er stellt Constanze eine steile Karriere in Aussicht, sofern sie ihm einen kleinen Gefallen tut… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 07.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMo 06.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 06.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 5 (50 Min.)
      Werner (Dirk Galuba, r.) bittet Erik (Sven Waasner, l.), ein entlaufenes Pferd einzufangen.
      Werner verdonnert Erik, sein Pferd einzufangen. Ariane tauscht ihr Türschloss aus. Constanze knackt Heilmeiers Koffer. Vanessa blockt Max’ Annäherungsversuch ab. Werner verletzt sich im Stall leicht am Bein und dabei entwischt ihm sein Pferd. Kurzerhand verdonnert er Erik, der zufällig vorbeijoggt, das Pferd wieder einzufangen. Als Erik das Pferd schließlich findet, übermannt ihn die Angst, sich dem Pferd zu nähern, und er sucht händeringend nach einer anderen Lösung… Ariane kann nicht verhindern, dass Robert das ausgetauschte Foto auf ihrem Nachttisch sieht. Ihr Verdacht fällt sofort auf Erik und Werner, doch beide leugnen, in der Nacht in Arianes Zimmer geschlichen zu sein. Um der Sache ein Ende zu setzen, installiert Ariane kurzerhand ein Sicherheitsschloss an ihrer Tür. Constanze beschließt, zunächst einmal herauszufinden, was sich in dem Koffer befindet, den sie für Heilmeier in die Schweiz bringen soll. Als es ihr gelingt, das Schloss zu knacken, staunt sie nicht schlecht, als sie stapelweise Schwarzgeld vorfindet. Dieses wird ihr wenig später zum Verhängnis… Max startet einen weiteren Versuch, sich mit Vanessa auszusprechen, doch diese blockt ihn sofort ab. Um weiteren Annäherungsversuchen von Max zu entgehen, nimmt Vanessa spontan Urlaub, um in ein Trainingscamp zu fahren. Doch kurz vor ihrer Abreise begegnet sie noch einmal Max… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 08.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDi 07.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 07.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 6 (50 Min.)
      Ariane (Viola Wedekind) ist schockiert, als sie eine weitere Botschaft erhält.
      Robert zeigt Werner an. Constanze ist auf Jobsuche. Shirin fasst einen Entschluss. Alfons trainiert für die Platzreife. Ariane erhält einen mysteriösen Drohanruf und vermutet erneut, dass Werner und Erik dahinterstecken. Während sie Erik daraufhin zur Rede stellt und verlangt, mit dem Psychoterror aufzuhören, gibt Robert bei der Polizei eine Anzeige gegen Werner auf. Als dieser kurz darauf davon erfährt, ist er schwer getroffen… Constanze ist am Boden zerstört, weil sie ihren Job bei Heilmeier verloren hat. Sie rafft sich aber schnell wieder auf und bewirbt sich in diversen renommierten Kanzleien. Und tatsächlich wird sie zu Selinas und ihrer Freude zu mehreren Vorstellungsgesprächen eingeladen, doch ihr ehemaliger Chef macht ihr erneut einen Strich durch die Rechnung… Rosalie prophezeit Shirin, dass ihr Liebeshoroskop für den Tag sehr gut aussieht. Zunächst winkt Shirin belustigt ab, doch kurz darauf erhält sie überraschend eine Einladung von Henning und beginnt, an die Wahrhaftigkeit des Horoskops zu glauben. Herausgefordert vom Schicksal fasst sie daher einen Entschluss… Alfons muss feststellen, dass er vor lauter Sorge um Vanessa seine Platzreifeprüfung im Golf völlig vergessen hat und diese findet bereits am nächsten Tag statt. Kurzerhand bittet er Gerry, mit ihm zu trainieren und ihn in der Theorie abzufragen. Doch dieses Vorhaben geht nach hinten los… (Text: MDR)
      Deutsche ErstausstrahlungDo 09.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMi 08.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 08.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 7 (50 Min.)
      Ariane (Viola Wedekind, v.) wird von ihrem Verfolger betäubt.
      Ariane wird betäubt. Henning und Shirin verbringen einen gemeinsamen Abend. Constanze erhält eine neue Perspektive. Werner und Erik hoffen, dass Arianes Nervenkostüm so angeschlagen ist, dass sie sich bald selbst verrät. Kurz darauf macht diese allein einen Spaziergang im Wald und wird dort überrumpelt und betäubt. Als Ariane wieder zu sich kommt, reagiert sie panisch und bezichtigt sofort Werner und Erik, sie überfallen zu haben. Doch Robert kann den beiden ein Alibi geben… Als Shirin ihr Kleid für den Opernbesuch mit Henning im Personalraum aufhängt, kommt ausgerechnet Gerry hinzu und macht ihr Komplimente. Aus schlechtem Gewissen gesteht Shirin ihm, dass sie mit Henning verabredet ist, versichert ihm aber gleichzeitig, dass er immer ihr bester Freund bleiben wird. Später erlebt Shirin einen prickelnden Abend mit Henning, doch anschließend macht dieser ihr eine Ansage, mit der sie nicht gerechnet hat… Constanze ist traurig, da Heilmeier dafür gesorgt hat, dass alle Kanzleien, bei denen sie sich beworben hat, ihr Absagen erteilen. Aber dann bietet sich ihr eine neue Perspektive: Christoph sucht für ein neues lukratives Projekt eine juristische Beratung. Doch so hat sich Constanze ihre Karriere eigentlich nicht vorgestellt… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 13.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDo 09.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 09.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 8 (50 Min.)
      Erik (Sven Waasner, r.) bittet Josie (Lena Conzendorf, l.), zunächst für sich zu behalten, dass sie seine Tochter ist.
      Shirin findet Gerrys Flaschenpost. Ariane lässt eine Blutuntersuchung durchführen. Constanze überlegt, den Job bei Christoph anzutreten. Bei einem gemeinsamen Angelausflug mit Alfons fischt Gerry durch Zufall seine Flaschenpost aus dem Wasser, die eigentlich für Shirin bestimmt war. Daraufhin beschließt er, ihr die Flaschenpost auf einem anderen Weg zukommen zu lassen. Tatsächlich findet Shirin die Flasche kurz darauf im Springbrunnen, aber durch das Wasser sind Teile des Briefs unleserlich geworden… Robert befürchtet, dass Ariane langsam den Verstand verliert, und schickt sie zu Michael. Diese kommt dem nach und lässt Michael ihr Blut untersuchen, da sie vermutet, dass ihr jemand eine Droge verabreicht hat. Doch als das Testergebnis negativ ist, greift Ariane zu einer anderen Maßnahme, um sich im Notfall verteidigen zu können… Da Constanze lieber als Anwältin statt als Christophs juristische Beraterin arbeiten will, schaut sie sich im Ausland nach geeigneten Stellen um. Davon ist Selina allerdings nicht begeistert, da sie ihre Tochter erst seit kurzem wieder bei sich hat. Auch Constanze stellt fest, dass sie Bichlheim ungern so schnell wieder verlassen möchte und zieht Christophs Angebot wieder in Betracht… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 14.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMo 13.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 13.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 9 (50 Min.)
      Shirin (Merve Çakır, r.) und Selina (Katja Rosin, M.) finden heraus, dass Gerry (Johannes Huth, l.) und nicht Henning die Flaschenpost geschrieben hat.
      Gerry macht Henning Vorhaltungen. Lia fordert Robert auf, sich mit Werner zu versöhnen. Rosalie will mit Michael Yoga machen. Da Gerry die fehlenden Textpassagen aus der Flaschenpost intuitiv wiedergeben kann, durchschaut Shirin, dass Henning sie angelogen hat, verzeiht ihm jedoch schnell. Wenig später treffen die beiden als Paar auf Gerry, der Henning Vorhaltungen wegen der gestohlenen Nachricht macht. Shirin ist erleichtert, als Henning souverän reagiert, doch als Gerry weg ist, lässt Henning die Maske fallen… Lia kommt von ihrer Reise zu Benni zurück und ist sehr besorgt, als sie von dem Zerwürfnis zwischen Werner und Robert erfährt. Kurz darauf trifft sie auf Robert und Ariane und fordert Robert auf, sich wieder mit Werner zu versöhnen. Überraschend springt Ariane Lia bei, sodass Robert seinen Vater noch einmal aufsucht… Da Michael mehr auf seine Linie achten will, nimmt er sich vor, in Zukunft gesünder zu essen und häufiger joggen zu gehen. Rosalie schlägt ihm vor, für seine Balance und Beweglichkeit zusätzlich mit ihr zusammen Yoga zu machen. Michael erklärt sich einverstanden, wird dafür aber prompt von André verspottet… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 15.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDi 14.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 14.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 10 (50 Min.)
      Als Robert (Lorenzo Patané, r.) gerade nicht hinhört, wird Ariane (Viola Wedekind, l.) von einer unbekannten Nummer angerufen.
      Ariane verdächtigt Christoph. Vanessa kehrt aus dem Trainingscamp zurück. Gerry entschuldigt sich bei Henning. Ariane hört am See Stimmen aus verschiedenen Richtungen. Da sie ahnt, dass es sich um eine Täuschung handelt, geht sie der Sache auf den Grund und entdeckt tatsächlich versteckte Lautsprecher. Als auf einmal Christoph auftaucht, vermutet Ariane sofort, dass er hinter allem steckt. Dieser gibt sich zwar ahnungslos, doch insgeheim triumphiert er… Vanessa kommt aus ihrem Trainingslager zurück. Als sie auf Max trifft, macht dieser deutlich, wie sehr er sie vermisst hat. Vanessa gibt zwar vor, dass das nicht auf Gegenseitigkeit beruht, doch Alfons und Hildegard gegenüber gesteht sie, dass sie Max sehr wohl vermisst hat. Da Vanessa dennoch keine gemeinsame Zukunft mehr mit Max sieht, schmiedet sie einen Plan, um ihm dies endgültig klarzumachen… Während Henning erwartet, dass Shirin sich für die Ohrfeige entschuldigt, gibt diese ihm zu verstehen, dass er mit Gerry genau das macht, worunter er selbst als Kind gelitten hat. Später trifft Henning auf Gerry, der sich rührend für seine Vorwürfe entschuldigt. Daraufhin wird Henning klar, dass Gerry ein feiner Kerl ist… (Text: MDR)
      Deutsche ErstausstrahlungDo 16.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMi 15.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 15.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 11 (50 Min.)
      Vanessa (Jeannine Gaspár, l.) macht Max (Stefan Hartmann, r.) deutlich, dass zwischen ihr und Robin nichts lief.
      Ariane wird erpresst. Vanessa macht Gerry ein Geständnis. Shirin möchte Henning zu einer Geburtstagsfeier begleiten. Ariane wird für den Abend zu einer Almhütte bestellt. Da kommt es ihr sehr gelegen, dass Robert einen Termin in München hat und sie ihm keine Ausrede auftischen muss. In der Hütte erwartet sie später eine Videoaufzeichnung sowie die Forderung, ihre Hotelanteile zu verkaufen – andernfalls wandert sie ins Gefängnis. Am nächsten Tag wird Ariane schlagartig klar, wer hinter dem Psychoterror steckt… Vanessa bekommt einen Anruf von ihrem Fechttrainer Robin, der sehr verärgert darüber ist, dass sie vor Max behauptet hat, sie habe mit ihm geschlafen. Daraufhin sucht Vanessa Max auf und gesteht ihm, ihren Seitensprung nur erfunden zu haben, um ihn zu verletzen. Als Gerry Vanessa am nächsten Tag berichtet, dass Max die Angelegenheit mit Robin geklärt hat, macht sie ihm ein Geständnis… Shirin freut sich, dass es mit Henning gerade so gut läuft und er seinen Fehler bezüglich Gerry eingesehen hat. Kurz darauf erhält Henning von einem alten Freund eine Einladung zu dessen Geburtstagsfeier in einem Jachtclub am Chiemsee. Shirin würde gern mitkommen, doch dann erfährt sie eine herbe Enttäuschung… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 17.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDo 16.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 16.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 12 (50 Min.)
      Josie (Lena Conzendorf, M.) lässt Erik (Sven Waasner, r.) vor Constanze (Sophia Schiller, l.) auflaufen.
      Robert stellt Ariane zur Rede. Henning übertrifft Michael. Gerry versteht die Welt nicht mehr. Ariane ist fassungslos, dass Christoph die Ereignisse, die sie fast in den Wahnsinn getrieben haben, bereits über Wochen im Voraus geplant hat. Mit der Videoaufzeichnung hat er sie nun endgültig in der Hand und verlangt von ihr, ihm ihre Anteile für einen Spottpreis zu verkaufen. Später merkt Robert sofort, dass etwas mit Ariane nicht stimmt, und will von ihr wissen, was los ist… Michael und Rosalie laden Henning ein, mit ihnen gemeinsam Frisbee zu spielen. Zu Michaels Ärgernis übertrifft Henning ihn dabei sportlich bei weitem. Obwohl Michael sich dabei sogar eine Verletzung zuzieht, nimmt er seine Niederlage Henning gegenüber gelassen, aber später richtet er unter vier Augen eine eindringliche Bitte an Max… Gerry versteht die Welt nicht mehr: Zum einen geht Henning ohne Shirin zu der Geburtstagsfeier seines Freundes und zum anderen finden Max und Vanessa einfach nicht mehr zueinander, obwohl sie sich lieben. Als Gerry sich an Alfons wendet und ihn fragt, warum es sich alle so schwer machen, hat dieser leider auch keine Antwort parat… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 20.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereFr 17.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 17.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 13 (50 Min.)
      Alfons (Sepp Schauer, M.) will Lia (Deborah Müller, r.) und Vanessa (Jeannine Gaspár, l.) aufheitern.
      Gerry will Max und Vanessa versöhnen. Ariane erzählt Robert, dass sie erpresst wird. Michael powert sich aus. Gerry leiht sich von Michael ein Paddleboard und lockt Max und Vanessa unter einem Vorwand an den See. Dort angekommen sollen die beiden in Rekordzeit den See überqueren und durch den Spaß wieder zueinanderfinden. Doch der Plan geht nach hinten los und die beiden geraten in einen Streit. Daraufhin nimmt Gerry die Sache selbst in die Hand… Robert erzählt Lia von seinem Verdacht, dass Ariane ihm etwas verschweigt. Lia steht Robert bei, doch beide leiden schwer darunter, kein Paar mehr sein zu dürfen. Kurz darauf gibt Ariane gegenüber Robert tatsächlich zu, dass sie erpresst wird – allerdings erfindet sie eine Lügengeschichte zu den Umständen. Robert schluckt die Lüge, jedoch erwartet er von Ariane, zur Polizei zu gehen, was diese aber unter allen Umständen vermeiden will… Nachdem Michael sich einem ersten Konditionstraining bei Max unterzogen hat, ist er komplett ausgepowert. Nicht einmal Rosalie gelingt es, Michael mit ihrer sonst so bewährten Verführungskunst wieder vom Sofa zu bekommen. Sie nimmt seine Erschöpfungserscheinungen jedoch mit Humor… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 21.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMo 20.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 20.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 14 (50 Min.)
      Michael (Erich Altenkopf, r.) nimmt Max (Stefan Hartmann, l.) die Selbstvorwürfe wegen Gerrys Unfall.
      Max und Vanessa retten Gerry vor dem Ertrinken. Robert und Lia nähern sich an. Michael überrascht Rosalie. Max und Vanessa gelingt es, Gerry vor dem Ertrinken zu retten. Doch dieser hat viel Wasser geschluckt und muss zur Beobachtung ins Krankenhaus. Während Max und Vanessa sich Vorwürfe machen, nicht ausreichend auf Gerry geachtet zu haben, macht sich auch Shirin große Sorgen und sagt für einen Besuch bei Gerry sogar einen Segeltrip mit Henning ab. Im Krankenhaus ereilt sie dann eine weitere Hiobsbotschaft… Robert bereitet in der Hotelküche ein Rezept von Lias Sohn Benni zu. Als Lia dazustößt und ihm assistiert, entsteht zwischen den beiden ein Gefühl der alten Nähe. Werner hofft währenddessen vor André, dass Robert merkt, wie viel mehr Lia Roberts Vertrauen verdient als Ariane. Tatsächlich wächst bei Robert und Lia die Sehnsucht nacheinander ins Unerträgliche… Aus schlechtem Gewissen, Rosalie nach seinem Sportexzess vernachlässigt zu haben, bereitet Michael ein romantisches italienisches Mittagessen im Garten des „Fürstenhofs“ vor. Doch Rosalie geht fest davon aus, in ihrer Mittagspause mit Michael sein neues Paddleboard auszuprobieren, und erscheint in Sportklamotten am vereinbarten Treffpunkt… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 22.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDi 21.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 21.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 15 (50 Min.)
      Josie (Lena Conzendorf, l.) versucht, Shirin (Merve Çakır, r.) zu beruhigen, die sich große Sorgen um Gerry macht.
      Max und Vanessa nähern sich an. Henning steht Shirin bei. Erik gewinnt Lias Sympathie. Gerrys Gesundheitszustand hat sich dramatisch verschlechtert. Während Max und Vanessa um sein Leben bangen, kommen sich die beiden wieder näher. Am nächsten Tag können die beiden aufatmen, denn Michael gibt Entwarnung. Daraufhin bittet Max Vanessa im Überschwang der Gefühle noch einmal um eine zweite Chance… Shirin macht sich schlimme Vorwürfe, Gerrys bedingungslose Zuneigung nicht genug geschätzt zu haben. Henning zeigt sich währenddessen von seiner besten Seite und steht Shirin in ihrer Sorge bei. Als Gerry schließlich aufwacht, freut er sich am meisten auf ein Versprechen, das Shirin noch bei ihm einlösen muss… Lia sieht keinen Weg, der sie und Robert zusammenführen könnte. In ihrem Kummer trinkt sie einsam im Café „Liebling“ etwas zu viel Sekt. Erik stößt zufällig dazu und bringt sie fürsorglich nach Hause zu den Sonnbichlers. Dort muss Lia feststellen, dass sie Erik ganz sympathisch findet und drückt ihm in Sektlaune einen Kuss auf… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungDo 23.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMi 22.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 22.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 16 (50 Min.)
      Erik (Sven Waasner, l.) bringt Josie (Lena Conzendorf, r.) auf eine zündende Idee.
      Ariane will den „Fürstenhof“ mit Robert verlassen. Josie will Paul beeindrucken. Vanessa gibt Max eine zweite Chance. Ariane spielt mit dem Gedanken, den „Fürstenhof“ zu verlassen, allerdings ist es keine Option für sie, ohne Robert zu gehen. Doch dieser ist nicht bereit dazu, alles hinter sich zu lassen – vor allem wegen Lia, obwohl er sich das zunächst nicht eingestehen kann. Daraufhin erklärt sich Ariane zum Schein bereit, ihre Anteile an Christoph abzutreten… Paul macht sich in Christophs Auftrag gemeinsam mit Constanze an die Arbeit, ein Strategiepapier für die Zukunft des „Fürstenhofs“ zu erstellen. Um Paul und Constanze zu beweisen, dass sie mehr kann als nur simplen Bürokram zu erledigen, will Josie sich auch an der Aktion beteiligen. Doch obwohl sie bis spät in die Nacht hinein versucht, eine geeignete Idee zu entwickeln, fällt ihr nichts Überzeugendes ein… Max ist überglücklich, als Vanessa ihm noch eine zweite Chance gibt. Die beiden genießen ihr Glück und Max wird umso mehr bewusst, wie viel ihm Vanessa bedeutet. Auch Gerry freut sich für seinen Bruder, obwohl es ihm gleichzeitig einen Stich ins Herz versetzt, dass er mit Shirin wohl nie ein solches Glück erleben wird… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 27.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDo 23.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 23.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 17 (50 Min.)
      Henning (Matthias Zera, r.) und Shirin (Merve Çakır, l.) wird klar, in welch unterschiedlichen Welten sie leben.
      Josie stellt Constanze ihre Idee vor. Ariane verkauft die Hälfte ihrer Anteile. Henning empfiehlt Shirin ein Buch. Selina freut sich auf Cornelius’ Besuch. Josie fällt auf, dass sowohl der „Fürstenhof“ als auch die zukünftigen Partnerhotels Golfplätze besitzen. Daher arbeitet sie eine Strategie für einen gemeinsamen Golfwettbewerb aus und stellt sie Constanze vor. Diese macht ihr deutlich, dass Josies Idee viel zu gewöhnlich ist. Zunächst ist Josie enttäuscht, doch dann erfährt sie, dass Constanze die Golfidee vor Paul als ihre eigene ausgibt. Ariane gelingt es mithilfe ihrer Intrige, Christoph nur die Hälfte ihrer Anteile verkaufen zu müssen. Obwohl sie triumphiert, dass die Gefahr, die von Christoph ausging, zunächst gebannt ist, sorgt sie sich um ihre Beziehung zu Robert. Dieser zweifelt währenddessen tatsächlich daran, ob er wirklich mit Ariane zusammenpasst. Shirin und Henning müssen feststellen, dass sie kaum gemeinsame Interessen haben. Daher versucht Henning, Shirin für seine Lieblingsautoren zu begeistern. Für Shirin klingen diese zwar nicht sehr vielversprechend, aber Henning zuliebe wagt sie sich an einen Klassiker von Oscar Wilde heran. Selina freut sich sehr, dass Cornelius anlässlich einer Lesereise für sein Buch wieder nach Bichlheim kommt. Doch dann erfährt sie, dass der Auftritt eventuell wieder abgesagt wird, weil bisher nicht genügend Karten verkauft wurden… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 28.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMo 27.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 27.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 18 (50 Min.)
      Selina (Katja Rosin, l.) bringt es nicht übers Herz, mit Cornelius (Christoph Mory, r.) über seine Verlobung zu reden.
      Selina erfährt eine Enttäuschung. Josie erhält ein Hilfsangebot. Alfons gibt Vanessa einen Rat. Michael übt sich in Verzicht. Als Selina Cornelius nach seiner Ankunft begegnet, entsteht sofort wieder die alte Verbundenheit und Selina macht sich umso mehr Hoffnungen auf ein Liebescomeback. Doch dann muss sie durch Christoph erfahren, dass Cornelius sich mit seiner Lektorin verlobt hat. Da Josie glaubt, dass Paul eher Constanze als ihr glauben würde, erzählt sie ihm nicht die Wahrheit über die gestohlene Idee. Obendrein verdonnert Constanze sie dazu, eine kleinteilige Sortierarbeit zu verrichten, für die sie die halbe Nacht im Büro bleiben müsste. Doch dann erhält Josie ein unerwartetes Hilfsangebot… Vanessa ist wieder glücklich mit Max, muss aber feststellen, dass sie ihm durch den Seitensprung nicht mehr so vertraut wie vorher. Als sie Max beim Training mit einer gutaussehenden Frau sieht, kocht sofort die Eifersucht in ihr hoch, obwohl ihr klar ist, dass diese unbegründet ist. Daraufhin gibt Alfons ihr einen guten Rat. Seit Michael angefangen hat, mit Max zu trainieren, fühlt er sich so fit wie lange nicht mehr. Um noch bessere Trainingserfolge zu erzielen, beschließt er, auch seine Ernährung umzustellen und komplett auf Zucker und Alkohol zu verzichten. Rosalie findet das gut, doch dann hat Michael eine weitere Idee, die ihr so gar nicht gefällt… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 29.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereDi 28.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 28.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 19 (50 Min.)
      Rosalie (Natalie Alison, r.) gesteht Michael (Erich Altenkopf, l.), dass sie nicht ohne Zucker leben will.
      Josie hofft auf eine zweite Chance. Selina und Cornelius planen ihre Zukunft. Henning drückt sich vor einem Abend mit Shirins Freunden. Rosalie macht Michael ein Geständnis. Josie fehlt die Arbeit in der Küche sehr. Daher bittet sie André, ihr eine zweite Chance zu geben. Dieser hält zunächst nicht viel davon, jedoch erklärt er sich auf Werners Bitte hin bereit, Josie wieder einzustellen, sofern sie ihm ein perfektes Fleischgericht zubereitet. Selina und Cornelius planen überglücklich ihre gemeinsame Zukunft: Von dem Gewinn seines Buches, das sogar verfilmt werden soll, möchte Cornelius in England ein Gut kaufen, um dort mit Selina zusammenzuleben. Doch Christoph ist gar nicht begeistert, dass Selina Hals über Kopf den „Fürstenhof“ verlassen will. Vanessa lädt Shirin und Henning zu einem Spielenachmittag mit Max, Gerry und ihr ein. Obwohl er Spieleabende nicht leiden kann, kommt Henning Shirin zuliebe mit, allerdings behauptet er gleich beim ersten Spiel, dass er los muss, weil André ihn dringend sprechen will. Doch kurz darauf kommt Shirin hinter seine Ausrede… Um Michael zu unterstützen, lässt sich Rosalie auf das Experiment ein, ebenfalls auf Alkohol und Zucker zu verzichten. Michael versucht, auch André davon zu überzeugen, doch der hat überhaupt kein Verständnis dafür. Und auch Rosalie muss Michael wenig später ein Geständnis machen… (Text: hr-fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungDo 30.12.2021Das ErsteDeutsche Online-PremiereMi 29.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 29.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 20 (50 Min.)
      Michael (Erich Altenkopf, M.) überschätzt sich bei der Mountainbike-Tour mit Paul (Sandro Kirtzel, l.) und Max (Stefan Hartmann, r.).
      Michael überschätzt sich. Erik hat eine Überraschung für Josie. Christoph macht Robert und Werner ein Angebot. Selina und Cornelius verlassen den „Fürstenhof“. Gerry wirft Alfons’ Pläne um. Michael ärgert es sehr, dass Constanze ihn für alt hält. Um sich zu beweisen, dass er noch immer mit der Jugend mithalten kann, klinkt er sich in ein Mountainbikerennen zwischen Max und Paul ein. Doch aus Übermut überschätzt Michael dabei seine Fähigkeiten. Josie ist überglücklich, als sie von André ihren Ausbildungsplatz in der Küche zurückbekommt. Auch Erik freut sich mit seiner Tochter und überlegt sich mit Lias Hilfe eine kleine Überraschung für sie. Um Werner und Robert für seinen Plan zu gewinnen, den „Fürstenhof“ zum Aushängeschild seiner neuen Hotelkette zu machen, bietet Christoph den beiden an, sie finanziell zu beteiligen. Zunächst sind sie durchaus beeindruckt. Selina und Cornelius verbringen ihren letzten Abend am „Fürstenhof“ gemeinsam mit Paul und Constanze. Cornelius ist sehr angetan von Paul, jedoch fürchtet er, dass Constanze mehr an Paul liegt als umgekehrt. Kurz vor seiner Abreise söhnt er sich noch mit Erik aus und macht sich dann gemeinsam mit Selina auf den Weg nach England. Alfons will Hildegard anlässlich ihrer Rückkehr aus Berlin mit Kartoffelsalat überraschen, da sie den so gerne isst. Doch als Gerry ihr bei einem Video-Chat eine spektakuläre Überraschung von Alfons ankündigt, wird diesem klar, dass es allein mit Kartoffelsalat nicht getan ist… (Text: ARD)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 03.01.2022Das ErsteDeutsche Online-PremiereDo 30.12.2021ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 30.12.2021 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 21 (50 Min.)
      Christoph hetzt Paul auf. Shirin hofft auf eine Einladung. Alfons’ Überraschung droht zu platzen. Rosalie schenkt Michael einen Ratgeber. Da Robert sich aus Loyalität zu Ariane gegen Christophs Geschäftsidee stellt, wird Christoph klar, dass er Robert gegen Ariane aufbringen muss, denn so gewinnt er doppelt: Er kann seine Geschäftsidee umsetzen und ist Ariane los. Dafür zieht er den ahnungslosen Paul ins Vertrauen und reißt bewusst alte Wunden bei ihm auf. Shirin entdeckt bei Hennings Sachen zufällig zwei Karten für eine Gala im Segelclub am Chiemsee. Vorfreudig glaubt sie, dass Henning sie damit überraschen will und gibt vor Josie zu, den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Kurz darauf bekommt sie ein eindeutiges Gespräch zwischen ihm und Constanze mit… Aufgrund von Gerrys hochtrabender Ankündigung hat Alfons den Anspruch, Hildegard bei ihrer Rückkehr etwas ganz Besonderes zu bieten. Daher plant er, sie mit einer Kutsche vom Bahnhof abzuholen. Doch dann muss er erfahren, dass die Kutsche kurzfristig nicht mehr zur Verfügung steht. Rosalie wird klar, dass Michaels Unzufriedenheit tiefere Ursachen hat. Mit einem Buch über Selbstfindung hofft sie, ihm den notwendigen Impuls zu geben, sich mit dem Älterwerden abzufinden. Doch Michael gibt sich zunächst unbeeindruckt… (Text: BR Fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungDi 04.01.2022Das ErsteDeutsche Online-PremiereMo 03.01.2022ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 03.01.2022 angekündigt
    • Staffel 18, Folge 22 (50 Min.)
      Lia stellt Robert zur Rede. Henning bittet Shirin um Verzeihung. Paul zieht Josie ins Vertrauen. Alfons bedankt sich bei Gerry. Während Robert die Frage umtreibt, ob er sich ernsthaft auf Ariane einlassen will, nähern sich Lia und Erik weiter an. Auch Robert bemerkt, dass sich zwischen den beiden etwas anbahnt, und fordert Erik auf, seine Finger von Lia zu lassen. Als diese davon erfährt, stellt sie Robert fassungslos zur Rede. Shirin ist sehr verletzt, dass Henning nicht zu ihr steht. In dieser Situation wird sie von Gerry aufgefangen, der nicht versteht, wie ein Mann nicht stolz darauf sein kann, eine so tolle Frau wie Shirin an seiner Seite zu haben. Auch Henning wird klar, dass er Mist gebaut hat, und er bittet Shirin mit einem großen Blumenstrauß um Verzeihung. Paul hadert damit, eine Falschaussage gegen Ariane zu machen. Daraufhin zieht er Josie ins Vertrauen, die ihn dazu ermutigt, Christoph die Stirn zu bieten. Als Paul sich später bei ihr für die Hilfe bedankt, erkennt Constanze, dass er Josie im Gegensatz zu ihr vertraut. Hildegard genießt die Kutschfahrt mit dem anschließenden Picknick sehr und ist gerührt, dass Alfons sich so viel Mühe gemacht hat, um ihr bei ihrer Rückkehr etwas Besonderes zu bieten. Alfons bedankt sich hinterher bei Gerry für den schönen Tag, den dieser ihm und Hildegard wegen seiner unbedachten Bemerkung beschert hat… (Text: BR Fernsehen)
      Deutsche ErstausstrahlungMo 10.01.2022Das ErsteDeutsche Online-PremiereDi 04.01.2022ARD Mediathek
      TV-Premiere ursprünglich für den 04.01.2022 angekündigt

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Sturm der Liebe im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…