Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!
    D 2009–
    Deutsche Erstausstrahlungkabel eins
    „Spitzenkoch“ Frank Rosin bietet Restaurants, die noch besser werden wollen, Hilfe zur Selbsthilfe. Die teilnehmenden Gaststätten erhalten nicht nur neue Menüvorschläge, sondern auch Tipps für Service und Ausstattung. Am Ende einer jeden Folge wird ein Drei-Gänge-Menü präsentiert. Nach der Verköstigung entscheiden die Testesser, ob sich Rosins Einsatz gelohnt hat.

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! – Kauftipps

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! – Streams & Sendetermine

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! – Community

    • am

      Moin, natürlich ist ein „Sternekoch" kein Mensch, der am Herd ein Menü zusammentackert, dieses geprüft wird und der dann den begehrten Stern bekommt. In Wirklichkeit ist es so, dass ein Heer von Küchenhelfern und Beiköchen dieses Menü zubereitet. Der Chef kriegt den Stern, die Mannschaft geht leer aus. Beispiel: in meiner Lehre erwarb mein Ausbilder die Meisterprüfung als Elektromeister indem er aus einem Lehrbuch den Schaltplan einer Drehbank kopierte, Die Hardware ( kleine Motoren, Schaltschrank usw.) von uns Lehrlingen an eine Wand anbringen und anschließend verkabeln und anschließen ließ. Er hat nur noch durchgemessen und die Funktion überprüft. Er bekam den Meistertitel, die Lehrlinge noch nicht einmal ein Dankeschön.
      F. Rosin hat eine profilneurotische Störung und ist ein durchschnittlicher Koch. Siehe Rezensionen seines eigenen Lokals.
      Im übrigen ist die Sendung „scripted Reality" und mit echter Realität nichts zu tun.
    • am

      Im Landgasthof Harmonie waren die Kochprofis schon 2016.
    • am

      Guten Tag.
      Ich möchte nur mal sagen das fast alle Restaurants wo Frank war zu gemacht haben. Ich verstehe nicht das er überhaupt ein Sternekoch geworden ist, denn kochen kann er nicht und macht immer alle fertig in der Sendung. Er ist für mich ein Sternekoch der den Stern nicht verdient hat denn wenn es mit seinen Restaurants klappen würde müsste er keine Serie machen. Mich würde er nicht so fertig machen. Auch merkt man doch das er nichts drauf hat sonst würde er nicht immer aus der showe The Taste als erstes raus fliegen.
    • am

      Man könnte meinen die zwei vom Zweistein hätten Frank nur gerufen,um die Dunstabzugsanlagen zu bekommen. Keine Frage, Gastronomie war /ist schon immer schwierig .Im Moment halt ganz besonders.Geld ist da immer knapp. Weiss wovon ich rede,bin da auch vom Fach
    • am

      Fortsetzung und Schlussbemerkungen meines Beitrages vom 14.01.2021, 10.56 Uhr:

      - das sich in jeder Sendung der Ablauf wiederholt ist logisch denn das gehört halt zur Prozessplanung/- optimierung und das ist für viele Schreibende wohl unbekannt. Zunächst analysieren wir den Ist-Zustand, identifizieren Schwachstellen und Optimierungspotenziale und entwickeln in der Prozessplanung anschließend daraus Soll-Prozesse. Wie man es auch nennen will ist egal aber der Ablauf wiederholt sich halt in jedem Lokal mit 2 maligem Testessen vorher/nachher.
      - Herr Rosin ist der "letzte Fernsehkoch" der dieses Format am Leben hält denn alle anderen wie die Herren
      Oehler, Plogstedt, Schweiger, Rach, Zacherl, Baudrexel, Kotaska, Marquard u.a. sind schon längst im Ruhestand
      - Herr Rosin hat Format, natürliche Autorität und das hat nix mit dem Aussehen zu tun sondern mit dem Erscheinungsbild und dem Auftreten und ... er hat fundiertes Wissen und langjährige Erfahrung

      Lasst ihn doch endlich weiter seine Arbeit machen denn mir gefällts und ich bin auf jede neue Sendung gespannt und die Einschaltquoten stimmen och und wem es nicht gefällt einfach "NICHT EINSCHALTEN"

    Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf! im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…