Der Hundeprofi

    zurückJahresrückblicke, Folge 1–3weiter

    • Folge 1

      Zum ersten Mal überhaupt zeigt Deutschlands bekanntester Hundeexperte einen tierischen Rückblick auf das Jahr 2014 und lässt den Zuschauer an seinen persönlichen Highlights im Zusammenleben zwischen Mensch und Tier teilhaben. Was waren für den Hundeprofi im vergangenen Jahr die bewegendsten, schönsten, skurrilsten, spannendsten und emotionalsten Momente aus dem Tierreich? Was fand der 44-Jährige besonders ärgerlich, unfassbar gut oder auch extrem berührend? Tierisch tolle Gäste, Studio-Aktionen sowie Gespräche mit Experten und Prominenten runden die abwechslungsreiche Show ab. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.12.2014 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 2

      Welche waren für den Tierexperten die schönsten, emotionalsten, lustigsten oder skurrilsten Momente? Worüber hat sich der „Hundeprofi“ gefreut, gewundert oder aufgeregt? Und an welche Erfahrungen aus 2015 wird Martin Rütter noch lange denken? Gemeinsam mit zwei- und vierbeinigen Gästen, Experten und Promis wie Box-Champion Henry Maske und YouTuberin Joyce Ilg blickt der 45-Jährige in der unterhaltsamen Abendshow zurück! Unter anderem können sich die Zuschauer beim Jahresrückblick auf die unglaubliche Geschichte des Streunerhunds „Arthur“ freuen, die im Frühjahr ganz Deutschland bewegte: Während eines Extremsport-Events in Ecuador begegnete der Schwede Mikael Lindnord einem ausgemergelten Straßenhund und teilte seinen Proviant mit ihm – der Beginn einer großen Mensch-Tier-Liebe! Denn Hund „Arthur“ wich ab diesem Moment nicht mehr von Mikael Lindnords Seite und begleitete ihn über 700 Kilometer über Stock und Stein beim Laufen, Radeln und Kajak fahren. Schließlich stand für den Extrem-Sportler fest: „Arthur“ soll auch in seiner schwedischen Heimat für immer bei ihm sein. Nach vielen bürokratischen Schwierigkeiten ist der ehemalige Straßenhund nun offiziell Schwede – und Mikael Lindnord spricht mit Martin Rütter live im Studio über sein außergewöhnliches Erlebnis. Für viel Aufsehen sorgte im Sommer 2015 auch dieser Fall: Ein amerikanischer Zahnarzt tötete bei der Großwildjagd in Simbabwe den 13-jährigen Löwen ‚Cecil‘, Star des Hwange-Nationalparks, und löste damit weltweit Empörung aus. Für Safari und Jagdlizenz hatte Hobby-Jäger Walter Palmer umgerechnet rund 45.000 Euro gezahlt und sieht sich bis heute im Recht. Was der Fall deutlich gemacht hat: Für viele afrikanische Nationalparks ist die Großwildjagd ein gutes Geschäft – doch Tierschützer laufen dagegen Sturm. Martin Rütter diskutiert mit einem Experten über die schwierige Situation und die Problematik der Nationalparks. Und auch Martin Rütters persönliches Highlight darf bei seinem Jahresrückblick nicht fehlen: Für seine erfolgreiche Reportage-Reihe „Der Hundeprofi unterwegs“ begab er sich auf die Spur der Wölfe in Deutschland. Die klugen Vierbeiner, über deren Rückkehr sich viele Tierfreunde freuen, sorgen bei Anwohnern immer wieder für Angst und Schrecken. Im Studio beschreibt Martin Rütter seine ganz persönlichen Erfahrungen mit dem vermeintlichen „bösen Wolf“ und seine faszinierenden Erkenntnisse aus seiner Reportage. Außerdem in der Show: Welche positiven Auswirkungen haben Katzen-Videos auf den Menschen, wie kühlen sich hitzegeplagte Tiere im Sommer clever ab und wer sind die ‚Tierbabys des Jahres‘? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.12.2015 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 3

      Schauspieler Michael Kessler und Handball-Superstar Stefan „Kretsche“ Kretzschmar – beide Hundebesitzer – und die witzigste Katzenfreundin der Welt, Mirja Boes, plaudern mit Martin über sein Kletter-Abenteuer in den Alpen, seine Zeit als Praktikant beim Landtierarzt und freuen sich über den gelungenen Versteckte-Kamera-Streich von Guido Cantz, der Martin dieses Jahr voll erwischt hat. Sollen Hunde eigentlich Fernsehen gucken, wenn Herrchen nicht da ist? Was taugt Kunst für Hunde? Wie wichtig ist ein höhenverstellbarer Futternapf? Deutschlands Hundeexperte Nummer 1 hat auf jede dieser Fragen die richtige Antwort. Woran erkennt man gutes Zubehör und Spielzeug für Hund und Herrchen? Martin lässt seine Gäste sinnvolle aber auch sinnlose Produkte testen und ausprobieren. Und Mirja Boes bekommt vom Hundeprofi ein ganz besonderes Geschenk. Auch 2018 ist Martins Terminkalender schon voll. In „Mein Hundejahr“ zeigt er einen exklusiven Ausschnitt aus der neuen Staffel von ‚Der V.I.P. Hundeprofi‘, die im Frühjahr zu sehen sein wird. Außerdem gibt es einen Vorgeschmack auf das neue Live-Programm ‚Freispruch‘. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.12.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Hundeprofi im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …