Der Hundeprofi

    zurückStaffel 10, Folge 1–7weiter

    • Staffel 10, Folge 1

      Alexandra Schröder mit Dogge ‚Krümmel‘: Wenn der Hund mehr Kraft hat als Frauchen, kann das schon mal ins Auge gehen. So auch für Doggen-Fan Alexandra Schröder, die sich mit der Anschaffung von Rüde „Krümmel“ eigentlich einen Lebenstraum erfüllen wollte. Doch die 70 Kilo schwere Deutsche Dogge hat an der Leine ordentlich Power und schleift ihr Frauchen gnadenlos durch die Gegend. Inzwischen ist die Situation für Alexandra so schlimm geworden, dass sie von Panikattacken heimgesucht wird, sobald sie zum Gassi-Gehen vor die Tür soll. Eine wahrhaft „schwere“ Aufgabe für den Hundeprofi, denn er soll den ungestümen Rüden bändigen und Alexandra ihre Angst nehmen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.10.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 10, Folge 2

      Stephanie Traichel und Vicky Müller mit Labrador-Mischling ‚Molly‘: Die Schwestern Stephanie und Vicky lieben ihre Mischlingshündin sehr. Zu Hause ist „Molly“ auch völlig entspannt und verschmust. Draußen allerdings verwandelt sie sich in eine kläffende Furie, mit der man sich kaum auf die Straße trauen kann. Besonders bei Skatern und Rollerfahrern flippt „Molly“ völlig aus, beißt wild um sich und attackiert alles in ihrer Nähe. Selbst der Hundeprofi kommt bei seinem ersten Besuch nicht ungeschoren davon und merkt schnell: „Molly“ ist ein besonders schwerer Fall!

      Corinna Zens mit Chihuahua ‚Bonnie‘: Corinna Zens hatte in den vergangenen Jahren mit Magersucht zu kämpfen. Nach einer erfolgreichen Therapie erfüllte sie sich endlich den Traum vom eigenen Hund und schaffte sich die Chihuahua-Dame „Bonnie“ an. Mit ihr sollte der Aufbruch in eine gesunde Zukunft perfekt werden. Doch das ging schief! Seit Monaten macht die Hündin Corinna das Leben schwer. Der Grund: Sie pinkelt drinnen ständig und überall hin. Nicht einmal nachts im eigenen Bett ist Corinna vor den Pinkelattacken von Bonnie sicher. Die 19-Jährige ist mit den Nerven völlig am Ende und bittet den Hundeprofi um Hilfe. Kann er „Bonnies“ Verhalten abstellen und ihrem Frauchen die Sicherheit zurückgeben? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.10.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 10, Folge 3

      Jenny Pappert und Patric Dressia mit Französischer Bulldogge ‚Gretel‘: Studentin Jenny Pappert glaubt eigentlich, ihre Französische Bulldogge „Gretel“ ausreichend zu beschäftigen. Dennoch kann die quirlige Hündin nicht genug bekommen. Jeden Stock und jeden Ball möchte sie besitzen und nie wieder rausrücken. Nicht selten verletzt sie sich in ihrem Wahn dabei selbst, vor allem im Maul, wenn sie die spitzen Stöcke ewig durch die Gegend schleppt und damit wegrennt. Jenny und ihr Freund Patric haben keine Chance, sie ihr wieder abzunehmen. Das Paar weiß nicht mehr weiter und bittet Martin Rütter um Hilfe. Und der merkt schnell, dass „Gretel“ kein leichter Fall wird.

      Martina Kropp mit Golden Retriever ‚Capper‘: Martina Kropp hat zwei Golden Retriever, „Capper“ und Joyce. Ihre Lieblinge sind eigentlich ganz gut erzogen, wäre da nicht eine Macke bei ‚Capper‘, auf die sich niemand einen Reim machen kann. Sobald Martina mit den beiden in der Natur unterwegs ist, sondert sich „Capper“ klammheimlich ab, sucht die nächste Wiese auf und buddelt erst mal kräftig den Boden um. Doch damit nicht genug: „Capper“ stopft auch die Grasbrocken nur so in sich hinein. Und nach dem Fresswahn kommt die Durchfallattacke in Martinas Wohnzimmer. Ein schlimmer Zustand, der dringend nach dem Einsatz des Hundeprofis verlangt. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.10.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 10, Folge 4

      Martina Höfer mit Airedale-Terrier-Mix ‚Tammo‘: Eigentlich ist Martina Höfer ein großer Katzenfan und hatte nie vor, sich einen Hund zuzulegen. Doch als sie im Tierheim Siegen zufällig den Airedale-Terrier-Mix „Tammo“ kennenlernt, ist es um sie geschehen. Die beiden freunden sich an, und schnell reift in Martina der Wunsch, „Tammo“ bei sich ein neues Zuhause zu schenken. Allerdings gibt es ein massives Problem, denn der eigenwillige Rüde geht auf Angriff und will zubeißen, sobald sich fremde Männer seinem neuen Frauchen nähern. Eine Situation, die die hundeunerfahrene Martina komplett überfordert. Und ein schwieriger Fall für den Hundeprofi. Gelingt es ihm, aus Martina und dem aggressiven Rüden ein gut funktionierendes Team zu machen? Oder muss sich Martina von ihrem Traum, „Tammo“ zu sich zu nehmen, verabschieden?

      Melanie und Thomas Foré mit Schäferhund ‚Laika‘: Mit „Laika“ Auto zu fahren, ist eine Tortur: Bereits seit fünf Jahren müssen Melanie und Thomas Foré das nervtötende Jammern ihrer aufgeregten Schäferhündin ertragen. Damit soll jetzt endlich Schluss sein, denn im Hause Foré ist der Haussegen gefährdet. Melanies Mann Thomas weigert sich, weiter mit „Laika“ Auto zu fahren. Kann Martin Rütter helfen, der Hündin den Stress im Auto zu nehmen und gemeinsame Fahrten wieder zu ermöglichen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.11.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 10, Folge 5

      Sylvia Dera mit Australian Shepherd ‚Lewis‘: Aufgrund einer Gehbehinderung ist Sylvia Dera nur eingeschränkt in der Lage, mit ihrem Australian Shepherd „Lewis“ vor die Tür zu gehen. Der Rüde ist daher komplett unterfordert und zeigt verschiedene Verhaltensauffälligkeiten. Die werden für Sylvia besonders in den eigenen vier Wänden zum Problem, denn „Lewis“ kommt überhaupt nicht zur Ruhe, fiept ununterbrochen und verlangt nach Frauchens Aufmerksamkeit. Die Duisburgerin ist mit den Nerven völlig am Ende – und der Hundeprofi ist ihre letzte Hoffnung.

      Adriana Kurek mit den Chihuahuas „Mino“ und ‚Gino‘: Adriana Kurek weiß nicht mehr weiter. Sobald sie ihre geliebten Chihuahua Rüden „Mino“ und „Gino“ streicheln möchte, werden die beiden zur Furie und beißen gnadenlos zu. So heftig, dass ihr Frauchen bereits mit blutigen Verletzungen an Händen und Mund in ärztliche Behandlung musste. Adriana ist inzwischen so verunsichert, dass sie sich kaum noch traut, ihre beiden Lieblinge auch nur anzufassen. Warum fällt gerade sie ihren Lieblingen zum Opfer, und weshalb wird z.B. ihr Lebensgefährte weitgehend verschont? Ein Fall für Martin Rütter, der schnell erkennt, dass in der Kommunikation zwischen Frauchen und ihren Hunden so einiges schief läuft. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 11.11.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 10, Folge 6

      Familie Schleicher mit den Labrador Mischlingen „Ronja“ und ‚Buddy‘: Bei Familie Schleicher herrscht schlechte Stimmung. Seitdem Tochter Linda selbst Mutter geworden ist, hat sie Angst, ihre Eltern Gerda Maria und Dietmar zu besuchen. Denn in deren Haus bellen, springen und schnappen die beiden Labrador-Schäferhund-Mischlinge „Ronja“ und „Buddy“ gnadenlos jeden Besucher an, der die Wohnung betritt. Und zwar so heftig, dass sich Linda ernsthafte Sorgen um das Wohl ihres Babys macht. Nicht auszudenken, was passieren könnte, wenn die wilden Hunde die kleine Ella erwischen würden. Martin Rütter soll den beiden Rabauken Manieren beibringen, damit sich die Familie wieder in Frieden treffen kann.

      Sylvia Dera mit Australian Shepherd ‚Lewis‘: Sylvia Dera und ihr Australian Shepherd „Lewis“ hatten so einige Probleme miteinander. Besonders in den eigenen vier Wänden kam Lewis überhaupt nicht zur Ruhe, fiepte ununterbrochen und verlangte nach Frauchens Aufmerksamkeit. Als erste Maßnahme verordnete der Hundeprofi den beiden eine Auszeit voneinander: Nach vier Wochen in der Familie von Hundetrainer Andreas Gomsi ist Lewis zwar halbwegs entspannt zu Sylvia zurückgekehrt. Aber das eigentliche Training mit Frauchen fängt jetzt erst an. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 18.11.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 10, Folge 7

      Jeanette Helgert und Sascha Cramer mit Bernhardiner ‚Moses‘: Der imposante Bernhardiner „Moses“ von Jeanette Helgert und Sascha Cramer ist eine ‚Großbaustelle‘. Vor allem, wenn Besucher das Haus des Paares betreten, flippt der Rüde komplett aus, läuft hektisch umher und bellt bis zur totalen Erschöpfung. Jeanette und Sascha sind völlig verzweifelt und haben überhaupt keine Idee, wie sie ihren „Moses“ auch nur annähernd zur Ruhe bringen können. Hier ist die Hilfe des Hundeprofis dringend gefragt.

      Fuchs „Hubertus“ aus dem Tierheim Siegen: Im Tierheim Siegen bekommt es Martin Rütter mit einem ungewöhnlichen Fall zu tun: Er lernt den zweijährigen Platinfuchs „Hubertus“ kennen, über dessen Leben vor dem Tierheimaufenthalt niemand etwas Genaues sagen kann. Er wurde von Mitarbeitern einer Firma in einer Halle gefunden, in der er sich offensichtlich seit längerer Zeit aufhielt. Das Problem: „Hubertus“ ist definitiv kein Haustier, das einfach so vermittelt werden könnte, aber auch kein Tier, das in freier Wildbahn überleben würde. Denn Platinfüchse wurden ursprünglich von Menschen gezüchtet, weil ihre Felle in der Pelzproduktion sehr gefragt sind. Kann der Hundeprofi etwas für den exotischen Vierbeiner tun und vielleicht sogar ein geeignetes Zuhause für ihn finden? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.11.2017 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Hundeprofi im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …