zurückStaffel 3, Folge 1–14weiter

    • Staffel 3, Folge 1

      Kleiner Hund, großes Chaos! ‚Luke‘ zeigt, wie man trotz großer Ohren nicht hören will und wie man seine Menschen an der Nase herumführt. Doch Martin Rütter macht ihm einen Strich durch die Rechnung und zeigt Herrchen und Frauchen, wie sie ihre Handvoll Hund unter Kontrolle bekommen. Dobermann-Mix ‚Gas‘ hinterlässt jedes Mal Pfützen, wenn Besuch kommt. Wie aufdringlich er bei Fremden sein kann, kriegt auch Martin Rütter schnell zu spüren. Doch beides soll bald ein Ende haben. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.08.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 2

      Mal ein ganz anderes Problem: Der Huskyrüde „Nanuk“ spielt nicht. Stattdessen rauft er mit Herrchen. „Männer eben“, denkt sich die dazugehörige Frau im Haus und beobachtet das Treiben aus der Ferne. Der Hundeprofi soll nun heraus finden, ob „Nanuk“ einfach nicht spielen kann, oder ob er vielleicht gar nicht will. Und woran liegt das? Martin Rütter betreibt sehr anschaulich Ursachenforschung, indem er kurz Herrchen in „Nanuks“ Rolle schlüpfen lässt. Auch bei „Snoopy“, einer gelungenen Mischung aus Jack Russell-Terrier und Zwergpinscher, wird genauer hingeschaut. Der kleine Rüde verfolgt seine Menschen auf Schritt und Tritt und macht sich lautstark bemerkbar, vor allem wenn das Paar gemeinsam die Wohnung verlässt. Martin Rütter zeigt, dass Hundetraining durchaus auch Sport für Menschen sein kann, und hält die beiden Zweibeiner durch ständiges Zimmerwechseln auf Trab. Lernt „Snoopy“ dadurch alleine zu bleiben? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.08.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 3

      ‚Sam‘ wird auch liebevoll ‚Terrorist‘ genannt, dabei sieht er unter dem hellen Labradorfell überhaupt nicht so aus. Aber er kostet Nerven. Drinnen sowohl als auch draußen, nichts ist vor ihm sicher. Deshalb denkt das Paar auch über seine Abgabe nach. Der Hundeprofi testet zunächst die Beziehung zwischen Mensch und Hund und ist optimistisch. Auf der anderen Seite bleibt aber Skepsis bei den Hundehaltern, gepaart mit immer wiederkehrenden Trainingsmisserfolgen. Kann Martin Rütter helfen? Trotz ihres Namens hört für ‚Funny‘ der Spaß auf. Anstatt Besuch anzukläffen, jahrelanges Hobby des kniehohen Mischlings, ist nun Klappe halten angesagt. Das möchte Martin mit dem Männerpaar erreichen, und zwar durch eine ganz klare Grenzensetzung und Verhaltensunterbrechung von ‚Funny‘. Bleibt nur noch die Frage, wer sich durch beim Training mehr erschrocken hat, Hund oder Halter? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.09.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 4

      Kerstin und Peter Masberg sind große ‚Poldi‘-Fans. Während der Fußballer ein ganz gutes Bild von sich abgibt, ist beim gleichnamigen Hund des Ehepaars meist das Gegenteil der Fall. Sportlich ist er zwar auch, allerdings auf eine Art und Weise, die nichts mit Fairness zu tun hat, denn ‚Poldi‘ hat es auf die Füße seiner Menschen abgesehen.’Schiedsrichter Martin Rütter’ muss her! Doch wird Martin aus dem Entlebucher Sennenhund einen fairen Team-Player machen können? Und was ist mit ‚Poldis‘ zweitem Hobby, dem Fressen aller Gegenstände, die so rumliegen? Martin durchschaut hier schnell ‚Poldis‘ Spiel und bereitet ihm ein Ende – und so sitzt ‚Poldi‘ hin und wieder auf der Strafbank. ‚Luna‘ ist eine Jack Russell-Hündin im besten Alter, die ihrem Frauchen Sonja und deren Mutter Gisela Sorgen bereitet. Und zwar nicht wegen dem Gekläffe und sonstigem unerzogenem Verhalten, wie es klischeebehaftet bei dieser Rasse zu erwarten wäre, sondern wegen sehr schüchternem und ängstlichem Verhalten. Der kleine Wirbelwind backt ganz kleine Brötchen, wenn der Nachbar zu Besuch kommt, und ist sich nicht sicher, ob sie sich annähern oder weglaufen möchte. Ein Zustand, den Familie Reitzug gerne ändern möchte. Der Hundeprofi soll ihre ‚Luna‘ selbstsicherer und entspannter machen, doch vor Männern hat ‚Luna‘ eigentlich Angst. Über ein Spiel nimmt Martin Rütter Kontakt zu ‚Luna‘ auf und erreicht Erstaunliches. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 18.09.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 5

      Stella, die Mischlingshündin aus dem Tierschutz, ist entweder der sanftmütigste Hund der Welt, oder eine wilde Bestie ? je nachdem ob sie einen anderen Hund trifft oder nicht. Jekyll und Hyde wären also fast schon passendere Namen für den Hund des Ehepaars Wegener, der mit seinen 2 Persönlichkeiten seine Menschen beinahe verzweifeln lässt. Der Hundeprofi führt ein paar Tests durch um angemessene erste Trainingsschritte zu empfehlen, und bald ist klar, dass sich Stella zukünftig entscheiden muss: Futter hinterherjagen und den eigenen Bauch füllen, oder lieber andere Hunde ankläffen? Stella fällt die Wahl nicht allzu schwer? Wer ist eigentlich Kurt? Wer einmal Bekanntschaft mit dieser schneeweißen englischen Bulldogge gemacht hat, wird sie nicht so schnell wieder vergessen. Denn Kurt ist distanzlos, ein unerzogenes Riesenbaby, dessen Weste längst nicht so rein ist wie sein Fell. Er formte bereits die Holztreppe der Maisonette-Wohnung um und tut generell nur was er will. Frauchen Katja ist überfordert, möchte einerseits Kurts flegelhaftem Verhalten ein Ende setzen, andererseits vergöttert sie ihn aber und kann ihm keinen Wunsch abschlagen. Kein leichter Fall für Martin Rütter. Da Hundetraining in der Regel nur über die zum Hund gehörenden Menschen funktioniert, stößt der Hundeprofi mit seinen Erziehungsmaßnahmen bei Frauchen auf Granit. Kann es Martin Rütter gemeinsam mit Katja schaffen, Kurt ein wenig in die Schranken zu weisen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.09.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 6

      ‚Dibo‘: Dogo Argentino-Mix, jung, wild, im besten Alter und mit Schalk im Nacken! Seine weiße Weste trügt, denn in ihm scheint ein wildes Tier zu wohnen, dass Hundedecken und Sofabezüge zerreißt, und das es auf das zur Familie gehörende Pferd abgesehen hat. Doch zumindest Letzteres stellt Martin Rütter bei seinem ersten Besuch in Frage. Für den Hundeprofi ist klar, dass ‚Dibo‘ nicht das Pferd, sondern sein darauf sitzendes Frauchen maßregeln möchte. Kann ‚Dibo‘ trotzdem ein perfekter Reitbegleithund für das Paar werden? Nicht nur der Name der Coton de Tulear-Hündin ist kaiserlich, sondern auch der Umgang, den sie von ihren Haltern gewohnt ist, denn ‚Zita‘ wird verwöhnt und umsorgt. Da überrascht es den Hundeprofi nicht, wenn ‚Zita‘ der Meinung ist, dass ihre Menschen nach ihrer Pfeife tanzen müssten. Doch Martin Rütter dreht den Spieß um: Brian und Rosemarie halten nun eine Pfeife in der Hand, um damit ein wenig mehr Kontrolle über ihren vierbeinigen Liebling zu bekommen. Doch wird ‚Zita‘ von ihrem Thron steigen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.10.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 7

      Andrea ist empört, denn die beiden Labrador Retriever, die auch zur Familie gehören, benehmen sich nicht ansatzweise wie es von Familienhunden zu erwarten wäre. Sie sind zu temperamentvoll bei Begrüßungssituationen, auch beim Gehen an der Leine, und wenn sie allein zu Hause sind, werden Motorradsitze und Steckdosen zerlegt. Höchste Zeit, das zu ändern. Der Hundeprofi sorgt zunächst dafür, dass die Hunde körperlich zu k.o. sind, um noch irgendwelchen Schabernack anzustellen. Aber was, wenn sie wieder erholt sind? ‚Charly‘, klein aber oho! Der West-Highland-Rüde hat es auf Dinge abgesehen, die sich bewegen oder durch die Wohnung getragen werden. Vorzugsweise Staubsauer und Mülltüten. Doch letzte Ereignisse lassen Frauchen Elke befürchten, dass ‚Charly‘ auch das neu geborene Enkelkind dermaßen angehen könnte. Martin Rütter nähert sich diesem Problem durch kleine Trainingsschritte. ‚Charly‘ gewöhnt sich so langsam an ruhiges Verhalten. Aber reicht das, um sorgenlos mit der Enkelin durch die Wohnung zu gehen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.10.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 3, Folge 8

      Wenn man mit dem Labrador-Mix „Sammy“ spazieren geht, braucht man Zeit, viel Zeit! Der Rüde schafft es in ungeheuerlichem Tempo, sich aus Brustgeschirr und Halsband heraus zu winden, um dann im Wald zu verschwinden, manchmal stundenlang. Das verzweifelte Paar wendet sich an Martin Rütter und lernt, Spaziergänge für „Sammy“ interessanter zu gestalten. Doch lässt sich der Vierbeiner auf diese Maßnahmen ein, wenn der Wald doch so verlockend ruft? „Stuart“ ist ein Charmeur ? es sei denn, er trifft auf Radfahrer und Jogger. Denn dann zeigt er sich nicht gerade von seiner besten Seite. Er rast hin und bellt, sprich: Er macht ein großes Theater. Frauchen Katharina und deren Freund und Kollege Dietmar möchten Hilfe vom Hundeprofi. Doch als Martin Rütter die beiden in seine, im wahrsten Sinne des Wortes spritzigen Trainingsideen einweiht, ist die anfängliche Begeisterung sehr viel zurückhaltender. Kann Martin Rütter sowohl Frauchen als auch „Stuart“ von den vorgeschlagenen Maßnahmen überzeugen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.10.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 9

      Kleiner Hund mit ziemlich großer Klappe: Sheltiedame „Trixie“ wird richtig wütend, wenn sich die beiden Töchter der Familie im Garten bewegen. Martin Rütter stellt jedoch fest, dass das bei den Eltern ganz ähnlich aussieht – und entwirft ein Sportprogramm für die ganze Familie. „Trixies“ Schlagwort ist dabei „Frustrationstoleranz“. Alle Beteiligten merken, dass es viel Geduld und Übung braucht, um die Hündin davon abzuhalten, sich durch die Fensterscheibe in den Garten „zu randalieren“, wenn draußen etwas los ist. „Cassy“ hat Stress, wenn Herrchen duschen geht oder die Tür hinter sich schließt, wenn Besuch kommt. Der Schäferhundmischling kompensiert diesen Stress jedoch nicht lautstark, sondern dreht sich sehr schnell im Kreis und versucht die eigene Rute zu fangen. Dieser Verhaltensauffälligkeit möchte der Hundeprofi so schnell wie möglich entgegentreten und zwar mit einer körperlichen Auslastung für die Hündin. Doch warum hat das Paar beim nächsten Trainingsbesuch von Martin Rütter Muskelkater? Und wie schnell kann „Cassy“ tatsächlich entspannen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.10.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 10

      ‚Tiesto‘ ist etwas speziell. Der kleine dunkle Mischling von einem polnischen Tiermarkt hat so seinen ganz eigenen Kopf. Besuch wird furchtbar angekläfft, und spätestens wenn man ihn nach einem Spaziergang sauber und trocken rubbeln will, hört der Spaß komplett auf. Der Hundeprofi soll dafür sorgen, dass ‚Tiesto‘ die Handtuch-Aktionen geduldig über sich ergehen lässt, anstatt zu knurren und zu schnappen. Doch schafft es Martin Rütter aus dem Rüden einen anständigen Familienhund zu machen, der auch keine Gefahr für die kleine Tochter darstellt? Die beiden Wurfgeschwister ‚Trudi‘ und ‚Brutus‘ haben, verglichen mit ihrer Körpergröße, eine ziemlich große Klappe. Die Chihuahuas treiben das Paar in den Wahnsinn, wenn sie jeden Hund lautstark kommentieren, beim Klingeln an der Tür ein Theater veranstalten und den Gartenzaun beinahe abreißen, wenn ihnen danach ist. Für Martin Rütter ist klar, dass hier an mehreren Punkten angesetzt werden muss, damit die Zwerge wieder lieb und freundlich werden. Wie schwer das Training mit zwei Hunden gleichzeitig sein kann, wird dem Paar schnell klar. Nichtdestotrotz üben sie aber fleißig, ihre Hunde auf die Decke zu schicken und Kontrolle über sie zu haben. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.10.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 11

      Die beiden autarken West Highland-Terrier begrüßen Martin Rütter bereits vor der Haustür. Der ist nämlich gekommen, um der Pinkelei eines der Rüden ein Ende zu setzen. ‚Kenzo‘, der deutlich jüngere der beiden Rüden, kommentiert jeden neuen Gegenstand im Haus nämlich mit einer Pfütze. Und da er dies nicht nur auf eigenem Terrain macht, sondern auch im Haus von Freunden, ist dieses Verhalten dem Paar verständlicherweise sehr unangenehm. Der Hundeprofi konzentriert sich aber keineswegs auf ‚Kenzo‘ allein. Auch ‚Fino‘ wird seinen Trainingsmaßnahmen unterzogen! ‚Mattes‘ hat als Second-Hand-Hund seine Probleme bereits mit in die neue Familie gebracht. Und Problem bedeutet, dass die Kombination aus Leine und weiterer Hund aus dem Schäferhund-Labrador-Mix eine Bestie mit ungeheuren Kräften werden lässt. Das Paar, samt engagierter Freundin, die mit ‚Mattes‘ auch viel Zeit verbringt, bittet Martin Rütter um Hilfe. Die Menschen lernen nun, sich bei Hundebegegnungen ganz anders zu verhalten als sonst. Lässt sich ‚Mattes‘ davon beeindrucken? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.11.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 12

      Eigentlich könnte alles so schön sein, wenn sich die beiden Hündinnen nicht ständig in die Wolle kriegen würden. In Aufbruchstimmungen wird Labrador-Australian Shepherd-Mix ‚Leyla‘ von Malinoir-Mix ‚Kiara‘ gemaßregelt, gebremst und attackiert. Im Freilauf beim Spiel mit dem Ball ist es interessanterweise aber ‚Leyla‘, die ‚Kiara‘ einschränkt. Da die Hündinnen noch relativ jung sind und es trotzdem schon zu Verletzungen untereinander kam, hat das Herrchen Martin Rütter zu Hilfe gezogen. Mit klaren Abläufen soll das Trio nun gesittet das Haus verlassen. Aber führt das dazu, dass auch der Freilauf zwischen den Hunden entspannter wird? Wer bei einem Collie automatisch an den sich immer tadellos benehmenden ‚Lassie‘ denkt, den belehrt ‚Brenda‘ des Gegenteils. Eigentlich ist sie ein furchtbar lieber, eher ängstlicher Hund, doch wenn Menschen am Gartenzaun entlang gehen, kennt sie kein Halten mehr! Das junge Paar ist deswegen etwas ratlos und verspricht sich vom Hundeprofi Hilfe für dieses Problem. Als Martin Rütter empfiehlt, ‚Brenda‘ auch im Haus immer eine Leine tragen zu lassen, sorgt das erst mal für überraschte Skepsis. Wird damit aber letztendlich doch das erwünschte Ziel erreicht? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.11.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 13

      Ein gutes halbes Jahr ist vergangen, als der Hundeprofi einige seiner letzten Fälle noch mal besucht. Denn er ist nicht der Einzige, der sich fragt ‚Was wurde eigentlich aus … ?‘. Und so schaut Martin Rütter zuerst beim pinkelnden ‚Gas‘ vorbei, um nach zufriedenstellendem Ergebnis diesbezüglich ein ganz anderes Thema zu behandeln: Leinenführigkeit! Doch ist es bei nur einem Trainingsbesuch zu schaffen, dass ‚Gas‘ nicht mehr sein Frauchen spazieren zieht? Ganz neugierig geht der Coach zum nächsten Fall: Zur verhaltensauffälligen ‚Cassy‘, die bei der kleinsten Stresssituation unaufhörlich ihrer Rute nachjagte. Ein Wunder, das das Verhalten des Mischlings in Luft auflöste, ist natürlich nicht eingetreten. Aber der Hundeprofi findet ein deutlich entspannteres Team vor, das gelernt hat, mit ‚Cassys‘ Problem umzugehen. Die nächste Hundedame im Bunde ist ‚Funny‘, deren Herrchen durch den Trainingsweg mit der lauten ‚Wurfflasche‘ traumatisierter waren als ihr Hund. Haben sich diese Schreckmomente gelohnt und bezahlt gemacht? Ist der Schock überwunden und eine neue Ordnung im Rudel hergestellt? Als Martin Rütter bei seinem Besuch klingelt, hört man es zumindest immer noch bellen. Und last but not least: Kaiserin ‚Zita‘. Wo das Ehepaar beim ersten Besuch des Hundeprofis noch ganz nach der Pfeife ihres Hundes tanzte, sieht die Welt nun wirklich sehr anders aus! Das strebsame Trio meistert mit Bravour sogar schwierige Situationen, was natürlich zu recht alle Beteiligten glücklich stimmt! (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.11.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 14

      Der Hundeprofi Martin Rütter geht ‚on tour‘: Mit seinem Bühnenprogramm ‚Hund-Deutsch-Deutsch-Hund‘ bringt er Hundehalter und solche, die es noch werden wollen, mit seinen Geschichten rund um die Vierbeiner zum Lachen. Im Berliner Tempodrom hatte Martin Rütter vor 3.500 begeisterten Zuschauern seinen bisher größten Auftritt und plauderte aus dem Hundeprofi-Nähkästchen. Das Beste: Jeder Hundehalter findet sich in seinen Geschichten rund um Deutschlands liebstes Haustier wieder. Das Hundeprofi-Special begleitet Martin Rütter bei seinen typischsten Fällen und wagt einen Blick hinter die Kulissen seines tierisch komischen Bühnenprogramms. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.11.2010 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Hundeprofi im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …