Der Hundeprofi

    zurückStaffel 11, Folge 1–8weiter

    • Staffel 11, Folge 1

      Sabrina und Heiko mit Kangal-Mischling ‚Leo‘

      Seit März letzten Jahres komplettiert der Kangal-Mischling „Leo“ das Familienglück der jungen Eltern Sabrina und Heiko. Zu Hause ist „Leo“ lammfromm. Doch wehe, es geht nach draußen. Dann liefert er sich an der Leine heftige Machtkämpfe mit Frauchen, bei denen sich die zwei regelmäßig auf dem Boden der Dorfstraße wälzen. Szenen, die selbst der Hundeprofi in all seinen Berufsjahren noch nie gesehen hat. Kann er den Ringkampf zwischen „Leo“ und Sabrina beenden?

      Dagmar und Marcus mit der französischen Bulldogge ‚Lotte‘

      Mit dem Thema Verfressenheit bekommt es Martin Rütter in seinem zweiten Fall zu tun. Dabei frönt ‚Lotte‘, die französische Bulldogge von Dagmar und Marcus, einer ganz speziellen kulinarischen Leidenschaft: Sie steht auf Hundekot. Ob groß, klein, frisch oder alt, Lotte mag alle Haufen. Ihr Frauchen überkommt jedes Mal eine Mischung aus Scham und Ekel, wenn die Hündin beim Spaziergang wieder und wieder zuschlägt. Sie hat absolut keine Erklärung für „Lottes“ unappetitliche Marotte und hofft, dass der Hundeprofi der Bully-Dame endlich wieder normale Essmanieren beibringt. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.10.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 11, Folge 2

      Heike und Jürgen mit Tibet-Terrier ‚Cosmo‘

      Das Ehepaar Heike und Jürgen hat zwei große Hobbys: Ausgiebige Radtouren und den Tibet-Terrier ‚Cosmo‘. Die gemeinsamen Fahrradausflüge mit dem Rüden könnten so schön sein, würde „Cosmo“ nicht wie am Spieß schreien, sobald er in den Hundekorb oder einen Fahrradanhänger gesetzt wird. Herrchen und Frauchen können sich keinen Reim auf dieses merkwürdige Verhalten machen. Und es ist ihnen ziemlich peinlich, wenn sich die Leute ungläubig nach dem jammernden Terrier umschauen. Martin Rütter soll helfen und findet schnell heraus, warum „Cosmo“ so ausflippt.

      Irina und Michael mit Beagle ‚Oskar‘

      Als Mutter von zwei kleinen Kindern ist Irina im Alltag schon ganz schön gefordert. Trotzdem versucht sie auch noch dem zweijährigen Beagle „Oskar“ gerecht zu werden. Das ist allerdings ziemlich schwierig, denn der Rüde haut bei jeder sich ihm bietenden Gelegenheit ab. Für Irina und ihren Mann Michael eine nervenaufreibende Sache, denn sie können sich nie sicher sein, wann und ob der Rüde zu ihnen zurück findet. Höchste Zeit für den Hundeprofi: Er schaut sich den Ausreißer und seine Familie genau an und entwickelt einen Trainingsplan. Doch dann nimmt der Fall eine unerwartete Wendung …  (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.10.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 11, Folge 3

      Maren und David mit der Französischen Bulldogge ‚Django‘

      Die zweijährige französische Bulldogge „Django“ macht ihren Besitzern Maren und David das Leben gleich doppelt schwer: drinnen und draußen. Der Rüde ist hochgradig aggressiv. Kommt man ihm zum Beispiel beim Fressen zu nahe, beißt er einfach zu. Auch Frauchen wurde so schon sein Opfer. Seitdem hat sie absolut kein Vertrauen mehr in Django und ihre Beziehung ist geprägt von Angst. Draußen sieht es nicht besser aus. Sobald der Bulli auf Artgenossen trifft, rastet er aus. Alle Versuche, ihn zu zähmen, scheiterten bisher. Selbst bei diversen Hundetrainern kannte „Django“ keine Gnade und biss sie blutig. Das zwingt Martin Rütter zu besonderen Vorsichtsmaßnahmen … 

      Maurice mit Beaglehündin ‚Kiara‘

      Bevor Kiara zu Maurice kam, hatte die zierliche Beagle-Hündin schon drei Besitzer. Sie alle kamen mit ihr überhaupt nicht zurecht. Aber auch ihr neues Herrchen bringt „Kiara“ regelmäßig an den Rand der Verzweiflung. Ist Maurice mit „Kiara“ allein zuhause, geht sie über Tische und Bänke, klaut Essen oder schnappt sogar nach ihm. Noch schlimmer wird es, wenn die freche Hündin alleine bleiben soll. Dann nimmt sie sich die Inneneinrichtung der Wohnung vor. Alles wird angeknabbert, kein Gegenstand ist vor ihr sicher. So kann es definitiv nicht weitergehen. Der Hundeprofi ist Maurices letzte Hoffnung, dass sein Leben wieder in geordnete Bahnen kommt. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.10.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 11, Folge 4

      Caro und Andreas mit Großpudel ‚Anton‘

      Anton hat einen merkwürdigen Tick: Der Großpudel jagt seinen eigenen Schatten. Und wenn er dabei einmal im Jagdmodus ist, kann den Rüden nichts mehr halten. Kilometerweit bis ins nächste Dorf führen ihn dann seine Ausflüge. Frauchen Caro und Herrchen Andreas sind machtlos. Und das, obwohl Anton ansonsten ein vorbildlich erzogener Hund ist. Das spielt Martin Rütter zwar in die Karten, andererseits kann das Training aber nur unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden.

      Maren und David mit der französischen Bulldogge ‚Django‘

      Die zweijährige französische Bulldogge „Django“ machte ihren Besitzern Maren und David das Leben gleich doppelt schwer: drinnen und draußen. Nachdem Maren mit Hilfe des Hundeprofis schon „Djangos“ Futteraggressivität in den Griff bekommen hat, wartet auf Martin Rütter eine weitere Herausforderung: Frauchen soll mit dem eigenwilligen Rüden wieder stressfrei Gassi gehen können, ohne dass „Django“ scheinbar grundlos auf andere Artgenossen losgeht. Damit will Martin auch erreichen, dass Maren endlich wieder Vertrauen in ihren einstigen Liebling bekommt und in der Mensch-Hund-Partnerschaft wieder Harmonie einkehrt. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.11.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 11, Folge 5

      Maren und Philippe mit Mini Australian Shepherd ‚Milow‘

      Der Mini Australian Shepherd „Milow“ macht seine Besitzer ganz schön einsam. Denn Besucher können Maren und Philippe im Beisein des fünfjährigen Rüden nicht mehr in die Wohnung lassen. Egal, ob „Milow“ die Menschen kennt oder nicht, er schnappt nach allen. Voller Sorge wendet sich das Studentenpaar an Martin Rütter. Als der jedoch mit seinem Kamerateam zum Hausbesuch erscheint, ist der Rüde von der Situation derart überfordert, dass an Hundetraining nicht zu denken ist. Der Hundeprofi muss umdenken und eine neue Strategie entwickeln, um „Milow“ überhaupt zu erreichen.

      Patricia mit Terrier-Mischling ‚Lola‘

      Außerdem trifft Martin Rütter auf eine alte Bekannte: Patricia hatte wegen ihres Bouviers „Thilo“ bereits vor vier Jahren die Hilfe des Hundeprofis in Anspruch genommen. Der Rüde, der damals seinem Frauchen das Fahrradfahren unmöglich machte, ist zwischenzeitlich an Krebs gestorben. Heute lebt ‚Lola‘, eine liebenswerte Terrier-Mischlingshündin, an der Seite von Patricia. ‚Lola‘, hat jedoch eine Macke, die die Nachbarschaft und auch Patricia gewaltig nervt. Klingelt das Telefon von Frauchen, fängt ‚Lola‘, an zu ‚singen‘. Und zwar in den höchsten Tönen und ohne Unterlass, so dass ihr Gesang in jeder Wohnung des Mehrfamilienhauses zu hören ist. Patricia kann sich das merkwürdige Jaulen ihrer „Lola“ nicht erklären und möchte es sich auf keinen Fall mit der Nachbarschaft verscherzen. So sucht sie erneut Rat beim Hundeprofi, der in diesem Fall ungeahntes technisches Talent beweist. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.11.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 11, Folge 6

      Sabrina und Martin mit dem polnischen Jagdhund Sam

      Sabrina und ihr Mann Martin leben auf einem kleinen Bauernhof in Mönchengladbach. Als Hofhund haben sie sich im vergangenen Jahr den jungen Gonczy-Polski Sam zugelegt, einen polnischen Jagdhund. Und der macht seiner Bestimmung alle Ehre. Er jagt allem hinterher, was sich auf oder vor dem Bauernhof tummelt. Deshalb muss Sam immer angeleint bleiben, was es aber auch nicht viel besser macht. Denn am anderen Ende der Leine hängt meistens Frauchen Sabrina, die von dem temperamentvollen Rüden erbarmungslos durch die Gegend gezogen wird. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an den Hundeprofi, der Sam endlich zügeln soll.

      Maren und Philippe mit Mini Australian Shepherd Milow

      In der letzten Folge ging es Martin Rütter darum, das Zuhause von Maren, Philippe und ihrem Mini Australian Shepherd sicherer zu machen. „Milow“ wurde an eine Box gewöhnt, weil er scheinbar grundlos Besucher attackierte. Aber auch er selbst sollte darin einen sicheren Rückzugsbereich bekommen. Im zweiten Schritt will der Hundeprofi jetzt dafür sorgen, dass „Milow“ auch außerhalb der Box keine Menschen mehr attackiert und bei Besuch friedlich bleibt. Doch sein Trainingsplan geht diesmal nicht auf …  (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.11.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 11, Folge 7

      Jessica mit Puggle Sugar

      Der Puggle-Rüde Sugar macht der jungen Mutter Jessica und ihren knapp zweijährigen Kindern Emilia und Finn das Leben schwer. Sobald die Zwillinge Essen in den Händen halten, ist Sugar zur Stelle und schnappt sich, was er kriegen kann. Brote werden den Kindern aus den Händen gerissen, Kekse einfach gestohlen. Nichts Essbares ist vor dem frechen Hund sicher. Da grenzt es fast an ein Wunder, dass die Kleinen von Sugars Fressattacken bisher unversehrt geblieben sind. Umso mehr sorgt sich Jessica um das Wohl ihrer Zwillinge und hofft, dass der Hundeprofi dem verfressenen Rüden Manieren beibringen kann.

      Nathalie und Christoph mit Schafpudel Bombay

      Der Schafpudel Bombay von Nathalie und Christoph ist eigentlich ein ganz lieber – das denken zumindest seine Besitzer. Aber leider mutiert Bombay zur Krawallbürste, sobald es vor die Tür geht. Dort attackiert er jeden Hund, der ihm über den Weg läuft. Damit er Herrchen und Frauchen in der Nachbarschaft schon ziemlich in Verruf gebracht. Deshalb hofft das Paar, dass Martin Rütter den Frieden im Dorf wieder herstellen kann. Doch als der Hundeprofi zum Hausbesuch erscheint, zeigt sich Bombay von einer ganz anderen Seite. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.11.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 11, Folge 8

      Sarah mit Terrier-Mischling Inka

      Terrier-Mischlingshündin Inka kam über den Auslandstierschutz in die guten Hände von Sarah. Dass die Hündin durch ihre Vorgeschichte in Rumänien vorbelastet sein wird, war der Studentin sofort klar. Womit sie allerdings nicht rechnen konnte: Inkas Macken haben über die Jahre so stark zugenommen, dass sie Sarahs Leben massiv einschränken und die Mischlingshündin immer mehr zur Belastung wird. In vielen Alltagssituationen ist Inka so gestresst, dass sie aus Verzweiflung einfach nur um sich beißt. Sie schnappt nach Besuchern, die Sarahs Wohnung betreten, oder attackiert Passanten auf der Straße. Die 23-Jährige hofft, dass sie mit Martins Hilfe wieder mehr Lebensqualität bekommt, für sich und vor allem auch für Inka.

      Paula und Christine mit den Mischlingen Tequila und Timber

      Vor einem Jahr haben Paula und ihre Mutter Christine den vierjährigen Tequila aus Spanien adoptiert. Nachdem sich der schüchterne Rüde in seinem neuen Zuhause einigermaßen eingelebt hatte, entschieden sich Mutter und Tochter schnell, einen weiteren Hund aus dem spanischen Tierschutz aufzunehmen: Den frechen und selbstbewussten Timber. Doch der scheint Tequila jetzt den Rang abzulaufen und ihn zu unterdrücken. Paula und Christine befürchten, dass zwischen den beiden Rüden bald richtig die Fetzen fliegen. Als der Hundeprofi zum Hausbesuch kommt, merkt er schnell, dass es wieder einmal eher die Menschen als die Hunde sind, die seine Hilfe brauchen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.12.2018 VOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Hundeprofi im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …