Staffel 7, Folge 11

    • 123. Ganovenehre

      Staffel 7, Folge 11 (47 Min.)
      Ein anonymer Anrufer meldet sich bei Becker und fordert eine Million DM, ansonsten werde er einen Strommast in die Luft sprengen. Was anfangs wie eine harmlose Erpressung aussieht, entpuppt sich bald als ein psychologischer Zweikampf des Erpressers mit Becker und seiner Freundin Conny. Er terrorisiert beide, klingelt sie immer wieder aus dem Schlaf. Schließlich wirft er eine Handgranatenattrappe in den Treff. Trotz minutiöser Vorbereitung geht die erste Geldübergabe schief. Der Erpresser kann fliehen. Immerhin kann Becker den
      Täter als Langowski identifizieren. Dieser Langowski blieb bei einem Bankraub vor Jahren zurück, um einem schwerverletzten Motorradfahrer zu helfen. Becker überredete ihn zur Aufgabe und versprach Strafmilderung, doch der Richter sah das anders und Langowski wanderte für sieben Jahre in den Bau.
      Nun ist für Becker klar, dass es hier nicht nur um Geld, sondern auch um persönliche Rache geht. Er hat Angst um Conny. Als es zur zweiten Geldübergabe kommen soll, ist sie plötzlich verschwunden… (Text: WDR)
      Deutsche TV-PremiereMi 05.02.1997Das Erste

    Cast & Crew

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    So 27.04.2014
    02:15–03:05
    02:15–
    Sa 26.04.2014
    23:55–00:45
    23:55–
    Mo 12.11.2001
    20:15–21:05
    20:15–
    Mi 05.02.1997
    18:55–19:53
    18:55–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Der Fahnder online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…