Balko
    • Balko

      Deutsche Erstausstrahlung: 21.03.1995 RTL

      Hauptfigur dieser Krimi-Actionserie ist Kriminalhauptkommissar Balko, ein freundlich-lässiger und professioneller Polizist, der mit seinem überkorrekten und bisweilen leicht ungeschickten Kollegen Klaus ‚Krappi‘ Krapp (Ludger Pistor) die Dortmunder Unterwelt aufmischt. Balkos unkonventionelle Methoden und der Umstand, dass er sich auf seine überwiegend inkompetenten Kollegen nicht verlassen kann, bringen ihn und seinen Partner regelmäßig in skurrile Situationen. Mit viel Witz und Einfallsreichtum schaffen es die beiden jedoch immer, ihren Fall zu lösen. Als Running Gag fungiert unter anderem Krappis Mutter, von der zwar in fast jeder Folge die Rede ist, die man als Zuschauer aber nie zu Gesicht bekommt. Bis Folge 47 wird Kommissar Balko von Jochen Horst verkörpert. Mit dem Beginn der vierten Staffel und Folge 48 übernimmt Bruno Eyron dessen Rolle.

      Balko – Kauftipps

      Balko – Streams

      Balko – Community

      hoffi1151 (geb. 1969) am 22.03.2018 10:54: Du hast völlig Recht - Danke! Ich hatte immer gedacht, dies wäre eine Schlussszene gewesen und habe mir nur das Ende von "Höllenfahrt" angesehen - da war die Szene aber schon 17 Minuten vorbei... Danke nochmal!!! Gruss!
      realRhino am 11.03.2018 22:06: Doch, es ist definitiv "Höllenfahrt"!

      Krapp fuhr auch noch einmal ein Motorrad und Balko saß im Beiwagen. Das war in der Folge "Keine Chance für Balko".
      hoffi1151 (geb. 1969) am 09.03.2018 12:30: Hallo liebe Leute!
      Weiß jemand von euch noch, in welcher Folge folgende Szenerie zu finden ist?
      Balko und Krappi sitzen auf einem Motorrad, Krappi hat einen Wikingerhelm(!) auf und sagt: "Laß uns nach Vegas, die Sonne putzen!"
      Weiß leider nicht mehr, ob Jochen oder Bruno dabei war, das würde es ja ein wenig eingrenzen...
      Die Folge "Höllenfahrt" mit den ganzen Bikern ist es jedenfalls nicht!
      Danke im Vorraus für eure Hilfe! Gruß Hoffi
      User 1320088 am 27.02.2018 12:30: Hallo Balkofreund,
      vielen Dank für deine Antwort, deine ausführlichen Berichte und das du weiterhin Aktiv bist :) Ich selbst wohne Jahrelang im Zentrum Dortmunds und erledige vieles mit dem Rad. Da ich mich recht gut mit den Folgen auskenne, kommen mir so einige Drehorte vor die Augen. Wenn ich mir die ersten 4 Staffel so anschaue, wurde wirklich so gut wie alles in Dortmund gedreht mit kleinen ausnahmen von Bochum, Hagen etc. (Siehe Tatort Dortmund, da spielt vielleicht 15% in DO, rest in Studios oder Köln) Als Beispielsweise Sabine Vitua noch Chefin des Teams war, so konnte man erkennen das die Polizeibüros sich im unseren Stadthaus befinden. Einen schönen Tag euch allen!
      Balko87
      User 958921 am 21.02.2018 21:40: Hallo,

      momentan wohl keine Ausstrahlung geplant, leider.

      Es gibt aber inzwischen einige Folgen bei offiziellen Streamingdiensten. Bisher aber wohl nur einen Teil (aus Staffel 2), keine Ahnung ob da noch mehr geplant ist.
      Ich fände es eine gute Idee, wenn man alle Folgen per Streaming anbieten würde, vielleicht gibt die UFA oder RTL die Serie irgendwann mal dafür frei oder bringt vielleicht doch noch mal die komplette Serie auf DVD heraus.

      Gruß
      Balkofreund

      Balko – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Bis Folge 47 wird Kommissar Balko von Jochen Horst verkörpert. Mit dem Beginn der vierten Staffel und Folge 48 übernimmt Bruno Eyron dessen Rolle.

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      Dt. Krimiserie von Leo P. Ard und Michael Illner.

      Hauptkommissar Balko (Jochen Horst; ab Folge 49 im Juli 1998: Bruno Eyron) ist ein Draufgänger und Frauenschwarm, der das Verbrechermilieu auch mal rüpelhaft aufmischt, um seine Mordfälle aufzuklären. Sein Partner bei der Dortmunder Polizei ist Hauptkommissar Krapp (Ludger Pistor). Krapp ist das genaue Gegenteil von Balko: ein blasses Muttersöhnchen, das penibel seine Dienstvorschriften einhält. Beider Vorgesetzter ist Polizeichef Vollmer (Dieter Pfaff), der nie ohne seinen Mops namens Montag unterwegs ist. Seine Nachfolgerin ist ab der dritten Staffel Kriminaloberrätin Katharina Jäger (Sabine Vitua), und Wittek (Matthias Kniesbeck) wird neuer Revierleiter. Balkos Freundin ist anfangs die Journalistin Colette (Joana Schümer), die Balko gern über seine Fälle ausquetscht, um etwas für ihre Zeitung schreiben zu können.

      Die Serie kam beim Publikum gut an. Das änderte sich auch nicht, als Jochen Horst ausstieg und in der gleichen Rolle plötzlich ein neues Gesicht zu sehen war. Aus der Not machte die Serie einen Gag: In klassischer Art von US-Seifenopern hat Balko einen schlimmen Unfall, bei dem er sein Gesicht verliert. Vor der nötigen Operation darf er sich am Computer ein neues aussuchen. Zur Wahl stehen u. a. die Gesichter von Schimanski, Derrick und Kommissar Rex. Balko wählt – natürlich – das Gesicht von Bruno Eyron. Diese Art von Humor und eine innovative Bildästhetik, die Regisseur Nico Hofmann entwickelte (und gegen den Widerstand von RTL durchsetzte), machten den Erfolg aus. 1996 erhielten Jochen Horst, Ludger Pistor und Dieter Pfaff für die Serie den Adolf-Grimme-Preis, 1999 wurde Ludger Pistor für seine Rolle mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Bester männlicher Hauptdarsteller in einer Serie“ ausgezeichnet.

      Über 100 einstündige Folgen liefen zunächst dienstags, später donnerstags, meist um 21.15 Uhr.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Balko im Fernsehen läuft.