Wissen macht Ah!

    zurückStaffel 3, Folge 16–30weiter

    • Staffel 3, Folge 16 (25 Min.)

      Hin und wieder sprechen wir wie unsere Ururur-Großeltern: Oft ohne es zu wissen, verwenden wir Redewendungen, die aus dem Sprachgebrauch und den Gewohnheiten unserer Vorfahren stammen. Aber was bedeuten sie genau? Und wo wächst fröhlichen Menschen ein Ast? Shary und Ralph untersuchen fünf Redewendungen: Sich einen Ast lachen. Von Tuten und Blasen keine Ahnung haben. Jemandem das Wasser nicht reichen können. Aus dem Nähkästchen plaudern. Jemandem ein X für ein U vormachen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.10.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 17 (25 Min.)

      Was sind Seegurken? Seegurken heißen auch „Seewalzen“ und sind im Meer zu finden, manche Arten in unmittelbarer Küstennähe. Doch handelt es sich dabei um gemüseartige Tiere oder eine Wasserpflanze? Und wie schmeckt Meergurkensalat? Shary und Ralph suchen nach dem Unterschied zwischen Tier und Pflanze. Warum hat Mineralwasser ein Minderhaltbarkeitsdatum? Warum sehen Teekannen anders aus als Kaffeekannen? Warum ist aufgetautes Obst matschig? Warum regnet es? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: 2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 18 (25 Min.)

      Warum hilft Kratzen, wenn es juckt? Insektenstich, Flohbiss oder Brennnessel: Wenn uns etwas juckt, tut kratzen gut. Obwohl es eigentlich leichte Schmerzen verursacht, finden wir Kratzen besser als das Juck-Gefühl. Und können manchmal einfach nicht damit aufhören. Warum heißt eine Brille „Brille“? Woher kommt das Taschentuch? Warum liegt uns manchmal ein Wort auf der Zunge und will nicht heraus? Was ist Minnesang? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.10.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 19 (25 Min.)

      Woher kommt die Zeitungsente? Die Zeitungsente ist selten willkommen: Denn wo sie auftaucht, stimmen die Nach-richten nicht. Nur was kann das Federvieh für die Falschmeldung in einer Zeitung? Und wie groß ist ihr Vorkommen in unseren Breitengraden? Shary und Ralph machen Jagd auf die Zeitungsente, und finden ihren Ursprung in England. Was ist ein Ohrwurm? Was sind Hühneraugen? Woher hat der Löwenzahn seinen Namen? Hilft Schäfchen zählen beim Einschlafen? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.10.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 20 (25 Min.)

      Warum gibt es den 29. Februar, aber nicht den 32. Juli? Jedes Schaltjahr hat einen „zusätzlichen“ Tag im Kalender, den 29. Februar. Doch warum gibt es längere und kürzere Jahre? Und weshalb ist ausgerechnet der 28-tägige Wintermonat Februar verlängert worden und nicht etwa der sonnige Juli? Kann man über seinen Schatten springen? Warum heißen Buchstaben Buchstaben? Wie funktioniert die Schiffsbegrüßungsanlage in Hamburg? Bringen vierblättrige Kleeblätter Glück? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.10.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 21 (25 Min.)

      Warum spucken Lamas? Spucken ist eine schlechte Angewohnheit, bei Menschen und bei Tieren. Besonders gefürchtet ist die Lamaspucke, denn sie hat einen penetranten Geruch. Aber bei welchen Gelegenheiten schleudern die Tiere ihren Speichel in die Umgebung? Und warum spucken ausgerechnet trächtige Lama-Weibchen besonders oft? Was weiß der Geier? Sind Stachelschweine eine Kreuzung aus Schweinen und Igeln? Warum haben Tiere Schwänze? Wie viel Wasser passt in einen Pelikanschnabel? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 15.10.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 22 (25 Min.)

      Warum können unsere Ohren „zufallen“? Ob beim Bergwandern oder beim Tauchen: Bewegen wir uns nach oben oder unten, können unsere Ohren „zufallen“. Dann hören wir alle Geräusche so, als ob wir unter einer Käseglocke wären, und finden das unangenehm. Aber wie entsteht dieses Gefühl in den Ohren? Und warum können wir sie ausgerechnet mit Hilfe des Mundes wieder „öffnen“? Warum hat ein Golfball kleine Dellen? Warum kann ein Hubschrauber in der Luft stehen? Warum fliegen Motten immer ins Licht? Was sind Pollen? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.12.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 23 (25 Min.)

      Warum werden Baguettes über Nacht hart, und Biskuits weich? Bleibt Weißbrot über Nacht liegen, ist es am nächsten Morgen steinhart. Mit Biskuits passiert das Gegenteil: Sie werden weich. Shary und Ralph verraten, was weich und was hart macht, und was passiert, wenn man beide Teigsorten mischt. Warum wird Salat in der Soße matschig? Warum schmecken Eier nicht, wenn man sie mit einem Silberlöffel isst? Was ist der Unterschied zwischen Butter und Margarine? Warum schmeckt O-Saft nach dem Zähneputzen seltsam? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.12.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 24 (25 Min.)

      Wann schlafen Füße ein? Schlafende Füße kribbeln, und sind unangenehm. Aber was genau passiert, wenn Füße einschlafen? Und wie kann man sie wieder aufwecken? Wie kann man mit der bloßen Hand eine Kokosnuss öffnen? Manche Sportler können mit der bloßen Hand einen Eisblock durchschlagen oder eine Kokosnuss öffnen. Shary und Ralph zeigen, wie man dafür trainiert, und dass Kokosnuss-Öffner nicht nur Muskeln, sondern auch Grips benötigen. Warum kann man nicht alle Finger gleich bewegen? Wie lernen Babys laufen? Warum zeigt man einen Vogel? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.12.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 25 (25 Min.)

      Warum verbrennt ein Feuerwehrschlauch nicht? Er liegt bei Löscheinsätzen mitten in den Flammen und verbrennt trotzdem nicht: Denn der Feuerwehrschlauch ist gegen große Hitze geschützt, sehr stabil und sogar unempfindlich gegen Chemikalien. Shary und Ralph zeigen, wie so ein Schlauch gewickelt ist und in welchem Fall er doch Feuer fangen kann. Warum ist Senf scharf? Warum sagen wir, dass uns „etwas unter den Nägeln brennt“? Warum heißt es: „Geh’ doch dorthin, wo der Pfeffer wächst?“ Was ist eine Wetterlampe? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.12.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 26 (25 Min.)

      Wird man weniger nass, wenn man durch den Regen rennt? Bei Regen laufen wir schneller als bei Sonnenschein: Jeder versucht, fix ins Trockene zu kommen. Manche glauben, beim Laufen sogar weniger Regen abzubekommen als beim gemütlichen Gehen. Shary und Ralph machen den Regen-Sprint. Was ist der Kammerton A? Was geht einem über die Hutschnur? Warum ist ein Meter ein Meter? Was ist ein Karat? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.12.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 27 (25 Min.)

      Warum riecht etwas? Ob Gestank oder Duft: Unsere Nase meldet Gerüche an das Gehirn. Aber wodurch entstehen Gerüche eigentlich? Und gibt es Dinge, die überhaupt nicht riechen? Shary und Ralph halten die Nase hin und zeigen unter dem Rasterelektronenmikroskop, wie ein Geruch aussieht. Warum hat eine Fliegenklatsche Löcher? Warum vergilbt Papier? Warum soll man nach Obst kein Wasser trinken? Was ist der Windschatten? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.12.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 28 (25 Min.)

      Können Pflanzen fühlen? Manche Pflanzen wissen genau, wohin sie wachsen müssen: Efeu- und Bohnenpflanzen halten sich mit ihren Tentakeln zielsicher am nächsten Ast oder Gitter fest. Nur woher weiß die Pflanze, wo der nächste Halt ist? Shary und Ralph lassen sich einwickeln. Was ist der Unterschied zwischen Obst und Gemüse? Was kann man durch die Blume sagen? Wie wird Seegras gemäht? Warum heißt der Fliegenpilz Fliegenpilz? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.12.2003 KI.KA
    • Staffel 3, Folge 29 (25 Min.)

      Warum haben Chinesen und Japaner Probleme mit dem „R“? In vielen schlechten Witzen wird behauptet, dass Japaner und Chinesen kein „R“ aussprechen können und statt dessen „L“ sagen. Shaly und Lalph zeigen, was manchen Asiaten nicht so leicht von den Lippen geht, und mit welchen Lauten unsere Zungen Schwierigkeiten haben. Warum rümpft man die Nase? Was ist ein Schwarzfahrer? Warum tragen Piraten Ohrringe? Warum machen Babys ein Bäuerchen? (Text: KI.KA)

    • Staffel 3, Folge 30 (25 Min.)

      Warum kann man sich nicht selber kitzeln? Mit sich selbst zu Lachen ist schwer: Mit einem neuen Witz kann man sich kaum überraschen und auch kitzeln kann man sich nicht selbst, egal ob unter den Achseln oder an den Füßen. Warum reagieren die Fußsohlen eigentlich nur bei fremden Fingern so empfindlich? Was ist ein Hexenschuss? Warum bekommt man Seitenstechen? Was ist ein blauer Fleck? Warum hat man Schuppen? (Text: KI.KA)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wissen macht Ah! im Fernsehen läuft.