Unser Charly

    zurückStaffel 15, Folge 1–15weiter

    • Staffel 15, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Schlaflos in Potsdam (Staffel 15, Folge 1) – © ZDF

      Akuter Notfall in der Tierklinik. Max und Katharina ringen um das Leben von Annes Katze Mimi. Anne hatte ihr lebloses Tier mit schwachem Herzschlag und starken inneren Blutungen zur Behandlung gebracht. Dank einer schnellen Diagnose – Rattengift – und sofortigen Gegenmaßnahmen kann Mimi gerettet werden. Anders als Charlottes Patient vom Vortag: Ein Kater war an den gleichen Symptomen gestorben. Max nimmt an, dass jemand Rattengiftfallen gelegt hat. Anne hat jedoch eine eigene Theorie: Sie beschuldigt die neue Freundin ihres Vaters. Diese reagiert allergisch auf Katzen und leidet unter starken Asthmaanfällen. Anne hat Bettina nie akzeptiert und möchte erst recht nicht, dass sie bei ihr und ihrem Vater einzieht. Hat Bettina die Katze vergiftet oder steckt jemand anderes dahinter?

      Max und Katharina machen ein Kaufangebot für das Grundstück neben der Tierklinik. Sie sind sich ihrer Sache sehr sicher, bis Herr Wolff sie überbietet. Katharina schlägt sich die Nacht um die Ohren und grübelt über den Finanzen und errechnet, dass sie ihr Angebot um maximal 14.000 Euro erhöhen können. Freudestrahlend erzählt sie Max davon, doch dieser ist mit seinen Gedanken woanders. Als er den Verkäufer anruft, erhöht er das Angebot um 40.000 Euro.

      Jonas möchte ein neues Fahrrad. Er entschließt sich, den Keller zu entrümpeln und die Fundstücke auf einem Flohmarkt anzubieten. Charly hilft ihm dabei, und findet in einer Ecke Kisten mit Frau Hoppes altem Spielzeug. Frau Hoppe hatte die Sachen von ihrem Vater bekommen und schwelgt bei dessen Anblick in Kindheitserinnerungen. Nach kurzem Zögern erlaubt sie Jonas, die Sachen zu verkaufen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.01.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Ehrlich währt am Längsten (Staffel 15, Folge 2) – © ZDF

      Unsanftes Erwachen für Katharina und Max: Auf dem Nachbargrundstück rammen Bauarbeiter ein Schild mit der Aufschrift: „Hier eröffnet demnächst das Autohaus Wolff“ in den Boden. Die Aufregung ist groß. Wie kann man Wolff bloß von seinem Bauvorhaben abbringen?

      Sven Lange bringt panisch ein angefahrenes Alpaka-Kälbchen in die Tierklinik und gibt an, das Tier am Straßenrand gefunden zu haben. Doch Charly entdeckt einen Schaden an der Stoßstange von Svens Auto. So wird Sven als Unfallverursacher identifiziert. Als Max und Katharina herausfinden, dass der Besitzer des angefahrenen Alpakas der Vater von Sven ist, beschließen sie herauszufinden,

      was hinter Svens seltsamem Verhalten steckt.

      Wie schwer es manchmal sein kann, ehrlich miteinander zu sein, wird der Familie klar, als Max eine grauenhafte Skulptur enthüllt, die er von einem Bildhauer erstanden hat. Kann man dem sichtlich stolzen Max so einfach die Wahrheit sagen? Frau Hoppe wiederum probiert ein altes Kuchenrezept ihrer Mutter aus. Der Familie schmeckt der Kuchen aber alles andere als gut. Doch als die Familienmitglieder in die erwartungsvollen Augen der Bäckerin schauen, bringen sie es nicht übers Herz ihr dies zu sagen. Charly versteht angesichts der vielen Lügen die Welt nicht mehr und versucht, seine Familie zur Ehrlichkeit zu animieren. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.01.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Herr im Haus (Staffel 15, Folge 3) – © ZDF

      Max scheitert bei dem Versuch Katharinas Auto zu reparieren und muss sich eingestehen, dass man eben doch nicht immer alles alleine machen kann und auch mal Hilfe braucht.

      Eine Einsicht, die sich auch Kremserfahrer Lutz Sievers zu Herzen nehmen sollte. Seine Stute Rita ist krank und müsste dringend untersucht werden. Lutz scheut jedoch aus Angst vor den Behandlungskosten den Weg zum Tierarzt. Denn er und seine hochschwangere Frau Gitta haben kaum genug Geld zum Leben. Auch die finanzielle Hilfe seines Schwiegervaters lehnt Lutz nach einem heftigen Streit in der Vergangenheit ab. Als die Hausmittelchen nicht mehr helfen, bringt der Kremser seine Stute doch in die Tierklinik. Diagnose: verschleppte Rippenfellentzündung. Da er die Kosten für die Behandlung nicht aufbringen kann, nimmt Lutz sein Pferd wieder mit … 

      Als zweites Sorgenkind kommt die übergewichtige Hündin Peggy mit ihrer attraktiven Besitzerin Bettina Jäger in die Tierklinik. Charlotte verdächtigt die Besitzerin, sich nicht an die verordnete Diät für Peggy zu halten. Am nächsten Morgen steht Frau Jäger wieder mit ihrem Hund vor der Tür. Peggy ist plötzlich mit einem schweren Zuckerschock zusammengebrochen. Was könnte die Hündin bloß gefressen haben? Eine Frage, die Dank Charlys detektivischen Spürsinn schnell beantwortet ist.

      Lilly fängt an im Hofladen von Ruki zu arbeiten. Als der sympathische Felix in den Laden kommt, sprühen zwischen den beiden die Funken. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.01.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Nestflüchter (Staffel 15, Folge 4) – © ZDF

      Katharina wartet ungeduldig auf ein Paket vom Kölner Zoo, das ein spezielles Milchpulver enthält. Ein kleines Äffchen, das heute in der Auffangstation ankommen wird, braucht es dringend. Da trifft der aufgeregte Schweinewirt Ludger Behrens ein, der von Max dringend Hilfe für sein Schwein Amélie erhofft. Vor zwei Stunden war es noch kerngesund, und jetzt kann es kaum noch atmen. Max und Katharina diagnostizieren eine Glykolvergiftung. Max fährt sofort in Behrens Stall um nach der Ursache der Vergiftung zu suchen.

      Unterdessen ist das Paket aus Köln angekommen, wie Christian Berger bestätigt, doch ist es nicht da, wo er es hingelegt hat. Zum Glück hat der schlaue Charly von seinem Baumhaus aus beobachtet, wie das Ferkel Francois unbemerkt von Behrens Anhänger gehüpft ist, das Paket stibitzt und sich gleich darüber her gemacht hat. Charly kann dem Schweinchen die Überreste entreißen und bringt sie sofort zu Katharina. Die verdächtigt jedoch Charly, das Paket aufgerissen zu haben. Charly schmollt. Unterdessen hat Max auf Behrens Hof die Quelle der Vergiftung gefunden. Ein Behälter mit Glykol für die Klimaanlage der Zuchthalle ist undicht. Amelie muss das süß schmeckende Glykol hier aufgeleckt haben. Bauer Behrens beschuldigt seine Tochter Marianne, den Stall nicht richtig zugemacht zu haben. Marianne und ihr Freund Maurice würden den Hof gerne in einen Biobauernhof umwandeln. Doch ihr Vater will das auf keinen Fall und scheint auch Angst zu haben, Marianne an Maurice zu verlieren.

      Kurze Zeit später behandelt Katharina einen neuen Patienten: Opa Grunerts Dackel Alfred, den der junge Felix Richter netterweise in die Praxis bringt, weil der Opa nicht mehr so gut laufen kann. Damit schlägt Felix gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Er tut Grunert einen Gefallen und trifft die von ihm verehrte Lilly wieder. Schwein Amélie ist inzwischen über den Berg, doch bei der Abholung kommt es zum Eklat zwischen Behrens und seiner Tochter. Sie erträgt es nicht länger, zwischen Maurice und ihrem Vater zu stehen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.01.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Wahre Tierfreunde (Staffel 15, Folge 5) – © ZDF

      Charly findet einen Korb mit Kätzchen, der vor der Tierklinik abgestellt wurde. Die Ferienzeit steht bevor, und Katharina vermutet darin den Grund für das Aussetzen der Tiere. Sie nimmt den Vorfall zum Anlass, eine Urlaubshilfe für Tiere zu organisieren. Aber wurden die Kätzchen wirklich deswegen ausgesetzt, oder steckt mehr dahinter? Charly findet den entscheidenden Hinweis.

      Die Schäferin Marlies Lemper fürchtet das Schlimmste. Ihre Hütehündin Caro benimmt sich komisch und attackiert die Schafe, anstatt sie zusammenzutreiben. Nach einem Krampfanfall der Hündin wird Max gerufen. Diagnose: Hirntumor.

      Max möchte operieren, doch Marlies weigert sich. Der Tierarzt hakt nach und erfährt die tragische Geschichte der Schäferin.

      Christian Berger sucht ein neues Zuhause für den Halbaffen Mango. Charlotte findet die Familie Möller, die den kleinen Affen aufnehmen möchte. Christian ist auffallend zurückhaltend und unternimmt keine Anstrengung, mit der Familie Kontakt aufzunehmen. Erst auf Charlottes Nachfragen hin, gesteht er seine wahren Beweggründe: Er will den kleinen Affen eigentlich gar nicht abgeben.

      Lilly nimmt die Urlaubshilfe für Tiere zum Anlass, um Felix wieder zu sehen. Vor dem Treffen kann sie ihre Aufregung kaum verbergen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.02.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Irrungen, Wirrungen (Staffel 15, Folge 6) – © ZDF

      Sabine Sonntag bringt ihren Labradorrüden Willis mit einem Kreislaufzusammenbruch in die Tierklinik. Die Diagnose gestaltet sich schwierig, da Willis ansonsten gesund zu sein scheint. Doch dann verdichten sich die Hinweise darauf, dass im Hause des Ehepaares Sonntag etwas nicht stimmt. Sabine lebt von ihrem Mann getrennt und teilt sich den Hund mit ihm. Keiner von beiden will Willis loslassen, da er die einzig noch bestehende Verbindung zwischen den zerstrittenen Eheleuten ist. Katharina vermutet hinter Scheidungshund Willis’ Zustand eine Depression, die im unmittelbaren Zusammenhang mit dem ständigen Wechsel der Bezugspersonen steht. Max und Katharina versuchen in dieser verfahrenen Situation zu vermitteln, was jedoch nicht ganz einfach ist. Charlotte kümmert sich um einen verlassenen Beo mit dem Namen Phoenix, dessen Besitzer ihn in der Praxis zurück gelassen hat. Charly begreift als erster, dass der Beo ein ganz besonderes Talent hat Stimmen zu imitieren und treibt seinen Schabernack mit den Tierbesitzern im Wartezimmer. Dass der Beo nicht frisst, macht Charlotte große Sorgen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.02.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Große und kleine Geheimnisse (Staffel 15, Folge 7) – © ZDF

      Max und Katharina sind nun seit einem Jahr ein Paar. Katharina wünscht sich einen besonderen Abend anlässlich dieses Jubiläums, und Max plant heimlich eine große Überraschung.

      Max ist nicht der Einzige, der Geheimnisse hat. Das junge Paar Jan und Lina kommt mit seiner Königspython Miranda in die Tierklinik. Jan besteht darauf, dass die Schlange umfassend untersucht wird, obwohl das mehrere Tage in Anspruch nehmen kann. Lina versteht ihren Freund nicht. Liegt ihm denn gar nichts an dem bevorstehenden Wochenendtrip nach Paris? Katharina vermutet, dass Jan seiner Freundin etwas verschweigt.

      Max besucht den Bauern Stahnke, dessen Hühner von einem Fuchs gerissen wurden. Sein Lieblingshuhn Trudi konnte sich gerade noch retten, muss nun aber von Max behandelt werden. Stahnke ist außer sich und schwört Rache an dem Fuchs, den er hinter der Tat vermutet.

      Lilly freut sich sehr auf ihr Date mit Felix. Als er nicht pünktlich auftaucht, ist Lilly enttäuscht. Doch als der atemlose Felix mit seinem Pflegehund Leon auf dem Arm in der Tierklinik auftaucht, weicht die Enttäuschung der Sorge um den schwer verletzten Hund. Leon ist in eine Tierfalle getappt. Nur eine Notoperation kann dem Tier jetzt noch helfen. Wer hat nur diese verbotene Falle aufgestellt?

      Frau Hoppe ist im Urlaub in Portugal und hat ihre Nichte Jenni als Vertretung auf den Hof Henning geschickt. Diese erlebt auch gleich einen entsprechend turbulenten Start. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.02.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Väter (Staffel 15, Folge 8) – © ZDF

      Katharinas Ex-Mann Thomas, der Vater von Lilly und Jonas, kommt überraschend zu Besuch und bringt das traute Familienleben ganz schön durcheinander. Vor allem als Max ihm spontan anbietet, bei Ihnen im Gästezimmer zu wohnen. Lilly bleibt erstmal auf Distanz. Zu oft hat Thomas sie schon enttäuscht. Jonas freut sich dagegen, seinen Vater endlich wieder zu sehen. Auch Katharina steht dem Besuch zunächst kritisch gegenüber. Sie wirft Thomas vor, sich nur um seine Kinder zu kümmern, wenn es ihm passt. Auch Felix lernt Lillys Vater kennen. Nach einem Besuch des Wildparks in dem Felix aushilft, baut Thomas einen Unfall und fährt ein Wildschwein an. Max kann das verletzte Schwein versorgen, doch das Tier wird nie mehr in freier Wildbahn leben können. Thomas plagt das schlechte Gewissen. Um alles wieder gut zu machen, organisiert er ein Benefiz-Konzert im Wildpark.

      Maja Köhler kommt mit ihrem Sohn Oskar und Hund Pinkie in die Praxis. Pinkie ist sehr stark übergewichtig. Katharina findet schnell heraus, dass der Hund zu wenig Auslauf hat. Maja hat einfach nicht genügend Zeit, um sich um Sohn und Hund zu kümmern, da sie voll berufstätig ist. Pinkie war ein Geschenk von Vater Bernd, der sich überhaupt nicht um die Versorgung des Tieres kümmert. Oskar ist ver-zweifelt. Er gibt sich die Schuld an den Streitigkeiten seiner Eltern. Charly schafft es schließlich, dass Maja und Bernd endlich miteinander reden. Werden sie eine Lösung finden, so dass Oskar seinen geliebten Hund behalten kann? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.03.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Eine unmögliche Liebe (Staffel 15, Folge 9) – © ZDF

      Kim Zöller braucht für ihren Umzug nach Norwegen eine tierärztliche Bescheinigung für ihren Kater Mica. Leider stellt Charlotte im Blut des Katers Coronaviren fest. Mica muss behandelt werden und kann nicht mit nach Norwegen. Kim ist verzweifelt, will sie doch auch nicht ohne ihren Liebling abreisen.

      Als zweites Sorgenkind bringt Monika Pietsch den Boxermischling Nero in die Tierklinik. Sie hatte Nero heimlich dem Obdachlosen Klaus Hübner weggenommen. Katharina und Max stellen fest, dass Monika ganz richtig gelegen hat. Nero hat eine Infektionskrankheit und muss dringend in der Klinik bleiben. Max überzeugt den wütenden Klaus Hübner von einer Behandlung und bietet ihm eine Übernachtungsmöglichkeit im Haus an. Der Einzelgänger richtet sich jedoch lieber im Stall häuslich ein. Als er eine kleinere Verletzung von Lilly richtig diagnostiziert, kommt der Verdacht auf, dass Klaus Hübner Arzt gewesen sein könnte. Nach einem fälschlicherweise geführten Kunstfehlerprozess hatte er nicht nur seinen Job, sondern auch Frau und Sohn verloren. Monika zeigt Klaus immer wieder ihre Zuneigung und bietet ihm sogar an bei ihr zu wohnen, doch er zeigt ihr die kalte Schulter.

      Katharinas Ex-Mann Thomas beginnt seinen neuen Job als Professor der Berliner Musikschule und sucht sich eine Wohnung. Doch ist dieses „normale“ Leben wirklich etwas für den ruhelosen Musiker? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.03.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 10 (45 Min.)

      Während eines Spaziergangs mit Katharina und Max findet Charly bunte Glasperlen im Garten der Tierklinik. Einige Meter weiter steht ein prächtiger Schimmel einsam auf der Koppel der Klinik. Katharina findet einen Zettel am Zaumzeug, auf dem steht: ‚Habe mir den Fuß verstaucht, bitte helft mir!‘ Die beiden Tierärzte wundern sich, wer das Tier zu ihnen gebracht haben könnte.

      Erfreuliche Nachrichten gibt es für Katharinas Kinder Lilly und Jonas: Ihr Vater Thomas will näher bei seinen Kindern sein und hat einen Job an der Musikhochschule in Berlin angenommen. Besonders Jonas ist von dem Gedanken begeistert, seinen Vater öfter zu sehen. Lilly ist skeptisch, wurde sie doch in der Vergangenheit immer wieder von ihm enttäuscht. Dennoch backt sie mit Frau Hoppes Unterstützung einen Kuchen. Max bietet Thomas an, im Gästezimmer zu wohnen, sehr zum Ärger von Katharina. Denn die will ihren Ex nicht im gleichen Haus haben.

      In der Nacht wachen Katharina und Max durch Geräusche auf. Es klingt, als ob Einbrecher im Haus wären. Vorsichtig schleichen sie die Treppe hinunter und treffen auf Lilly und Thomas, die die Geräusche auch gehört haben. Doch alles scheint ruhig zu sein, bis sie bemerken, dass Lillys Kuchen verschwunden ist. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.03.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Gewissensbisse (Staffel 15, Folge 11) – © ZDF

      Katharina ist gerade dabei, Othello auf dem Hof zu verarzten, als ein Polizeiwagen vorfährt. Marco Kühn, einer der Polizisten, ruft aufgeregt nach einem Tierarzt, denn er hat einen angeschossenen Pitbull im Wagen. Sofort eilen Max und Katharina herbei, um den verletzten Hund in Empfang zu nehmen. Als Polizist Kühn den Hund ins Haus trägt, fällt ein schweres Lederhalsband unbemerkt aus seiner Decke. Charly ist der Einzige, der es bemerkt und einsteckt.

      Unterdessen führen Katharina und Christian an „Hexe“, dem Pony von Jule Drews, die mit Jonas zusammen in eine Klasse geht, eine Abschlussuntersuchung durch. Das Pony ist fast schon ein Dauergast in der Klinik. Die Mutter von Jule hat der Zehnjährigen das Pony geschenkt und ihr die alleinige Verantwortung für das Tier übertragen. Doch die Mutter hat nicht mitbekommen, dass das kleine Mädchen mit der Verantwortung für das temperamentvolle Pony völlig überlastet ist und es einfach nicht artgerecht versorgen kann. Dadurch kommt es immer wieder zu Verletzungen. Katharina steht vor der schweren Aufgabe, sich in die Erziehungsmethoden der Mutter einzumischen.

      Eine viel schwerere Aufgabe wartet jedoch in den eigenen vier Wänden auf Katharina. Ihr Ex-Mann Thomas hat es sich schon wieder anders überlegt und plant mit seiner Band eine Tour durch Südamerika, anstatt wie angekündigt in Berlin sesshaft zu werden. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 27.03.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Charly und das falsche Geschenk (Staffel 15, Folge 12) – © ZDF

      Isabell, die hübsche Tochter von Marlies und Norbert Behringer, feiert ihren siebzehnten Geburtstag. Im Garten erwartet sie eine Überraschung: Anstatt der gewünschten Keniareise mit ihren Eltern bekommt Isabell von ihren Eltern einen Geparden geschenkt. Dabei hatte sie sich doch vor allem gewünscht, mehr Zeit mit ihren vielbeschäftigten Eltern zu verbringen. Der Gepard und Isabell haben sofort einen Draht zueinander, denn beide sind einsam und traurig über ihre Situation. Herr Behringer beauftragt Markus Bredow mit dem Bau eines Außengeheges für den Geparden. Als Markus die Großkatze sieht, erkennt er sofort, dass das Tier krank ist, und verständigt Max.

      In der Brandenburger Tierklinik untersucht Charlotte die Königspudel-Dame Pauline. Herr Gregor hat den Hund seiner Tochter gerade zur Pflege und kann mit dem Tier so überhaupt nichts anfangen. So wenig Herr Gregor die Hündin mag, so sehr ignoriert die eingebildete Pudel-Dame Herrn Gregor. Eine lustige Situation für Charlotte.

      In der Familie Henning/Hauser leidet unterdessen Jonas darunter, dass seine große Schwester nur noch Augen für ihre große Liebe Felix hat und keine Zeit mehr, um mit ihrem kleinen Bruder zu spielen. Charly versucht zwar alles, um Jonas aufzumuntern, aber Fußball ist nicht so recht Charlys Sache. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 03.04.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 13 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Das Glück der anderen (Staffel 15, Folge 13) – © ZDF

      Max wird zu einem kranken Pferd auf das Gestüt des berühmten Springreiters Wolf Thalbach gerufen. Als er dort ankommt, fängt ihn Naomi Bergmann auf seinem Weg zu den Ställen ab. Sie hatte Max angerufen, doch weder arbeitet sie für Thalbach, noch gehört ihr das kranke Pferd. Zumindest gehört es ihr nicht mehr, denn ihr Vater hat es aus finanziellen Gründen an Thalbach verkaufen müssen. Naomi behauptet, dass Thalbach seine Pferde misshandelt, um sie zu mehr Leistung und höheren Sprüngen zu ‚motivieren‘. Doch zunächst sind Max die Hände gebunden, denn er kann das Pferd nicht gegen den Willen des neuen Besitzers untersuchen.

      Unterdessen sind Katharina und Jonas gerade dabei, den Urlaub für die ganze Familie zu organisieren. Nach Kanada soll es gehen. Doch Lilly hat andere Pläne. Sie will mit ihrem Freund zum Radwandern nach Brandenburg, weiß aber nicht, wie sie das ihrer Mutter beibringen soll.

      Zur gleichen Zeit macht sich Frau Hoppe mutig auf zum Blutspenden. Doch dann verlässt Frau Hoppe nicht nur der Mut, sondern auch das Bewusstsein. Trotzdem wird sie beim Verlassen der Klinik von einem Zeitungsfotografen fotografiert und findet sich am nächsten Tag in der Zeitung wieder. Und weil alle in der Tierklinik stolz auf ihre Frau Hoppe sind, tut sie sich zunächst schwer damit, das „Miss-

      verständnis“ aufzuklären. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.04.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 14 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Männerwirtschaft (Staffel 15, Folge 14) – © ZDF

      ‚Wir machen Urlaub‘ steht auf dem Schild vor der Klinik. Es herrscht Aufbruchsstimmung. Während das Taxi zum Flieger in den Familienurlaub nach Kanada wartet, verabschieden sich Max und Katharina von Lilly und Felix. Statt in Kanada werden die beiden ihren Urlaub in Brandenburg mit Kanuwandern verbringen. Charly, Othello und Katharinas Bruder Markus sollen Haus und Hof hüten. Doch Max kann partout seinen Reisepass nicht finden. Schweren Herzens und um nicht alle Flüge zu stornieren, fliegen Katharina und Jonas vor.

      Unterdessen hat die attraktive und elegant gekleidete Sarah Zeller zusammen mit Jürgen Wolff in einem nahe gelegenen Restaurant gerade den Hauptgang beendet. Sarah beugt sich zu Wolff und flüstert ihm etwas ins Ohr und steht auf. Doch bevor Wolff sich weitere Hoffnungen machen kann, sind sowohl die schöne Frau als auch seine Geldbörse verschwunden. Auf ihrer „Flucht“ durch den Hinterhof des Restaurants stolpert Sarah über einen Käfig mit einem Nasenbär-Pärchen und schenkt den beiden die Freiheit … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 17.04.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 15, Folge 15 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Auf der Flucht (Staffel 15, Folge 15) – © ZDF

      Rüdiger Wolf, Katharinas Freund aus Studientagen, kommt in seinem Job als Lokalreporter durch Zufall zwei Hundefängern auf die Spur, die seit einigen Wochen die Gegend unsicher machen. Rüdiger wittert die große Chance, mit einer spektakulären Story beruflich aufzusteigen. Deshalb ermittelt er zunächst auf eigene Faust. Dadurch bringt er aber nicht nur sich und seinen Hund Houdini in Gefahr. Denn die Gangster merken bald, dass sie beobachtet werden, und verfolgen Rüdiger bis in die Tierklinik. Dabei gerät sogar Charly in ihr Visier. Aber natürlich weiß Charly sich zu wehren.

      Unterdessen bereiten sich Katharina und Lilly voller Vorfreude auf den Fürstenball vor, der das gesellschaftliche Ereignis des Jahres in Potsdam ist. Lilly hat allerdings das Problem, dass sie dieses Jahr mit Felix dort hingehen möchte und nicht wie die Jahre zuvor mit ihrer besten Freundin Caro. Die unangenehme Aufgabe, Caro dies zu erzählen, schiebt Lilly immer wieder vor sich her und macht die Situation dadurch nur noch schlimmer.

      In der Tierklinik hat sich das Stinktier Jack aus seinem Käfig befreit und treibt nun sein possierliches Unwesen auf dem Hof. Insbesondere das Küchenreich von Frau Hoppe und vor allem die dort lagernden Köstlichkeiten haben es ihm angetan. Und Frau Hoppe kann sich nach anfänglicher Aufregung dem Charme Jacks nur schwer entziehen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 24.04.2010 ZDF
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Unser Charly im Fernsehen läuft.

    Staffel 15 auf DVD und Blu-ray