Unser Charly

    Staffel 1, Folge 1–5weiter

    • Staffel 1, Folge 1a (30 Min.)

      Sandra, die neunjährige Tochter des Berliner Tierarztes Philipp Martin, ist ein aufgewecktes, fröhliches Mädchen. Turnen ist ihre Leidenschaft. Während sie an einem Schulwettkampf teilnimmt, befreit sich aus den Fängen von Tierschmugglern ein junger Schimpanse. Er flüchtet durch Berlin und landet schließlich in der Tierarztpraxis von Philipp Martin. Dort begegnen ihm zunächst der Haushund „Othello“ und Sandra und es beginnt eine wahre „Affenliebe“. Mutter Michaela, die zeitweise wieder in ihrem Beruf als Fotografin für ein Natur- und Tiermagazin arbeitet, ist sich der Gefahren bei der Ausübung des Leistungssportes ihrer Tochter bewusst und verbietet Sandra die Teilnahme an einem Turnlehrgang, bevor sie nach Cornwall zu einer Fotoreportage aufbricht. Doch heimlich besucht Sandra mit ihrer Freundin Anja das Training, und bei der komplizierten Übung am Stufenbarren stürzt sie unglücklich … 

      In einer dramatischen Operation versucht Prof. Dr. Stadler, Sandra zu retten: Sie hat sich so schwer an der Wirbelsäule verletzt, dass sie wahrscheinlich nie wieder gehen kann. In seiner Verzweiflung ruft Philipp seine Frau in Cornwall an … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.12.1995 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
    • Staffel 1, Folge 1b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 27.12.1995 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)

      Sandra hat sich bei der Turnübung so schwer am Rücken verletzt, dass sie operiert werden muss. Folge ist, dass sie nicht aus dem Koma aufwacht. Michaela bricht sofort ihre Fotoreportage in Cornwall ab und reist überstürzt nach Berlin an Sandras Krankenbett. Professor Dr. Stadler und Oberärztin Dr. Kreutzer klären die Eltern über den besonders komplizierten Krankheitszustand auf. Eine der Konsequenzen ist, dass Philipp sich nunmehr weniger um seine Tierarztpraxis kümmern kann. Diese Aufgabe übernimmt Charlotte, und um die Verpflegung kümmert sich ihr Mann Rodolfo, der sich mit Charly anfreundet. Ungeklärt ist weiterhin die Herkunft des jungen Schimpansen, weil die Schmuggler die Aussage verweigern. Charly darf weiterhin bei den Martins bleiben. Brahme, Besitzer eines Pitbulls, kommt mit seinem schwer verletzten Hund in die Praxis. Bei der Untersuchung stellt Dr. Martin fest, dass es sich um Bisswunden schwerster Art handelt, die auf einen illegalen Hundekampf hindeuten. Oliver hat inzwischen Sandras Stelle bei Charly eingenommen und hat einen Plan, wie es ihm gelingen könnte, sie aus dem Koma aufzuwecken. Dafür braucht er aber die Unterstützung von Rodolfo und Sandras bester Freundin Anja und natürlich Charlys Hilfe. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.12.1995 ZDF
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)

      Heimlich und geschickt haben Oliver, Rodolfo und Anja den Schimpansen in das Krankenzimmer von Sandra geschmuggelt. Doch es dauert nicht lange, bis Michaela und die aus Salzburg angereiste Oma das Komplott aufgedeckt haben. Rosa gerät so außer sich beim Anblick des Affen, dass sie das ganze Krankenhaus in Aufruhr versetzt. Bei all diesem Trubel erwacht Sandra und erkennt Charly, doch sie kann ihre Beine nicht bewegen. Dr. Martin wird von Kommissar Paulsen dringend als Experte für einen Tierausbruch besonderer Art zu Hilfe gezogen. Eine hochgiftige Kobra ist ausgebrochen und verunsichert ein ganzes Berliner Stadtviertel. Sandra ist inzwischen mit Franziska, einem anderen querschnittgelähmten Kind, zusammengelegt worden, für das keine Hoffnung mehr besteht, jemals wieder laufen zu können. Bei einem Verhör gelingt Alfred, dem Tierschmuggler, die Flucht. Er versucht, Charly zu entführen, um beim Verkauf des Affen doch noch eine stattliche Summe kassieren zu können. Doch der Schimpanse dreht den Spieß um und vertreibt seinen ehemaligen Peiniger. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.01.1996 ZDF
    • Staffel 1, Folge 4 (45 Min.)

      Mit gezückter Waffe hält ein Polizist Charly in Schach, bis Michaela und Philipp Martin den Schimpansen wieder beruhigen können. Doch während beide noch mit der Polizei verhandeln, verschwindet Charly in einem Feinschmeckerlokal. Bei Sandra steht fest, dass sie sich nur mit Hilfe des Rollstuhls fortbewegen und nur so wieder eine gewisse Art von Selbstständigkeit erlangen kann. Sie darf zum ersten Mal ein Wochenende zu Hause verbringen, dafür haben ihre Eltern, Oliver und seine Freunde ein großes Fest vorbereitet. Sandra aber will ihren Geburtstag nur zusammen mit Franziska feiern, der sie auch anvertraut, dass sie damals ohne Erlaubnis ihrer Eltern am Training teilgenommen hat. Oliver übt heimlich mit seiner Hand, um auch für den musikalischen Rahmen bei dem Fest zu sorgen. Der Polizei gelingt ein Coup. Mit Hilfe von Philipp und Michaela stellt sie den Tierschmugglern eine Falle. Auch Alfred wird wieder festgenommen. In die Geburtstagsparty für Sandra platzt die Nachricht: Charlys ursprünglicher Besitzer ist festgestellt worden. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.01.1996 ZDF
    • Staffel 1, Folge 5 (45 Min.)

      Charly soll zurück nach Moskau. Alle Vor-bereitungen für den Rückflug werden ge-troffen. Sandra ist unglücklich, sich von ihrem kleinen Freund trennen zu müssen. Als sie auf dem Flughafen Charly verab-schiedet, werden sie von einer Lautspre-cherdurchsage überrascht. Sandra geht nun wieder in die Schule, wo sie von ihren Schulkameraden und dem Lehrer große Unterstützung erhält, um mit ihrer Behin-derung besser zurechtzukommen. Auch zu Hause findet sie sich durch den engen Kontakt zu Charly wieder besser zurecht. Doch dann passiert ein Missgeschick. Charly löst beim hantieren mit einer de-fekten Lampe einen Kurzschluss aus und setzt seine Affenstube in Brand. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.01.1996 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Unser Charly im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray