TV-Stars, von denen wir 2019 Abschied nehmen mussten

    Erinnerung an verstorbene herausragende Fernsehschaffende

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 31.12.2019, 12:00 Uhr

    Hannelore Elsner

    * 26. Juli 1942
    † 21. April 2019 SWR/​Telekult

    Ob unberührbare Diva, berührende Ehefrau oder störrische Kratzbürste – Hannelore Elsner verlieh ihren Rollen stets eine unverwechselbare Sinnlichkeit. Für die zentrale Rolle in Oskar Roehlers Filmdrama „Die Unberührbare“ (2000) wurde Elsner gefeiert und mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Weitere anspruchsvolle Rollen in „Mein letzter Film“, „Alles auf Zucker!“, „Die Spielerin“, „Auf das Leben!“ und „Kirschblüten“ folgten.

    Bereits lange zuvor hatte sich Hannelore Elsner einen Platz im Serienuniversum erobert. In großer Erinnerung bleibt sie als Lea Sommer in dem ARD-Krimi „Die Kommissarin“. Insgesamt 66 Folgen wurden zwischen 1994 und 2006 produziert. Allerdings war sie auch in Kultformaten wie der „Die Schwarzwaldklinik“, im „Tatort“ oder „Mit Leib und Seele“ zu sehen. Hannelore Elsner starb im Alter von 76 Jahren nach einer schweren Erkrankung.

    zurückweiter

    weitere Meldungen