TV-Stars, von denen wir 2019 Abschied nehmen mussten

    Erinnerung an verstorbene herausragende Fernsehschaffende

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 31.12.2019, 12:00 Uhr

    Lisa Martinek

    * 11. Februar 1972
    † 28. Juni 2019 ARD/​Reiner Bajo

    Im Alter von nur 47 Jahren verstarb im vergangenen Juni überraschend Lisa Martinek, die zuvor noch als blinde Anwältin in der ARD-Serie „Die Heiland: Wir sind Anwalt“ zu sehen war. Bereits zuvor hatte sie in bekannten Reihen wie „Stahlnetz“, „Rosa Roth“ und „K3 – Kripo Hamburg“ mitgewirkt. Ein größeres Publikum eroberte sie sich ab 2006 als Ermittlerin an der Seite von Charlotte Schwab in der ZDF-Reihe „Das Duo“. 2017 spielte sie die frustrierte Ehefrau Lisa Sporbert in der schwarzhumorigen ZDFneo-Serie „Blaumacher“.

    Lisa Martinek absolvierte ihre Schauspielausbildung in Hamburg und war seit Mitte der 1990er Jahre auf Theaterbühnen sowie in Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen. Von 1997 bis 2001 war sie festes Ensemblemitglied des Schauspielhauses Leipzig, bevor sie am Deutschen Theater in Berlin eine weitere Bühnenheimat fand. Für „Härtetest“ wurde Martinek 1998 für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Dies wiederholte sie 2003 mit dem Film „Jagd auf den Flammenmann“.

    Inzwischen hat sich die ARD dazu entschlossen, „Die Heiland: Wir sind Anwalt“ fortzusetzen. Die Titelrolle übernimmt nun Christina Athenstädt.

    zurückweiter

    weitere Meldungen