In aller Freundschaft

    zurückStaffel 20, Folge 31weiter

    • 784. Eine Frage der Entscheidung
      Staffel 20, Folge 31 (45 Min.)
      Bild: MDR/Sebastian Kiss
      Eine Frage der Entscheidung (Staffel 20, Folge 31) – © MDR/Sebastian Kiss

      Bei dem 13-jährigen Felix Johrend wird ein Lungenkarzinom diagnostiziert. Dr. Heilmann und Dr. Globisch übernehmen die Behandlung. Die Situation des Jungen ist ernst, die Entfernung eines Lungenlappens ist erforderlich – danach erst kann man abschätzen, wie die Behandlung der Krebserkrankung weitergehen kann. Ein ebenfalls ernstes Problem stellt aber Felix’ Mutter Renate dar. Sie ist starke Raucherin. Als sie begreift, dass ihr Zigarettenkonsum die Ursache für die lebensgefährliche Erkrankung ihres Jungen ist, macht sie sich große Vorwürfe und versucht, das Laster aufzugeben. Aber obwohl sie ein starkes Motiv hat und ihren Sohn nicht weiter gefährden will, gestaltet sich der Ausstieg aus dieser Sucht schwerer als gedacht: Renates Rückfall enttäuscht Felix. Sarah Marquardts Sohn Bastian hat Probleme in der Schule. Sarah schreibt das zunächst Bastians Faulheit zu und bestellt ihn zum Lernen in die Klinik. Allerdings ist diese Disziplinarmaßnahme zunächst das Einzige, was sie für ihren überforderten Jungen tut. Bastian weiß sich nicht anders zu helfen, als beim Klinikpersonal Unterstützung bei den Hausaufgaben zu suchen. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.09.2017 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      So
      08.10.201713:25–14:10hr
      13:25–14:10
      So
      10.09.201718:05–18:50MDR
      18:05–18:50
      So
      10.09.201717:05–17:50rbb
      17:05–17:50
      Di
      05.09.201721:00–21:43Das Erste NEU
      21:00–21:43
      Fr
      16.12.201112:45–13:30SWR
      12:45–13:30

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn In aller Freundschaft im Fernsehen läuft.