In aller Freundschaft

    zurückStaffel 7, Folge 1weiter

    • 208. Männerkrisen

      Staffel 7, Folge 1 (45 Min.)

      Professor Simonis 60. Geburtstag steht an. Er sieht dem Ereignis mit gemischten Gefühlen entgegen, worüber er sich mit seinem Freund Keller austauscht. Er fragt sich, was er im Leben erreicht hat und welche Herausforderungen noch auf ihn warten. Dabei wird deutlich, dass Simonis Hoffnungsträger der aufstrebende Assistenzarzt Dr. Philipp Brentano ist. Er ist so etwas wie ein Sohn für ihn … Inzwischen macht Arzu Philipp einen Heiratsantrag, der ihn sehr verunsichert. Arzu fühlt sich wie vor den Kopf gestoßen. Kurz darauf erleidet sie einen schweren Bandscheibenvorfall. Simoni plädiert für eine Operation, doch Brentano spricht sich dagegen aus. Aber die Krankenschwester will operiert werden. Der Eingriff verläuft zunächst viel versprechend. Doch dann treten Komplikationen auf. Brentano tobt vor Wut, er ist überzeugt, dass der Klinikchef einen Fehler bei der OP gemacht hat. Er glaubt, Arzu wird für immer gelähmt bleiben. Simoni ist von Brentanos Vorwurf zutiefst verletzt. Aber als Chef muss er Konsequenzen ziehen, als Brentano ihn offen angreift. Simoni beurlaubt seinen Assistenzarzt vorerst. Als sich Arzus Zustand verschlechtert, beginnt der Professor selbst an sich zu zweifeln. Ist er zu alt für die aktive Chirurgie? Nach Rücksprache mit erfahrenen Kollegen wagt er dann aber eine zweite Operation. Inzwischen ist alles perfekt vorbereitet für die Geburtstagsparty des Chefs der Sachsenklinik. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.01.2004 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
      5. Staffel 7 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Staffel 7 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Mo 03.11.2014
      11:40–12:30
      11:40–MDR
       Di 19.11.2013
      08:30–09:20
      08:30–hr-Fernsehen
       Mo 18.11.2013
      11:50–12:40
      11:50–hr-Fernsehen
       Do 25.04.2013
      12:15–13:05
      12:15–NDR
       Fr 21.12.2012
      11:40–12:30
      11:40–MDR
       Di 06.03.2012
      13:28–14:15
      13:28–rbb
       Fr 22.07.2011
      10:15–11:05
      10:15–hr-Fernsehen
       Do 21.07.2011
      12:40–13:30
      12:40–hr-Fernsehen
       Sa 04.06.2011
      15:10–15:58
      15:10–MDR
       Do 27.01.2011
      12:15–13:05
      12:15–NDR
       Do 21.10.2010
      10:10–11:00
      10:10–SWR Fernsehen
       Do 25.02.2010
      13:28–14:15
      13:28–rbb
       Fr 14.08.2009
      08:55–09:45
      08:55–hr-Fernsehen
       Mi 12.08.2009
      12:45–13:30
      12:45–hr-Fernsehen
       Mi 21.01.2009
      12:15–13:00
      12:15–NDR
       So 04.01.2009
      17:15–18:00
      17:15–hr-Fernsehen
       Mo 15.12.2008
      10:10–11:00
      10:10–SWR Fernsehen
       Do 26.06.2008
      13:28–14:15
      13:28–rbb
       Mi 02.01.2008
      12:45–13:30
      12:45–hr-Fernsehen
       Di 12.06.2007
      01:45–02:35
      01:45–SWR Fernsehen
       Di 23.05.2006
      14:10–15:00
      14:10–Das Erste
       Mo 21.03.2005
      11:30–12:15
      11:30–NDR
       So 13.02.2005
      16:35–17:25
      16:35–rbb
       Mo 03.01.2005
      14:10–15:00
      14:10–Das Erste
       So 29.02.2004
      18:03–18:53
      18:03–MDR
       Mi 18.02.2004
      15:30–16:20
      15:30–Eins Festival
       Do 12.02.2004
      15:30–16:20
      15:30–Eins Festival
       Fr 06.02.2004
      15:30–16:20
      15:30–Eins Festival
       Sa 31.01.2004
      15:30–16:20
      15:30–Eins Festival
       So 25.01.2004
      15:30–16:20
      15:30–Eins Festival
       Mo 19.01.2004
      15:30–16:20
      15:30–Eins Festival
       Di 13.01.2004
      15:30–16:20
      15:30–Eins Festival
       Mi 07.01.2004
      11:10–12:00
      11:10–Das Erste
       Di 06.01.2004
      21:05–21:55
      21:05–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn In aller Freundschaft im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …