zurückStaffel 19, Folge 733–753weiter

    • Staffel 19, Folge 22 (45 Min.)
      Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, links) soll mit Dr. Kaminski (Udo Schenk) einen Ultraschall durchführen. Hans-Peter fällt es sehr schwer, seinen alten Kollegen der Pflegeabteilung Anweisungen zu geben. Um von vornherein klare Bedingungen zu schaffen, führt Dr. Kaminski mit Brenner ein Grundsatzgespräch: Zwischen Baum und Borke fühlen sich vielleicht Käfer wohl, aber kein angehender Arzt. – Bild: BR/MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

      Veronika Jokisch erleidet einen Schlaganfall und ihre Tochter Manja, die das Down-Syndrom hat, muss selbstständig den Notarzt alarmieren. Dr. Lea Peters und Dr. Martin Stein sind bei der Anamnese und der Behandlung auf Manjas Schilderungen angewiesen. Doch wie verlässlich sind ihre Aussagen? Tatsächlich bringt der emotionale Stress Manja an die Grenzen ihrer Handlungsfähigkeit. Da bei Veronika jederzeit der nächste Schlaganfall droht, bittet Martin Manja, ihrer Mutter noch nichts von ihrem Freund Steve zu erzählen. Auch er ist ein „Downie“, zusammen wollen die beiden in eine eigene Wohnung ziehen. Doch wird Veronika die behütete Manja gehen lassen? Hans-Peter Brenner befindet sich in seinem Praktischen Jahr immer wieder zwischen Baum und Borke. Es fällt ihm schwer, seinen ehemaligen Kollegen im pflegerischen Bereich Anweisungen zu geben. Was gut gemeint ist, führt schnell zu Konflikten mit Dr. Kaminski und auch mit Oberschwester Arzu. Als ob das nicht schon genug wäre, sieht er sich unvermutet mit einem ganz besonderen Patienten konfrontiert. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.06.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 23 (45 Min.)

      In der Sachsenklinik treffen die übergewichtige Familienmutter Bianca Seyfried und die Moderatorin Karolina Demarin aufeinander. Bianca fühlt sich angesichts der scheinbar makellosen Zimmernachbarin noch minderwertiger als sonst. Sie hat einen Bandscheibenvorfall und die konservative Therapie ist ausgereizt, eine OP kommt in ihrem Fall nicht infrage. Die einzige Lösung wäre es, die Belastung für Biancas Rücken zu minimieren. Bianca freut sich über den Nebeneffekt der geplanten Fettabsaugung, doch dann fällt Dr. Heilmann und Dr. Kaminski auf, dass ihre Blutwerte nicht in Ordnung sind. Bianca könnte Krebs haben. Ihren Frust lässt Bianca zunächst an Karolina aus. Erst dann begreift Bianca, dass die schlanke Schönheit und sie einiges gemeinsam haben. Kris’ Schmerzen werden immer schlimmer, seine Brandwunde will einfach nicht heilen. Alarmiert schaltet Kris’ Vater einen Anwalt ein. Kris ringt sich durch, die Klage wegen eines Behandlungsfehlers tatsächlich auf den Weg zu bringen. Er ahnt nicht, was für Konsequenzen das für Dr. Brentano hat. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.07.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 24 (45 Min.)

      Durch die Kunstfehlerklage von Kris Haas sind die Zukunftspläne von Philipp Brentano und Arzu plötzlich Schall und Rauch. Brentano hat bereits gekündigt, um mit seiner Familie nach Norwegen auszuwandern. An Philipps letztem Arbeitstag in der Sachsenklinik taucht ausgerechnet Kris mit Schmerzen und Fieber in der Notaufnahme auf. Philipp stellt eine beginnende Blutvergiftung fest und muss Kris klarmachen, dass sein Arm nach der Wundheilung sehr wahrscheinlich nicht mehr voll funktionsfähig sein wird. Da es sein letzter Dienst ist, muss Philipp den Patienten an Roland Heilmann übergeben. Kris fleht den Klinikleiter an, alles für ihn zu tun. Doch Roland bestätigt Philipps Prognose. Als sich Kris’ Zustand weiter verschlechtert, droht tatsächlich die Amputation seines Arms. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.07.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 25 (45 Min.)

      Als Udo Schweikert mit einer Sprunggelenksfraktur in die Sachsenklinik eingeliefert wird, steht schnell fest, dass er mehrere Wochen nicht arbeiten kann. Udo hadert mit seinem Schicksal, und auch seine Frau Susi bringt ihm wenig Mitgefühl entgegen. Die beiden haben ein Lokal von Susis Eltern geerbt und stecken alle Zeit und Energie in die Wiedereröffnung. Nebenbei muss Udos Spedition weiterlaufen und ihre kleine Tochter will auch versorgt sein. Die beiden sind am Ende ihrer Kräfte. Schwester Ulrike versucht, den beiden klarzumachen, dass sie ihr Leben ändern müssen. Doch vielleicht ist es dafür schon zu spät. Leas Vater Ludwig Peters kommt nach Leipzig, um sich von einer Nieren-OP zu erholen. Statt sich auszuruhen, arbeitet der Wissenschaftler jedoch weiter wie besessen an seiner Forschungsarbeit, da ihm eine wichtige Auszeichnung für Physiker in Aussicht gestellt wurde. Lea bittet Dr. Kaminski, ihren Vater noch einmal zu untersuchen. Dabei zeigt sich Ludwig wenig kooperativ. Er glaubt, Kaminski sei Teil einer Verschwörung gegen ihn. Als Dr. Kaminski vermutet, dass Leas Vater eine psychische Erkrankung haben könnte, wehrt sie entschieden ab. Ludwig war schon immer verschroben, aber ganz sicher nicht verrückt. Doch dann bekommt Lea die Wahnvorstellungen ihres Vaters zu spüren. Martin Stein hat eigentlich alles, was man sich wünscht. Er ist erfolgreich, sieht blendend aus und um seine Finanzen ist es auch ganz gut bestellt. Doch er muss sich eingestehen, dass es außer Arbeit wenig in seinem Leben gibt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.08.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 26 (45 Min.)

      Alia Jandali wird nach einem Sturz in die Sachsenklinik eingeliefert. Die junge Frau kann gerade so Dr. Roland Heilmann und Dr. Kathrin Globisch darüber informieren, dass sie ihren siebenjährigen Bruder vermisst. Kurz darauf verliert sie das Bewusstsein. Während Alias Kopfwunde operiert wird, macht sich Kathrins Lebensgefährte Alexander Weber auf die Suche nach dem kleinen Jungen und findet ihn. Es stellt sich heraus, dass die beiden Flüchtlinge sind und nur noch einander haben. Unvermittelt verschlechtert sich Alias Zustand weiter, Kathrin begreift, dass es noch ein anderes Problem als die Schädelverletzung gibt. Gleichzeitig kümmert sich Rolands Tochter Lisa, die gerade ein Praktikum in der Sachsenklinik macht, um Alias Bruder Karim. Der fasst immer mehr Vertrauen zu Lisa und liefert schließlich das fehlende Puzzlestück zu Alias Rettung. Klinikleiter Dr. Roland Heilmann verlässt einen wichtigen Termin mit dem Gesundheitsdezernenten Strauber und Sarah Marquardt vorzeitig wegen eines vorgeschobenen Notfalls. Strauber fühlt sich brüskiert. Als er daraus negative Konsequenzen für die Sachsenklinik zieht, stellt Sarah Roland wütend zur Rede. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.08.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 27 (45 Min.)

      Ludwig Peters, der sich in ambulanter psychiatrischer Behandlung befindet, wird nach einem Sturz vom Balkon in die Sachsenklinik eingeliefert. Seiner Tochter Lea gegenüber behauptet er, dass es ein Unfall war, doch Dr. Kaminski ahnt, dass das eine Lüge ist. Er bringt Ludwig dazu, ihm den Suizidversuch zu gestehen. Doch mit diesem Wissen steckt Kaminski nun im Dilemma. Verschweigt er Lea, dass ihr Vater vor dem Leben kapitulieren wollte oder sagt er ihr die Wahrheit? Die sonst so souveräne Lea leidet mit ihrem Vater und wacht nachts an seinem Bett. Plötzlich geht es Ludwig schlechter, sein Herz bleibt stehen und er schwebt in Lebensgefahr. Nach Philipp Brentanos geplatzten Auswanderungsplänen war Sarah Marquardt bereit, ihm einen neuen Vertrag zu geben, zu für ihn unzumutbaren Konditionen. Nun sucht Brentano nach Alternativen und heuert ausgerechnet in einer Bar als Tresenkraft an. Als Klinikleiter Roland Heilmann dies mitbekommt, macht er Sarah eine Ansage. Doch diese weigert sich. Schließlich ist Roland dafür verantwortlich, dass der Klinik Gelder fehlen. Wenn er sich aber beim Gesundheitsdezernenten für seinen Fehler entschuldigen würde, könnte man über so einiges reden \– (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.08.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 28 (45 Min.)

      Die 17-jährige Caro Meinhardt wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Sie hat massiv Blut verloren und ist kaum ansprechbar. Während Kathrin Globisch die Behandlung übernimmt wird schnell klar, dass das Mädchen vor kurzem ein Baby geboren hat. Hans Peter Brenner ist alarmiert. Liegt irgendwo in der Stadt ein ungeschützter Säugling? Anscheinend fand die Entbindung ohne ärztliche Hilfe statt. Wurde das Kind geboren und hilflos zurückgelassen? Da die junge Mutter nach der OP immer noch im künstlichen Koma liegt, kann sie Brenners dringende Fragen nicht beantworten. Also macht er sich gemeinsam mit Schwester Ulrike auf die Suche. Werden sie den Säugling rechtzeitig finden? Um die Qualitätsstandards zu überprüfen, wurde ein Kliniktester in die Sachsenklinik eingeschleust. Nur Verwaltungsdirektorin Sarah Marquardt ist eingeweiht. Zunächst ist sie voller Selbstbewusstsein, was die Qualität der Sachsenklinik angeht. Was soll der Tester anderes herausfinden, als dass die Sachsenklinik perfekt ist? Als jedoch ein mit Krankenhauskeimen infizierter Putzlappen gefunden wird, muss Sarah reagieren. Gelingt es ihr und dem Personal der Sachsenklinik, die Krise in den Griff zu bekommen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.09.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 29 (45 Min.)

      Der Tischler Jenne Derbeck wird mit massiven Herzrhythmusstörungen in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Lea Peters und Dr. Roland Heilmann untersuchen den bewusstlosen Mann. Als er kurzzeitig wieder zu sich kommt, beginnt er Blut zu spucken. Inzwischen wurden in der Nähe eines Seeufers Kleidungsstücke und Gepäck des Eingelieferten gefunden. Weitere Tests bestätigen, dass er vom Blitz getroffen wurde. Als Jenne nach der Behandlung zum ersten Mal Lea erblickt, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Lea tut Jennes offensives Flirten als vorrübergehende Nebenwirkung des Blitzschlags ab. Am nächsten Tag entdeckt sie allerdings ein Hirnaneurysma, das nur durch einen lebensgefährlichen Eingriff ausgeschaltet werden kann. Jenne verweigert sich der Operation, denn er könnte dabei Teile seiner Erinnerung, vor allem die an Lea, verlieren. Seit Hans-Peter Brenner das Leben eines Säuglings gerettet hat, steht er bei Schwester Ulrike hoch im Kurs – umgekehrt genauso. Kris ermutigt ihn, sich mit ihr zu verabreden. Der junge Pfleger ist sich sicher, dass Brenner beste Chancen bei ihr hat. Da Brenner sich schüchtern anstellt, hilft Kris nach. In seiner Euphorie schießt Hans-Peter beim Rendezvous mit der Kollegin übers Ziel hinaus. (Text: hr-fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.09.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 30 (45 Min.)

      Der ehemalige Schlagerstar Frank Butze verdient sein Geld nur mehr schlecht als recht mit Werbeauftritten. Mit Schmerzen im rechten Bein kracht er schließlich während der Aufzeichnung eines Werbespots in die Deko und landet daraufhin mit einer Platzwunde in der Sachsenklinik. Doch die Kopfwunde ist nicht das einzige Problem. Butze hat die sogenannte Schaufensterkrankheit und muss operiert werden. Dr. Martin Stein soll die Operation übernehmen, doch weil es bei einer Gast-OP in München Schwierigkeiten gibt, verpasst er den festgelegten Termin in Leipzig. Als Roland ihn dann auch noch beim Einnehmen von Aufputschmitteln sieht, kommt es zwischen ihnen zum Streit. Im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge führt Dr. Philipp Brentano bei seiner Frau Arzu eine Ultraschalluntersuchung durch. In deren Ergebnis sind einige Werte von der Norm abweichend. Philipp überredet Arzu zu weiteren Untersuchungen, aber die Laborergebnisse bringen nicht die erhoffte Entwarnung. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.09.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 31 (45 Min.)

      Für Dr. Kathrin Globisch beginnt der Tag turbulent. Bei der Suche nach ihrem Ladekabel findet sie einen Verlobungsring. Als sie Alexander Weber darauf anspricht, bestätigt er indirekt ihren Verdacht, doch der richtige Antrag soll erst am Abend in einem Restaurant erfolgen. In der Sachsenklinik erwartet Kathrin eine ängstliche Patientin, Anna Thewe, die mit ihrer Gallenblasen-Operation plötzlich nicht mehr einverstanden ist. Sie befürchtet, nicht mehr aus der Narkose aufzuwachen. Kathrin kann Frau Thewe überzeugen, dem Eingriff doch zuzustimmen. Während der Gallen-OP verliert Dr. Globisch plötzlich das Bewusstsein und reißt im Sturz den Beatmungsschlauch vom Narkosegerät. Sie wird umgehend notversorgt. Auch die Krise bei Anna Thewe kann von Dr. Heilmann abgewendet werden. Nun muss geklärt werden, was hinter Kathrins plötzlichem Zusammenbruch steckt. Dr. Lea Peters liest im Blog von Jenne Derbeck von dessen Kopfschmerzen und Schwindel. Sie erschrickt: Beides sind Symptome, die auf eine drohende Ruptur seines Hirn-Aneurysmas schließen lassen! Lea macht sich sofort auf die Suche nach ihm und findet ihn mitten in der Wildnis. Jenne wiederum gibt gleich zu, dass er sie mit dem Gerede von Kopfschmerzen und Schwindel nur herlocken wollen. Nun, da sie gekommen ist, fühlt er sich bestätigt, dass sie doch Interesse an ihm hat. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.09.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 32 (45 Min.)

      Dr. Martin Stein kommt nach Leipzig zurück. Er war in München, um an einer Privatklinik eine Reihe von Operationen durchzuführen. Erst jetzt erfährt er von Dr. Kathrin Globischs Herzinfarkt. Martin ist brüskiert, weil Dr. Roland Heilmann ihn nicht vorher konsultiert hat, immerhin ist er der Gefäßspezialist. Als Dr. Stein Kathrin besucht merkt er, wie sehr sie auch psychisch leidet. Sie glaubt, sich übernommen zu haben, und stellt ihr Leben in Frage. Als Martin die bisherige Diagnostik von Dr. Roland Heilmann anzweifelt, kommt es zwischen den beiden zum Streit. Schwester Ulrike Stolze bekommt auf der Arbeit Besuch von Thomas Westphal. Es stellt sich bald heraus, dass es sich um dabei um ihren Ex-Mann handelt. Hans-Peter Brenner versetzt es einen Stich, als er die beiden in der Cafeteria beobachtet. Thomas ist gekommen, um sich bei Ulrike zu entschuldigen. Außerdem macht er sich Hoffnungen auf einen Neuanfang. Er trifft sich mit Sarah Marquardt zu einem Vorstellungsgespräch, und aufgrund seiner Referenzen und Kathrins kritischem Gesundheitszustand überlegt Sarah sogar, ob er als neuer Chefarzt in Frage kommt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.10.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 33 (45 Min.)

      Bei Laura Sonntag und ihrer Tochter Malu wird eine Pilzvergiftung diagnostiziert. Da der Verzehr der Pilze schon drei Tage zurückliegt, können Dr. Rolf Kaminski und Dr. Roland Heilmann nur noch versuchen, die Schädigung der Leber einzudämmen. Am Ende kann nur eine Lebertransplantation Heilung bringen. Malus Vater, Robert Sonntag, stellt sich als Teilleber-Spender zur Verfügung. Aber mit seiner Spende kann nur eine Person gerettet werden. Er muss eine dramatische Entscheidung treffen. Bei einem Arbeitsunfall vor der Sachsenklinik hat Klaus Hoffmann eine Schädelfraktur erlitten, die von Dr. Philipp Brentano behandelt wird. Brentano erscheint Klaus Hoffmann als seine große Liebe. Alle gehen von Bewusstseinsstörungen im Rahmen seines Schädelhirntraumas aus. Für Philipp ist die Situation irritierend und führt zugleich zu komischen Verwicklungen. Heilmanns meistern den Familienalltag mit Hilfe von Charlotte und Otto bisher ganz ordentlich, auch wenn alle Pia sehr vermissen. Roland telefoniert mit Pia in Italien. Sie hat sich in die malerische Landschaft verliebt und berichtet Roland unternehmungslustig von einer geplanten Wanderung. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.10.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 34 (45 Min.)

      Ein sonniger Morgen in Leipzig. Dr. Roland Heilmann versucht, Pia in Italien anzurufen, die er am Vorabend zur verabredeten Zeit nicht erreichen konnte. Am Vormittag steht eine Hand-OP bei Heiko Funke an. Ein schwieriger Patient: Obwohl es um einen simplen Eingriff geht, besteht Heiko vehement auf der Chefarztbehandlung. Doch während der OP wird Roland von der Polizei zu einem dringenden Gespräch gerufen. Kurz darauf verlässt er überstürzt die Klinik und ist nicht da, als Heiko aufwacht. Als es später zwischen den beiden zum Streit kommt, entlädt sich Rolands innere Spannung. Er hat eine tragische Nachricht erhalten – mit großer emotionaler Tragweite nicht nur für ihn und seine Familie, sondern auch für das Team der Sachsenklinik. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.10.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 35 (45 Min.)

      Friseurin Sabrina Wille hat Nasenbluten und wird von ihrem Freund Mathias Lindner in die Sachsenklinik getragen. Die beiden sind frisch verliebt und im siebten Himmel. Sabrina ist sich sicher: Mathias ist der Richtige. Dr. Lea Peters erkennt die Ursache des Nasenblutens und setzt eine OP für den nächsten Tag an. Als Mathias und Sabrina am nächsten Morgen in die Klinik kommen, werden sie von Harald Krüger erwartet, Sabrinas ehemaligem Verhältnis und gleichzeitigem Ehemann ihrer Chefin. Sabrina hat ihn zur Sachsenklinik bestellt, denn sie möchte ihm in Gegenwart von Mathias endlich den Laufpass geben. In der Folge kommt es zu einer Auseinandersetzung des alten und des neuen Liebhabers. Nach dem schweren Schicksalsschlag geht Roland zur Tagesordnung über, als wäre nichts geschehen und wünscht ausdrücklich einen ganz normalen Klinikalltag, an den sich alle halten sollen. Die Freunde und Kollegen sind in großer Sorge um Roland, kommen aber nicht an ihn heran. Lediglich Prof. Simoni, der sich unter einem Vorwand in die Klinik begibt, gelingt es, mit Roland ins Gespräch zu kommen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.10.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 36 (45 Min.)

      Carola Rottkamp ist von ihrem Orthopäden aufgrund eines Karpaltunnelsyndroms zur OP in die Sachsenklinik überwiesen worden. Während der Routine-Checks stellt Dr. Philipp Brentano fest, dass Carola schwanger ist. Die Nachricht schockiert sie zutiefst, denn der Vater des ungeborenen Kindes war nur eine flüchtige Bekanntschaft. Außerdem kann sie sich selbst nicht als Mutter vorstellen und überlegt deshalb, die Schwangerschaft abzubrechen. Ihr bester Freund Andreas Röhmer rät Carola, nichts zu überstürzen. Doch Carola ist fest entschlossen. Währenddessen leidet Jonas Heilmann sehr unter dem Schicksal, das die Familie ereilt hat. Eigentlich sollte der Junge in die Schule gehen, doch stattdessen stromert er ziellos durch die Stadt und schwänzt die Schule. Er braucht Roland. Doch der fühlt sich im Moment nicht stark genug, für ihn da zu sein. Sarah Marquardt bietet Roland und Jonas Hilfe an. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 01.11.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 37 (45 Min.)
      Schwesternschülerin Elisabeth Große (Nele Schepe, rechts) ist wegen ihrer Großspurigkeit schon in drei anderen Klinik rausgeflogen. Und auch in der Sachsenklinik bringt ihre unverschämte und trickreiche Art Arzu Ritter (Arzu Bazman, links) dazu, die erste Abmahnung in ihrer Amtszeit als Oberschwester auszusprechen. – Bild: BR/MDR/Saxonia Media Filmproduktions GmbH/Rudolf Wernicke

      Joseph Bernau, ein bekannter Theaterschauspieler, wird mit heftigen Schmerzen in die Sachsenklinik eingeliefert. Seine ärztliche Betreuung übernimmt Theaterfan Dr. Rolf Kaminski, der Bernau eigentlich als König Lear auf der Bühne sehen wollte. Er diagnostiziert einen unvollständigen Niereninfarkt. Noch am gleichen Abend kommt Bernaus Freund und Schauspielkollege Götz Neumeier in die Klinik und erfährt von der schwerwiegenden Diagnose. Neumeier, der seit Jahren im Schatten von Bernau steht, sieht seine Chance gekommen und will die Rolle des König Lear vorübergehend übernehmen. Es gelingt ihm, den Theaterintendanten davon zu überzeugen. Seinem Freund präsentiert er die Version, vom Intendanten gezwungen worden zu sein. Bernau glaubt ihm kein Wort und so kommt es zum erbitterten Streit zwischen den beiden Männern. Oberschwester Arzu steht keine leichte Aufgabe bevor. Elisabeth Große, eine Schwesternschülerin, ist bereits an drei anderen Krankenhäusern rausgeflogen. Doch weil ihr Vater sich als berühmter und einflussreicher Internist einen Namen gemacht hat, bittet Verwaltungschefin Sarah Marquardt die Oberschwester um das nötige Einfühlungsvermögen und Geduld mit der Schwesternschülerin. Doch Elisabeths unverschämte und trickreiche Art stellt Arzu auf eine harte Geduldsprobe. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.11.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 38 (45 Min.)
      Jenne Derbeck (Patrick Kalupa) genießt die gemeinsame Zeit mit Lea so sehr, dass er nun Angst hat, dass das Aneurysma in seinem Kopf jederzeit platzen könnte. Also hat er seine Entscheidung überdacht und will sich jetzt doch operieren lassen. Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) ist die Spezialistin und will den Eingriff selbst übernehmen. – Bild: BR/MDR/Saxonia Media Filmproduktions GmbH/Sebastian Kiss

      Jenne Derbeck hatte sich bei einem früheren Aufenthalt in der Sachsenklinik in Dr. Lea Peters verliebt und mittlerweile ihr Herz gewinnen können. Für sein damals diagnostiziertes Hirnaneurysma lehnt Jenne aber bisher eine Operation ab, denn dabei könnte er Teile seiner Erinnerung, vor allem die an Lea, verlieren. Als er beschließt, sich nun doch behandeln zu lassen, willigt Lea schließlich ein, ihn selbst zu operieren. Während der OP gerät Lea erstmals in ihrem Berufsleben in eine Krise, sie zittert und kann einen lebensnotwendigen Gefäßclip nicht setzen. Dr. Roland Heilmann muss übernehmen. Charlotte Gauss beschließt überraschend, die Cafeteria endgültig in andere Hände zu geben. Ihr ist klar geworden: Charlotte und Otto werden nach Pias Tod in der Familie gebraucht. Zur gleichen Zeit taucht Udo von Wackerstein mit einem etwas delikaten Anliegen in der Klinik auf: Er hat sich in eine wesentlich jüngere Frau verliebt und will wissen, ob seine Manneskraft noch ausreicht, eine Familie zu gründen. Dabei erfährt er zufällig von Charlottes Plan und überzeugt Otto, dass er der perfekte Nachfolger für den Cafeteria-Betrieb ist. Allerdings findet Jakob Heilmann, er habe dabei auch noch ein Wörtchen mit zu reden. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.11.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 39 (45 Min.)

      Tina Rautenberg ist Assistentin in einer Kunstgalerie und muss dringend ein wichtiges Exposé für ihre Chefin fertigstellen. Dass Tinas Nachbar Willy gern laute Musik hört, ist dabei nicht sonderlich hilfreich. Tina, genervt von der andauernden Lautstärke, stellt Willy zur Rede. Zu ihrer Überraschung nimmt der überzeugte Althippie sie herzlich in den Arm, um den Streit auf seine Weise zu klären. Tina stößt Willy empört von sich, im Gerangel stürzen beide zu Boden und verletzen sich. Zusammen werden die Nachbarn in die Sachsenklinik gebracht. Während Willy die Klinik mit einer Schulterprellung gleich wieder verlassen darf, wird bei Tina eine Gehirnerschütterung diagnostiziert, die über Nacht beobachtet werden muss. Als sie am nächsten Tag wieder zu Hause ist, tropft plötzlich Wasser von ihrer Zimmerdecke. Immer noch wütend auf Willy, macht sich Tina nun doch Sorgen um ihren Nachbarn. Ihre Vorahnung bestätigt sich, Willy wird ein zweites Mal in die Sachsenklinik eingeliefert. Marie Stein möchte ihre Ausbildung in Köln fortsetzen. Der Umzug ist bereits in zwei Tagen geplant. Als sie ihren Vater, Dr. Martin Stein, in ihre Pläne einweiht, ist er sehr überrascht, fängt sich jedoch schnell und möchte seine Tochter unterstützen. Marie möchte diesen Schritt allerdings allein durchziehen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.11.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 40 (45 Min.)
      Kris Haas (Jascha Rust, re.) hat Ben, den gelähmten Sohn von Frederike Metzborn (Bianca Hein, li.), allein und ohne Stütze laufen sehen. Da Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, mi.) bisher keine Ursache für die Lähmung finden konnte, vermutet er nun psychosomatische Gründe. Nun muss Frederike Metzborn darüber informiert werden. Diese wehrt sich jedoch dagegen, dass ihr Sohn unter derartigem psychischen Druck steht, dass er sogar körperlich darauf reagiert. – Bild: MDR/Saxonia Media/Wernicke

      Ben Metzborn hat sich vor einigen Monaten bei einem schweren Skateboard-Unfall die Wirbelsäule so verletzt, dass beide Beine gelähmt waren. Dr. Martin Stein konnte damals durch eine OP die Lähmung erfolgreich beseitigen. Ben begann eine Reha. Doch dort ist er plötzlich zusammengebrochen und kann seitdem nicht mehr laufen. Seine Mutter Frederike Metzborn ist verzweifelt und die Ärzte geraten zunehmend unter Druck, weil keine der Untersuchungen die Ursache aufdeckt. Die letzte Chance: eine weitere Operation. Als jedoch Pfleger Kris Haas sieht, wie Ben stabil auf seinen eigenen Beinen im Krankenzimmer steht, ist die Verwirrung groß. Simuliert Ben die Lähmung? Sarah Marquardts Mutter Hildegard kommt zur Nachsorgeuntersuchung ihrer Tumorerkrankung nach Leipzig. Bei einem gemeinsamen Abendessen schwärmt Hildegard von einem (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.12.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 41 (45 Min.)

      Vorweihnachtszeit in der Sachsenklinik: Noch immer belastet Pia Heilmanns Tod ihre Familie, Freunde und Kollegen sehr. Roland lenkt sich tagsüber mit Arbeit in der Klinik ab, nachts findet er kaum Schlaf. Typisch Roland, wirkt er nach außen unnahbar und verbirgt seine Trauer hinter einer Maske. Für sein Umfeld ist es schwierig, damit umzugehen und auch im Umgang mit Patienten kommt es zu Konflikten: Astrologe Heiko Vogel, der mit einer schweren Augenverletzung eingeliefert wird, verweigert eine sofortige Operation, weil er meint, die Sterne stünden an diesem Tag ungünstig. Roland Heilmann ist nahe dran, die Beherrschung zu verlieren. IT-Techniker Felix Sonntag, der das Computersystem der Klinik optimieren soll, sorgt vor allem beim weiblichen Klinikpersonal ordentlich für Aufregung. Und auch Sarah muss zugeben, dass seine sympathische Art und die charmante Offenheit durchaus Anziehungskraft haben. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.12.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 19, Folge 42 (45 Min.)

      Weihnachten. Sensible Tage am Jahresende. Um dem ersten Weihnachtsfest ohne Pia zu entgehen, will Roland Heilmann mit den Kindern nach Fuerteventura fliegen. Während Roland bereits am Flughafen wartet, ruft Jakob an: Er und seine Geschwister werden nicht mitfliegen. Sie wollen der Trauer nicht entfliehen und gerade jetzt das Weihnachtsfest zu Hause in Gedenken an Pia verbringen. Eine unmögliche Vorstellung für Roland. Langsam begreift Roland, dass er den Kindern ihren eigenen Umgang mit Pias Tod zugestehen muss, um sie nicht zu verlieren. Oberschwester Arzu Ritter tritt ihren Mutterschaftsurlaub an. Der Abschied auf Zeit geht bei ihren Kollegen im Klinikalltag fast unter. Arzu verlässt das Schwesternzimmer mit gemischten Gefühlen. Die anstehende Geburt und die Herausforderungen im Alltag mit bald drei Kindern machen ihr Angst. Werden ihr Mann, Dr. Philipp Brentano, und sie das alles schaffen? Erst ein Gespräch mit Schwester Ulrike lässt Arzu entspannter in die Zukunft blicken. Auch Verwaltungschefin Sarah Marquardt ist verzweifelt. Einen Tag vor Heiligabend fällt der Weihnachtsmann für die Krankenhaus-Bescherung aus. Sie sucht dringend nach Ersatz. Brenner kommt da wie gerufen. Nur dumm, dass Kaminski sich gerade über Brenners Engagement als Weihnachtsmann auf der Kinderstation lustig gemacht hat. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.12.2016 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn In aller Freundschaft im Fernsehen läuft.

    Staffel 19 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: In aller Freundschaft - Staffel 22, Teil 2 (5 DVDs) erscheint am 26.03.2020 hier bestellen

    Auch interessant …