Im Namen des Gesetzes

    zurückStaffel 15, Folge 1–9weiter

    • Staffel 15, Folge 1
      Bild: RTL
      Junge Liebe (Staffel 15, Folge 1) – © RTL

      Das junge Liebespärchen, Mark und Bettina, will mitten in der Nacht türmen, denn Bettinas Eltern sind strikt gegen die Verbindung der beiden 16-Jährigen. Doch noch bevor die Jugendlichen außer Reichweite der Eltern sind, bricht Mark von einer Kugel tödlich getroffen zusammen. Doch offensichtlich sollte mit dem Mord noch ein weiteres Verbrechen vertuscht werden. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.12.2006 RTL
      RTLplus
      Di 21.11.
      22:45 Uhr
    • Staffel 15, Folge 2
      Bild: RTL
      Doppelspiel (Staffel 15, Folge 2) – © RTL

      Die Staatsanwältin Lea Wagner wird von einem mutmaßlichen Mörder im Gerichtsaal als Geisel genommen, aber kurz darauf wieder frei gelassen. Doch als der Ehemann den Geiselnehmer seiner schwangeren Frau umbringt, erscheinen die jüngsten Ereignisse im neuen Licht. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.12.2006 RTL
      RTLplus
      Di 28.11.
      20:15 Uhr
    • Staffel 15, Folge 3
      Bild: RTL
      Wer hat, der hat (Staffel 15, Folge 3) – © RTL

      Der erfolgreiche Versicherungsmanager Felix Riedberg wird in seinem Haus von seiner frisch verliebten Freundin Nicole Wegmann erschlagen aufgefunden. Kehler und Bonhoff nehmen zunächst den Nachbarn Grambeck, der Riedberg mit Anzeigen und Schikanen regelrecht verfolgt hat, unter die Lupe. Und tatsächlich: Grambecks Fingerabdrücke finden sich auf der mutmaßlichen Tatwaffe. Doch ein befreundetes Ehepaar, die Schäfers, werden für die Ermittler immer interessanter. Herbert Schäfer war nach dem Verlust seiner Arbeitsstelle in eine finanzielle Notlage geraten und musste sein Haus verkaufen. Und Riedberg, der vermeintlich beste Freund, hat die Notlage ausgenutzt und Schäfers Haus unter Marktwert erstanden. Als die Ermittler herausfinden, dass Riedberg zudem für die Entlassung von Herbert Schäfer verantwortlich war, scheint der Fall gelöst. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.12.2006 RTL
      RTLplus
      Di 28.11.
      21:05 Uhr
    • Staffel 15, Folge 4
      Bild: RTL
      Liebeskrank (Staffel 15, Folge 4) – © RTL

      Bei einer Gasexplosion in ihrem Wohnwagen wird Paula Jacoby, die Ehefrau des Sportprofessors Claus Jacoby getötet. Der Unfall war jedoch fingiert. Jacoby ist überzeugt, dass ihm der Anschlag galt, da er sich durch die Aufdeckung eines Dopingskandals Feinde gemacht hat. Doch die Suche der Ermittler Kehler und Bonhoff im Lager der Dopingbefürworter verläuft ergebnislos. Sie finden jedoch heraus, dass Jacoby seit einigen Jahren von einer Stalkerin verfolgt wird – seiner ehemaligen Studentin Dana Fuchs. Seit drei Jahren versucht sie mit allen Mitteln, Jacoby für sich zu gewinnen. Kehler und Bonhoff können sie stellen, als sie sich heimlich mit dem Sportprofessor treffen will. Jacoby beteuert verzweifelt, dass Dana Fuchs ihn nur durch Androhung, ihm den Mord anzuhängen, zu dem Rendezvous gezwungen hat und dass er kein Verhältnis mit ihr hat. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.01.2007 RTL
      RTLplus
      Di 28.11.
      21:55 Uhr
    • Staffel 15, Folge 5
      Bild: RTL
      Nie wieder (Staffel 15, Folge 5) – © RTL

      Dietmar Rötel, ein mehrfacher Frauenmörder, der kürzlich aus der Psychiatrie entlassen wurde, ist tot. Die Art, wie Rötel umgebracht wurde, lässt auf einen Rachemord schließen. Die Kommissare Kehler und Bonhoff nehmen Kontakt mit seiner Psychiaterin, Frau Dr. Stern, auf und erstellen mit ihrer Hilfe ein psychologisches Profil des möglichen Täters. Durch Gruner, dem Vater eines früheren Opfers, erfahren sie, dass Rötel nach seiner Entlassung wieder angefangen hatte, nach Opfern zu suchen! Tatsächlich finden sie bei Rötel einen Hochzeitsring, der der vermisst gemeldeten Johanna Ludwig gehört. Eine fieberhafte Suche unter Beteiligung von Dr. Stern beginnt. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.01.2007 RTL
      RTLplus
      Di 28.11.
      22:45 Uhr
    • Staffel 15, Folge 6
      Bild: RTL
      Tote auf Urlaub (Staffel 15, Folge 6) – © RTL

      Die Suche nach einem vermissten Kind – geleitet von Polizeikommissarin Rohde und Polizeihauptkommissar Lochow – führt die Polizisten zu einer in Teichfolie gewickelten weiblichen Leiche, deren Identität zunächst nicht festgestellt werden kann. Über die Analyse des Mageninhalts der Toten ermitteln Kehler und Bonhoff schließlich das Hotel, wo die Tote zuletzt gegessen haben könnte. Hier treffen sie auf den Freund des Opfers, Rolf Hillinghaus. Das Paar lebt in Indonesien und kennt angeblich niemanden mehr in Deutschland. Da erfahren die Ermittler vom BKA, dass es sich bei der Toten um Beate Lenhardt handelt, die nach einem Erdbeben vor drei Jahren in Indonesien für tot erklärt wurde. Ihr Exmann, Holger Lenhardt, kassierte nach dem angeblichen Tod seiner Frau eine beträchtliche Lebensversicherung und ist mittlerweile mit Natascha verheiratet. Die Staatsanwälte Dr. Tobias Kampen und Lisa Sturm gehen davon aus, dass Beate Lenhardt das neue Paar erpresste und die gesamte Summe der Versicherung für sich beanspruchte. Sie klagen Natascha Lenhardt wegen Mordes an. Doch noch ist ihnen nicht klar, wen sie vor sich haben. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.01.2007 RTL
      RTLplus
      Di 05.12.
      20:15 Uhr
    • Staffel 15, Folge 7
      Bild: RTL
      Vertrauensbruch (Staffel 15, Folge 7) – © RTL

      In der Obhut seiner Tagesmutter Frau Probst verschwindet der fünfjährige Kevin Weiss, der an dem als ADHS bekannten Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom leidet, spurlos. Seine Mutter alarmiert besorgt die Polizei, doch wenig später wird schon die Leiche des kleinen Jungen an einem See gefunden. Kevins Vater wird von Kehler und Bonhoff verdächtigt, seinen Sohn, aus Gram über die Scheidung, entführt und getötet zu haben. Doch auch seine Exfrau steht in Verdacht, als sich herausstellt, dass sie mit dem hyperaktiven Kevin völlig überfordert war. Als Duhler eine Überdosis eines Medikaments gegen ADHS im Blut des Jungen findet, bestreiten beide Elternteile, ihrem Kind das Mittel gegeben zu haben. Angeblich hatten sie Kevin bewusst bei Frau Probst und deren Mutter, Frau Hentsch, in Pflege, weil diese mit ADHS-kranken Kindern ohne Hilfe von Beruhigungsmitteln umgehen können. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.01.2007 RTL
      RTLplus
      Di 05.12.
      21:05 Uhr
    • Staffel 15, Folge 8
      Bild: RTL
      Panik (Staffel 15, Folge 8) – © RTL

      In dem Eliteinternat ‚Grubner Kolleg‘ führt der Chemielehrer Martin Vogler ein Experiment mit Schwarzpulver vor, doch die Explosion ist stärker als erwartet und tötet den Lehrer vor den Augen seiner erschrockenen Schüler. Schnell ist den Ermittlern Kehler und Bonhoff klar, dass die Versuchsanordnung manipuliert wurde. Michael Rüttger, der Neffe des Opfers ist ebenfalls Schüler am Internat und Mündel seines Onkels. Bei der Befragung von Michael und seiner Freundin fällt den Ermittlern sein gleichgültiges Verhalten auf. Gleichzeitig erfahren sie, dass er über ein überdurchschnittliches Wissen in Chemie verfügt. Der Hausmeister und enge Vertraute Michaels nimmt ihn in Schutz. Doch das Verhalten von Michael erscheint den Ermittlern sehr merkwürdig. Sie holen Rat bei der Psychologin Dr. Jakob und erfahren, dass Michael unter dem Asperger-Syndrom leidet und zu Chaosreaktionen mit aggressivem Verhalten neigt. Obwohl dies dem Onkel wie auch der Direktorin Weyrauch bekannt war, wurde es von beiden ignoriert. Die Staatsanwälte Dr. Tobias Kampen und Lisa Sturm beauftragen Kehler und Bonhoff, den Grund hierfür herauszubekommen. Liegt hier die Lösung des Falles? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.02.2007 RTL
      RTLplus
      Di 05.12.
      21:55 Uhr
    • Staffel 15, Folge 9
      Bild: RTL
      Geplatzte Träume (Staffel 15, Folge 9) – © RTL

      In einem Jugendheim wird der Sozialarbeiter Sebastian Blum ermordet. Die Heimleiterin Janette Schmidt belastet die junge Sandra, die seit der Tat spurlos verschwunden ist. Bei ihren Recherchen stoßen Kehler und Bonhoff auf einen Autoschieberring, an dem auch Sandra beteiligt war. Die Beamten finden Sandra, allerdings gelingt es ihr, das Ermittler-Duo auszutricksen und zu fliehen. Vorher beschuldigt sie ihren Komplizen Nowak, den Mord begangen zu haben. Nowak hat aber ein handfestes Alibi. Die Ermittlungen treten auf der Stelle, doch dann geht den Beamten Sandra in einer dramatischen Aktion ins Netz. Mit Nowaks Alibi konfrontiert, erklärt sie, dass sie von Janette Schmidt erpresst worden sei. Blum sei der korrupten Heimleiterin auf die Schliche gekommen und musste deshalb sterben. Trotz einiger Ungereimtheiten gehen die Ermittlern der Sache nach. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.02.2007 RTL
      RTLplus
      Di 05.12.
      22:50 Uhr

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Im Namen des Gesetzes im Fernsehen läuft.