In aller Freundschaft

    In aller Freundschaft

    Kommentare 1–10 von 977weiter

    • Zappie am 12.01.2017 08:47

      @Pusteblume Ich denke eher das es im hier und jetzt überhaupt keinen Wohnungskauf gegeben hat. Ergo können sich die Eltern Ritter auch nicht bedanken. Ich habe mich schon gewundert als Max geboren wurde und sich die Wohnung nicht verändert hat. Leider haben wir bei IaF doch schon öfter solche unlogischen Verläufe gesehen. Ich finde es nach wie vor befremdlich das das der Sohn von Katrin so außen vor gelassen wird. Auch der Neffe von Charlotte müßte längst aus dem Gefängnis entlassen sein. Was ist mit Jonas Großeltern bzw. den Eltern von Vladi. Auch dieser rasche Umzug von Steins Tochter war für mich unverständlich.
      • Ruwell am 13.01.2017 11:29

        Stimmt, manchmal kommt man sich richtig verdummt vor!
      hier antworten
    • Pusteblume am 11.01.2017 23:34

      Offenbar gehört es bei IAF zun guten Ton, über seine Verhältnisse zu leben oder mindestens ein Haus zu haben. Die Eltern Ritter, die bei dem Wohnungskauf eingesprungen sind und die die Abzahlung beobachten, werden sich auch bedanken, wenn die 'Kinder' jetzt ein Haus kaufen und das, wo Arzu nun garantiert nicht wieder voll einsteigen kann mit drei Kindern. Aber das mit Arzus antichronologischer Endlosschwangerschaft ist schon Drehbuchschlamperei. Die Folge war aber schon deswegen gut, weil Kaminski die tragende Rolle spielte. Lea sah ein bißchen so aus, als ob sie doch Gefallen an einer romantischen Beziehung finden könnte...
        hier antworten
      • Zappie am 11.01.2017 20:28

        @ Lizzi Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee - lach - dann lag ich nicht so falsch mit den Äpfeln und der Wohnung. Über die Äpfel kann ich noch wohlwollend drüber schauen aber das mit der Wohnung ist echt der Hammer. Da fühle ich mich als Zuschauer doch etwas verarscht.
          hier antworten
        • Zappie am 11.01.2017 18:06

          Soko Wismar - Das Geständnis- gerade auf ZDF mit Udo Schenk . Kann man auch in der Mediathek schauen.
            hier antworten
          • Zappie am 11.01.2017 13:11

            Wenn ich mich recht erinner gab es schon mal eine Staffel bei der am Anfang Äpfel gepflückt wurden. Aber sicher bin ich mir nicht. Dreharbeiten hin oder her und auch wenn gespart wird bis der Arzt kommt da könnte man meiner Meinung nach ein bischen besser organiseiren. Wobei und man möge mir verzeihen und es soll nicht überheblich klingen dem gemeinen Zuschauer von Fb scheint das nicht zu jucken bzw. überhaupt nicht aufzufallen. Ich glaube mitdenken bei einer Serie wird überbewertet. Nach wie vor finde ich es sehr befremdlich das Brentanos eine große Wohnung suchen wo ihnen doch zwei gehören und sich dieses Thema inkl. Tablettensucht sich fast durch eine halbe Staffel gezogen hat. Nun scheinen sie ja bald ein Haus zu besitzen oder wie war der Schluss der Folge zu deuten ? Die Folge selbst war ganz unterhaltsam ! Wobei ich vermute das Lea zwar schwanger ist aber das Kind noch verlieren wird.
            • Lizzi am 11.01.2017 19:29

              Ja, es gab schon mal eine Folge, in der im Winter Äpfel gepflückt wurden - und man höre und staune - auch von Brennerchen! Das war damals bei seiner Schrebergarten-Nachbarin. Die abweichenden Jahreszeiten sind mir auch bei DjÄ in den letzten Folgen besonders aufgefallen, da sich dort zur Zeit viel draußen vor der Klinik abspielt. Da blühen die Bäume und Sträucher in den herrlichsten Farben und das Personal sitzt kurzärmelig draußen und lässt sich in der Pause von der warmen Sonne bescheinen. Allerdings auffallend ist, dass sich bei DjÄ die Fans in keinster Weise darüber aufregen! Bei FB findet man auch in Bezug auf DjÄ fast nur gute Kritiken; da scheint es niemanden zu geben, dem mal was nicht gefällt! Die Brentanos und eine größere Wohnung! Ich kann mich auch noch gut erinnern, als die Brentanos damals auch noch die Nachbarwohnung kauften, um später evtl. eine große Wohnung daraus zu machen. Als dann Philipp wegen der Wohnungs-Finanzierung viele Sonderschichten eingelegt hatte, hatte ihn die daraus resultierende Arbeitsüberlastung in die Tablettensucht getrieben. Nachdem dieses Thema damals über etliche Folgen ausgedehnt wurde, war danach keine Rede mehr von der zweiten Wohnung. Hier weiß Autor B auch nicht mehr, was Autor A vorher geschrieben hatte. Lea mit Baby kann mir auch nicht vorstellen. Bin gespannt, wie die Schwangerschaft ausgeht und ob es was Festes wird zwischen Lea und Jenne.
            • Ruwell am 13.01.2017 17:40

              DjÄ spielen im Moment auch im Sommer1 Letztens fiel ein Datum- 22.06.- deshalb auch alles nicht unrealistisch (blühende grüne Umgebung, kurzärmelig usw.) Spielt eben nur etwas "zeitversetzt". Aber bei IaF ist man am Weihnachten feiern und die Folge drauf, die sich zeitl. anschließen soll, ist Herbst und Apfelernte...! Das ist schon krass und nervig
            hier antworten
          • Lizzi am 11.01.2017 12:54

            Eine schöne Folge! Kaminski und Lea scheinen ja das neue Kollegen-Dream-Team zu werden! Dass Lea sich Gedanken über eine Schwangerschaft macht, konnte man an ihrem Gesichtsausdruck sehen, als Kaminski ihr plausibel machte, weshalb es für die meisten Frauen so wichtig ist, noch beide Eierstöcke zu haben. Da schien sie sehr nachdenklich zu werden. Bin mal gespannt, ob nun aus Lea und Jenne eine feste Beziehung wird, wenn sie nun schwanger ist.
              hier antworten
            • Ruwell am 11.01.2017 12:51

              Die Sendung am 10.1.2017 ausgestrahlt spielt,unschwer zu erkennen, im Herbst. Astern blühen im Garten und die letzten Äpfel hängen an den Bäumen. Arzu ging in einer vorherigen Ausstrahlung um die Weihnachtszeit gelegen in "Mutterschaftsurlaub". Gestern streifte sie hochschwanger und schon in Urlaub durch den herbstl. Garten und ihr vielleicht neues zu Hause. Alles ein bißchen unrealistisch, oder dauert bei ihr eine Schwangerschaft länger?!
                hier antworten
              • Josta am 06.01.2017 15:12

                hat mir gut gefallen
                • Zappie am 11.01.2017 12:19

                  Mir hat es auch gefallen.
                hier antworten
              • Pusteblume am 04.01.2017 22:59

                Ja, endlich war es mal ein bißchen wie früher. Auf mdr werden gegen Mittag gerade die ganz alten Folgen mit Maja und Achim wiederholt und Sarah mit schwarzem Kurzhaarschnitt! Verlorenen Geschmackssinn gab es aber schon mal!
                  hier antworten
                • Zappie am 04.01.2017 10:54

                  In der nächsten Folge 755 spielt übrigens Walfriede Schmitt mit . Sie ist die Oma von Ella Zirzow Darstellerin von Lisa .
                    hier antworten