In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 759
weiter ▶
Polizei am 02.03.2015: ach, da ist ja wieder der Schreiberling, dido, dominicus, dr. globisch oder wie auch immer, der auf Kosten dt. Dichter hier seinen Mist los wird. Wer selbst keinen Charakter hat, schiebt Dichter vor und missbraucht diese.
Dr. Globisch (geb. 1983) am 01.03.2015: Ist die Vielseitigkeit des Schauspielers wünschenswert, so ist es die Vielseitigkeit des Publikums ebenso sehr !!
(Johann Wolfgang von Goethe)
Lilli am 05.03.2015: Es ruft bei mir immer wieder ein amüsiertes Kopfschütteln hervor, wenn in einem solchen Forum, in dem man doch eigentlich nur mit seinem eigenen persönlichen Beitrag eine positive oder negative Kritik über eine Fernsehserie kundtun sollte, anstelle der eigenen Meinung auf das Gedankengut unserer deutschen Dichter zurückgegriffen werden muss.
emmaP am 01.03.2015: Ich hätte da auch noch den ein oder anderen Vorschlag, wer was (ich zitiere) im Griff (Zitat Ende) bekommen sollte.
Nun hören Sie doch endlich mit dieser Stänkerei auf, Dr. Globisch, das ist ja nicht auszuhalten. Und schlagen Sie jetzt bitte nicht vor, dass man es ja nicht lesen muss. Das Herausfischen der relevanten Beiträge fällt bei Ihrer Spam-Attacke mittlerweile wirklich schwer und da das Leseverhalten des Auges ja so eingerichtet ist, dass es auch die Peripherie mit wahrnimmt, ist es bei der Anhäufung Ihrer Posts mittlerweile kaum möglich, diese vollständig auszublenden. Das hier war vormals eine interessante Plattform, die ich gerne aufgerufen habe, um Interessantes und vor allem inhaltlich Basiertes über die Serie 'In aller Freundschaft' zu lesen. Daher würde ich vorschlagen, Sie suchen sich einen anderen Wirkungskreis, um Ihre sinnlosen und irrelevanten Beiträge loszuwerden (ein Tagebuch wäre doch nicht schlecht).
Meinungen sind in einem Forum jederzeit willkommen und der Austausch kann auch großen Spaß machen, wenn man mal eben nicht einer Meinung ist, aber wenn ich ausschließlich in einem solchen aktiv bin, um Rollen/Schauspieler/Personen-Bashing zu betreiben, dann gehört dies definitv nicht dorthin. So und jetzt 'Feuer frei'. Ich vermute mal, dass Sie sich einer Antwort eher nicht enthalten können. Ich werde sie aber glücklicherweise nicht mehr lesen, da ich sicherheitshalber eine Pause hier einlegen werde. Gewisse nervige Missstände erledigen sich ja oft nach einer Weile von allein.
Lilli (geb. 1986) am 01.03.2015: Ich kann hier emmaP nur beipflichten. Mein Kompliment für diesen Beitrag!
Dr. Globisch (geb. 1983) am 01.03.2015: Da kann ich Ihnen nur zustimmen und hoffen das sich "gewisse Nervige Missstände bald von alleine erledigen !!!
Error am 02.03.2015: Abgenickt und unterschrieben - danke emmaP!!!
Dr. Globisch (geb. 1938) am 27.02.2015: Nur noch absolut peinlich wie Arzu ihren Brentano im Beisein von der Patientin angemacht hat. (sprich pubertäres rumgeflirte) Das die sich auch nicht schämt. Soll sie mal lieber schauen das sie ihre Station im griff bekommt und dadurch nicht weiter Patienten gefährdet werden!!!!
Crimili am 26.02.2015: Die letzte Folge 677 war klasse. Ja, die neue Ärztin ist kühl und arrogant, hat aber was. Wird spannend mit ihr und Philipp. Heilmann wird bald total ausrasten. Sarah M. treibt es aber auch auf die Spitze. Kaminski wieder mal treffend und analytisch.
Endlich wieder was los in der Sachsenklinik.
Dr. Globisch (geb. 1983) am 27.02.2015: @Crimili: Da kann ich dem Kollege nur recht geben!!!!!
Bei Dr. Peters kann sich Dr. Brentano warm anziehen uns seinen Sch... einziehen. Die lässt sich von diesem eingebildeten Typen Brentano nicht einschüchtern. Endlich mal jemand der auf Augenhöhe mit diesem Möchtegern Arzt ist !!!!!! Was kann dieser Brentano schon ?????
Remus am 25.02.2015: Was war das denn gestern? Nachdem man nur mit Mühe diese arrogante Marquardt ertragen kann, wird mit der neuen "halbgöttin in Weiß" noch einmal eine höchst unsympathische Person eingeführt. Eine Bereicherung sind diese Figuren sicher nicht.
Und sollte, wie es fast aussieht, noch "Kaminski" ausscheiden, dann war es das wohl.
Dr. Globisch (geb. 1983) am 26.02.2015: Die folge war fantastisch !!!!!
Und die "Neue" heißt übrigens Dr. Lea Peters nur mal so zur Info.
Mal eine die sich traut dem Brentano die Meinung zu sagen.
Und er muss sich dann gleich bei seiner kleinen Arzu ausheulen, wie erbärmlich !!!
Moni am 25.02.2015: Dr. Globisch, du ... mich an !!! Seit Wochen gibt es nur Bemerkungen von dir, die echt nix mit dem realen Leben zu tun haben. Man könnte fast meinen, du bist eifersüchtig auf Arzu. Das ganze hat wohl schon einen sehe persönlichen Character angenommen, es ist aber Film und der ist erfunden und keine Realität. Also, wenn Beschwerden, dann doch bitte an die Drehbuchautoren. Und was den Arendt angeht : bisher haben mich alle Kommentare zu ihn amüsiert. In den letzten Wochen ist mir der Mann aber auch in anderen Serien über den Weg gelaufen und echt : der hat kein Talent, weder im Märchen noch im Krimi. Er sieht einfach gut aus, wahrscheinlich zu gut, eben kein "Chatacterkopf". Kann ja noch werden. Ach ja, Dr. Globisch : wer bezahlt dir deine Kommentare?
Dr. Globisch (geb. 1983) am 26.02.2015: Aber sonst alles cool am Pool ?? :-DD
Otto N. am 23.02.2015: In Folge 659: Die drogenabhängige Patientin und Mutter sagte es ganz treffend: "der Arzt, mit den lustigen braunen Knopfaugen". Dr. Brentano hat ganz deutlich seine Tablettensucht überstanden. Man sollte hier nicht solche Rufschädigenden Aussagen treffen. Hier soll Dr. Brentano oder T. Koch schlecht gemacht werden von den Teenies, die nur Ahrend / Link verteidigen wollen. Lasst es, Ihr zieht den Kürzeren. Th. Koch ist ein Könner seines Faches und kein Stümper. Nicht nur im Film ist Philipp Brentano der moralische Sieger. Ich lach mich über diese alternden Groopies schlapp.
elis am 23.02.2015: Danke Otto N. du spricht es aus, bin voll deiner Meinung !
Julchen am 23.02.2015: Warum hat dann der Brentano nicht seine eigene Serie bekommen sondern der Dr. Ahrend ????
Hat man sowas dem "alles" Könner Brentano doch nun nicht zugetraut und das zu recht !!
ute am 24.02.2015: Weil Brentano in der Serie bleiben sollte und alle froh sind, dass dieser Ahrend-Schnösel endlich raus ist. Sollen seine Verehrer sich doch diesen Unsympathen im Vorabendprogramm reinziehen, Hauptsache er stört in der Sachsenklinik nicht mehr.
Und diese widerliche Arzu, die ihrem Mann immer in den Rücken fällt, sollte man auch endlich rausschreiben, zur Oberschwester taugt sie sowieso nicht.
Dr. Globisch (geb. 1983) am 24.02.2015: Otto N: Moralischer Sieger ?? Das ist doch für Brentano ein Fremdwort. Darum wollen seine Arbeitskollegen auch privat nichts von ihm wissen. Oder war er jemals in seiner Freizeit mit seien Arbeitskollegen unterwegs ?? Und außerdem muss hier niemand schlecht gemacht werden dafür sorgt Brentano schon selbst mit seiner Überheblichkeit !!
Maria L. am 25.02.2015: Dr. Globisch, sie sind wirklich schlecht informiert. Philipp war mit Elena sehr eng vertraut, bis hin, dass er mit ihr zur Schwangerschaftsvorbereitung ging.
Außerdem können nicht alle Beziehungen nach außen gezeigt werden. Außer Vater, ONkel, Freund mit Praxis, Ersatz-Gynäkologe usw. kennt er zahlreiche Leute.
Dr. Globisch (geb. 1983) am 26.02.2015: @Maria L. Genau die Betonung liegt auf - W A R - !!!!!
Und warum wohl ???
Bertram am 27.02.2015: mit wem war denn der Ahrend befreundet? außer, dass er mit einigen vögelt und schwängert war der doch mit keinem oder keiner befreundet. die Julia sagt sogar wieder Sie. also bitte -- Dr. GLobisch (geb. 1983) Ihre Hetze ist einfach nur lächerlich.
Zu dem Ahrend haben doch nun schon genug Leute Ihre Meinung gesagt. Sie machen sich nur lächerlich.
Dr. Globisch am 27.02.2015: ....... wer so einen zu Freund hat braucht keinen Feind mehr !!!
Dr. Globisch (geb. 1983) am 01.03.2015: @Bertram: Dafür sorgte ja der Brentano das Dr. Ahrend nie richtig in der Sachsenklinik ankam ! Und schließlich ließ sich Arzu freiwillig von Dr. Arend "vögeln"
Dr. Globisch (geb. 1983) am 22.02.2015: Ich Glaube der Brentano nimmt immer noch heimlich Aufputschmittel, so lässt sich auch sein irrer Blick erklären und die Gemüts Schwankungen. Einfach ein labiler Charakter dieser Brentano immer für negative Überraschungen gut !!!
Nicht umsonst hat er in der Klinik keine Freunde. Eben Typisch Einzelgänger und Neider.
Error am 23.02.2015: Hahahaaaaa Du redest wirres Zeug, auweia, danke für den Lacher :)))
Philipp ist liebenswert, einfühlsam, fürsorglich und verantwortungsbewußt *jawohlja*
Error am 24.02.2015: So ein Dummstuss ;-))
Dr. Globisch (geb. 1983) am 24.02.2015: @Error: Manche leben halt in ihrer eigenen Welt Brentano lässt grüßen ;-))
Bertram am 20.02.2015: Die letzte Folge war sogar super. IaF in alter Qualität, spannend und zum Schluss "in aller Freundschaft".
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 759
weiter ▶