Wiederholungen

    TNT FilmheuteEin Abend mit ... – Bild: TNT FilmEin Abend mit … (D 2011–)Für TNT Film trifft sich der Filmjournalist Hanns-Georg Rodek mit bedeutenden Schauspielern, Regisseuren und Größen der Filmlandschaft und führt mit ihnen exklusive und persönliche Interviews.ZDFneoheuteAdventure X – Bild: ZDFAdventure X (D 2006–2007)Kurzlebige Reihe mit Abenteuerreportagen, die sich sowohl Tier- als auch Naturgeschichten widmen. Die u.a. von Andreas Kieling produzierten Filme beschäftigten sich zum Beispiel mit Grizzly-Giganten, Küstenwölfen, Anacondas aber auch mit Drachen- und Gleitschirmfliegern.E! Entertainment TelevisionheuteChicagolicious – Bild: StyleChicagolicious (USA 2012–)AJ Johnson ist der Besitzer von „AJ’s of Chicago“. Mit seinem Team von Hair Stylisten und Makeup Artists betreut er das „Who is Who“ der Schauspiel- und Modelbranche, darunter auch Größen wie Jennifer Hudson, Angela Bassett und Iman. Nun möchte er sich weiter vergrößern, noch mehr elitäre Kundschaft bedienen und seinen Platz in der Chicagoer Gesellschaft festigen.Nat Geo PeopleheuteDestination ExtremeDestination Extreme (USA 2009)Dokumentationsreihe über einige der extremsten Orte der Welt, an denen Sport betrieben wird – von den zerklüfteten Gipfel der Rocky Mountains bis zu den atemberaubenden Küsten Mexikos.SWR FernsehenheuteDeutschland, deine Künstler – Bild: Das ErsteDeutschland, deine Künstler (D 2008–)Dieses Gemeinschaftsprojekt der Kulturredaktionen der ARD-Sendanstalten portraitiert in jeder Folge jeweils einen bedeutenden deutschen Künstler der Gegenwart. Dabei wird vor allem Wert darauf gelegt, zu zeigen, wie die jeweiligen Schauspieler, Sänger, Maler, Literaten oder Aktionskünstler mit ihren besonderen Begabungen umgehen und was sie in ihrem künstlerischen Schaffen motiviert. Dabei wird sowohl in Rückblicken als auch durch die Vorstellung aktueller Projekte auf das Wirken der Künstler eingegangen. Entscheidend für die Auswahl der Personen ist nicht nur deren Bekanntheit und Popularität, sondern vor allem auch die Qualität ihres Schaffens, ihre Unverwechselbarkeit und ihr facettenreiches Talent. Um die Sendereihe auch für Zuschauer interessant zu machen, die sich sonst eher weniger für Kunst interessieren, ist es den Autoren auch wichtig, jeden Film in einer leicht verständlichen Sprache und möglichst unterhaltsam zu produzieren. Und dies gelingt am besten immer dann, wenn die jeweiligen Künstler mit der ihnen eigenen Leidenschaft bei der Arbeit gezeigt werden.ProSieben FunheuteThe DudesonsThe Dudesons (FIN 2001–2003)The Dudesons ist die finnische Antwort auf Jackass. Seit den frühen 90ern legen vier unter dem Synonym „Dudeson“ bekannte Freunde brachiale Stunts und abgefahrene Aktionen am Stück hin. Dieses ungehemmte und lobenswerte Engagement wird jetzt von MTV belohnt: In ihrer eigenen Show verwüsten die Jungs beispielsweise einen Supermarkt, in dem sie eigentlich aushelfen sollten, vertreiben ihren fiesen Nachbarn Mr. Hitler und fliehen vor dem Winter auf eine Sauftour nach Mexiko. Ein echtes Prädikatssiegel erhält ‚The Dudesons‘ von den Gaststars und Pranking-Psychos Bam Margera und Steve-O, die dafür sorgen, dass es garantiert nicht soft abgeht.N24heuteDie Entstehung großer Kulturen – Bild: ServusTV/ScreenshotDie Entstehung großer Kulturen (USA 2006–2007)Roms umfangreiche Bauprojekte zu Zeiten Gaius Julius Caesar beinhalteteten Stadien, Paläste, Straßen und Aquädukte – diese Vorhaben erstreckten sich über 3 Kontinente und stellten eine Kampfansage an den Rest der Welt dar. Rom war auf dem besten Wege, die stärkste und technologisch fortgeschrittenste Zivilisation zu werden, die die Welt jemals gesehen hatte. Doch für wie lange?Discovery ChannelheuteFarmer Forever - Geackert wird immer – Bild: DMAX/ScreenshotFarmer Forever – Geackert wird immer (D 2013–)Sie haben einen der anstrengendsten Berufe der Welt. Sieben Tage die Woche kümmern sie sich um ihre Felder und Tiere, egal ob es stürmt, friert oder schneit, und sind dabei einem harten Konkurrenzkampf ausgesetzt. Um uns mit Getreide, Milch, Gemüse und Eiern zu beliefern, meistern sie zudem jeden Tag schwierige Herausforderungen. „Farmer Forever“ zeigt den turbulenten Arbeitsalltag auf drei deutschen Bauernhöfen und unverwechselbare Originale mit spannenden Lebensgeschichten. Von der Bergbauernfamilie im Allgäu bis zum 586 Hektar großen Hightech-Betrieb: Die Protagonisten der Serie sind Landwirte mit Leib und Seele und würden keinem anderen Beruf nachgehen, denn das Landleben hat auch wunderschöne Seiten.SWR FernsehenheuteGeschichte im Südwesten – Bild: SWRGeschichte im Südwesten (D 2014–)Dokureihe mit Reportagen über ein vor allem für Baden-Württemberg geschichtlich relevantes Thema.ZDFinfoheuteDie Gesichter des Bösen – Bild: Spiegel TV (Screenshot)Die Gesichter des Bösen (D 2009)Heinrich Himmler organisierte für seinen Führer die brutale Verfolgung politischer Gegner in einem System von Konzentrationslagern. Der fanatische Nationalsozialist und Antisemit plante die Vernichtung der europäischen Juden. Im Holocaust wurden schließlich mehr als sechs Millionen Menschen ermordet. Die Dokumentation zeigt die Geschichte der NS-Verbrecher, die Todeslager und Deportationen organisierten, Kriegsverbrechen und Massenmorde begingen und niemals Reue zeigten.ZDFneoheuteGroße Völker – Bild: ZDF/Axel SchmidtGroße Völker (D 2014–)Wer waren die Wikinger wirklich? Was haben die Römer großartiges geleistet? Und leben die einzigartigen Errungenschaften der alten Griechen heute in uns auf? Diese Serie hinterfragt Mythen und entwirrt uralte Klischees dieser alten Kulturen. Sie untersucht ihre seltsamen und manchmal amüsanten Eigenheiten, vermittelt lebendige Erkenntnisse, wer sie wirklich waren, und liefert eine neuartige Erkenntnis ihrer Gesellschaften, gespickt mit überraschenden neue Enthüllungen. Dies ist ein neuer Blick auf die alten Kulturen, der unsere Wahrnehmung ändern wird.ZDFneoheuteDer heilige Krieg – Bild: ZDF/Martin Christ/Gruppe 5 Filmproduktion GmbHDer heilige Krieg (D 2011)Die Dokumentarreihe schildert die lange Geschichte der Auseinandersetzungen im Namen Gottes zwischen Muslimen und Christen. Eine Geschichte, die von blutigen Konflikten beherrscht wurde, aber auch von Phasen der Kooperation und des Miteinanders. Wo liegen die historischen Wurzeln der gegenwärtigen Krisen? In welchen historischen Momenten entfalteten „Heilige Kriege“ ihre Wirkung? Und droht heute eine neue Eskalation der Glaubenskämpfe?RTL IIheuteHitler - Aufstieg des Bösen – Bild: Universal Pictures Germany GmbHHitler – Aufstieg des Bösen (USA/GB 2003)Der junge Hitler wächst in einem konservativen Elternhaus auf, sein Vater ist ein strenger österreichischer Zollbeamter, seine Mutter, eine Hausfrau, kränklich und unsicher. Adolf träumt von einem Leben als Künstler, nach dem Tod seiner Eltern bewirbt er sich bei der angesehensten Kunstakademie Wiens. Doch er wird zweimal abgelehnt, eine Zurückweisung, die später historische Folgen haben wird. 1914, nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, wird der 25-jährige Soldat in der deutschen Armee und an die Westfront nach Frankreich beordert. Als fanatischer Patriot ist Hitler nach der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands im November 1918 am Boden zerstört. Sein Eintritt in die Deutsche Arbeiterpartei (DAP), die später zur NSDAP wird, verschafft ihm eine neue Aufgabe und er entdeckt sehr schnell sein besonderes Geschick für politische Reden. In kurzer Zeit steigt er zum Parteivorsitzenden auf. Deutschland leidet nach dem Ersten Weltkrieg unter der desolaten Wirtschaftslage – extremistisches Gedankengut kann sich in der jungen Demokratie ungehindert entfalten. Hitlers politische Reden, in denen er die Juden für die Probleme Deutschlands verantwortlich macht, ziehen immer mehr Menschen in ihren Bann. Zu seinen begeisterten Anhängern gehören Studenten, unter ihnen Rudolf Hess, Militärangehörige wie Ernst Röhm, aber auch Mitglieder der sogenannten feinen Gesellschaft, wie Ernst und Helene Hanfstaengl.sixxheuteHorror Tattoos – Bild: sixxHorror Tattoos (D 2015–)Vier Tattoo-Profis sagen den schlimmsten Tattoo-Sünden der Republik den Kampf an. Auf einer Tour durch Deutschland helfen sie Betroffenen, die unter verpfuschten Tattoos leiden. In „Horror Tattoos – Deutschland wir retten deine Haut“ erhalten jeweils drei Personen pro besuchter Stadt die Möglichkeit, ein professionelles Cover-Up von den Tattoo-Künstlern gestochen zu bekommen. DMAXheuteKeith Barry - Der Mann in deinem Kopf – Bild: Discovery Communications, LLC./ScreenshotKeith Barry – Der Mann in deinem Kopf (USA 2011)In Sekundenschnelle findet er die Geheimzahl Ihres Bankkontos heraus und liest die Gedanken von Menschen, die er nie zuvor gesehen hat. Für Außenstehende wirken Keith Barrys Fähigkeiten übersinnlich, fast schon beängstigend. Doch seine Fertigkeiten sind weniger übernatürliche Gaben als ausgefeilte Techniken, die im Grunde jeder lernen kann. Die Atmung, der Puls, die Augen – Keith Barry nutzt die Signale des Körpers, um uns zu durchschauen, und dringt durch Suggestion, Beobachtung und Psychologie ins Unterbewusstsein ein. So problemlos, dass man davon Gänsehaut bekommen kann. In dieser Dokumentation demonstriert der bekannte Mentalist sein „hellseherisches“ Talent in zahlreichen unglaublichen Beispielen.Sat.1 EmotionsheuteLady Cops - Knallhart weiblichLady Cops – Knallhart weiblich (USA 2001–2004)„Lady Cops – Knallhart weiblich“ ist eine packende Polizeiserie, die besonders die tägliche Arbeit und den Alltag einer kalifornischen Polizeieinheit in möglichst realistischer Weise in den Vordergrund stellt. Es geht um fünf sehr unterschiedliche Frauen und einen Mann zwischen Verbrechen, Action, Spannung, Verfolgungsjagden auf der einen Seite und dem Auf und Ab in Sachen Liebe, Familie, Mutterfreuden und Freundschaft auf der anderen Seite. Discovery ChannelheuteLou Ferrante: Das organisierte Verbrechen – Bild: Discovery Communications, LLC.Lou Ferrante: Das organisierte Verbrechen (GB 2013)Lou Ferrante weiß, wie Gangster ticken, denn er war früher selber einer. In den 90ern machte der Amerikaner als Mitglied der New Yorker Mafia die Straßen von Queens unsicher. Raubüberfalle, Körperverletzung, Erpressung: Außer Mord beging Ferrante so ziemlich jede Straftat, die man sich vorstellen kann, und saß dafür 8 ½ Jahre im Gefängnis. Mittlerweile hat der 43-Jährige dem Verbrechen abgeschworen und außerdem zwei Bücher geschrieben. Seine kriminelle Vergangenheit kommt ihm jetzt allerdings zu Gute, denn sie verschafft ihm Eintritt in eine Welt, die Kamera-Teams normalerweise verschlossen bleibt. Die berüchtigte „18th Street“-Gang in El Salvador, gewalttätige Gefängnisbanden auf den Philippinen oder die Camorra in Neapel: Lou Ferrante liefert in dieser neuen Doku-Serie nie dagewesene Einblicke in das organisierte Verbrechen.ProSieben MAXXheuteMission Schwertransport – Bild: kabel einsMission Schwertransport (GB/USA 2004–)So ziemlich alles wird irgendwann einmal auf den Straßen dieser Welt von A nach B gebracht – ob Frühstücksei, Einbauküche oder Fertighaus, das ist alles kein Problem. Aber was ist, wenn die Dinge größer werden? Wie kommt eine Ölbohrinsel von einem Kontinent zum anderen? Oder wie kommt ein Mississippi-Dampfer quer durch Kanada – über Land? In der neuen Event-Dokumentation ‚Mission Schwertransport‘ zeigen die ganz großen Jungs unter den Spediteuren, wie es geht.PhoenixheuteMit eigenen Augen - Zeitgeschichten – Bild: Servus TVMit eigenen Augen – Zeitgeschichten (A 2013–)Historische Ereignisse wie etwa die Machtverhältnisse der Römer und das Leben Karls des Großen werden in dieser Dokumentarreihe beleuchtet.3satheuteMuseums-Check mit Markus Brock – Bild: ZDF/SWR/Marco UrbanMuseums-Check mit Markus Brock (D 2010–)Im Auftrag von 3sat testet Moderator Markus Brock ausgewählte Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den „Museums-Check“ begibt sich Brock auf einen Rundgang durch die ausgewählten Kulturstätten. Geklärt werden unter anderem die folgenden Fragen: „Wie ist die Architektur? Was macht das Ausstellungskonzept reizvoll? Was bietet das Museum an pädagogischen Leistungen? Lädt der Shop zum stöbern ein und gibt es ein Café, in dem man in angenehmer Atmosphäre ausruhen kann?“SWR FernsehenheuteMuseums-Check mit Markus Brock – Bild: ZDF/SWR/Marco UrbanMuseums-Check mit Markus Brock (D 2010–)Im Auftrag von 3sat testet Moderator Markus Brock ausgewählte Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den „Museums-Check“ begibt sich Brock auf einen Rundgang durch die ausgewählten Kulturstätten. Geklärt werden unter anderem die folgenden Fragen: „Wie ist die Architektur? Was macht das Ausstellungskonzept reizvoll? Was bietet das Museum an pädagogischen Leistungen? Lädt der Shop zum stöbern ein und gibt es ein Café, in dem man in angenehmer Atmosphäre ausruhen kann?“3satheuteNuhr im Ersten – Bild: rbb/Thomas ErnstNuhr im Ersten (D 2009–)Aus dem „Scheibenwischer“ wurde erst der „Satiregipfel“, nun heißt es einmal im Monat donnerstags „Nuhr im Ersten“. Das Konzept bleibt dabei gleich: Der Komiker und Kabarettist vereint messerscharfe Analysen, gekonnte Parodien und verspielte Komik miteinander und lädt in jeder Sendung diverse Gäste ein.arteheuteDer PateDer Pate (USA 1977)Sizilien, um die Jahrhundertwende: Der Pate Don Ciccio löscht die gesamte Familie des neunjährigen Vito aus. Dem Jungen gelingt die Flucht nach Amerika. Dort muss er als junger Mann (Robert De Niro) miterleben, wie der gnadenlose Pate Fanucci im Italiener-Viertel seine Landsleute auspresst. Eines Tages erschießt ihn Vito und wächst selbst in die Rolle eines neuen, volksnahen Don hinein.arteheutePhilosophie – Bild: arte/ScreenshotPhilosophie (F 2008–)Der junge Philosoph und Moderator Raphaël Enthoven zieht eine Linie von der Vergangenheit zur Gegenwart und verbindet die vermeintlich trockene Literatur der großen Philosophen mit brandaktuellem Zeitgeschehen. Jede Woche zu einem neuen Thema.ZDFinfoheuteProjekt Hühnerhof – Bild: ZDF/Sandra Hoever PhotographyProjekt Hühnerhof (D 2014)Dirk Steffens geht der Frage nach, wie es sein kann, dass Hühnchenfleisch im Supermarkt weniger kostet als Katzenfutter. Wo kommen die 11,7 Kilo her, die der Deutsche im Durchschnitt pro Jahr isst? Wie läuft die Turbomast und was bedeutet das für das Leben der Tiere? Um das System zu verstehen, wagt er ein Experiment und setzt sich das Ziel, 2.500 Öko-Hühnchen aufzuziehen, während er zusätzlich ein Praktikum in einem konventionellen Betrieb absolviert.