Deutsche Erstausstrahlung: 22.09.1984 ARD

    13-tlg. dt. Familienserie von Gottfried Wegeleben nach einer Idee von Wolfgang Kaus, Regie: Erich Neureuther.

    Mudder Liesl Luise Hempel (Liesel Christ) führt eine Kneipe in Frankfurt, in der Schorsch (Dieter Schaad) bedient. Der Bauunternehmer Marbach (Erwin Scherschel) will das Grundstück erwerben. Obwohl ihre Tochter Margret (Monika Hessenberg) dagegen ist, liebäugelt Luise mit einem Verkauf, den sie aber letztlich doch nicht tätigt.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Bei Mudder Liesl auf DVD

    Bei Mudder Liesl – Community

    Elke am 08.01.2015: Wird es die Serie auch auf DVD geben, wie die Hesselbachs? Das wäre toll, denn man kann sich nicht immer alle Folgen ansehen zu den Uhrzeiten, zu denen sie gezeigt werden.
    Thomas (geb. 1964) am 11.11.2003: Ich kann mich noch gut an die Serie erinnern. Nette Familienunterhaltung aus Hessen um eine Weinschenke.

    Bei Mudder Liesl – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …