Kommentare 1–10 von 221

    • am

      So "Um Himmels Willen" ist Geschichte - leider!
      Ich fand sie als eine der schönsten Serien, die es im TV gab. Besonders die schrulligen Typen - Agnes (mir sagt ja keiner was) und Felizitas mit ihren ständigen Süchten, einfach herrlich.

      Schade, dass Fritz Wepper so krank ist, aber der arme Mann konnte sich ja fast nicht mehr bewegen in der letzten Staffel. In der Zwischenzeit wurde er auch an einem Tumor operiert. Ich hoffe es geht ihm wieder besser und wünsche alles Gute.

      Mein Dank gilt der gesamten Crew, die die Serie über viele Jahre auf einen hohen Niveau gehalten und mir viel Freude bereitet haben.
      • am

        Ich habe die Serie gern geschaut ,von einem Botox Gelifte hab ich nichts gesehen .
        • am

          War immer amüsant.
          Aber das Botox-gelifte von Herrn Wepper und Janina Hartwig ist völlig daneben. Schade.
          Sieht auch total entstellt aus. Furchtbar
          • am

            keiner von uns wird jünger (leider) und genau aus diesem Grund ist es beachtlich wie lange Wepper uns in und mit dieser Serie viel Jahr vergnügen bereitet hat
        • am

          Mir hat gestern die Mutter Oberin imponiert wie sie dem Bischof Paroli geboten hat ,der ist so was von unsympatisch ,das kann man gar nicht beschreiben!
          • am

            Ich habe auch kürzlich gelesen, dass die Serie eingestellt ist. Aber so ganz kann das nicht stimmen, denn jede Woche kommen immer noch neue Folgen. Es wird also noch etwas dauern, bis der Sendeplatz endlich frei wird, falls dann nicht alles wiederholt wird. Herrn Wepper wünsche ich alles Gute. Er darf jetzt ruhig mal abtreten und endlich in die verdiente Rente gehen. Niemand wird es ihm übelnehmen.
            • am

              Die Serie ist eingestellt, wird also nicht mehr produziert.

              Was jetzt gesendet wird, ist die letzte Staffel mit, ich glaube, 13 Folgen.

              Ich finde es schade, dass es mit der Serie Schluß ist, aber Fritz Wepper quält sich schon sehr beim Laufen. Meist sieht man ihn nur noch stehend und die paar Szenen, in denen er geht, sind nur einmal gedreht worden und werden immer wieder wiederholt.
          • am

            Ich finde es schade ,dass es aus ist , aber der Fritz Wepper kann ja wirklich nicht mehr ,jetzt ist er ja im Krankenhaus .
            Aber ich fürchte ,dass nichts besseres nachkommt .
            • (geb. 1950) am

              Hallo Serienfans, auch ich bin froh, dass diese Serie abgesetzt wird. Zeit für was Neues, wenn es nicht gerade eine wird mit Gottschalk, der sicher Geld braucht, bei so einer jungen.....aber zu  Fritz Wepper, habe mich sehr erschrocken  ihn so zu sehen, egal welche Szene. Es wurde hier schon bereits gesagt: eine weibliche Hauptdarstellerin wäre hier schon längst ersetzt worden. Irgendwann wird es auch langweilig immer nur die wenigen und gleichen Nonnen in einem angeblich so großen Kloster zu sehen.......Es sind Schwestern. Eigentlich hätte er, wie Otto-Normalverbraucher so um die 65 in Rente gehen sollen, dann Fortführung evtl. mit neuer Besetzung oder  A U S  für die Serie, auch ich bin der Meinung nach Rosel Zech wäre der richtige Zeitpunkt dafür gewesen. Ich werde mir, wenn überhaupt die letzte Folge auf Mediathek anschauen, auch nur wegen der älteren Nonnen, ob sich da etwas an mehr Niveau geändert haben sollte? Mal sehen was ARD uns für eine neue Serie präsentieren wird. Bleibt alle gesund und weiterhin wortgewandt mit Lob und Kritik
              • (geb. 2000) am

                Die Serie m u s s enden, weil Fritz Wepper nicht mehr kann. Schlicht und einfach.

                Die vielen Fans haben hier natürlich ihre "heile Welt" gehabt. Und mit 45 Minuten Episodenlänge war auch das Konzentrationsvermögen nicht überstrapaziert.
                • (geb. 1965) am

                  Schade dass diese Serie zu Ende geht. Frage mich wirklich, ob diejenigen, die hier die Sendung "runterputzen" nichts besseres zu tun haben? Ihr müsst ja die Sendung schauen, wenn diese üblen Beurteilungen kommen. Ich sage DANKE an, Fritz Wepper, Janina Hartwig, Karin Gregorek, Andrea Wildner, Andrea Sihler, Emanuela von Frankenberg, Lars Weström und das ganze Team für viele Jahre tolle Unterhaltung!
                  • am

                    Das ist ja nun die letzte Staffel und die könnte mit einem ziemlichen "Feuerwerk" enden. Nach DEM Interwiev, das Hanna auf dem Blog gegeben hat, wird der Bischof explotieren und die Möglichkeit, dass er Hanna am Ende aus dem Orden wirft, ist durchaus gegeben.

                    Vorerst gibts erst mal wieder Geplänkel und leichten Kampf zwischen Hanna und dem Bürgermeister und Felicitas hat Tele-Shopping entdeckt. Ob sie noch mehr bestellt und hoffentlich weiss sie auch, dass die Rechnungen bezahlt werden müssen. ;-)))

                    So und dann darf man auf das Ende gespannt sein.

                    weiter

                    Erinnerungs-Service per E-Mail

                    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Um Himmels Willen online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

                    Um Himmels Willen auf DVD

                    Auch interessant…