TV-Stars, von denen wir 2018 Abschied nehmen mussten

    Erinnerung an verstorbene herausragende Fernsehschaffende

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 31.12.2018, 12:00 Uhr

    Jens Büchner

    * 30. Oktober 1969 † 17. November 2018 VOX
    * 30. Oktober 1969 † 17. November 2018 VOX

    Im Beisein der Zuschauer erfüllte er sich den Traum vom Leben unter südlicher Sonne. Jens Büchner wurde vor allem durch die VOX-Auswandererdoku „Goodbye Deutschland!“ einem breiten Publikum bekannt. Außerdem veröffentlichte er Schlagermusik. Im Alter von nur 49 Jahren verstarb er im November nach kurzer, schwerer Krankheit auf Mallorca.

    Büchner wuchs in der ehemaligen DDR auf. Nach dem Mauerfall erfüllte er sich 1990 den Wunsch einer ersten, ausgedehnten USA-Reise. 2010 folgte dann die Übersiedlung nach Mallorca mit seiner damaligen Lebensgefährtin und dem gemeinsamen Kind. Ein Jahr später war Büchner dann erstmals in „Goodbye Deutschland“ auf VOX zu sehen. Auftritte in weiteren Auswanderer-Formaten folgten. 2017 gehörte er zum Cast des 11. Dschungelcamps „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (Platz 6) und im gleichen Jahr nahm er mit seiner Ehefrau Daniela Karabas am „Sommerhaus der Stars“ teil.

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen