Letzte Spur Berlin

    zurückStaffel 2, Folge 1–12weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Hoffnungsträger (Staffel 2, Folge 1) – © ZDF

      Der aufstrebende Politiker Mark Stiller steht vor der Rede seines Lebens: Nachdem sein Parteivorsitzender Rudolf Menz wegen des Skandals um eine angebliche Vergewaltigung zurücktreten musste, steht Stiller vor dem Sprung an die Spitze. Auf dem anstehenden Sonderparteitag soll ihm dies gelingen. Am Morgen verabschiedet er sich noch liebevoll von seiner Frau. Doch als er beim Parteitag ans Rednerpult treten soll, bleibt die Bühne leer. Stiller ist verschwunden. Seine Assistentin, Lara Westheide, kontaktiert Radek und sein Team der Vermisstenstelle, das nun hinter den Kulissen der Politikmacher ermittelt. Ein Hinweis von Stillers Personenschutz führt zu Micha Hecking, einem Parteitagsdelegierten aus Stillers Wahlkreis, mit dem sich Stiller noch unmittelbar vor seiner Rede gestritten hatte. Hecking hatte Stiller vorgeworfen, er habe seine alten Ideale verraten und wollte während der Rede einen Farbbeutel-Anschlag auf den einstmaligen Freund verüben. Doch bevor er dazu kam, war Stiller schon verschwunden. Radek glaubt, dass ein anderer Mann bei der Aufklärung von Stillers Verschwinden helfen kann: Rudolf Menz. Bei der Befragung behauptet der Politiker, Opfer einer Intrige geworden zu sein und dass Stiller dahinterstecke. Und er spielt Radek Fotos zu, die Stiller und Lara Westheide in einer verfänglichen Situation zeigen. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.04.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Ewige Dunkelheit (Staffel 2, Folge 2) – © ZDF

      Herbstzeit in Berlin. Im idyllischen, abgelegenen Ferienlager „Camp Krumme Lanke“ versammeln sich die Sprösslinge wohlhabender Eltern für eine bewusste Auszeit aus einem überzivilisierten Alltag. Die Schlagworte lauten „Entschleunigung“ und „Hinwendung zur Natur“. Dann kehren zwei Mädchen, Charlotte und Helen, vom Brotholen in einem nahegelegenen Café nicht zurück. Sie waren zusammen mit dem Leiter des Camps, Peter Sondheimer, unterwegs. Bis zum Anbruch der Dämmerung fehlt von den dreien jede Spur. Hat der auf den ersten Blick so fürsorgliche Betreuer sich an den Mädchen vergangen? Das Team der Vermisstenstelle koordiniert den Sucheinsatz im stockfinsteren Wald. Mitten im Unterholz stoßen die Beamten auf die völlig verängstigte Helen. Das Mädchen hat offenkundig einen Schock erlitten und kann nicht reden. Was hat sie mit ansehen müssen? Während Mina Helen ins Krankenhaus begleitet, werden Radek, Sandra und Daniel an einen weiteren Tatort gerufen: An einer nahegelegenen Fähranlegestelle wird die Leiche eines Mannes entdeckt. In seinen Händen hält er ein Handy mit einem Video von Charlotte. Augenscheinlich hat er das Mädchen in einem Erdloch eingesperrt, das nur noch für 36 Stunden mit Sauerstoff versorgt wird. In einem Brief wird eine Lösegeldforderung an Charlottes Eltern gestellt. Doch wer hat den Entführer des Mädchens erschossen? Und wo steckt Sondheimer? Hat er mit der Entführung und dem Mord zu tun? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der das Team der Berliner Vermisstenstelle an seine Grenzen führt. Die größte Hoffnung der Beamten um Oliver Radek verbindet sich mit der verängstigten Helen, die als einzige Zeugin im Krankenhaus mit den Erinnerungen an das Erlebte ringt. Bis es Mina mit großem Einfühlungsvermögen gelingt, das Mädchen zum Sprechen zu bringen. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.04.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Kontrollverlust (Staffel 2, Folge 3) – © ZDF

      Eine Einheit der Berliner Polizei feiert ein ausgelassenes Grillfest im Garten zweier Kollegen, Franziska und Thorsten Vocke. Die Stimmung ist blendend, nur Franziska wirkt angespannt und nervös und bittet ihren Chef, Hauptkommissar Rösemann, um ein Gespräch. Sie entfernen sich einige Schritte von den anderen, doch Rösemann blockt schnell ab. Am Abend fehlt von Franziska jede Spur. Ihr Mann ist ratlos und wendet sich am Ende einer verzweifelten Suche an die Vermisstenstelle unter Oliver Radek. Thorsten Vocke macht sich Sorgen, Franziska könnte sich etwas angetan haben. Sie wirkte in jüngster Zeit angespannt und labil. Als Radek und sein Team Franziskas Privatleben durchleuchten, decken sie auf, dass sich die junge Polizistin ohne Wissen ihres Mannes einen regelmäßigen, wöchentlichen Termin freigehalten hatte. Hatte sie einen heimlichen Geliebten? Vielleicht sogar Tom Zielke, den Kollegen aus derselben Einheit, der so auffällig oft zur selben Zeit wie Franziska frei hat? Da stoßen die Ermittler auf eine zweite Spur: Es geht um einen strittigen Polizeieinsatz, an dem Thorsten Vocke beteiligt war. Vocke hat dabei – angeblich aus Notwehr – eine Frau lebensgefährlich verletzt. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.04.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Freundschaftsdienst (Staffel 2, Folge 4) – © ZDF

      Der alleinerziehende Vater Karl Renner bereitet seiner Tochter Marie liebevoll ein Essen. Gerade hat er sie nach einem Aufenthalt in der Psychiatrie wieder nach Hause geholt. Da fällt Renner ein Auto mit verdunkelten Scheiben auf, das direkt vor ihrem Haus parkt. Er rennt nach draußen, doch der Fahrer gibt Gas und rast davon. Als Renner zurück ins Haus kommt, ist seine Tochter Marie spurlos verschwunden. Wenig später sitzen Radek und sein Team einem verstörten Mann gegenüber. Renner glaubt, dass seine Tochter entführt wurde. Schon am Morgen seien sie auf dem Weg zurück von der Klinik verfolgt worden. Es stellt sich heraus, dass Marie einen drogensüchtigen Freund hatte, Felix Knuppke, der vor kurzem bei einem Hausbrand ums Leben kam. Felix war Mitglied der Straßengang der „43er“. Marie war über seinen Tod nicht hinweggekommen und musste aus diesem Grund in die Klinik eingeliefert werden. Karl Renner ist überzeugt, dass Marie durch Felix in Schwierigkeiten geraten ist und nun von dessen alten Freunden entführt wurde. Bei einer ersten Untersuchung der Wohnung stellt sich aber heraus, dass eine Entführung ausgeschlossen werden kann. Ist Marie etwa freiwillig abgetaucht? Erste Spuren führen die Ermittler zu Mike Drobowsky, dem Chef der „43er“ und einem stadtbekannten Kriminellen. Während Radek und sein Team prüfen, welche Verbindung es zwischen Marie Renners Verschwinden und Drobowsky geben könnte, bedeutet diese Ermittlungsrichtung für einen im Team ein Wiedersehen mit seiner eigenen Vergangenheit: Daniel Prinz war in seiner Jugend selbst ein Mitglied der „43er“ und mit Mike Drobowsky befreundet. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.04.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Zenit (Staffel 2, Folge 5) – © ZDF

      Just vor einer großen Premiere verschwindet die berühmte Primaballerina Nina Poljanowa aus ihrer Garderobe. Oliver Radek und die Ermittler der Berliner Vermisstenstelle tauchen ein in die schimmernde Welt des Ballettbetriebs und in das Leben eines Tanzstars, geprägt von Ehrgeiz und Selbstentsagung, umgeben von Neidern und Bewunderern. Ist Nina das Opfer eines Stalkers geworden, der ihr noch am Abend der Aufführung drohende Nachrichten aufs Handy schickte? Oder steckt ihre Rivalin Marlene Frontzek hinter dem Verschwinden, die sich erst vor kurzem bei einem rätselhaften Unfall auf der Bühne verletzt hatte? Radek und sein Team finden heraus, dass Starchoreograph Paul Wenniger den Konkurrenzkampf zwischen Nina und der viel jüngeren Marlene bewusst angeheizt hatte. Nach und nach wird klar, dass es sich bei Nina um eine Tänzerin handelt, deren beste Zeit schon hinter ihr liegt und für die die erste große Aufführung nach einer Verletzung buchstäblich ihre letzte große Chance bedeutet hätte. Während die Beamten ermitteln, steigt bei Marion Rothe, der Intendantin der Oper, der Druck: Wenn Nina Poljanowa bis zur nächsten Aufführung nicht gefunden ist, droht auch diese zum Fiasko zu werden. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.04.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Lebensbund (Staffel 2, Folge 6) – © ZDF

      Es soll der schönste Tag in ihrem Leben werden, aber dann kommt alles anders. Statt ihrem Verlobten vor dem Traualtar das Ja-Wort zu geben, verschwindet Sophie Neumann spurlos. Ihr Fast-Ehemann Max Baum bezweifelt, dass sie kalte Füße bekommen hat. Er befürchtet, dass ihr Verschwinden etwas mit einem ominösen Mann zu tun hat, der wenige Tage zuvor bei Sophie aufgetaucht ist. Sophie war danach geradezu verstört. Radek und sein Team können den Fremden identifizieren. Es handelt sich um den mehrfach vorbestraften André Wolff. In der Befragung stellt sich heraus, dass er Sophies Ex-Mann ist und nie ganz mit der verlorenen Frau abschließen konnte. Der Mann aus der rechten Szene hatte seit der Scheidung ein Näherungsverbot. Um sich vor ihm zu schützen, musste Sophie einen anderen Namen annehmen und die Kontakte zu ihren Freunden und ihrer Familie abbrechen. Aber auch die Mutter der Verschwundenen hat etwas zu verbergen. Radek und sein Team tauchen immer tiefer ein in die Vergangenheit der vermissten Braut und lüften ein düsteres Geheimnis. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.09.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Abgetaucht (Staffel 2, Folge 7) – © ZDF

      Ein neuer Fall für Kriminalhauptkommissar Oliver Radek, Kriminalhauptkommissarin Mina Amiri, Kriminaloberkommissarin Sandra Reiß und Kriminaloberkommissar Daniel Prinz von der Vermisstenstelle des Berliner LKA: Es ist der wichtigste Wettkampf ihres Lebens. Schwimmerin Yasmin Steible hat für ihre Karriere auf vieles verzichtet, und jetzt endlich ist er zum Greifen nahe, der Traum, bei den ganz Großen mitzuschwimmen. Doch dann erscheint sie aus unerklärlichen Gründen nicht zum Qualifikationstraining. Ihr Vater Alexander und der für seine harten Trainingsmethoden bekannte Trainer Georg Zimmek haben keine Erklärung für Yasmins Verschwinden. Radek und sein Team vermuten zunächst, dass Yasmin die Doppelbelastung aus Schule und Sport zu viel geworden sei. Doch dann entdecken sie in ihrem Spind zerschnittene Kleidung, und Yasmins Freundin Leonie berichtet von einem heftigen Streit zwischen ihr und einer Konkurrentin. Wie sich herausstellt, ist auch die Beziehung zwischen Yasmin und ihrem Vater schwierig. Außerdem hatte sie seit kurzem einen heimlichen Freund. Immer mehr Indizien sprechen dafür, dass Yasmin nicht das verantwortungsbewusste Mädchen ist, für das sie alle gehalten haben. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.09.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Ungeliebt (Staffel 2, Folge 8) – © ZDF

      Ein drei Monate altes Baby wird vermisst. Alissa, die Mutter des Babys, war früher ein Junkie. Könnte sie rückfällig geworden sein und unter Drogeneinfluss ihrem Kind etwas angetan haben? Zumindest ihre kinderlose Schwester Andrea geht davon aus. Sozialarbeiterin Greta Groth zeichnet ein anderes Bild von Alissa: Sie bemühe sich, eine gute Mutter zu sein und Verantwortung für ihr Kind zu übernehmen. Die Drogenkarriere habe sie weit hinter sich gelassen. Groth glaubt vielmehr, dass der Kindsvater Raffie etwas mit der Entführung zu tun hat. Wie sich herausstellt, will Raffie mit dem Baby Geld machen. Dann verschwindet auch noch Alissa selbst. Ein Schuldeingeständnis der verzweifelten Mutter? Radek und sein Team ermitteln auf Hochtouren. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.09.2013 ZDFneo
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ZDFneo
      Schutzlos (Staffel 2, Folge 9) – © ZDFneo

      Ein neuer Fall für Kriminalhauptkommissar Oliver Radek, Kriminalhauptkommissarin Mina Amiri, Kriminaloberkommissarin Sandra Reiß und Kriminaloberkommissar Daniel Prinz von der Vermisstenstelle des Berliner LKA. Die hochschwangere Giulia Flöther verschwindet spurlos aus der Praxis ihrer Frauenärztin. Ihr Mann Michael ist davon überzeugt, dass ihr etwas zugestoßen sein muss. Doch die Ermittlungen gehen in eine andere Richtung: Wollte Giulia ihrem scheinbar gewalttätigen Ehemann entkommen? Das würde erklären, warum sie im Internet nach Frauenhäusern gesucht hat. Oder hatte sie sogar einen heimlichen Liebhaber? Ein weiteres Rätsel geben Giulias Dokumente auf, denn vor 2008 gab es keine Person mit diesem Namen. Als die Ermittler herausfinden weshalb, überschlagen sich die Ereignisse. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.10.2013 ZDF
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: ZDFneo
      Heimatfront (Staffel 2, Folge 10) – © ZDFneo

      Ein neuer Fall für Kriminalhauptkommissar Oliver Radek, Kriminalhauptkommissarin Mina Amiri, Kriminaloberkommissarin Sandra Reiß und Kriminaloberkommissar Daniel Prinz von der Vermisstenstelle des Berliner LKA. Nach einem längeren Aufenthalt im Bundeswehrkrankenhaus kehrt der Afghanistan-Soldat Marco Köhler nach Hause zurück. Dort wartet seine Mutter Marion auf ihn, von seiner Ehefrau Zoe aber fehlt jede Spur. Der vom Krieg versehrte Soldat ist am Boden zerstört, liebt er seine Frau doch über alles. Nach dem Verlust seines Beines nun auch noch seine wichtigste Bezugsperson zu verlieren, scheint er kaum zu verkraften. Auch seine Mutter ist ratlos. Sie erzählt, dass sich Zoe in den letzten Wochen merkwürdig verhalten habe. Nicht ein einziges Mal hat sie ihren Mann im Krankenhaus besucht und dann auch noch ein paar Abende mit ihrem Chef und Freund Thomas Bardowick verbracht. Eine Affäre läge nahe, oder dass Zoe vor ihrem behinderten Mann in ein neues Leben geflohen ist. Doch Radek und sein Team stoßen auf ein düsteres Geheimnis, das Familie Köhler zu zerstören droht. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.10.2013 ZDF
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ZDFneo
      Wunschbild (Staffel 2, Folge 11) – © ZDFneo

      Ein neuer Fall für Kriminalhauptkommissar Oliver Radek, Kriminalhauptkommissarin Mina Amiri, Kriminaloberkommissarin Sandra Reiß und Kriminaloberkommissar Daniel Prinz von der Vermisstenstelle des Berliner LKA. Die Sekretärin Thea Schmitz meldet ihren Chef Dr. Nicolai als vermisst. Der erfolgreiche Scheidungsanwalt ist nicht in seiner Kanzlei aufgetaucht, und auch seine Frau Magdalena weiß nichts von seinem Verbleib. Dr. Nicolai vertritt ausschließlich Männer in ihren Scheidungsprozessen. Nicht verwunderlich also, dass es eine lange Liste an Frauen gibt, die sich nur zu gerne an ihm rächen würden. Außerdem wurde er erpresst, und die Spuren des Erpressers führen ins Rotlichtmilieu. Dort stoßen Radek und sein Team auf den Zuhälter Risse, der Nicolais Ehefrau Magdalena als ehemalige Prostituierte enttarnt. Die kultivierte Frau ist schockiert, droht sie doch von ihrer Vergangenheit eingeholt zu werden. Um das zu verhindern, könnte sie zu allem fähig sein. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.10.2013 ZDF
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 2, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: ZDFneo
      Familienehre (Staffel 2, Folge 12) – © ZDFneo

      Mina ist in Mutterschutz und hat endlich Zeit, um sich um Cousine Mariam zu kümmern, die vor ihrer streng religiösen Familie aus dem Iran nach Deutschland geflohen ist. Mina unterstützt sie, wo sie kann. Als sich überraschend Mariams älterer Bruder Khalil zu Besuch ankündigt, verschwindet Mariam spurlos. Mina geht davon aus, dass Khalil seine abtrünnige Schwester davon überzeugen wollte, dem Westen den Rücken zu kehren und in den Iran zurückzukehren. Versteckt sich Mariam vor ihrem Bruder oder hat er sie bereits gefunden und möchte sie heimlich in den Iran zurückbringen? Erste Ermittlungen zeichnen das Bild einer jungen Frau, die zwischen ihrem Glauben, ihrer Herkunft und ihrem neuen Leben hin- und hergerissen ist. Das Team um Oliver Radek entdeckt, dass Mariam offenbar einen festen Freund hat. Allerdings ist der Mann mit dem Künstlernamen Muzztaffa kein Unbekannter. Vor zwei Jahren hat der Musiker mit iranischen Wurzeln ein provokantes Video ins Netz gestellt – ein für viele Iraner blasphemisches Lied, das dazu führte, dass ein islamischer Geistlicher eine Fatwa gegen ihn aussprach. Seitdem hat Muzztaffa im Untergrund gelebt. Als Radek mit Muzztaffa sprechen will, ist auch er verschwunden. Für Mina ist der Fall klar: Cousin Khalil ist nach Berlin gekommen, um die Fatwa zu vollstrecken und Mariam und ihr Freund sind aus Angst vor ihm untergetaucht. Solange Khalil nicht das Handwerk gelegt wird, schweben die beiden Liebenden in Lebensgefahr. (Text: ZDFneo)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.10.2013 ZDF
      Amazon Prime
      jetzt
      ansehen
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      Sky Ticket
      jetzt
      ansehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Letzte Spur Berlin im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray