Letzte Spur Berlin

    zurückStaffel 8, Folge 1–12

    • Staffel 8, Folge 1 (90 Min.)
      Radek (Hans-Werner Meyer, r.) versucht Charlotte Zöllner (Isabel Schosnik, 2.v.r.) davon zu überzeugen, von der Verhaftung von Ingrid Seiler (Julia Hartmann, 2.v.l.) abzusehen. Sie ist eine wichtige Zeugin und kann seines Erachtens von dem Mord nichts gewusst haben. (Lucy Elbe: Josephin Busch, l.) – Bild: ZDF und Delia Woehlert.
      Radek (Hans-Werner Meyer, r.) versucht Charlotte Zöllner (Isabel Schosnik, 2.v.r.) davon zu überzeugen, von der Verhaftung von Ingrid Seiler (Julia Hartmann, 2.v.l.) abzusehen. Sie ist eine wichtige Zeugin und kann seines Erachtens von dem Mord nichts gewusst haben. (Lucy Elbe: Josephin Busch, l.) – Bild: ZDF und Delia Woehlert.

      Das Verschwinden von Frank Wagner, Fahrer für eine Wildfleischerei, führt Radek und sein Team an den Stadtrand von Berlin und mitten hinein in die Vorbereitungen einer Sommersonnenwendfeier. Die Bewohner des Berliner Vorortes folgen den Anweisungen von Wolfgang Grimm, dem wichtigsten Arbeitgeber dort. Für Außenseiter wie das lesbische Paar Ingrid & Co.nstanze oder den rumänischen Gastarbeiter Ianis Albu scheint kein Platz mehr zu sein. Grimm, der sich gern als Wohltäter geriert und dabei aus seiner rechtskonservativen Gesinnung keinen Hehl macht, hat sich in den letzten Jahren einen größeren Teil des Ortes angeeignet, die alten Bewohner hinausgedrängt und durch ihm genehme Leute ersetzt. Nun sind ihm scheinbar nur noch die beiden Ökobäuerinnen ein Dorn im Auge. Als Frank Wagners Leiche nur mäßig versteckt auf dem Ökohof gefunden wird, ist Constanze die Hauptverdächtige, doch auch sie scheint spurlos verschwunden. Zu allem Überfluss mischt sich nun auch noch die Mordkommission ein: Mit Ex-Kollege Alexander von Tal, der die Ermittlungen führt, wird es vor allem für Mina keine einfache Begegnung, da sie gerade ihre Ehe zu retten versucht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.03.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 22.02.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 2 (45 Min.)

      Frida, eine junge Frau mit Trisomie 21, verschwindet spurlos. Könnte Hartmann, der Leiter der Einrichtung für Menschen mit Behinderung, sie sexuell ausgenutzt und anschließend getötet haben? Radek und sein Team finden heraus, dass er tatsächlich ein Geheimnis hat, aber ein anderes: Gemeinsam mit Fridas Schwester Lilli heckt er einen Plan aus, um Frida aus den Händen ihrer Mutter Susanne zu befreien, die in seinen Augen überprotektiv ist. Je tiefer die Ermittler bohren, desto klarer wird, dass Frida um ihre Selbstbestimmung kämpft und dass unterschiedliche Meinungen darüber bestehen, inwiefern die junge Frau mündig ist oder fremdbestimmt werden muss. Ist Fridas Drang nach Freiheit ihr am Ende zum Verhängnis geworden? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.03.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 01.03.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 3 (45 Min.)

      Thaddäus Sandmann, verurteilter Ex-Manager, wird als Freigänger während seiner Arbeit heftig vom früheren Betriebsrat Dennis Thomsen attackiert und verschwindet daraufhin. Hat Thomsen ihn entführt, um aus ihm herauszupressen, wo er seine unterschlagenen Millionen versteckt hat? Oder plant Sandmann einen neuen Finanzcoup mit seinem Schwarzgeld? Und was haben Sandmanns Ehefrau Esther und die Tochter Linda damit zu tun? Dann nimmt der Fall eine überraschende Wendung: Zuerst wird ein früherer Kompagnon von Sandmann vergiftet in einem Park gefunden. Und die Ermittler finden heraus, dass der narzisstisch veranlagte Sandmann alles tun würde, um nach seinem gesellschaftlichen Absturz die Zuneigung der Öffentlichkeit zurückzugewinnen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.03.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.03.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 4 (45 Min.)

      Andy Regener, trauernder Vater, verschwindet am dritten Todestag seiner Tochter Sophie spurlos von einem Ritual seiner Trauergruppe. Zunächst deutet alles auf einen Suizid hin. Andy hatte engen Kontakt mit Sabine Wiesinger, einer trauernden Mutter. Ihr Mann war schon lange der Meinung, dass mit Andy etwas nicht stimmt. Handelt es sich um ein Eifersuchtsdrama? Oder ist der Gesuchte ein Trickbetrüger, der Sabines labilen Zustand ausnutzt? Erst, als auf Andys Rechner verräterische Filme gefunden werden, eröffnet sich das wahre Ausmaß von Regeners krimineller Energie. Regener ist ein sogenannter „Trauerschmarotzer“, der Sabine heimlich beim Weinen gefilmt hat und vermutlich noch viel Schlimmeres plant. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.03.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 15.03.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 5 (45 Min.)

      Pfarrer Daniel Urlach verschwindet kurz vor dem Gottesdienst spurlos. Eigentlich sollte sein Sohn Jonas konfirmiert werden. Seine Frau Yvonne ist sicher, dass etwas passiert sein muss. Seit Urlach die Zehlendorfer Gemeinde leitet, hat sie eine starke soziale Ausrichtung. Nicht alle Gemeindemitglieder heißen das gut. Insbesondere der konservative Gemeindekirchenratsvorsitzende Robert Hausmann will den Pfarrer weghaben. Einen Vorfall zwischen Jonas und seiner Tochter Hanna gibt er als versuchte Vergewaltigung aus und setzt Urlach damit unter Druck. Hat er auch mit dem Verschwinden des Pfarrers zu tun? Dann kommen immer deutlicher Eheprobleme der Urlachs ans Licht. Das Paar hat sich auseinandergelebt. Könnte der Grund dafür eine Affäre des Pfarrers sein? Es gibt zwar keine eindeutigen Hinweise auf eine Liebesbeziehung, die Ermittler stoßen aber immer wieder auf den Namen Mirko Schröder, der inzwischen als Miriam lebt und transsexuell ist. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.03.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 22.03.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 6 (45 Min.)

      Dass ein Häftling nicht vom Freigang zurückkehrt, ist nichts Ungewöhnliches. Wenn mit ihm aber auch sein JVA-Beamter verschwindet, ist das ein Fall für die Vermisstenstelle. Zumal, wenn der Häftling, Carsten Rielke, kurz danach tot aus dem Plötzensee gezogen wird. Sein Begleiter Murat Töplin aber bleibt verschwunden – war er vielleicht doch nicht der unbescholtene Vorzeigebeamte, als den ihn seine Frau und Kollegin beschreibt? Die Ermittler finden heraus, dass Töplin Drogen ins Gefängnis geschmuggelt hat, um seine finanziellen Probleme zu lösen. Außerdem scheint es eine weitere Verbindung zwischen ihm und dem ermordeten Rielke zu geben. Dieser saß wegen der Veruntreuung von Millionenbeträgen im Gefängnis. Es liegt nahe, dass die Nutznießer der Millionen auf freiem Fuß und für den Mord an Rielke verantwortlich sind. Damit könnte Töplin als nächster auf der Todesliste zu finden sein. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.04.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 29.03.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 7 (45 Min.)

      Radek darf Sanna Wositzke nicht sagen, wo ihr Sohn Claas sich aufhält, da er keinen Kontakt mehr zu seiner Familie möchte. Dann aber verschwindet auch noch Sannas 14-jährige Tochter Micky. Zunächst sieht es so aus, als ob Micky wegen eines Streits mit ihrer Freundin Alina abgehauen ist. Dann aber deutet immer mehr darauf hin, dass ihr Stiefvater Mario Klarhöfer etwas damit zu tun hat. Deshalb will Mina auch Claas in die Suche einbeziehen. Radek aber ist strikt dagegen, weil er glaubt, dass mehr hinter Claas’ Flucht aus der Familie steckt und er deshalb bei dem Jungen einen Rückfall in die Drogensucht riskiert, wenn er ihn über Mickys Verschwinden informiert. Ein Dilemma, aus dem Claas einen einfachen, aber auch sehr gefährlichen Ausweg findet. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.04.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 05.04.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 8 (45 Min.)
      Alex (Aleksandar Radenkovic, l.) und Lucy (Josephin Busch, M.) fragen Frank Struck (Matthias Komm, r.), ob er bei einem Einsatz Drogengeld unterschlagen hat. – Bild: ZDF und Oliver Feist.
      Alex (Aleksandar Radenkovic, l.) und Lucy (Josephin Busch, M.) fragen Frank Struck (Matthias Komm, r.), ob er bei einem Einsatz Drogengeld unterschlagen hat. – Bild: ZDF und Oliver Feist.

      Streifenpolizist Andreas Kramer kontrolliert mit seiner Kollegin Meral Özer ein Kickboxstudio, in dem ein Schuss gefallen sein soll. Kurz danach ist er verschwunden. Steckt sein Kollege Struck dahinter, gegen den Kramer aussagen wollte? Oder ist Jörg Freitag, Inhaber des Studios, doch nicht so harmlos, wie er tut, sondern will seinen Schützling, den jugendlichen Intensivtäter David Lehmann, schützen? Davids Mutter Anika Lehmann bestreitet, dass ihr Sohn in Kramers Verschwinden verwickelt sein könnte. Und bei Jörg Freitag ist kein konkretes Motiv erkennbar. Die Ermittler finden heraus, dass ein tödlicher Unfall der Anlass für Andreas Kramer war, sein Leben vor einiger Zeit noch einmal neu auszurichten. Während er früher beim SEK der harte Bulle war, verhält er sich jetzt mehr wie ein Sozialarbeiter und bemühte sich insbesondere um David. Als Radek und sein Team hinter den Grund für das besondere Interesse Kramers’ an dem jungen Intensivtäter kommen, ist dieser aber schon dabei, einen verhängnisvollen Plan in die Tat umzusetzen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.04.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 19.04.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 9 (45 Min.)

      Hebamme Martha Beck verschwindet kurz nach einer Geburt in einem Geburtshaus und lässt das hilflose Baby alleine im Untersuchungsraum zurück, ohne die Mutter zu benachrichtigen. Der Vater des Neugeborenen gibt Martha die Schuld daran, dass sich die Kindsmutter zuvor von ihm getrennt hat. Grund genug, der Hebamme etwas anzutun? Oder war sie dem wachsenden Arbeitsstress mit immer mehr Geburten und weniger Ruhezeit nicht länger gewachsen? Azra Höfler, die Leiterin des Geburtshauses, beschreibt die Freuden des Hebammenberufs zwischen Elternwerden und Babyglück, aber auch die Schattenseiten. Martha muss jederzeit erreichbar sein und dies für immer mehr schwangere Frauen gleichzeitig. Durch Versicherungszahlungen lastet zusätzlich eine große finanzielle Last auf der Hebamme. Martha habe sich in einer deutlichen Überforderungssituation befunden und war scheinbar dadurch verantwortlich für eine Totgeburt – eine Schuld, die die Hebamme nach und nach aufzufressen schien. Als die Ermittler ihrem Geheimnis nahe kommen, ist die Hebamme aber schon dabei, reinen Tisch zu machen – mit für sie potenziell tödlichen Folgen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.05.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 26.04.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 10 (45 Min.)

      Die Vermisstenstelle ist mit dem Internet-Phänomen „Blue Whale Challenge“ konfrontiert, das zum Ziel hat, jeden „Spieler“, besonders labile Teenagermädchen, in den Selbstmord zu treiben. Im Morgengrauen verlässt die 16-jährige Lena mit Handy, einem Zelt und ein paar Lebensmitteln ihr Zuhause. Zur gleichen Zeit stürzt sich ihre Freundin Anka von einem Dach in den Tod. Anka hatte zuvor drei Tage in einem Zelt auf dem Dach campiert – hat Lena Ähnliches vor? Oder ist sie weggelaufen, weil sie die Trennung ihrer Eltern nicht verkraftet? Und was hat es mit den SMS auf sich, die beide vor ihrem Verschwinden empfangen haben? Für die Ermittler beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, als ihnen klar wird, dass auch Lena Opfer eines perfiden Spiels zu werden droht. Und gerade da hält ihre jüngere Schwester Meike eine wichtige Information zurück. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.05.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 03.05.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 11 (45 Min.)

      Nicole Machnik hat Angst, weil sie die Steiners, Adoptiveltern ihrer Tochter, öffentlich als Kindsdiebe beschuldigt hat. Nach einem abrupt abgebrochenen Telefonat fehlt von ihr jede Spur. Für Frau Scheer, die Leiterin der Adoptionsstelle, scheint klar, dass Nicole die Adoption der kleinen Luisa durch die Steiners nicht verkraftet hat. Oder will ihr linksradikaler Freund Jan Derchow sie dazu benutzen, den Immobilienhai Steiner unter Druck zu setzen? Radek und sein Team finden schließlich Hinweise darauf, dass bei der Adoption von Luisa nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Sind sie damit aber wirklich auf der richtigen Spur und vor allem: Können sie Nicole retten? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.05.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 10.05.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 8, Folge 12 (45 Min.)
      Alex (Aleksandar Radenkovic, l.) erzählt Mina (Jasmin Tabatabai, r.), dass er den Mörder seiner Schwester überraschend auf der Straße gesehen hat. – Bild: ZDF und Delia Woehlert.
      Alex (Aleksandar Radenkovic, l.) erzählt Mina (Jasmin Tabatabai, r.), dass er den Mörder seiner Schwester überraschend auf der Straße gesehen hat. – Bild: ZDF und Delia Woehlert.

      Kunsthändler Gregor Witte präsentiert die Werke seiner Neuentdeckung Max Beller, eines jungen Obdachlosen. Als er dem Publikum auch den Künstler vorstellen will – ist der verschwunden. Fördert Witte, der keinen Hehl daraus macht, schwul zu sein, wirklich ganz uneigennützig Max’ Talent, oder hat er etwas mit dessen Verschwinden zu tun? Oder hat ihn sein Straßenkumpel Bojan Maric aus Neid auf seinen Erfolg aus dem Verkehr gezogen? Die Recherchen von Radek und seinem Team führen zu einem früheren Vermisstenfall: Max Esslinger, Sohn des Aufsichtsratsvorsitzenden Otto Esslinger. Im Drogensumpf, wie sein Vater resigniert glaubt, war Max damals abgetaucht, und die Familie hatte den Kontakt gänzlich abgebrochen. Zum Leidwesen von Max’ Schwester Dore, die sich zwischen der Fürsorge für den verwitweten Vater und der um den Bruder völlig aufreibt. Die Ermittler der Vermisstenstelle kommen einer Familientragödie auf die Spur und müssen alles dafür tun, dass diese kein tödliches Ende nimmt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.05.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Fr 17.05.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Letzte Spur Berlin im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …