Die Gebrauchtwagen-Profis
    • Die Gebrauchtwagen-Profis Neuer Glanz für alte Kisten

      Deutsche Erstausstrahlung: 22.04.2009 DMAX
      Original-Erstausstrahlung: 07.10.2003 Discovery Channel UK (Englisch)

      Zwei waschechte Engländer haben es sich zum Ziel gesetzt, die Gebrauchtwagenwelt neu zu ordnen: Für den Verhandlungs-Experten Mike Brewer und den Profi-Mechaniker Edd China gibt es nämlich nichts Schöneres, als aus scheinbar minderwertigen Kisten ordentlich Profit zu schlagen. Mit einem festgelegten Budget machen sich die beiden Auto-Experten auf die Suche nach besonders rentablen Angeboten. Am besten sind echte Schmuckstücke, die aber schon einige Jahre auf dem Buckel haben: Porsche 924, VW Golf GTI, Mercedes Benz 230E oder Ford Capri sind genau nach dem Geschmack der Auto-Freaks. Ganz egal, ob Zeitungsannonce oder Internetauktion – die Gebrauchtwagen-Profis grasen den gesamten Markt so lange ab, bis sie die passende Karosse gefunden haben. Während Mike die Finanzen verwaltet, zeigt Edd, wie man einen Gebrauchten fachmännisch und vor allem profitabel aufhübscht. Für Hobby-Bastler und werdende Autohändler liefern die Gebrauchtwagen-Profis eine unbezahlbare Nachhilfestunde. (Text: DMAX)

      Die Gebrauchtwagen-Profis auf DVD

      Die Gebrauchtwagen-Profis – Streams und Sendetermine

      = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
      Di
      11.12.02:05–03:00DMAX1159.15Mercedes SLK
      02:05–03:00
      Di
      11.12.03:00–03:50DMAX11610.01Aston Martin DB7
      03:00–03:50
      Di
      11.12.03:50–04:40DMAX11710.02Ford Escort Mk1
      03:50–04:40
      Di
      18.12.02:00–02:50DMAX11810.03Range Rover Mk3
      02:00–02:50
      Di
      18.12.02:50–03:45DMAX11910.04Porsche Boxster
      02:50–03:45
      Di
      18.12.03:45–04:40DMAX12010.05Morris Minor
      03:45–04:40
      Di
      08.01.02:00–02:55DMAX12110.06TVR Cerbera
      02:00–02:55
      Di
      08.01.02:55–03:45DMAX12210.07Lamborghini Urraco
      02:55–03:45
      Di
      08.01.03:45–04:40DMAX12310.08Ford Popular
      03:45–04:40
      Di
      15.01.02:00–02:50DMAX12410.09Chevrolet Corvette C2
      02:00–02:50
      Di
      15.01.02:50–03:45DMAX12510.10FSO Syrena
      02:50–03:45
      Di
      15.01.03:45–04:40DMAX12610.11Lotus Elise
      03:45–04:40

      Die Gebrauchtwagen-Profis – Community

      Mipchen (geb. 1964) am 02.05.2018 17:41: Ed China ist seit dem 01.05.2018 wieder zurück mit dem Start von Ed Chinas garge revival. Leider derzeit nur auf youtube.
      Daher große Bitte an DMAX: bitte kaufen und 20.15 Uhr auf Sender nehmen - große Fangemeinde.
      Vielleicht werden Edd und Mike wieder ein Team. Auch unter guten Kollegen gibt es mal Differenzen die man akzeptieren sollte.
      Viele Grüße und bitte bitte senden!
      Ein dickes Danke im Vorraus.
      User 618983 am 14.02.2018 09:39: Discovery Com. hat für die "Wheeler Dealers"- Produktionen ab Staffel 14 Etatkürzungen beschlossen, besonders was den "Werkstatt"-Teil betrifft. Edd war mit diesem neuen Konzept nicht einverstanden und hat es daher vorgezogen, die Serie nach der 13. Staffel zu verlassen. Nachzuhören auf Edds youtube-Seite: https://www.youtube.com/user/TheEddChina
      E.R. am 12.02.2018 13:25: Hallo, wo ist der geniale Ed China geblieben? Ohne Ankündigung durch einen neuen Mechaniker ersetzt und in den Ruhestand versetzt?
      Ich hoffe es gibt einen guten Grund und vielleicht eine Abschiedssendung...
      AndreasPeter am 21.04.2017 17:19: Bitte an die Gebrautwagenprofischrauber Edd China weiterleiten. Schneiden von gebogenem Plexiglas
      Plexiglas wird nicht mit Luftsäge oder Lamellenschleifer bearbeitet, ein Riss war vorprogrammiert, sondern mit einer 0,8-1 mm Trennscheibe, schleifen mit Papierscheibe-Gummiteller Korn 80 beides für einen kleinen Winkelschleifer.
      Gutes gelingen Andreas
      rpm am 08.03.2017 08:50: Wie chris40 schon geschrieben hat, finde ich es auch irgendwie nicht sehr positiv, dass Mike und Ed die Werkstatt nach USA verschoben haben. Ich hoffe, das bleibt nicht von Dauer.

      Dass ich das nicht so gut finde, liegt in meinem Fall vermutlich daran, dass ich amerikanische Fabrikate nicht so spannend finde. Naja, gibt schon ein paar interessante Wägelchen, aber aus meiner Sicht waren die Hochpunkte der Gebrauchtwagen Profis die Restauration des Noble, des Porsche 911 G Modell (Targa) und auch des 993, des Urraco des Ferrari GT4, Lotus Esprit und Elise oder des Jaguar und anderer Pretiosen. Gut - das ist einfach mein Geschmack (den muss man nicht teilen). Ich sehe mir auch die anderen Folgen an, in welchen irgendwelche SUVs aufbereitet werden (SUVs interessieren mich an sich Null), einfach weil die das gut angehen, in einem guten Mix aus Technik und Beschaffung der Teile/ Tricks, wie man ran kommt.

      Vielleicht wollten sie damit auch mehr den US Markt ansprechen und dort etwas bekannter werden? Wenn man immer das gleiche macht, wirds vielleicht auch mal langweilig - wobei... aus meiner Sicht könnten die jede dritte Folge irgend einen angehenden Klassiker (also Wagen, die man sich gerade noch so leisten könnte, die noch nicht vom Preis her durch die Decke geschossen sind) restaurieren.

      Auch dass Mike inzwischen seine eigene Werkzeugbox hat und bei einfachen Dingen selber Hand anlegt finde ich eine gute Idee.

      Naja - ich hoffe, noch viele Staffeln sehen zu dürfen und wäre schon enttäuscht, wenn das Format nach nun 13 Staffeln sein Ende ausgerechnet in USA finden würde.

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Gebrauchtwagen-Profis im Fernsehen läuft.