Die Bergretter

    zurückStaffel 7, Folge 1–6weiter

    • Staffel 7, Folge 1a (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Die Bergretter Katharina (Luise Bähr, l.), Markus (Sebastian Ströbel, 2.v.r.) und Tobias (Markus Brandl, r.) stimmen mit den Eltern (Julia-Maria Köhler, Mike Hoffmann) des vermissten Tobias die Suche ab. – © ZDF

      Die junge Pia Hoefling ist allein in den Bergen unterwegs. Als sie in eine Notlage gerät, kommen ihr die Bergretter zu Hilfe. Doch dabei geraten sie selbst in Gefahr. Die Brücke, an der Pia hängt, gibt immer mehr nach, und sie drohen abzustürzen. Markus Kofler – mit dem Tobias Herbrechter im Zwist liegt – wird zu Hilfe geholt, und gemeinsam können sie Pia retten. Dann stellen sie fest, dass die Brücke manipuliert wurde. Währenddessen wandert der zwölfjährige Florian Meixner mit seinem Großvater zurück ins Tal. Wegen der defekten Brücke müssen sie jedoch einen anderen Weg einschlagen. Da sie nicht pünktlich im Tal eintreffen, werden sie von Lisa Meixner – Florians Mutter und Geliebte von Markus – bei den Bergrettern als vermisst gemeldet. Die Suche nach den beiden beginnt sofort, denn für den herzkranken Großvater sind starke Belastungen lebensbedrohlich. Diese Situation bringt Lisa ihrem Mann wieder näher, und sie kommt ins Zweifeln – was auch Markus beobachtet. Finden die Bergretter Florian und seinen Großvater rechtzeitig? Und was ist mit Markus und Lisa? Sechs neue Folgen „Die Bergretter“ werden donnerstags, 20:15 Uhr, ausgestrahlt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 1b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 2a (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Markus Kofler (Sebastian Ströbel, l.) sucht mit Unterstützung von Karin Junker (Gisa Zach, r.) nach deren Mann. – © ZDF

      Die achtjährige Martha irrt verängstigt in verschmutzter und blutiger Kleidung im Wald umher. Sie kann sich weder erinnern, was passiert ist, noch, wem das Handy gehört, das sie bei sich hat. Schließlich treffen Markus Kofler und Michael Dörfler auf das Mädchen. Derweil versucht Karin Junker, ihren Mann Simon auf dem Handy zu erreichen – es meldet sich Markus Kofler. Jetzt wird deutlich, dass nicht nur Marthas Mutter, sondern auch Simon vermisst wird. Es muss eine Verbindung zwischen den beiden geben. Währenddessen bekommt Toni Stössl Besuch von seiner Freundin Pia Hoefling und erfährt, dass sie wieder zurück nach Triest geht. Sie möchte, dass er mitkommt. Während Toni hin- und hergerissen ist, kommen Marthas Erinnerungen langsam wieder: Tina ist schwer gestürzt, so dass Simon und Martha Hilfe holen mussten. Aber wo sind Simon und Tina? Wird Toni bei der Bergrettung bleiben? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 2b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 3a (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Das Team der Bergrettung Ramsau vor dem nächsten Einsatz. Von links:  Katharina Strasser (Luise Bähr), Michael Dörfler (Robert Lohr), Markus Kofler (Sebastian Ströbel), Tobias Herbrechter (Markus Brandl), Benjamin Marasek (Mirko Lang). – © ZDF

      Franz Marthaler ist alleine in den Bergen unterwegs, als er plötzlich abrutscht und an einem Abgrund hängenbleibt. Am Ende seiner Kräfte, wird er von den Bergrettern geborgen. Die Geschehnisse halten Franz jedoch nicht davon ab, am nächsten Tag erneut aufzubrechen – doch er verrät niemandem, wohin. Nur Peter Herbrechter weiß, worum es geht und begleitet ihn. Zeitgleich macht sich Silke zu Hanstedt auf den Weg in die Berge. Sie hat Ben Marasek, der den Laden von Toni Stössl übernommen hat, überredet, sie zu begleiten. Sie haben dasselbe Ziel wie Franz und Peter, deren Verschwinden nicht unbemerkt bleibt. Währenddessen lernt Markus eine Dame namens Johanna Marquart kennen, die einige Kunstwerke seines verstorbenen Vaters aufgekauft hat und ihn offenbar sehr gut kannte. Durch sie erfährt er, welches Ziel Franz und Peter in den Bergen ansteuern: ein vor 60 Jahren abgestürztes Flugzeug. Welches Geheimnis verbirgt sich in dem alten Wrack? Markus und Tobias machen sich nun ebenfalls auf den Weg – und ahnen nicht, dass sich vor Ort ein großes Unglück anbahnt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 3b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 4a (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Michael Dörfler (Robert Lohr) übernimmt die medizinische Ausrüstung von Dr. Verena Auerbach (Gundula Niemeyer). – © ZDF

      Axel steht an einem Abgrund und will seinem Leben ein Ende setzen – doch seine Angst überwiegt. Deprimiert will er zurück ins Tal fahren. Doch es kommt zu einem tragischen Unfall. Währenddessen sind bei Emilie und Tobias die Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange. Beim Aufräumen der Gästezimmer sehen sie, dass ihre beiden abgereisten Hotelgäste Axel und Tanja lebenswichtige Medikamente vergessen haben. Tobias und Emilie erreichen Tanja und erfahren von ihr, dass die beiden sich getrennt haben. Axel ist seitdem verschwunden. Allen ist klar, dass Axel unheilbar krank ist. Doch wo befindet er sich jetzt? Durch die Ortung seines Handys können die Bergretter schließlich seine Position ausmachen. Die Zeit drängt, denn bei dem Unfall war Axel mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt. Und das Auto droht weiter abzustürzen. Tobias muss derweil sein Versprechen Emilie gegenüber brechen, an ihrem Hochzeitstag sein Leben nicht aufs Spiel zu setzen. Können die Bergretter mit Tobias’ Hilfe das Wrack sichern und Axel retten? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 4b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.11.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 5a (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Aus der Lawine gerettet: Michi Dörfler (Robert Lohr, l.) freut sich, dass Markus (Sebastian Ströbel, r.) das Unglück überlebt hat. Im Hintergrund: Emilie Hofer (Stefanie von Poser). – © ZDF

      Die 18-jährige Alexandra Marbach hat vor drei Jahren ihren Vater verloren. Er war Schriftsteller sowie leidenschaftlicher Bergsteiger und ist von einer seiner Reisen nie zurückgekehrt. Bis heute glaubt Alexandra, ihr Vater könnte noch am Leben sein. Auf einer Bergtour lernt sie die 18-jährige Miriam Winkler kennen. Auf einem Foto, das Jochen Winkler – Miriams Vater – zeigt, erkennt Alexandra die alte Schreibmaschine ihres Vaters wieder. In der Hoffnung, etwas über ihn herauszufinden, macht sich Alexandra in Begleitung von Miriam auf eigene Faust auf den Weg zur Berghütte von Lawinenforscher Jochen Winkler. Doch sie haben unterschätzt, wie gefährlich es im Winter in den Bergen sein kann. Währenddessen finden die Bergretter zufällig das Auto der beiden Mädchen, das auf die Mutter von Alexandra zugelassen ist. Dabei stellt sich heraus, dass Sonja Marbach Miriams Vater Jochen Winkler offenbar schon länger sehr gut kennt. Gibt es hier einen Zusammenhang mit dem Verschwinden von Alexandras Vater? Die beiden Mädchen indessen befinden sich in großer Gefahr: Alexandra ist in einen Bach gefallen und hat bei den eisigen Temperaturen so gut wie keine Überlebenschance. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.12.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 5b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.12.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 6a (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Bergretter Markus Kofler (Sebastian Ströbel) sucht nach den Spuren zweier vermisster Archäologen. – © ZDF

      Im tiefsten Winter machen sich Julia Siebental und Georg Fürth früh am Morgen auf den Weg in die Berge. Sie sind auf der Suche nach alten Höhlen und Überresten aus der Steinzeit. Die Stimmung zwischen den beiden ist angespannt: Georg wirft Julia vor, sie habe die Stelle als Leiterin des Archäologischen Instituts in Schladming nur einer Affäre mit dem Landesrat Tom Reitlechner zu verdanken. Zwischen den beiden kommt es zum Streit – dabei rutscht Georg aus und stürzt in die Tiefe. Unter Schock und voller Schuldgefühle eilt Julia zu Tom, um ihn um Hilfe zu bitten. Der verheiratete Familienvater fürchtet allerdings in erster Linie, dass die Affäre auffliegen könnte. Auf Georgs Handy befindet sich eine SMS, die alles verraten würde. Schnell machen sich Tom und Julia auf den Weg zur Unfallstelle. Währenddessen beschleicht Georgs hochschwangere Freundin Sandra ein mulmiges Gefühl. Obwohl er erst seit ein paar Stunden unterwegs ist, alarmiert sie die Bergretter. Katharina und Markus machen sich auf die Suche. Julia und Tom haben in der Zwischenzeit den noch lebenden Georg in einer Höhle gefunden. Doch bevor sie gemeinsam wieder absteigen können, kommt es zu einem Zwischenfall, der den scheinbar einzigen Höhlenausgang versperrt. Es besteht Erstickungsgefahr, da die Kohlendioxid-Werte extrem hoch sind. Können Katharina und Markus die drei noch rechtzeitig finden? Letzte Folge der aktuellen Staffel „Die Bergretter“. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.12.2015 ZDF
    • Staffel 7, Folge 6b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.12.2015 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Bergretter im Fernsehen läuft.

    Staffel 7 auf DVD und Blu-ray