Die Bergretter

    Die Bergretter

    zurückStaffel 6, Folge 6.01–6.06weiter

    • Staffel 6, Folge 1a (45 Min.)
      Bild: ZDF und Thomas R. Schumann
      Albert und Ulrike Lehner (Patrick von Blume, l., und Janina Flieger, r.) leihen sich bei Toni (Martin Klempnow, M.) Kletterausrüstungen. Ulrikes Enthusiasmus hält sich in Grenzen. – © ZDF und Thomas R. Schumann

      Die schwerkranke Sarah Lehner reist mit ihrer Tochter Emma nach Ellmau, um dieser eine Bergtour für jugendliche Anfänger unter der Führung von Lucas Baumgartner zu ermöglichen. Da sie verspätet am Startpunkt eintreffen, ist die Gruppe bereits weg. Sarah, eine erfahrene Bergsteigerin, beschließt, die Gruppe einzuholen, um ihrer Tochter das Abenteuer doch noch zu ermöglichen. Von der Krankheit ihrer Mutter weiß Emma nichts. Bei ihrem Aufstieg bricht Sarah geschwächt zusammen und stürzt in die Tiefe. Emma, die am Sicherheitsseil ihrer bewusstlosen Mutter hängt, gelingt es, die Bergrettung zu alarmieren. Andreas und sein Team tun alles, um Sarahs Gesundheitszustand zu stabilisieren. Wird es ihnen gelingen, sie rechtzeitig ins Krankenhaus zu bringen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.11.2014 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
    • Staffel 6, Folge 1b (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Emma (Pia Soppa, r.) hat nach Umwegen zu ihrem Freund Oliver (Daniel Hefner, l.) gefunden. – © ZDF

      Nachdem die schwerkranke Sarah Lehner während des Aufstiegs in die Berge einen Schwächeanfall erlitten hat, kann sie in letzter Minute von der Bergrettung geborgen werden. Andreas Marthaler bringt ihre Tochter Emma zur Gruppe auf den Berg. Währenddessen muss Sarah nicht nur den verzweifelten Kampf gegen ihre Krankheit, sondern auch den gegen die infamen Machenschaften ihrer feindseligen Schwägerin Ulrike aufnehmen. Die hat nämlich ein weitaus größeres Interesse an Sarahs Anteilen am Familienunternehmen als daran, was nach Sarahs Tod aus Emma werden wird. Genau das ahnt Sarah, und daher drängt die Zeit umso mehr, dass sie den Kontakt zwischen ihrer Tochter und deren Vater, den sie Emma bisher verschwiegen hatte, herstellt. Doch wie wird Lucas Baumgartner die Nachricht aufnehmen? Wird es gelingen, eine Verbindung zwischen Emma und ihrem Vater herzustellen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.11.2014 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
    • Staffel 6, Folge 2a (45 Min.)
      Bild: ZDF und Thomas R. Schumann
      Emilie (Stefanie von Poser, M.) ist beunruhigt, denn sie kann Tobias nicht erreichen und fragt Andreas (Martin Gruber, r.) und Franz (Heinz Marecek, l.) um Rat. – © ZDF und Thomas R. Schumann

      Die zielstrebige Marie Langhoff ist Studentin der Kunstgeschichte und weiß genau, was sie will: Sie ist auf der Spur eines von den Nazis geraubten Gemäldes. Marie ist sich ihrer Sache sicher: Sie muss das Bild finden. Trotz Warnungen und unwetterbedingten Sperrungen macht sich Marie mit Felix und Bastl Mooslechner auf den Weg zum Gipfel. Offenbar hatte der Großvater von Felix und Bastl Mooslechner das Bild in den letzten Kriegstagen bei einem Transport entwendet und das Diebesgut hoch oben in den Bergen versteckt. Währenddessen trifft Tobias Herbrechter zum ersten Mal auf seine Halbschwester Katharina Strasser, die ihm sein Vater Peter vorstellt. Sie soll als Physiotherapeutin im Hotel der Familie Herbrechter anfangen. Das emotional aufgewühlte Geschwisterpaar macht sich gemeinsam auf den Weg, um die Absperrungen an den Zufahrtswegen in den Bergen zu kontrollieren. Als sie im Sperrgebiet auf das Auto mit Marie, Bastl und Felix treffen, beginnt eine rasante Verfolgungsjagd, bei der sich Tobias’ Wagen überschlägt und einen steilen Abhang hinabstürzt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.11.2014 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
    • Staffel 6, Folge 2b (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Generisch. Pilot Robi Andenmatten bei der Bergung eines Bergsteigers in Not. – © ZDF

      Nach ihrem Aufstieg in die Berge beobachtet Bergretter Tobias Herbrechter die Kunstgeschichte-Studentin Marie Langhoff und die Mooslechner-Brüder beim Passieren einer Absperrung. Eine Verfolgungsjagd über kurvenreiches Gelände beginnt, in deren Verlauf Tobias’ Wagen vom Weg abkommt und die Böschung hinunterstürzt. Tobias und seine Schwester Katharina, die mit im Wagen saß, hoffen verzweifelt auf Rettung. Währenddessen setzen Marie, Felix und Bastl Mooslechner ihre Suche nach dem versteckten Gemälde fort, ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich begeben. Andreas Marthaler und das Team der Bergretter setzen währenddessen alle Hebel in Bewegung, um Tobias und Katharina zu finden. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.11.2014 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
    • Staffel 6, Folge 3a (45 Min.)
      Bild: ZDF und Thomas R. Schumann
      Einsatzbesprechung der Bergretter. Von links: Katharina Strasser (Luise Bähr), Tobias Herbrechter (Markus Brandl), Michael Dörfler (Robert Lohr), Andreas Marthaler (Martin Gruber). – © ZDF und Thomas R. Schumann

      Nachdem Markus Bergmeier vom Krankenhaus erfährt, dass sein Vater an einer schweren Krebserkrankung leidet, reist er mit seiner Familie kurzentschlossen nach Ramsau. Seit 15 Jahren lebt er in Kanada, und der Kontakt zu seinen Eltern ist bereits vor 20 Jahren abgebrochen. In Ramsau angekommen, findet er sein Elternhaus verlassen vor. In einem Abschiedsbrief kündigen die beiden an, sich gemeinsam das Leben zu nehmen. Schockiert alarmiert Markus umgehend die Bergrettung. Zur selben Zeit klettern Ina und Anton Bergmeier am Dachstein in die Berge. Es ist mühsam und kräftezehrend, vor allem für den kranken Anton. Als der Notruf den Hubschrauber erreicht, fliegt dieser gerade über die Berggipfel auf der Suche nach Juli. Die rebellische Jugendliche ist auf der Flucht: Sie ist dazu verdonnert worden, Sozialdienst abzuleisten – und hat dazu keine Lust. Stattdessen klettert sie unbeholfen in den Bergen herum und trifft auf das suizidale Rentnerpaar. Als Juli plötzlich das Gleichgewicht verliert und in die Tiefe stürzt, geraten die Selbstmordgedanken des Paares in den Hintergrund. Die Bergmeiers starten ein gefährliches Manöver, um das Leben des jungen Mädchens zu retten. Währenddessen sucht das Bergretter-Team um Andreas Marthaler verzweifelt nach dem Ehepaar. Doch ohne einen Hinweis auf ein mögliches Ziel erscheint der Wettlauf gegen die Zeit aussichtslos. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.11.2014 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
      Heimatkanal
      heute
      20:15 Uhr
    • Staffel 6, Folge 3b (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Juli (Irina Kurbanova) ist auf die Hilfe von Ina und Anton Bergmeier angewiesen. Dieser erzählt ihr seine tragische Geschichte. – © ZDF

      Während Markus Bergmeier mit seiner Familie nach Ramsau reist, haben sich seine Eltern längst aufgemacht zu einer letzten Wanderung in die Berge. Sie wollen sich gemeinsam das Leben nehmen.So ist die Bergrettung Ramsau nun nicht nur auf der Suche nach der jugendlichen Ausreißerin Juli, die sich in die Berge geflüchtet hat, sondern auch nach dem schwerkranken Anton Bergmeier und seiner Frau Ina.Während Juli unbeholfen in den Bergen herumklettert, trifft sie auf die Bergmeiers. Ihre Flucht misslingt, sie stürzt in die Tiefe und wird von den Bergmeiers notdürftig versorgt. Dass sie mit ihrem Sturz deren Suizid vereitelt, ahnt Juli nicht. Sie muss umgehend ärztlich versorgt werden, und so legen die Bergmeiers ihre Pläne vorerst auf Eis und lassen nichts unversucht, um das Mädchen so schnell wie möglich ins Krankenhaus zu bringen. Währenddessen gehen die Bergretter jedem noch so kleinen Hinweis nach, um die Vermissten rechtzeitig zu finden. Wird es ihnen gelingen, alle drei lebend zurück nach Ramsau zu bringen? Wird Markus noch Gelegenheit haben, mit seinen Eltern Frieden zu schließen?Letzte Wiederholung „Die Bergretter“. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.11.2014 ZDF
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
      Heimatkanal
      Fr 03.03.
      20:15 Uhr
    • Staffel 6, Folge 4a (45 Min.)
      Bild: ZDF und Thomas R. Schumann
      Rolf Trambacher (Florian Odendahl, l.) trifft beim Abstieg die Kinder von Emilie. Hanna (Antonia Wiedemann, M.) und Lukas (Dustin Raschdorf, r.) warten auf Tobias, doch von dem ist weit und breit nichts zu sehen. – © ZDF und Thomas R. Schumann

      Mit einer spektakulären Rettungsaktion, in der Andreas Marthaler all sein Können aufbringen muss, bringen die Bergretter die abgestürzte Franka Meinert in Sicherheit. Zur selben Zeit macht Tobias Herbrechter mit Emilies Kindern einen heimlichen Ausflug. Er möchte Emilie einen Heiratsantrag machen, will aber zuerst die Zustimmung ihrer Kinder Hanna und Lukas. Auf der Suche nach dem Familienhund trennt sich Tobias kurz von den beiden. In der Zwischenzeit schlägt das Wetter unvorhergesehen, um und als Tobias zum vereinbarten Treffpunkt zurückkehrt, sind die Kinder verschwunden. Tobias ist vollkommen verzweifelt und bittet Andreas um Hilfe. Der vermutet schnell, dass das Verschwinden der Kinder mit dem Wetterforschungsprojekt von Franka Meinert und ihrem Mann Philipp zu tun haben könnte. Als sich herausstellt, dass er Recht hat, bleibt für die Rettung der Kinder nur noch wenig Zeit. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.11.2014 ZDF
      Heimatkanal
      Fr 10.03.
      20:15 Uhr
    • Staffel 6, Folge 4b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.11.2014 ZDF
      Heimatkanal
      Fr 17.03.
      20:15 Uhr
    • Staffel 6, Folge 5a (45 Min.)
      Bild: ZDF und Thomas R. Schumann
      Andreas (Martin Gruber) versucht den Lawinenballon, den offenbar der Vermisste losschickte, abzuschießen. – © ZDF und Thomas R. Schumann

      Wo ist Alex Furrer? Der Geologe ist für den geplanten Bau eines Wasserkraftwerks nach Ramsau gereist, doch es fehlt von ihm jede Spur. Lediglich sein Handy wird in einem Wildbach gefunden. Auch seine Assistentin Sofie scheint nicht weiterhelfen zu können: Furrer sei am Morgen allein aufgebrochen, sie wisse nicht wohin und habe mit einer Erkältung im Hotel bleiben müssen. Andreas Marthaler und sein Team sind ratlos. Als Anna, die Ehefrau des Verschwundenen, erfährt, dass ihr Mann vor Ort von einer Assistentin unterstützt wird, ist sie überrascht – und als sie hört, um wen es sich handelt, vollkommen entsetzt: Sofie ist Annas Schwester und war mit Alex liiert – bevor er sich in Anna verliebte und Sofie verließ. Anna, die seit einem Kletterunfall am K2 im Rollstuhl sitzt, reist nach Ramsau. Andreas findet heraus, dass Alex überprüfen sollte, ob sich auf dem Gletscher direkt über dem geplanten Stausee eine Schmelzwasserblase gebildet haben könnte. Andreas und sein Team machen sich auf in Richtung Gletscher. Und tatsächlich: Alex lebt. Er steckt schwer verletzt in einer Gletscherspalte fest. Als Anna anruft und berichtet, dass Sofie – nachdem sie erfahren hat, wohin die Bergrettung unterwegs ist – fluchtartig Ramsau verlassen habe, wird Andreas klar, dass Sofie gelogen hat und am Vortag mit auf dem Gletscher war. Es beginnt eine gefährliche Rettungsaktion. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.12.2014 ZDF
      Heimatkanal
      Fr 24.03.
      20:15 Uhr
    • Staffel 6, Folge 5b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.12.2014 ZDF
      Heimatkanal
      Fr 31.03.
      20:15 Uhr
    • Staffel 6, Folge 6a (45 Min.)
      Bild: ZDF und Thomas R. Schumann
      Emilie (Stefanie von Poser, l.) spürt, dass Andreas (Martin Gruber, r.) beginnt, Abschied zu nehmen. Er will auf Weltreise gehen. – © ZDF und Thomas R. Schumann

      Markus Kofler und seine Freundin Julia unternehmen gemeinsam mit ihren Freunden Thomas und Sabine sowie deren zehnjähriger Tochter Nadja einen Ausflug in die Berge, als sie von einer Lawine überrascht werden: Julia stürzt in einen Abgrund. Markus, ein sehr erfahrener Kraxler, versucht seine Freundin zu retten, als die Bergretter per Helikopter eintreffen – aber wegen akuter Lawinengefahr nicht landen können. Andreas und Katharina springen mit Skiern aus der offenen Seitentür, und Andreas gelingt es gemeinsam mit Markus, die Schwerverletzte zu retten. Aber Julia geht es nicht gut, sie muss schnellstmöglich ins Krankenhaus. Dank der Blutspende der zehnjährigen Nadja, die dieselbe Blutgruppe hat, kann Julia stabilisiert werden. Während Andreas, Markus und Katharina die Schwerverletzte auf einer Schlepptrage ins Tal bringen, entbrennt zwischen Sabine und Thomas eine folgenschwere Auseinandersetzung: Thomas wirft seiner Frau vor, er sei nicht der Vater von Nadja. Julia ist derweil erfolgreich im Krankenhaus angekommen, und Markus macht sich gleich wieder auf den Weg Richtung Berghütte, um Sabine, Thomas und Nadja zu holen. Oben angekommen, erwartet ihn allerdings eine unangenehme Überraschung. Es wird klar, dass sowohl Julia als auch Sabine etwas verschwiegen haben. Eine Katastrophe bahnt sich an. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.12.2014 ZDF
      Heimatkanal
      Fr 07.04.
      20:15 Uhr
    • Staffel 6, Folge 6b (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.12.2014 ZDF