Rote Rosen
    • Staffel 14, Folge 28 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Helen (Patricia Schäfer, r.) traut ihren Augen nicht, als ausgerechnet Peer (Jörg Pintsch, l.) sie mit seiner Kutsche am Wegesrand aufpickt. – © ARD/Nicole Manthey

      Helen freut sich auf ein von Arne zugesagtes Familienessen und ist tief enttäuscht, als er es wieder aus beruflichen Gründen lieblos absagt. Bei Peer bekommt sie genau die Beachtung, die sie bei Arne schmerzlich vermisst. Als Peer sie abermals mit der Kutsche aufliest und sie zu einer romantischen Fahrt einlädt, bricht sich ihre Leidenschaft Bahn – Merle kämpft im Wald völlig entkräftet um ihr Leben und gegen das für sie gefährliche Einschlafen. Gleichzeitig packt Patrick das schlechte Gewissen, und er bewahrt Gunter gemeinsam mit Ben vor dem Kältetod auf der Bank auf dem Gut. Über den gemeinsamen Traum von Helgoland nimmt Gunter mit Merle eine Art mentaler Verbindung auf, ist aber zu geschwächt, um sie zu suchen, während Merle ihrem drohenden Tod entgegendämmert. Zu Timos Erleichterung freundet sich sein Sohn Finn schnell mit Britta an. Doch als der Junge die Ablehnung Carlas gegen die Beziehung zwischen Timo und Britta spürt, wendet er sich verunsichert von Britta ab … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 24.05.2017 Das Erste
      Das Erste
      heute
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 26.05.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 26.05.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 26.05.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 26.05.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 29 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Thomas (Gerry Hungbauer, M.) erklärt Erika (Madeleine Lierck-Wien, r.), dass er mit Gunter (Hermann Toelcke, l.) Merle suchen will. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter liegt noch im Krankenhaus, als Merle ihn im Traum um Hilfe ruft und ihm den Weg zeigt. Zusammen mit dem skeptischen Thomas bricht er sofort auf, um sie zu suchen. Aber auch Gunter zweifelt, als er nichts findet. Er will schon aufgeben, da entdeckt er die Stelle, die Merle ihm im Traum gezeigt hat. Und kurz darauf finden sie Merle, halb erfroren, in einem Bauwagen – Helen und Peer haben miteinander geschlafen und obwohl es falsch sein sollte, fühlt es sich richtig an. Als Helen jedoch zu Arne zurückkehrt, hat sie ein schales Gefühl. Torben fuchst es immer noch, dass Sherman ihn ausgehebelt hat. Er glaubt weiter, Sherman hat unsaubere Pläne. Und tatsächlich bemerkt Torben, dass Sherman offensichtlich vertuschen will, dass er für den Bau einige alte Bäume fällen müsste. Jacqueline und Swantje planen einen Blog-Beitrag zum Thema: „Wie spreche ich den Märchenprinzen an“. Und das mit Folgen: Jacqueline verbreitet im Netz, dass Swantje auf Timo steht, und auch zwischen Patrick und Jacqueline fängt es an zu knistern … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.05.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 26.05.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 27.05.
      07:05 Uhr
      rbb
      Mo 29.05.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 29.05.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 29.05.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 30 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Helen (Patricia Schäfer, l.) ist bewegt, als Peer (Jörg Pintsch, r.) ihr sein Herz öffnet. – © ARD/Nicole Manthey

      Helen schwebt wie Peer noch immer auf Wolke Sieben. Dennoch unterdrücken beide ihre Sehnsucht. Helen versucht ihre Ehe normal weiterzuführen. Aber Arne macht es ihr schwer, weil er sie schon wieder wegen der Grabungen versetzt. Von der eingeweihten Erika hinterfragt, wird Helen klar: sie bereut es nicht. Und das macht ihr ein bisschen Angst … Merle wird im Krankenhaus behandelt und bald geht es ihr besser. Von Carla erfährt Merle, dass Gunters Alkoholabsturz kein Einzelfall war. Merle glaubt, mit ihrer Rückkehr sei das vorbei. Aber Gunter, von seinem „Retter“ Patrick erneut mit Whisky versorgt, schenkt sich weiter ein. Sigrid hat für Shermans Musical-Haus eine Probetorte gebacken, aber Theo hat den Transport vermasselt und mit einem einfachen Rührkuchen verwechselt. Trotzdem: Der Rührkuchen schmeckt, und Sigrid hat den Auftrag! Britta und Timo haben viel Spaß auf dem Ärzteball und präsentieren sich als Paar. Als ein Arzt sie jedoch auf übelste Weise provoziert, verteidigt ausgerechnet Carla die beiden und weist dem Störenfried die Tür … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.05.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 29.05.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 30.05.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 30.05.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 30.05.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 30.05.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 31 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Helen (Patrica Schäfer, l.) schwankt zwischen der Sehnsucht nach Peer und dem Wunsch nach einer Aussprache mit Arne (Christian Rudolf, r.). – © ARD/Nicole Manthey

      Helen ist zerrissen zwischen Vernunft und Leidenschaft. Sie will Arne von ihrem Seitensprung mit Peer erzählen, doch der hat wegen seiner Ausgrabungen keine Zeit für ein Gespräch. Daraufhin lässt sich Helen auf eine nächtliche Verabredung mit Peer ein – bis Arne überraschend mit Blumen und einem Geschenk nach Hause kommt. Dennoch gesteht ihm Helen, dass sie mit einem anderen Mann geschlafen hat – Hannes entdeckt, dass das Eric-Clapton-Autogramm, das Sherman ihm geschenkt hat, eine Fälschung ist. Hannes ist empört und steigt wieder in den Kampf gegen das Musicaltheater ein. Das er im Salzgrund Federn der seltenen Waldohreule findet kommt da gelegen. Merle geht es wieder besser, auch die Operation ihres Sprunggelenkes steckt sie gut weg. Gunter ist erleichtert und würde sie am liebsten rund um die Uhr umsorgen. Swantje ist unsicher: Soll sie Daniel zappeln lassen, was Timo ihr rät, oder soll sie aktiv werden, was Jacqueline ihr empfiehlt? Britta fürchtet, dass sie nicht jugendlich genug für Timo ist und mistet ihren Kleiderschrank aus … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.05.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 30.05.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 31.05.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 31.05.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mi 31.05.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 31.05.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 32 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Swantje (Malin Steffen, r.) unterstellt Britta (Jelena Mitschke, l.), eifersüchtig zu sein. – © ARD/Nicole Manthey

      Arne reagiert mit sprachloser Fassungslosigkeit auf Helens Geständnis, dass sie mit Peer geschlafen hat. Helen durchlebt ein emotionales Wechselbad, weiß nicht mehr, was richtig ist. Sie treibt zwischen Arne und Peer, zwischen Kopf und Herz. Sie will ihre Ehe nicht verlorengeben und verspricht Arne eine weitere Chance, da reißt ihr Peers Liebesgeständnis erneut den Boden unter den Füßen weg – Merle wird zu Gunters Erleichterung schnell aus dem Krankenhaus entlassen. Er will jetzt nur für sie da sein und gibt Patrick daher eine Handlungsvollmacht für das Hotel. Patrick ist zufrieden: Ein Schritt weiter! Und auch an Jacqueline nähert er sich in einer Sternschnuppennacht vorsichtig an. Swantje könnte dahinschmelzen, als sie endlich Daniel persönlich kennenlernt. Nach einer durchtanzten Nacht versteigt sie sich zu einer unbedachten Aussage und unterstellt Britta Eifersucht. Und tatsächlich ist Britta durch den Gedanken verunsichert, dass Timo von einer so viel Jüngeren umschwärmt wird … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 31.05.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 31.05.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 01.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 01.06.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 01.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 01.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 33 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sigrid (Dana Golombek, r.) bringt Arne (Christian Rudolf, l.) nicht ganz uneigennützig dazu, Helen vorzuschlagen, mit ihr zurück nach Trier zu gehen. – © ARD/Nicole Manthey

      Der Bau des Musical-Theaters spaltet Lüneburg und gipfelt in einem, von Erika und Hannes unterstützten spektakulären Protest im Salzgrund. Thomas kommt an seine Grenzen. Zum einen will er die bedrohte Waldohreule schützen, zum anderen ist er an seine Verträge mit Sherman gebunden. Was tun? Helens Gefühlschaos wird durch Peers Liebeserklärung noch befeuert. Hatte sie doch gerade beschlossen, ihrer Ehe mit Arne noch eine Chance zu geben. Sigrid bringt Arne nicht ganz uneigennützig dazu, Helen vorzuschlagen, mit ihr zurück nach Trier zu gehen. Dafür wäre er bereit sein Projekt aufzugeben. Helen ist überrumpelt. Britta hat, trotz ihrer Liebe zu Timo, Carla als beste Freundin wiedergewonnen. Timo ist erleichtert und gleichzeitig darüber irritiert. Patrick hofft, Gunter wieder unter diesem oder jenem Vorwand an die Flasche zu bringen. Es gelingt, was die besorgte Merle auf den Plan ruft. Ben, der nichts von Patricks hinterhältigen Plänen ahnt, ermahnt seinen Freund, sein Leben nicht nur vom Hotel bestimmen zu lassen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 01.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 02.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 02.06.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 02.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 02.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 34 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Swantje (Malin Steffen, l.) droht sich Daniel (Florian Fischer, r.) hinzugeben ? – © ARD/Nicole Manthey

      Swantje ist sauer auf ihre Mutter und freut sich umso mehr, dass Daniel ihr Avancen macht. Nach einem kleinen Disput mit JC zieht sie sich zu Daniel ins Hotel zurück, nicht ahnend, dass Daniel Übles mit ihr vorhat. Wird sie auf seine Spielchen reinfallen? Helen lehnt Arnes Vorschlag, zurück nach Trier zu gehen, wegen ihres gerade eröffneten Cupcake-Ladens ab. Sie sucht Rat bei Erika und Sigrid. Doch Sigrid verfolgt eigene Interessen: Sie will Helen von Peer fernhalten. Merle fällt auf, dass Gunter mehr trinkt als früher. Der reagiert gereizt, als Merle ihn auf seine neuen Trinkgewohnheiten anspricht. Sie ahnt nicht, wie berechtigt ihre Sorge ist. Patrick freut sich auf ein Date mit Jacqueline. Das läuft auch gut an, Jacqueline flirtet offensiv. Doch dann entzieht sie sich plötzlich. Patrick versteht die Frauenwelt nicht mehr, während Jacqueline schluchzend auf einer Bank sitzt und mit ihrem Geheimnis hadert: Sie ist noch Jungfrau. Torben, Theo und Hannes entdecken Ungereimtheiten in Shermans Geschäftspolitik … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 02.06.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 03.06.
      07:00 Uhr
      rbb
      Di 06.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 06.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Di 06.06.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 35 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Ben (Hakim Michael Meziani, l.) erklärt Britta (Jelena Mitschke, r.), dass er eine Auszeit vom Windpark genommen hat, um Motorräder zu restaurieren. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter sorgt sich um Merle, die wegen ihrer Erlebnisse im Wald von Alpträumen gequält wird, sich aber wieder in ihre Arbeit stürzt. Als Britta Gunter klar macht, dass diese Art von Verdrängung ein erstes Indiz psychischer Probleme sein kann, eröffnet Gunter Merle seinen Wunsch, sich auf einem Anwesen in Mecklenburg-Vorpommern eine gemeinsame einjährige Auszeit zu nehmen. Swantje entzieht sich dem Sex mit Daniel. Aber Daniel will Nacktfotos und täuscht vor, seine Existenz sei gefährdet, wenn er sie nicht bekommt. Auch um ihren eigenen Channel zu retten, bietet die verliebte Swantje an, sich als Oben-ohne-Model zur Verfügung zu stellen. Nach den Recherchen von Torben steht fest, dass Sherman pleite ist und die Stadt nur ausnutzen will. Thomas zieht die Baugenehmigung zurück. Kurzerhand erwirbt Theo von Sherman die Rechte an „Grün ist die Heide“ und plant für Eliane und Erika eine Aufführung in kleinem Rahmen. Ben macht das Schrauben an alten Motorrädern Spaß, und lukrativ ist es auch. So nimmt er eine Auszeit beim Windpark, um zu testen, ob darin seine Zukunft liegt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 06.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 06.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 07.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 07.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Mi 07.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 07.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 36 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Helen (Patricia Schäfer, l.) erschrickt, als sie durch Arne (Christian Rudolf, r.) aus einem nahen Moment mit Peer  (Jörg Pintsch, M.) gerissen wird. – © ARD/Nicole Manthey

      Arne wirft Helen vor, schuld an Swantjes Schlendrian im Krankenhaus zu sein und treibt Helen damit nur wieder in Peers Arme. Erika ahnt, für wen Helens Herz schlägt und rät zu einer Entscheidung. Wird Helen auf ihr Herz hören? Swantje schwänzt für das Foto-Shooting mit Daniel wieder ihren Dienst im Krankenhaus und fliegt prompt bei ihren Eltern auf. Aber ihr kommen Zweifel: Will sie sich wirklich vor der Kamera ausziehen? Gunter hat Merle mit seinem Wunsch nach einer gemeinsamen Auszeit überrascht. Merle wird jedoch bald klar, dass sie ihre Arbeit braucht, um sich von den traumatischen Erlebnissen ihrer Odyssee abzulenken. Patrick hingegen unterstützt Gunters Auszeit, vor allem weil sie ihm eine erweiterte Handlungsvollmacht im Hotel einbringt. Mit Thomas’ Hilfe gelingt es Theo, die Musical-Rechte an das Stadttheater zu verkaufen. Elianes Auftritt als Tänzerin scheint gesichert. Hannes versucht Peer von einem Ladenverkauf in der Rösterei zu überzeugen. Doch der bemüht sich lieber um neue Großkunden … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 07.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 08.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 08.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Do 08.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 08.06.
      11:25 Uhr
    • Staffel 14, Folge 37 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Merle (Anja Franke, M.) verhindert gerade noch, dass Gunter (Hermann Toelcke, r.) den Verkauf weiterer Anteile an Patrick (Constantin Lücke, l.) besiegelt. – © ARD/Nicole Manthey

      Arne erfährt von Sigrid, dass Töchterchen Swantje drauf und dran ist, vor der Kamera von Daniel nackt zu posieren. Voller Zorn stürmt Arne Daniels Suite und verpasst dem Verführer einen gepfefferten Kinnhaken. Helen fällt es schwer, ihren Gefühlen für Peer zu widerstehen. Durch Britta wird ihr bewusst, wie wundervoll eine neue Liebe ist. Arne beobachtet Peer eifersüchtig, erfährt aber von Sigrid, dass sie auch an Peer interessiert ist. Zur Ladeneröffnung erscheint wieder nur Peer, was Helen erneut in Versuchung führt. Britta und Timo freuen sich darauf, in Kürze zusammenzuziehen. Doch Timo hat viel weitreichendere Pläne: Er will noch ein Kind mit Britta! Überraschend bekommt Eliane eine kleine Sprechrolle in „Grün ist die Heide“. Sigrid gegenüber bekennt Eliane jedoch: Sie will eigentlich nur noch Theo zuliebe bei dem Musical mitmachen. Gunter ist wegen seiner Auszeit-Pläne drauf und dran, Patrick weitere Hotelanteile zu verkaufen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 08.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 09.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 09.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Fr 09.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 09.06.
      11:25 Uhr
    • Staffel 14, Folge 38 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Eliane (Samantha Viana, r.) gibt zu, dass ihr an der Theaterrolle nichts liegt und verspricht dem erleichterten Theo (Frederic Böhle, l.), das Engagement abzusagen. – © ARD/Nicole Manthey

      Arne unterbindet das Fotoshooting und rettet die halbnackte Swantje aus Daniels Fängen. Swantje ist zunächst wütend auf ihren Vater, doch Helen macht ihrer Tochter vorsichtig klar, dass Daniel sie nur für seine Zwecke benutzt hat. Arnes beherzter Einsatz bringt die Eltern wieder näher zusammen und Helen spürt immer mehr, dass sie es nicht schaffen wird, ihre Familie für Peer zu verlassen. Sigrid, die Arne den entscheidenden Tipp gegeben hat, beobachtet das zufrieden. Als Helen Peer ihre schwer getroffene Vernunftentscheidung gestehen will, macht der ihr keine Vorwürfe. Patrick muss seinen Ärger zügeln, als Gunter seine Verkaufsabsicht über weitere Anteile am Hotel überdenkt. Geschickt impft er ihm ein schlechtes Gewissen ein, was Gunter erneut dazu bringt, eine Flasche zu öffnen. Britta ist von Timos Kinderwunsch überfahren. Obwohl sie ihn liebt, will sie keine weiteren Kinder. Timo ist schwer enttäuscht. Eliane nutzt Theos Eifersucht, um mit seiner Zustimmung ihre Sprechrolle in „Grün ist die Heide“ abzugeben … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 09.06.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 10.06.
      06:55 Uhr
      rbb
      Mo 12.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 12.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Mo 12.06.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 39 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Swantje (Malin Steffen, l.), Helen (Patricia Schäfer, 2.v.l.), Arne (Christian Rudolf, 3.v.l.) und Torben (Joachim Kretzer, 3.v.r.) sind froh, als die Polizei (Komparse, r.) Daniel (Florian Fischer, 2.v.r.) festnimmt. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter verkauft Patrick einen weiteren 10-Prozent-Anteil am Hotel, nachdem dieser ihn moralisch unter Druck gesetzt hat. Jetzt setzt Patrick auf den zweiten Teil seines Plans: Gunters schleichende Alkoholabhängigkeit. Patrick bringt Gunter dazu, ständig mit neuem Wein anzustoßen, wodurch es zwischen Merle und dem betrunkenen Gunter zu einem heftigen Streit kommt. Merle soll ihn endlich in Ruhe lassen. Helen und Peer beenden ihre Beziehung aus Vernunftsgründen, aber beide leiden. Sigrid bestätigt Helen darin, dass die Trennung notwendig war – denn sie verfolgt eigene Ambitionen Richtung Peer. Swantje wird von Daniel erpresst. Er fordert Geld, anderenfalls will er die Oben-Ohne-Fotos im Internet veröffentlichen, die er heimlich von ihr gemacht hat. Swantje erzählt ihren Eltern davon, und es kommt zu einer dramatischen Geldübergabe. Theo überlegt, als Stadtrat zu kandidieren, worüber Torben überrascht ist, da er selber kandidieren will … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 12.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 13.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 13.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Di 13.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 13.06.
      11:25 Uhr
    • Staffel 14, Folge 40 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Der Neuanfang zwischen Helen (Patricia Schäfer, r.) und Arne (Christian Rudolf, l.) verläuft holprig. – © ARD/Nicole Manthey

      Thomas ist überzeugt, dass Torben Theo überredet hat, die Kandidatur für den Stadtrat fallenzulassen. Um Theo wieder ins Boot zu holen, erwähnt er die Möglichkeit, als Stadtrat eine alte Schraubenfabrik zum Kulturzentrum ausbauen zu können. Theo beißt an und entschließt sich doch, gegen Torben zu anzutreten. Der ist sprachlos. Merle ist entsetzt, dass Gunter sie in betrunkenem Zustand abkanzelt. Sie zieht sich zurück. Gunter bekommt Gewissensbisse und verspricht vier Wochen Wein-Abstinenz. Bei einem zufälligen Vierertreffen von Helen, Arne, Sigrid und Peer im „Carlas“ droht ein Kräftemessen zwischen Arne und Peer zu eskalieren. Geschickt lotst Sigrid Peer nach Hause und versucht, sich bei ihm beliebt zu machen. Helen und Arne finden langsam wieder zusammen, aber dennoch sind Helens Gefühle für Peer noch präsent. Und seine für sie. Timo bekennt Carla seinen Zwiespalt über seinem Kinderwunsch. Timo will Britta nicht verlieren, aber das Thema nagt weiter an ihm … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 13.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 14.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 14.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Mi 14.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 14.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 41 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Timo (Jonathan Beck, l.) redet Britta (Jelena Mitschke, r.) zu, sich mit einer freiwerdenden Arztpraxis selbständig zu machen. – © ARD/Nicole Manthey

      Helen und Arne sind erleichtert, dass Swantje nun doch das Abi machen will. Bei den Planungen für ihren 18. Geburtstag sind die Eltern wieder ein eingespieltes Team. Doch Arne vermutet, die Familie sei der einzige Grund, weshalb Helen zu ihm zurückgekehrt ist. Helen bemüht sich um Arne, doch scheint sein Vertrauen nachhaltig erschüttert. Patrick hat Schwierigkeiten mit der Finanzierung seines zusätzlichen Anteils am „Drei Könige“. Gunter gibt ihm mehr Zeit, seine finanzielle Situation zu klären. Als Patrick aber die Werkstatt verkaufen will, in der Ben gerade voller Elan die Restaurierung der Vintage-Motorräder begonnen hat, muss Ben um seine neue Existenz fürchten. Torben und Theo werden zu direkten Konkurrenten, als Theo sich ebenfalls als Nachrücker für den Stadtrat aufstellen lassen will. Timo redet Britta zu, sich mit einer freiwerdenden Arztpraxis selbständig zu machen, als er unerwartet ein reizvolles Job-Angebot aus den USA bekommt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 14.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 15.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 15.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Do 15.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 15.06.
      11:05 Uhr
    • Staffel 14, Folge 42 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Arne (Christian Rudolf, r.) ist tief getroffen, als er Helens (Patricia Schäfer, l.) Liebesbrief an Peer findet. – © ARD/Nicole Manthey

      Helen versucht Arnes Zweifel zu zerstreuen und bekräftigt, dass sie ihn und ihre Ehe will. Doch flackern ihre Gefühle für Peer immer wieder auf. Als der ihr einen Liebesbrief zurückgibt, ist sie zutiefst traurig. Schlimmer noch: Arne entdeckt den Brief und fühlt sich in seinem Verdacht bestätigt: Peer war viel mehr als nur ein Strohfeuer für Helen. Ben bekommt das Geld nicht zusammen, um die Werkstatt von Patrick zu kaufen. Er ist froh, dass Patrick nachträglich einen Mietvertrag machen will, damit Ben nach dem Verkauf als Mieter vorerst abgesichert ist. Torben und Theo stehen in Konkurrenz als Kandidaten um einen Nachrückerplatz im Stadtrat. Doch während Carla und Eliane zunehmend hitzig für „ihren“ Kandidaten eintreten, entscheiden sich Vater und Sohn für einen fairen „Wahlkampf“. Die Überraschung ist groß, als tatsächlich Theo die Fraktion von „Vielfalt Lüneburg“ von sich überzeugt und Stadtrat wird. Timo beschließt, nicht in die USA zu gehen. Britta soll jedoch nichts von dem außergewöhnlichen Job Angebot erfahren. Dummerweise verplappert Torben sich dann doch … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 15.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 16.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 16.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Fr 16.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 16.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 43 (48 Min.)

      Helens Liebesbrief an Peer lässt bei Arne seine Kränkung wieder hochkochen. Die Annäherung ist dahin und Helen gehen die Kräfte aus. Aus einem Streit heraus bekennen sich beide zu sich als Paar holen damit endlich die Leidenschaft in ihre Ehe zurück. Patrick ist angefressen, als Gunter nach seiner kurzen Auszeit die Geschäfte im Hotel wieder übernimmt. Kurzerhand spielt er der Presse ein Video vom betrunkenen Gunter zu, um ihn zu diffamieren. Und er entscheidet sich auch für den sofortigen Verkauf der Werkstatt und gegen Bens Mietvertrag. Swantje plant ihren 18. Geburtstag im kleinen Stil und freut sich riesig, als ihre Freunde aus Trier überraschend anreisen. Theo ist stolz, dass er als Stadtrat nachrücken kann. Da ereilt ihn die Nachricht aus München vom Herzinfarkt seiner Mutter. Timo kann Britta überzeugen, dass das Jobangebot aus Kalifornien für ihn nicht interessant ist. Bis Britta den potenziellen Arbeitgeber recherchiert: Das ist die Chance seines Lebens! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 16.06.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 17.06.
      07:15 Uhr
      rbb
      Mo 19.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 19.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Mo 19.06.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 44 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Patrick (Constantin Lücke, l.) lässt Ben (Hakim Michael Meziani, r.) in dem Glauben, dass er den Mietvertrag für die Werkstatt noch unterschreibt. – © ARD/Nicole Manthey

      Ben hofft auf den Mietvertrag von Patrick, aber der hält ihn hin. Als klar wird, dass Ben mit seiner Werkstatt buchstäblich auf der Straße steht, ist Patrick für ihn als Freund gestorben. In seinem Versuch, Ben seine Motive nahe zu bringen, blitzt Patricks Hass auf Gunter kurz durch. Helen und Arne sind glücklich, sich wiedergefunden zu haben. Während Swantje zu Hause ihre Geburtstagsparty schmeißt, die völlig aus dem Ruder läuft, genießen Arne und Helen eine Nacht im Hotel – nur um am nächsten Tag mit Torbens Ärger über das „Massenevent“ konfrontiert zu werden. Sigrid schöpft Hoffnung auf eine Annäherung an Peer, als der sich ausgesperrt hat und die Nacht bei Sigrid verbringt. Zu ihrer Enttäuschung bleibt es aber bei einer unschuldigen Nacht in getrennten Zimmern. Theo wird klar: Er muss nach München, sich um seine Mutter kümmern. Aber gleichzeitig will er weder Eliane allein lassen, noch auf den Posten im Stadtrat verzichten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 19.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 20.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 20.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Di 20.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 20.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 45 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Peer (Jörg Pintsch, l.) bietet Ben (Hakim Michael Meziani, r.) an, Freunde und Verwandte nach Räumlichkeiten für eine Werkstatt zu fragen – © ARD/Nicole Manthey

      Das Schicksal einer Patientin von Britta bringt Timo auf die Idee, die Familie mit Britta um ein Pflegekind zu erweitern. Timo will mehr gemeinsame Familie, Britta hingegen fühlt sich am Ziel. Diese Diskrepanz lässt Britta schwer daran zweifeln, dass die Liebe von ihr und Timo eine Zukunft hat. Swantje hat bei ihrem 18. Geburtstag mächtig auf den Putz gehauen. Mürbe durch einen heftigen Kater, gibt sie sich einsichtig und freut sich vor allem darüber, dass ihre Eltern wieder zusammengefunden haben. Auch Sigrid freut sich über das Comeback von Helen und Arne als Paar und verschärft ihre Offensive Richtung Peer. Und der scheint zunehmend interessiert. Da Theo entscheidet, sich um seine schwerkranke Mutter in München zu kümmern, rückt Torben auf den Posten des Stadtrats nach. Und verspricht Theo, dessen Anliegen zu vertreten, die ehemalige Schraubenfabrik zum Kulturzentrum zu machen. Ben erkennt das wahre Gesicht von Patrick, der sich in seinem Zorn auf Gunter geoutet hat, bleibt mit seinen Erkenntnissen bei Gunter aber zunächst ungehört … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 20.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 21.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 21.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Mi 21.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 21.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 46 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sigrid (Dana Golombek, r.) freut sich über die Gelegenheit, Peer (Jörg Pintsch, l.) bei der Eröffnung seiner Rösterei näher zu kommen. – © ARD/Nicole Manthey

      Brittas Zweifel an ihren Zukunftsplänen mit Timo werden von ihren Freunden erstmal wieder zerstreut. Doch Britta fürchtet, Timo könne eines Tages bereuen, seine großen Pläne für sie aufgegeben zu haben. Getroffen sagt Timo Britta auf den Kopf zu, dass sie ohne Not ihre Beziehung wegwerfen will. Sigrid freut sich über die Gelegenheit, Peer durch ihre Unterstützung bei der Eröffnung seiner Rösterei näher zu kommen. Tatsächlich beginnt Peer, Gefühle für sie zu entwickeln – wenn auch nur freundschaftliche. Swantje gibt sich zuversichtlich, ihre anstehende Nachhol-Abiprüfung zu schaffen. Nebenbei gelingt es ihr, eine zum Geburtstag geschenkte Cannabispflanze vor ihrer Mutter zu verheimlichen – aber nicht, dass sie eigentlich doch ordentlich Muffensausen vor der Prüfung hat. Jaqueline lässt, zurück aus Barcelona, ihre Fans im Glauben, eine heiße Affäre mit einem spanischen Vi-Blogger gehabt zu haben. Als Sigrid nicht locker lässt, bricht Jacquelines Dilemma ungebremst hervor: Ihre zur Schau getragene sexuelle Erfahrenheit war eine Lüge. Sie war noch nie mit einem Mann im Bett … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 21.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 22.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 22.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Do 22.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 22.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 47 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Peer (Jörg Pintsch, 2.v.r.) ist Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, l.), Sigrid (Dana Golombek, 2.v.l.) und Jacqueline (Henrike Fehrs, r.) dankbar, dass sie ihn bei der Eröffnung der Rösterei tatkräftig unterstützen. – © ARD/Nicole Manthey

      Swantje besteht ihre Abiprüfung in Trier. Helen und Merle werden sich immer sympathischer und treffen sich abends in der Gärtnerei, wo sie mit einer Überraschung konfrontiert werden. In seiner Funktion als neuer Stadtrat stürzt Torben sich in Aktionismus und will die umweltschädlichen Einwegbecher aus der Stadt verbannen, während OB Thomas sich gerade engagiert, den Einzelhandel und die Gastronomie zu entlasten. Timo kann Britta für den Moment überzeugen, an ihrer Liebe festzuhalten und sie lässt sich auf seine Idee, ein Kind in Pflege zu nehmen, ein. Doch das Gefühl, Timo gebe viel mehr auf als sie, lässt Britta nicht mehr los. Rösterei-Eröffnung: Mit Unterstützung von Ben, Sigrid, Jacqueline und Hannes wird die Veranstaltung ein Erfolg. Eine Begegnung mit Helen bringt Peer allerdings etwas aus dem Konzept. Jacqueline ist unglücklich und gibt ihrem Image als „JC“ die Schuld, dass sie keinen Partner findet. Da fliegt der Schwindel mit der angeblichen Beziehung zu dem Blogger-Kollegen auf und ein Shitstorm bricht los … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 22.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 23.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 23.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Fr 23.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 23.06.
      11:25 Uhr
    • Staffel 14, Folge 48 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Timo (Jonathan Beck, r.) erhält die Nachricht, dass seine Ex-Frau Jennifer mit Sohn Finn in die USA zieht. – © ARD/Nicole Manthey

      Sehr zu Helens Freude entwickelt sich Merle zu einer echten Freundin. Als die beiden jedoch in der Gärtnerei die von Swantje versteckte Cannabis-Pflanze finden und Helen Swantje zur Rede stellt, eskaliert das Gespräch – und Swantje verkündet ihren Entschluss, von zu Hause auszuziehen. Jacqueline leidet unter den Hasskommentaren ihrer Follower zur Barcelona-Affäre. Als sie mit Hannes beim Pflanzen-Umtopfen eine Welt ohne Internet kennenlernt, wird ihr bewusst, wie sehr ihr Leben durch den Video-Kanal fremd bestimmt wird. Ist sie noch Jacqueline oder nur noch „JC“? Britta und Timo wollen sich nun um ein Pflegekind bemühen. Ein erster Besuch beim Jugendamt verläuft allerdings nicht reibungslos. Und dann erhält Timo auch noch die Nachricht, dass seine Exfrau Jennifer mit Sohn Finn in die USA zieht. Torbens Einsatz für eine Pappbecher-freie Welt lässt die Emotionen auch zu Hause hochkochen. Dennoch muss Carla zugeben, dass Torben Recht hat und unterstützt im entscheidenden Moment die Idee eines Pfandbecher-Systems vor Gunter und Thomas … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 23.06.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 24.06.
      07:05 Uhr
      rbb
      Mo 26.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 26.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Mo 26.06.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 49 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Swantje (Malin Steffen, l.) führt Jacqueline (Henrike Fehrs, r.) vor Augen, wie sehr ihre Fans sie lieben. – © ARD/Nicole Manthey

      Britta und Timo kämpfen verzweifelt gegen das Schicksal an: Nach dem Jobangebot in den USA zieht nun auch Timos Sohn dorthin. Die beiden müssen sich doch am Ende fragen: Hat ihre Liebe eine Zukunft? Helen und Arne sind traurig, dass mit Swantje nun auch Kind Nummer 2 das Zuhause verlässt. Sie stellen sich ihrem Wunsch auszuziehen nicht in dem Weg – aber muss es ausgerechnet diese Kiffer-WG sein, die Swantje ihnen präsentiert? Helen freut sich, ihr ein Alternativ-Zimmer bei Eliane anbieten zu können. Doch Swantje fühlt sich bevormundet und zeigt sich nicht begeistert. Jacqueline steckt in der Identitätskrise, sie fühlt sich von „JC“ erdrückt. Erst als Swantje ihr vor Augen führt, wie sehr ihre Fans an ihr hängen, beschließt sie, ihre Kunstfigur online leben zu lassen und offline an dem Ausbau ihres Privatlebens zu arbeiten. Ben kann sein Glück kaum fassen, als Peer ihm zu seiner Traumwerkstatt verhilft. Und Torben triumphiert, als er Thomas von seinem Mehrwegbecher-System überzeugen kann. Bis der bis dato Gegner des Mehrwegbecher-Prinzips sich an die Spitze der Bewegung stellt, an die Presse geht und die Lorbeeren einheimst … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 26.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 27.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 27.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Di 27.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 27.06.
      11:25 Uhr
    • Staffel 14, Folge 50 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Swantje (Malin Steffen, l. mit Hakim Michael Meziani, r.) fällt aus allen Wolken, als sie für ihre Warnung, von der Internetgemeinde einen Shit-Storm erntet. – © ARD/Nicole Manthey

      Britta und Timo haben begriffen, dass sie keine gemeinsame Zukunft mehr haben. Wenn es auch noch so schwer ist, die Trennung ist unausweichlich. Timo wird in die Staaten gehen, im Silicon Valley arbeiten und in der Nähe von Finn sein können, Britta bleibt am Krankenhaus. Um den Schmerz möglichst gering zu halten, verlässt Timo Lüneburg schon am nächsten Tag. Sigrid bekommt einen Hinweis, wonach sie glaubt, dass Peer einen bestimmten Motorradhelm sucht. Über Hannes besorgt Sigrid sich den Helm. Als sie ihn Peer schenken will, fragt dieser sie ahnungslos, ob er ihn ihr abkaufen kann – um ihn Ben zu schenken. Als Hannes sich über Sigrids wahre Absicht verplappert, macht Peer als Wiedergutmachung einen Schritt auf Sigrid zu und lädt sie zu einer Motorradtour ein. Sigrid definiert das für sich als Date. Sie wird Peer für sich gewinnen und mit ihm glücklich werden! Swantje dreht ihren ersten ViBlog-Beitrag – eine Warnung an die Community, vorsichtig mit Bildern im Netz umzugehen. Sie ist stolz auf ihr Werk – aber die Internetgemeinde reagiert mit einem Shitstorm auf Swantjes Beitrag … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 27.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 28.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 28.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Mi 28.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 28.06.
      11:25 Uhr
    • Staffel 14, Folge 51 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Patrick (Constantin Lücke) schüttet heimlich Alkohol in die Rouladen-Sauce, um Gunters Stellung vor den Angestellten zu schwächen. – © ARD/Nicole Manthey

      Merle freundet sich immer mehr mit Helen an, die ihr anvertraut, dass sie sich in einen anderen Mann verliebt hat, aber zu Arne stehen will. Merle hingegen ist glücklich mit Gunter. Doch als sie alles für einen romantischen Abend mit ihm vorbereitet, hat Merle eine überraschende Begegnung mit ihrer Vergangenheit. Sigrid muss wegen des Mitarbeiteressens den geplanten Motorradausflug mit Peer absagen. Peer nimmt das Ganze locker und bietet ihr an, den Ausflug schon am nächsten Tag nachzuholen. Um Peer zu beeindrucken, behauptet Sigrid, eine Motorradausrüstung zu besitzen – eine glatte Lüge. Patrick ist aus Königswinter zurück und kippt, um Gunter weiterhin als Alkoholiker zu diskreditieren, beim Mitarbeiteressen heimlich Cognac in seine Soße. Gunter bemerkt das rechtzeitig, hat jedoch keinen Verdacht, dass Patrick dahintersteckt. Helen und Arne erleben dank Merle einen wunderbaren Rundflug, bei dem Arne ungewöhnliche Boden-Verwerfungen entdeckt. Er vermutet Überreste römischer Siedlungen – ein Beweis für seine These? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 28.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 29.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 29.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Do 29.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 29.06.
      11:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 52 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Als Patrick (Constantin Lücke, r. mit Komparsen) sich mit ihr verabredet, fühlt Jacqueline (Henrike Fehrs, l.) sich auf dem richtigen Weg. – © ARD/Nicole Manthey

      Sigrid holt sich Tipps für den Motorradausflug, um nicht als blutige Anfängerin dazustehen. Peer durchschaut sie und fährt besonders umsichtig. Er weiß jedoch nicht, dass das Motorrad aus Bens Werkstatt noch nicht wieder bremsbereit ist. An einem Bahnübergang kommt es zu einem schweren Sturz. Peer liegt bewußtlos auf den Gleisen, als ein Zug naht. Merle gibt ihrem Exfreund, dem Kunstdieb Justus, der auf der Flucht ist und plötzlich vor der Tür steht, Obdach und verschweigt es Gunter. Justus kann am nächsten Morgen nicht wie versprochen verschwinden, sondern muss von Helen und Merle erneut vor der Polizei versteckt werden. Widerstrebend sagt Merle zu, sein ergaunertes Geld aus einem Schließfach zu holen. Patrick beobachtet mit großem Interesse, dass Merle einen fremden Mann vor Gunter verheimlicht, und will der Sache auf den Grund gehen. Jacqueline ist froh, sich hinter dem Image von „JC“ verstecken und ein „normales“ Leben führen zu können. Als überdies Patrick sich mit ihr verabredet, fühlt sie sich auf dem richtigen Weg … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 29.06.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 30.06.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 30.06.
      06:50 Uhr
      NDR
      Fr 30.06.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 30.06.
      11:25 Uhr
    • Staffel 14, Folge 53 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Eliane (Samantha Viana, r.) ist überhaupt nicht begeistert von den Veränderungen, die Swantje (Malin Steffen, M.) mit Hannes' (Claus Dieter Clausnitzer, l.) Hilfe in Theos Zimmer vollbracht hat. – © ARD/Nicole Manthey

      Sigrid schafft es, den bewusstlosen Peer von den Gleisen zu ziehen. Als er wach wird, liegt er in Sigrids Armen. Er ahnt nicht, dass sie ihm gerade das Leben gerettet hat. Im Krankenhaus stellt sich heraus, dass Peer nur leicht verletzt ist, Sigrid jedoch schwerer. Durch den Unfall sind sich Sigrid und Peer nahe, doch Sigrid muss enttäuscht erkennen, dass Peer immer noch an Helen hängt. Damit Justus endlich aus Lüneburg verschwindet, will Merle mit Helens Hilfe sein Geld aus einem Schließfach am Bahnhof holen. Doch die Aktion geht schief. Als Gunter auftaucht, kommt Merle in eine prekäre Situation. Soll sie Gunter weiter belügen oder Justus verraten? Thomas und Torben geraten in politischen Streit: Torben hat Arne in Aussicht gestellt, seinen Wunsch nach weiteren Grabungs-Geldern in den Stadtrat zu bringen, Thomas stimmt dagegen. Swantje schafft es geschickt, dass Hannes ihr beim Möbel-Aufbau und Tapezieren des WG-Zimmers hilft. Doch Eliane ist von Swantjes Veränderungen in Theos Zimmer wenig begeistert … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.06.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 30.06.
      14:10 Uhr
      NDR
      Mo 03.07.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 54 (48 Min.)

      Dass sich ihre Beziehung zu Peer nach dem Unfall vertieft, macht Sigrid glücklich. Doch dann tritt wieder Helen auf den Plan und kümmert sich um Ersatz für Sigrids Torten im „Carlas“. Sigrid wirft ihr wütend vor, dass Helen sich in alles einmischt, und fordert, dass sie die Finger von Peer lässt. Helen ist perplex. Merle verheimlicht Gunter weiterhin, dass Justus in der Stadt ist. Gunter entgeht nicht, dass Merle etwas belastet. Was er aber nicht ahnt: Merle plant, Justus nach Malmö zu fliegen, und Patrick kommt dem Ganzen auf die Spur. Swantje hat in der WG Zoff mit Eliane, weil sie Theos Zimmer umgestaltet hat. Zudem ruiniert Swantje Theos Steuererklärung, was sie Eliane verschweigt. In der Klinik hat Swantje Stress mit Britta. Die mürrische Frau Kathmann, auf die Swantje aufpassen soll, ist aus dem Krankenhaus abgehauen. Swantje findet die alte Dame endlich auf dem Salzmarkt und wundert sich, dass Hannes Frau Kathmann offensichtlich kennt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 03.07.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 03.07.
      14:10 Uhr
      NDR
      Di 04.07.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 55 (48 Min.)

      Merle will Justus nach Malmö fliegen. Patrick verfolgt Justus unbemerkt zum Flugplatz und fotografiert ihn mit Merle, bevor die beiden losfliegen. Geschickt gelingt es Patrick, Gunter das Foto zu zeigen und vom Abflug zu berichten. Gunter ist geschockt. Helen ist betroffen, als sie erfährt, dass Sigrid in Peer verliebt ist. Sie versichert Sigrid, dass Peer für sie nur noch ein Freund ist, und wünscht ihr Glück. Aber Sigrid zweifelt an Helens Aufrichtigkeit. Swantje muss sich von Britta Kritik wegen ihres wenig empathischen Umgangs mit der Patientin anhören. Auch Hannes macht Swantje schonend klar, dass sie ihre Interessen zu oft in den Mittelpunkt stellt. Swantje will sich bessern und findet Zugang zu Frau Kathmann. Im Gespräch erkennt sie, dass der Schwächeanfall der alte Dame durch Mangelernährung ausgelöst wurde. Aber Swantje hat noch eine andere Baustelle: Sie hat Theos Steuererklärung ruiniert … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.07.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 04.07.
      14:10 Uhr
      NDR
      Mi 05.07.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 56 (48 Min.)

      Patrick treibt geschickt einen Keil zwischen Merle und Gunter, um Gunter zu destabilisieren. Konfrontiert mit dem Flugplatz-Foto von Merle und Justus, fragt sich Gunter, warum Merle ihm nichts davon gesagt hat. Als Patrick gezielt weitere Informationen durchsickern lässt, verzweifelt Gunter. Merle hat sich entschlossen, jetzt die Wahrheit zu sagen, aber Gunter kommt ihr aufgebracht zuvor: Wie konnte sie ihn nur so schamlos belügen und betrügen? Arne und Helen scheinen wieder glücklich miteinander, aber Arne lässt das Misstrauen gegen Peer und Helen nicht los. Dagegen kommt Helen nicht an und muss mitansehen, wie der eifersüchtige Arne ein Parfüm-Geschenk von Peer einfach in den Ausguss kippt. Swantje will die Schuld für Theos ruinierte Steuerunterlagen der Post in die Schuhe schieben und präpariert die Unterlagen entsprechend. Doch als sie erfährt, dass Theo deshalb wahrscheinlich 2000 Euro Säumniszuschlag zahlen muss, vertraut sie sich reumütig Eliane an … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.07.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 05.07.
      14:10 Uhr
      NDR
      Do 06.07.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 57 (48 Min.)

      Helen freut sich über den Erfolg ihrer Arbeit und begegnet Peer nun relativ entspannt. Auch mit Sigrid hat sie sich ausgesprochen. Ihre Welt könnte sich wieder in geregelten Bahnen bewegen. Doch Arne kann ihr nicht verzeihen und Helen wird klar, was hinter Arnes Wutanfällen steckt: Er hat ihren „Abschiedsbrief“ an Peer gefunden. Sigrid macht sich Eliane gegenüber Hoffnung auf ein ungetrübtes Glück mit Peer. Tatsächlich kümmert er sich während ihrer Unfall-Genesung rührend um sie. Jacqueline verbringt fröhliche Zeiten mit Patrick und verliebt sich immer mehr. Merle hat eine heftige Auseinandersetzung mit Gunter, der an ihrer Beziehung zweifelt. Während Helen versucht, ihre Freundin aufzubauen, greift Gunter zutiefst enttäuscht zum Alkohol. Für Swantjes Problem mit der ruinierten Steuererklärung kommt Hilfe von unerwarteter Seite: Frau Kathmann übernimmt den Steuer-Fall. Doch das Rätsel ihrer Appetitlosigkeit lösen auch Britta und Hannes mit einem Essens-Test vorerst nicht … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.07.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 06.07.
      14:10 Uhr
      NDR
      Fr 07.07.
      07:20 Uhr
    • Staffel 14, Folge 58 (48 Min.)

      Jacqueline und Patrick finden immer enger zueinander. Als sich endlich der erste Sex anbahnt, offenbart sich Jacqueline: Wie wird Patrick reagieren, wenn er erfährt, dass sie noch Jungfrau ist? Peer kümmert sich rührend um die bewegungseingeschränkte Sigrid, die in seinen Bemühungen einen Beweis seiner wachsenden Zuneigung sieht. Bis Peer durch Ben erkennt, dass er möglicherweise falsche Signale aussendet. Arne kann Helen ihren Seitensprung noch immer nicht verzeihen. Trotz aller Beteuerungen von Helen zerfrisst sein Misstrauen den Alltag. Beide spüren, dass ihre Ehe auf sehr dünnem Eis steht. Gunter kann Merle nicht verzeihen, ihre Hilfe für Justus verschwiegen zu haben. Er fragt sich, ob seine Liebe zu Merle überhaupt noch Bestand hat. Merle ist verzweifelt, dass Gunter jedes Gespräch verweigert, und fühlt sich schuldig an seiner neu aufflammenden Alkoholsucht. Als Merle Patrick vor Gunter unterstellt, er würde Gunter zum Trinken animieren, verbittet dieser sich ihre Einmischung … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.07.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 07.07.
      14:10 Uhr

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rote Rosen im Fernsehen läuft.

    Rote Rosen auf DVD