• Staffel 17, Folge 54 (50 Min.)
      Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, l.) sucht die Versöhnung. Doch Claudia (Margot Rothweiler, r.) lässt ihn auflaufen. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, l.) sucht die Versöhnung. Doch Claudia (Margot Rothweiler, r.) lässt ihn auflaufen. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Hannes und Claudia geraten unbekannterweise aneinander. Umso größer ist Hannes’ Überraschung, als Ben ihm seine Mutter vorstellt. Hannes entschuldigt ihr Aufbrausen mit ihrer Trauer und sucht die Versöhnung. Doch damit beißt er bei Claudia auf Granit. Ben sieht in Claudias Streitlust das beste Zeichen, dass sie über den Verlust von Willi langsam hinwegkommt. Doch dann muss Tina entdecken: Claudia trägt Willis Asche bei sich … Astrid hadert mit ihrer Unentschlossenheit gegenüber Henning. Der nimmt ihr den Rückzug übel, und Astrid macht sich Vorwürfe, weil sie Alex nicht aus dem Kopf bekommt. Als Alex dem Kauf des Baugrundstücks endgültig zustimmt, scheint Judith am Ziel ihrer Träume. Doch sie hat ihre Rechnung ohne die Online-Postings von Umweltaktivistin Pia gemacht. Als Alex überraschend den Heugabelkäfer doch wieder auf dem Baugrund findet, ist Judith damit aus der Schusslinie. Nur sind ihre Hausbaupläne dank des Käfers endgültig gestorben. Gunter will sich nicht alt fühlen und stachelt Thomas dazu an, mit ihm beim Sommerbiathlon zu starten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 27.01.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Fr 24.01.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 55 (50 Min.)
      Henning (Herbert Ulrich, r.) lässt Alex (Philipp Oliver Baumgarten, l.) wissen, wie viel ihm Astrid bedeutet. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Henning (Herbert Ulrich, r.) lässt Alex (Philipp Oliver Baumgarten, l.) wissen, wie viel ihm Astrid bedeutet. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Carla bittet Gregor, sie zur nächsten Chemotherapie zu begleiten. Britta kann sich nicht vorstellen, dass Gregor die Konstitution für einen solchen Freundschaftsdienst hat. Aber der lotst Carla souverän durch den quälenden Behandlungstag. Als das Schlimmste überwunden scheint, verkündet Carla ihren Freunden, dass sie eine folgenschwere Entscheidung getroffen hat: Sie bricht die Chemotherapie ab … Claudia beichtet Tina, warum sie die Asche von Willi in einem Plastikbeutel in ihrer Handtasche mit sich rumträgt, und Tina ist sehr bewegt. Als sie zufällig auf Ben trifft, fühlt sie sich überfordert. Astrid rät zu einer Auszeit, um den Kopf freizukriegen und Tina beschließt, mit ihrer Schwester Sabine zu verreisen. Henning lässt Alex demonstrativ wissen, dass das Band zwischen ihm und Astrid enger wird. Als Astrid und Alex sich daraufhin versichern, dass sich der Status Quo zwischen ihnen genau richtig anfühlt, ist das nur eine Lüge, die beide glauben wollen. Torben findet bei seinen körperlichen Aktivitäten auf Brunos Hof keinen Frieden, aber eine neue Freundin: Schwein Gertrude! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.01.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mo 27.01.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 56 (50 Min.)
      Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, l.) verspricht Claudia (Margot Rothweiler, r.) zu helfen, Ben und Torben zu versöhnen. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, l.) verspricht Claudia (Margot Rothweiler, r.) zu helfen, Ben und Torben zu versöhnen. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Britta und Gregor sind schockiert, dass Carla die Chemotherapie abbrechen will. Doch so sehr sie auch versuchen, Einfluss auf Carla zu nehmen, sie will sich nicht mehr den heftigen Nebenwirkungen der neuen Therapie aussetzen. Stattdessen fasst sie einen weiteren Entschluss: sie will das „Carlas“ verkaufen … Ein Stromausfall auf dem Hof bringt Astrids Käseproduktion in Gefahr. Aber Henning kann als Retter glänzen, und Astrid sieht ihren Henning einmal mehr mit anderen Augen. Henning steigt als Bauunternehmer bei Gregors Projekt ein. Er will die geschützten Käfer umsiedeln und die Grundstücke mit schlüsselfertigen Häusern bebauen. Für Gregor ein lukratives Geschäft, für Henning vor allem die Gewissheit, dass Alex und Judith zusammenziehen werden. Claudias Plan, Ben und Torben zu versöhnen, scheitert auf ganzer Linie, weil sie einfach nicht mit Torben kann. Hannes bietet seine Hilfe an – nicht ganz uneigennützig … Gunter und Thomas wollen beim Charity-Crosslauf als Double antreten. Mit gleicher Startnummer, gleichem Outfit …  (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 29.01.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Di 28.01.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 57 (50 Min.)
      Gregor (Wolfram Grandezka, r.) fällt es schwer, Carlas (Maria Fuchs, l. mit Komparsen) Eigensinn mitzutragen. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Gregor (Wolfram Grandezka, r.) fällt es schwer, Carlas (Maria Fuchs, l. mit Komparsen) Eigensinn mitzutragen. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Nach Hennings spontanem Aushilfe-Auftritt in Astrids Laden ergibt sich mit Pia, Carla, Ben, Claudia, Merle und Gunter eine große Runde. Aber danach ist Henning mit Astrid allein, und sie schlafen zum ersten Mal miteinander. Aber dann hört Astrid, wie Henning Bruno gegenüber gesteht, dass es ein schöner Nebeneffekt des Großbauprojektes ist, wenn Konkurrent Alex und Judith dadurch wieder zusammenrücken. Astrid fühlt sich von Henning getäuscht … Carla will ihr Restaurant verkaufen und Gregor fällt es sehr schwer, Carlas neuen Eigensinn mitzutragen. Aber in einer Nacht voller Sternschnuppen wird Gregor klar: Er wird für Carla da sein – egal, was kommt. Alex erfährt nur zufällig von Carlas Plänen, und es treibt ihn um, dass seine berufliche Zukunft ungewiss ist. Er würde am liebsten selbst das „Carlas“ kaufen, bekommt aber von der Bank keinen Kredit. Da erklärt Gunter überraschend, dass er sich mit dem Gedanken trägt, das Restaurant zu kaufen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 30.01.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mi 29.01.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 58 (50 Min.)
      Carla (Maria Fuchs, r.) genießt es, von Gregor (Wolfram Grandezka, l.) aufgefangen zu werden. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Carla (Maria Fuchs, r.) genießt es, von Gregor (Wolfram Grandezka, l.) aufgefangen zu werden. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Claudia wünscht sich sehr, dass ihr Sohn Ben und Tina ein Paar werden. Aber dieses Glück wird wohl nur über eine Aussöhnung mit Torben eintreten. Zusammen mit Hannes versucht Claudia, die Weichen dafür zu stellen – und verliert dabei ihre größte Kostbarkeit … Carla genießt es, von Gregor aufgefangen zu werden. Gregor stellt dafür keinerlei Bedingungen, denn er liebt sie. Astrid bleibt nach dem mitgehörten Gespräch mit Bruno mißtrauisch gegenüber Henning und hat selbst das größte Problem damit. Eine offene Aussprache zwischen beiden macht Astrid klar, wie sehr ihre neue Beziehungsebene auch Henning verunsichert. Alex lebt im Spagat zwischen Job und Familie. Doch als die Perspektiven im „Carlas“ schwinden kehrt er ganz zu Judith und Oskar zurück. Thomas und Gunter lassen sich bei ihrem Charity-Lauf auf ein gewagtes Hase-und-Igel-Spiel ein. Ihre Trickserei scheint zu funktionieren … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 31.01.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Do 30.01.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 59 (50 Min.)
      Astrid (Claudia Schmutzler, l.) hört erstaunt, was Claudia (Margot Rothweiler, 3.v.r.), Ben (Hakim Michael Meziani, 2.v.r.) und Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, r.) mit ihren Taschenlampen suchen. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Astrid (Claudia Schmutzler, l.) hört erstaunt, was Claudia (Margot Rothweiler, 3.v.r.), Ben (Hakim Michael Meziani, 2.v.r.) und Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, r.) mit ihren Taschenlampen suchen. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Gunter ist sauer, als Alex sich nicht entschließen kann, ihn als Restaurant-Käufer zu empfehlen. Als Gunter auch noch erfährt, dass auch Gregor das „Carlas“ kaufen will, macht er ihm eine harsche Ansage. Gregor fühlt sich provoziert und erpresst Judith mit ihrem illegalen Haus-Deal, Alex davon zu überzeugen, dass er in Gregor einen guten Partner hat. Britta sagt Gregor vorwurfsvoll voraus, dass Carla es ihm einmal übelnehmen wird, dass er sie nicht vor sich selbst und dem Restaurant-Verkauf bewahrt hat. Claudia ist verzweifelt über den Verlust ihrer Tasche mit Willis Asche und verdonnert Hannes, Ben und Torben dazu, bei der Suche zu helfen. Endlich sind sich die Exfreunde mal einig: Die Asche-Aktion ist unmöglich! Astrid kann Pia nicht erklären, warum sie trotz Versöhnung auf Abstand zu Henning bleibt. Denn eigentlich gibt es dafür keinen rationalen Grund … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 03.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Fr 31.01.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 60 (50 Min.)
      Eine emotionale Begegnung mit Lilly veranlasst Carla (Maria Fuchs, r.) die Chemo-Therapie fortzusetzen ? – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Eine emotionale Begegnung mit Lilly veranlasst Carla (Maria Fuchs, r.) die Chemo-Therapie fortzusetzen ? – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Durch eine emotionale Begegnung mit Lilly hinterfragt Carla ihren Entschluss immer mehr, die Chemo abzusetzen. Sie beschließt, die Behandlung fortzusetzen. Gunter ist empört darüber, dass Alex das „Carlas“ mit Gregor fortführen will. Er macht Carla heftige Vorwürfe, sich bisher aus allem herausgehalten zu haben. Carla stellt Gregor wütend zur Rede. Aber der beharrt darauf, das „Carlas“ für sie zu erhalten, weil er an ihren Therapie-Erfolg glaubt. Und macht ihr eine Liebeserklärung, die Carla unter die Haut geht. Torben ist entschlossen, Tina aus seinem Leben zu verbannen, und überstreicht schon mal ihre Tapete. Im Affekt droht er sogar Claudia mit einer Anzeige wegen Störung der Totenruhe. Ben überredet sie, Willis Asche zu verstreuen. Aber sie kann Willi einfach nicht loslassen. Ein Ausflug von Astrid und Henning in den Wildpark wird durch Pia vereitelt, die auf dem Weg zur Demo nach Hamburg stürzt. Bei einem Picknick auf dem Ziegenhof kommen sich Henning und Astrid dennoch wieder nahe … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mo 03.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 61 (50 Min.)
      Henning (Herbert Ulrich, r.) hat Interessantes über Judiths (Katrin Ingendoh, l.) Machenschaften herausgefunden. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Henning (Herbert Ulrich, r.) hat Interessantes über Judiths (Katrin Ingendoh, l.) Machenschaften herausgefunden. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Claudia hat den Verlust ihres Mannes noch nicht überwunden, sucht Anschluss und belagert dabei auch Astrid und deren Kunden im Laden. Als Astrid sich hilfesuchend an Ben wendet, räumt der ein, dass auch er sie zurzeit als sehr anstrengend empfindet – ohne zu bemerken, dass Claudia seine Worte hört. Tief verletzt packt sie ihre Koffer. Carla entschließt sich, die Chemotherapie fortzusetzen. Britta und Gregor sind erleichtert über diesen Entschluss. Vor allem Gregor trägt Carla auf Händen – bis sie einen Rückschlag verkraften muss. Judith gerät unter Druck, als das „Heide-Echo“ ihr Betrug beim Grundstückskauf unterstellt. Alex – der nichts von Judiths Mauscheleien weiß – will gegen die Presse vorgehen und zieht Henning zu Rate. Als Henning in den Unterlagen ein Konto auf Judiths Namen auf den Cayman Inseln entdeckt, ahnt er, was dahintersteckt. Amelie muss feststellen, dass Gunter wieder Spaß an der Hotelarbeit gefunden hat und Amelies Idee – den Ausbau der Dachterrasse – zur Chefsache erklärt. Amelie schäumt! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Di 04.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 62 (50 Min.)
      Carla (Maria Fuchs, l.) geht Gregors (Wolfram Grandezka, r.) übertriebene Fürsorge auf die Nerven. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Carla (Maria Fuchs, l.) geht Gregors (Wolfram Grandezka, r.) übertriebene Fürsorge auf die Nerven. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Henning kommt hinter den Grundstücks-Deal von Judith und Gregor. Er fordert, dass Judith sich selbst anzeigen muss, um noch glimpflich aus der Sache herauszukommen. Alarmiert erkennt Gregor die Gefahr, die von Henning ausgeht, und bietet ihm ein lukratives Geschäft an. Henning durchschaut die Absicht, sein Schweigen zu erkaufen. Da gerät seine Firma überraschend in finanzielle Schieflage. Claudia kommt bei Hannes in der Laube unter. Aber auch Hannes wird es mit der resoluten Ruhrpottlerin bald zu viel und er bittet Ben um Hilfe. Dann überrascht Hannes jedoch mit einer unerwarteten Kehrtwende. Carla ist entschlossen, die Strapazen weiterer Chemotherapien auf sich zu nehmen, muss aber wegen ihres niedrigen Leukozytenwerts dennoch aussetzen. Gregor ist alarmiert, übertreibt es aber mit seiner Fürsorge. Gunter stürzt sich auf die Planung einer Dachterrasse und verdrängt dabei, dass eine Reise mit Merle nach Bali kurz bevorsteht. Gegenüber Thomas räumt Gunter ein, dass ihm die Reise jetzt nicht in den Kram passt. Aber geht es wirklich nur um die Dachterrasse? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mi 05.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 63 (50 Min.)

      Astrid ist nervös, denn die Entscheidung über ihre Aufnahme beim „Norddeutschen Käseweg“ steht bevor. Sie fürchtet, dass der wegen eines Schweinediebs besonders missgelaunte Bruno den Prüfer brüskieren könnte. Als Alex Oskar zum Hof bringt, der einen mäßigenden Einfluss auf seinen Opa hat, macht er aber einen Fehler: Er verwechselt den Prüfer mit dem Schweinedieb. Gregor geht in seiner Sorge um Carla zu weit, als er ihre Lebensmittel ungefragt aussortiert. Carla wirft ihn hinaus, aber Merle findet Gregors Aktion ganz liebenswert. Als Gregor dann zaghaft mit Smoothies auf Carla zukommt, haben die beiden wieder Spaß – der in Sex mündet. Henning kann nicht fassen, dass Judith ihn bestechen will. Doch da Gregor ihn durch Manipulation in eine finanzielle Notlage bringt, hat er keine andere Wahl, als sich auf die Bestechung einzulassen. Gunter versteht nicht, warum Merle die Bali-Reise komplett abgesagt hat. Er will sich doch nur um die Dachterrasse kümmern. Hannes ist gestresst, weil Claudia ihn stetig vollplappert. Aber dann finden sie über die Liebe zu den Beatles zu einer ersten Gemeinsamkeit … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Do 06.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 64 (50 Min.)

      Merle hat akzeptiert, dass Gunter sich um den Bau der Dachterrasse kümmern will, anstatt Urlaub zu machen. Sie hat einen Großauftrag für die Gärtnerei bekommen, und für sie ist klar, dass Gunter und sie anschließend gemeinsam verreisen. Doch dann erfährt sie, dass Gunter ganz andere Pläne hat. Wütend macht sie ihrer Enttäuschung Luft. Alex versucht vergebens, den Prüfer vom „Käseweg“, den er als Schweinedieb verdächtigt hat, zu beschwichtigen. Aber der ist stocksauer. Zögerlich muss sich Astrid darauf einlassen, mit Henning nach neuen Vertriebswegen zu suchen. Aber da gelingt es Alex, den Käseprüfer umzustimmen. Astrid ist Alex dankbar, sehr zum Missfallen von Judith und Henning. Carla ist nach der Liebesnacht mit Gregor verwirrt. Sie hat seine Nähe sehr genossen, aber Gregor möchte sie nicht bedrängen. Doch dann macht Carla ihm ein überraschendes Angebot. Astrid erfährt von Thomas, dass Pias Versetzung gefährdet ist. Astrid fällt aus allen Wolken. Bevor sie mit ihrer Tochter reden kann, wird Pia nach Hause gebracht – von zwei Polizisten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Fr 07.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 65 (50 Min.)

      Astrid nimmt Pia schockiert in die Mangel: Warum hat sie geklaut? Doch Pia macht dicht. Henning kann die Hintergründe des Diebstahls aufklären: Pia ist unschuldig, hat aber ihre Freundin gedeckt, die ansonsten in große Schwierigkeiten gekommen wäre. Mutter und Tochter sind versöhnt. Bei einem gemeinsamen Essen mit Henning schlägt Pia plötzlich vor, dass Henning bei ihnen unterkommen könnte, bis die Sanierungsarbeiten in seinem Haus abgeschlossen sind. Astrid ist perplex, als Henning daraufhin bittet, kurzfristig bei ihr einziehen zu können. Gunter versteht nicht, warum Merle sich über seine USA-Reisepläne mit Thomas aufregt. Das verletzt Merle noch zusätzlich. Dank Thomas begreift Gunter, dass er etwas gutzumachen hat, doch Merle spürt, es ist mehr kaputtgegangen, als sie beide wahrhaben wollen. Alex versucht, gut Wetter bei Judith zu machen, nachdem er sie wegen Astrid sträflich vernachlässigt hat. Aber es will keine Harmonie aufkommen. Astrid versichert indessen Alex, dass sie und Henning zusehends zusammenwachsen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mo 10.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 66 (50 Min.)

      Alex wird bewusst, dass es mit einem neuen Restaurant-Konzept allein nicht getan ist. Das Restaurant braucht auch einen anderen Namen. Der passende Vorschlag kommt ausgerechnet von Bruno. Mit der Zustimmung von Carla im Rücken, stellt Alex Gregor seine Idee vor und wird knallhart ausgebremst! Astrid stimmt notgedrungen zu, dass Henning vorübergehend bei ihr wohnt. Doch schon in der ersten Nacht bereut sie ihre Entscheidung und flüchtet aufs Sofa. Henning registriert verlegen, dass er wohl unbewusst mehrere Fettnäpfchen erwischt hat. Claudia macht Ben Dampf, dass er um Tina kämpfen soll, wenn er sie nicht vergessen kann. Ben ist bereit, seine Rücksicht auf Torben aufzugeben. Als er Tina jedoch gegenübersteht, stößt er mit seiner Liebeserklärung auf taube Ohren. Johanna stellt empört fest, dass Thomas ihre Ankunft vergessen hat und in den Urlaub geflogen ist. Erika geht es mit Merle auch nicht viel besser. Während Erika mit ihrem Unmut hadert, blickt Johanna nach vorn und sorgt dafür, dass sie gebraucht wird … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 12.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Di 11.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 67 (50 Min.)
      Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) ist der Meinung, dass Gregor (Wolfram Grandezka, r.) den Streit mit Alex schnell beilegen sollte, um dem Hotel nicht zu schaden. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) ist der Meinung, dass Gregor (Wolfram Grandezka, r.) den Streit mit Alex schnell beilegen sollte, um dem Hotel nicht zu schaden. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Astrid erklärt gegenüber Britta, dass sie nicht mehr an Alex denkt, sondern sich auf Henning konzentrieren will. Trotzdem stimmt sie einem „Pärchen-Abend“ nur mit gemischten Gefühlen zu. Während Judith kein Verständnis für Alex’ Pokerspiel um das „Carlas“ hat, zollt Astrid ihm Anerkennung. Und schnell stellt sich bei beiden wieder die alte Sehnsucht ein … Alex macht Gregor klar: Wenn er das „Carlas“ nicht umbenennen darf, schmeißt er den Job hin! Judith und Henning versuchen vergeblich, Gregor pro Alex umzustimmen. Aber Gregor begreift, dass Alex nicht blufft. Also versucht Gregor, sein Gesicht zu wahren – seinetwegen kann Alex das „Carlas“ umbenennen. Ben kann nicht fassen, dass Tina den Glauben an ihre Liebe verloren hat. Aber obwohl Ben und Tina Sehnsucht nach einander haben, können sie nicht aufeinander zugehen. Vivien und Pia finden im Hotel ein Didgeridoo. Hannes schlägt ihnen dafür ein Tauschgeschäft vor. Dabei entdeckt Vivien ein Profi-Set Friseurscheren und kann zur Überraschung von Pia und Hannes richtig gut damit umgehen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mi 12.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 68 (50 Min.)
      Astrid (Claudia Schmutzler, l.) erfährt, dass morgen der Todestag von Alex’ (Philipp Oliver Baumgarten, r.) Mutter Heide ist. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Astrid (Claudia Schmutzler, l.) erfährt, dass morgen der Todestag von Alex’ (Philipp Oliver Baumgarten, r.) Mutter Heide ist. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Claudia fühlt mit Ben, der unter seiner Sehnsucht nach Tina leidet. Als Claudia von einem Shooting für einen Biker-Kalender hört, den Tina fotografiert, sorgt sie dafür, dass Ben als Model einspringt. Tina jedoch unterstellt Ben wütend, dies sei sein Plan gewesen. Doch nachdem Tina ein Liebesbekenntnis von Ben mitgehört hat, brechen alle Dämme, und die beiden finden in einem glücklichen Kuss endlich zusammen. Als Astrid erfährt, dass sich der Todestag von Alex’ Mutter Heike jährt, spricht sie Henning darauf an. Der jedoch weicht dem Gespräch aus und gibt vor, der Tag habe keine Bedeutung für ihn. Als Vivien ihr eine gekonnte neue Frisur verpasst, wundert sich Pia, dass Vivien sich scheut, Models bei Tinas Fotoshooting zu stylen. Geschickt weckt sie Viviens Selbstvertrauen, und beim Shooting ist Vivien in ihrem Element. Auf der Suche nach kulturellen Veranstaltungen für die Gärtnerei stoßen Erika und Merle auf einen Roman von Cynthia Blackrose. Obwohl Erika von deren frivolem Schreibstil irritiert ist, reißt sie die Liebesgeschichte mit … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Do 13.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 69 (50 Min.)
      Vivien (Anna Mennicken, r.) ermutigt Cem (Varol Sahin, l.), seinen Traum von der Bäckerei nicht aus dem Auge zu verlieren. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Vivien (Anna Mennicken, r.) ermutigt Cem (Varol Sahin, l.), seinen Traum von der Bäckerei nicht aus dem Auge zu verlieren. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Der Streit um den Todestag von Heike Maiwald eskaliert. Henning wirft Astrid vor, mit zweierlei Maß zu messen. Während sie von ihm Offenheit fordert, hält sie Henning gleichzeitig aus ihrem Leben heraus. Eine gemeinsame Reise nach Schweden soll die Wogen glätten, aber im letzten Moment sagt Astrid ab. Cem stürzt sich mit Feuereifer in die Vermarktung des Schwarzkümmelöls, das von seiner Familie in der Türkei hergestellt wird. Aber dann erinnern ihn Alex und Vivien ihn an seinen alten Traum: das Bäckerei-Imperium. Ein frei gewordener Laden führt Cem in Versuchung, die Firma seiner Familie zu Geld zu machen. Claudia hat es mit Hannes’ Hilfe geschafft: Tina und Ben sind glücklich vereint. Torben ist einer der Ersten, der davon erfährt und scheint gelassen damit umzugehen. Ben ist jedoch wenig optimistisch. Wie sich bald herausstellt: zu Recht. Erika und Merle bangen um die in der Gärtnerei geplante Lesung von Cynthia Blackrose: Die Agentur meldet sich nicht zurück, das Event droht zu platzen. Johanna, selbst ein glühender Blackrose-Fan, wird zur Retterin in der Not … (Text: mdr)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Fr 14.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 70 (50 Min.)
      Cem (Varol Sahin, r.) kümmert es nicht, dass Gregor (Wolfram Grandezka, l.) sein Schwarzkümmel-Business verächtlich betrachtet. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Cem (Varol Sahin, r.) kümmert es nicht, dass Gregor (Wolfram Grandezka, l.) sein Schwarzkümmel-Business verächtlich betrachtet. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Erika erfährt, dass der Blackrose-Roman autobiografisch sein soll, was die Frage nach dem realen Vorbild für den fiktiven Liebhaber aufwirft. Johanna hat eine Idee, den Kartenverkauf anzukurbeln. Zu Gregors Überraschung wird er im „Heide-Echo“ als mutmaßlicher Lover von Frau Blackrose geoutet! Astrid hat Henning gegenüber die Reise nach Stockholm abgesagt und schüttet bei Britta ihr Herz aus. Schließlich gerät Astrid ins Nachdenken, als Pia sich sehr positiv über Henning äußert. Eine Versöhnung bahnt sich an. Cem lehnt Gregors Angebot, die Schwarzkümmelölfirma zu kaufen, ab. Obwohl er dann mit dem Geld seinen Traum von einer Bäckerei wahr machen könnte. Amelie will verhindern, „Bäckersfrau“ zu werden, und bittet Gregor, Cem nicht weiter in Versuchung zu führen. Doch Gregor hält sich nicht daran. Vivien will mit Pia bei Hannes Didgeridoo spielen lernen, ohne Erfolg. Da bringt Pia Vivien auf eine Idee für einen Nebenverdienst: Sie frisiert privat in Cems Wohnung. Cem findet das zu klein gedacht. Vivien soll ihre Zukunft in die Hand nehmen und ihre Ausbildung beenden … (Text: mdr)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mo 17.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 71 (50 Min.)
      Johanna (Brigitte Antonius,h.l., mit Komparsen) und Erika (Madeleine Lierck-Wien, M.) werden nervös, als Gregor (Wolfram Grandezka, r.) angesichts der Lügen über ihn, von einer Verleumdungsklage spricht. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Johanna (Brigitte Antonius,h.l., mit Komparsen) und Erika (Madeleine Lierck-Wien, M.) werden nervös, als Gregor (Wolfram Grandezka, r.) angesichts der Lügen über ihn, von einer Verleumdungsklage spricht. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Ben und Tina schweben auf Wolke sieben, kümmern sich dabei aber trotzdem um Claudia, deren Trauer um Willi mal größer und mal kleiner scheint. Als Claudia die Asche ihres geliebten Willi doch wieder in der Handtasche bei sich führen möchte, macht sie eine schreckliche Entdeckung … Alex fiebert seinem Debt als Chefkoch vom neu benannten „Stint“ entgegen, dessen Premiere allerdings nicht rund läuft. Die Pressekritik am nächsten Tag ist für Alex ein mittleres Debakel. Johanna, Merle und Erika bekommen kalte Füße, als Gregor juristische Schritte gegen die gestreuten Gerüchte androht, er wäre der authentische Liebhaber in Cynthia Blackrose’s Roman. Doch kurz darauf bekennt sich Gregor zu seiner Liebhaberrolle, was die Autorin wiederum nicht amüsant findet. Cem lässt sich nicht von seinem Bäckerei-Plan abhalten. Nachdem er dafür seine Familienfirma trotz Bauchschmerzen an Gregor veräußert hat, muss er entsetzt feststellen, dass die anvisierte Bäckerei-Immobilie inzwischen vergeben ist … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mi 19.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 72 (50 Min.)
      Astrid (Claudia Schmutzler, 2.v.r.) überspielt elegant Brunos (Wolfgang Häntsch, r.) Ausfälligkeit gegenüber ihren Gästen. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Astrid (Claudia Schmutzler, 2.v.r.) überspielt elegant Brunos (Wolfgang Häntsch, r.) Ausfälligkeit gegenüber ihren Gästen. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Astrids „Tag der offenen Käserei“ ist ein Erfolg. Aber es irritiert sie immer mehr, dass Bruno, Alex und Henning jedes Gespräch über Heikes Todestag abblocken. Als sie Bruno allein trauern sieht, bittet sie Alex, nach seinem Vater zu sehen. Doch der macht ihr eine harsche Ansage: Sie soll ihn gefälligst in Ruhe lassen! Cem ist fassungslos, dass jemand ihm den Bäckerladen vor der Nase weggekauft hat. Voller Reue versucht er, von Gregor wenigstens die Familienfirma zurückzukaufen. Doch Gregor lehnt ab, denn er steckt hinter einem anderen Plan. Cynthia Blackrose fordert von Gregor einen Widerruf seiner Zeitungsstory. Aber dann ist sie von seinem Charme beeindruckt und lässt sich überreden, das Gerücht in der Welt zu lassen. Und lädt ihn in ihr Hotelzimmer ein. Claudia ist überglücklich, Willis Asche in einem sauberen Müllbeutel wiederzufinden. Jetzt will sie ihn nicht mehr hergeben. Aber Ben hat, inspiriert durch ein Bild von Lilly, eine Idee: Sie verstreuen Willis Asche in Rimini! Da wollte er doch immer hin … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mo 24.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 73 (50 Min.)
      Cem (Varol Sahin, r.) macht Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) klar, dass für ihn nur noch sein Job bei Gregor zählt. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Cem (Varol Sahin, r.) macht Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) klar, dass für ihn nur noch sein Job bei Gregor zählt. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Alex entschuldigt sich bei Astrid für seine schroffe Reaktion, es kommt zu einem befreienden Gespräch über den Unfalltod seiner Mutter. Astrid sorgt auch dafür, dass Alex auf Bruno zugeht und sie zum ersten Mal gemeinsam dem Tod der Mutter gedenken. Doch dann kann Alex Bruno doch nicht verzeihen und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Cem will keine kleinen Brötchen mehr backen, sondern das große Geld machen. Mit Gregor handelt er gute Konditionen für seinen neuen Job aus und kündigt Vivien und Pia. Vivien ist sauer. Auch sie hat Pläne für ihre Zukunft: einen eigenen Friseursalon. Den eindeutigen Avancen von Cynthia Blackrose kann sich Gregor kaum erwehren, was Carla köstlich amüsiert. Schließlich gesteht Gregor der Erfolgsautorin, dass sein Herz einer anderen gehört. Auch Cynthia lässt vor Gregor ihre verruchte Maske fallen: In Wahrheit ist sie keine Femme fatal. Ben erklärt, dass die Gärtnerei nicht die vorgeschriebene Brandschutzbestimmung für eine Lesung mit über 100 Menschen erfüllt. Prompt sagt Cynthia Blackrose ab. Merle und Erika sind bestürzt … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Di 25.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 74 (50 Min.)
      Claudia (Margot Rothweiler, r.) erkennt durch Hannes? (Claus Dieter Clausnitzer, r.) weise Worte, dass sie Willi gehen lassen muss. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Claudia (Margot Rothweiler, r.) erkennt durch Hannes? (Claus Dieter Clausnitzer, r.) weise Worte, dass sie Willi gehen lassen muss. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Die Vorstellung, Gregor könnte mit Cynthia schlafen, weckt Carlas Eifersucht, auch wenn sie das nicht wahrhaben will. Denn zwischen den beiden läuft es erstaunlich gut. Gregor gibt den perfekten Partner und Carla kann trotz ihrer Krankheit Leichtigkeit leben. Dennoch kommt ein Geständnis von Carla für beide völlig überraschend. Dass Astrid Alex ermutigt hat, ausgerechnet an Heikes Todestag auf Bruno zuzugehen, war anscheinend keine gute Idee. Denn Bruno und Alex haben sich jetzt richtig zerstritten. Um seinen Amerika-Deal zu retten, muss Gregor Cynthia Blackrose einen Tag länger in Lüneburg halten. Da kommt ihm Torben gerade recht. Er verkuppelt die beiden erfolgreich mit dem positiven Nebeneffekt, dass Cynthia auch ihre Lesung in der Gärtnerei hält und damit das Sexleben der Lüneburger anheizt. Claudia erkennt durch Hannes’ weise Worte, dass sie Willi gehen lassen muss. Zu Bens Erleichterung beschließt sie, seine Asche doch an Willis Traumziel Rimini zu verstreuen … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Mi 26.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 75 (50 Min.)
      Alex (Philipp Oliver Baumgarten, r.) hat genug von Bruno (Wolfgang Häntsch, l.) und bricht den Kontakt ab. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Alex (Philipp Oliver Baumgarten, r.) hat genug von Bruno (Wolfgang Häntsch, l.) und bricht den Kontakt ab. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Cem versucht, sich mit seinem dicken Bankkonto über den Verrat an seiner Familie hinweg zu trösten. Dabei gesteht er Alex, dass er sich immer noch irgendwann mit Amelie eine richtige Familie wünscht. Aber davon will die nichts wissen. Amelie sticht es leicht, als sie Gregors Glück mit Carla sieht. Doch dann besinnt sie sich auf ihr eigenes Glück, das einfach perfekt scheint: Cem und sie sind jung, erfolgreich und ungebunden. Für Amelie kann alles für immer bleiben, wie es ist. Bis sie feststellt, dass sie schwanger ist … Als Carla die magischen drei Worte rausrutschen, nagelt Gregor sie glücklich darauf fest. Sie beschließen, ihre Beziehung geheim zu halten – um gleich vor Britta aufzufliegen. Alex hat genug von Bruno und bricht den Kontakt ab. Bruno lässt seine Wut an Pia aus. Das ruft Astrid auf den Plan – und schon hat Judith neue Munition, um bei Alex gegen Astrid zu schießen. Die akzeptiert trotzig Alex’ Wunsch nach Abstand. Als Astrid Henning in Stockholm erreicht, um ihrer Wut Luft zu machen, trifft sie auch bei ihm mit den Erinnerungen an Heikes Tod einen Nerv … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.02.2020 Das Erste
      Deutsche Online-Premiere: Do 27.02.2020 ARD Mediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 76
      Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) erfährt, dass sie schwanger ist – aber sie beschließt, die Schwangerschaft abzubrechen. Britta (Jelena Mitschke, r.) bittet sie eindringlich, Cem zu informieren. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) erfährt, dass sie schwanger ist – aber sie beschließt, die Schwangerschaft abzubrechen. Britta (Jelena Mitschke, r.) bittet sie eindringlich, Cem zu informieren. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Während Merle auf Gunters Rückkehr aus den USA wartet, lernt sie den attraktiven Peter Mangold, einen Kollegen von Thomas, kennen. Obwohl Merle einräumt, sich von Mangold angezogen zu fühlen, will sie an einem Neustart ihrer Beziehung zu Gunter arbeiten. Doch dann eröffnet Thomas ihr, dass Gunter noch länger in Amerika bleibt. Amelie erfährt, dass sie schwanger ist. Sie beschließt, die Schwangerschaft abzubrechen. Britta bittet sie eindringlich, Cem zu informieren. Amelie ahnt, dass Cem ihre Entscheidung nicht mittragen wird und entscheidet sich dagegen. Weil Alex die Geschäftsbeziehung mit Astrid aufgekündigt hat, weiß sie nicht, was sie jetzt mit dem Berg von Frischkäse machen soll, der fürs „Stint“ bestimmt war. Carla rät, den Käse zu Pralinen zu verarbeiten. Britta und Tina bieten sich sofort als Testesserinnen an. Als Alex seine Entscheidung rückgängig machen will, lässt Astrid ihn abblitzen. Alex kämpft verzweifelt um Gäste im „Stint“, aber Gregor verweigert das Geld für eine neue Inneneinrichtung … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.03.2020 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 77
      Merle (Anja Franke, l.) ist schockiert über Gunters nicht abgesprochene Weiterreise nach Costa Rica. Sie sagt Tina (Katja Frenzel, r.), wie enttäuscht sie von ihm ist. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Merle (Anja Franke, l.) ist schockiert über Gunters nicht abgesprochene Weiterreise nach Costa Rica. Sie sagt Tina (Katja Frenzel, r.), wie enttäuscht sie von ihm ist. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Als Judith erfährt, dass Alex ihretwillen den Liefervertrag mit Astrid gekündigt hat, spürt sie seine immer noch wachen Gefühle für Astrid. Deshalb will sie ihn weiter an sich binden. Sie bietet ihm an, mit ihrem Schwarzgeld den ersehnten „Stint“-Umbau zu finanzieren. Alex bedrängt sie mit Fragen nach der Herkunft des Geldes, bis Judith in die Enge gedrängt gesteht, dass Gregor sie im Amt bestochen hat. Merle ist schockiert über Gunters nicht abgesprochene Weiterreise nach Costa Rica, zumal er sie ohne Nachricht lässt. Sie sagt Tina, wie enttäuscht sie von Gunter ist und sucht die Nähe von Peter Mangold, der sie charmant umwirbt. Britta ist überglücklich über Lukes Besuch, und der erweist sich mit einem innigen Liebesgeständnis als Traummann. Vivien zieht im Hotel heimlich ihren Friseur-Service auf und bedient Torben als ersten Kunden, hat aber alle Mühe, ihren kleinen Nebenverdienst vor Amelie geheim zu halten. In Amelies und Cems Sexleben läuft es nicht so gut, weil die schwangere Amelie geruchsempfindlich auf Cems After Shave reagiert … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 03.03.2020 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 78
      Wird Brunos (Wolfgang Häntsch, r.) Plädoyer für die Familie, Alex (Philipp Oliver Baumgarten, l.) dazu bringen, sich mit Judith zusammenzusetzen. – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Wird Brunos (Wolfgang Häntsch, r.) Plädoyer für die Familie, Alex (Philipp Oliver Baumgarten, l.) dazu bringen, sich mit Judith zusammenzusetzen. – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Astrid klärt Tina beiläufig darüber auf, dass ihr gemeinsamer Vater ihre Mutter gewohnheitsmäßig betrogen hat. Tina bezichtigt Astrid daraufhin der gemeinen Lüge. Schnell wird klar, dass Tinas romantische Vorstellung von Liebe nicht mit der nüchternen Sicht Astrids zusammenpasst. Als Astrid einen Rosenstrauß von Henning ironisch kommentiert, führt Tina ihrer Schwester vor Augen, dass sie zu feige ist, mit ganzem Herzen zu lieben. Alex ist schockiert, als er begreift, welches Ausmaß der Betrug hat, in den Judith sich von Gregor hat verwickeln lassen. Er wendet sich empört von ihr ab. Ausgerechnet Bruno bringt ihn mit einem Plädoyer für die Familie dazu, sich mit Judith zusammenzusetzen. Oskar zuliebe. Amelie kämpft damit, durch die Schwangerschaft nicht über ihren eigenen Körper bestimmen zu können. Unglücklich gesteht sie Britta, dass sie den Tag der Abtreibung herbeisehnt. Vivien betreibt ungerührt weiter ihren kleinen Friseur-Service auf den Hotelzimmern. Dabei beobachtet Amelie, wie Torben Vivien für ihre Dienstleistung bezahlt und zieht völlig falsche Schlüsse … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.03.2020 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 79
      Cem (Varol Sahin) findet den positiven Schwangerschaftstest ? – Bild: ARD/Nicole Manthey
      Cem (Varol Sahin) findet den positiven Schwangerschaftstest ? – Bild: ARD/Nicole Manthey

      Cem leidet unter Amelies Launen und dem Wissen, dass sie ihm etwas verschweigt. Dann findet Cem den positiven Schwangerschaftstest und ist überglücklich über die Aussicht, Vater zu werden. Amelie zieht ihm den Boden unter den Füßen weg, als sie ihm sagt, dass sie abtreiben wird. Merle lässt sich auf einen Flirt mit Peter Mangold ein, was Thomas etwas skeptisch beobachtet. Der Flirt bleibt unschuldig, wenngleich gefährlich. Astrid muss Tinas Vorwurf, sie sei beziehungsunfähig, verdauen und kommt ins Grübeln. Findet sie die große Liebe nur deshalb nicht, weil sie sich nicht einlassen kann? Britta genießt die Zeit mit Luke und kommt ins Träumen, sie überlegt mit ihm nach Zürich zu gehen. Als Luke ihr dann aber ein Vorstellungsgespräch an einer Schweizer Klinik vermittelt, fühlt Britta sich bevormundet und ist sauer. Alex kann weder verstehen, noch akzeptieren, dass Judith sich hat bestechen lassen. Sie ist ihm mit einem Mal sehr fremd … (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.03.2020 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 17, Folge 80

      Judith könnte glücklich sein: Alex verzeiht ihr die Korruption, bekennt sich zur Familie. Aber dass er keinen Sex will, schürt ihre Trennungsangst. Sie beschließt, Alex fester an sich zu binden, und entsorgt ihre Anti-Baby-Pillen. Cem fasst es nicht, dass Amelie allein entschieden hat abzutreiben. Dass Amelie ihm Verletzung und ihnen beiden Diskussionen ersparen wollte, macht es nicht besser. Amelie bleibt jedoch klar in ihrer Entscheidung. Als Cem das begreift, muss er sich fragen, ob er wirklich kinderlos mit ihr glücklich sein kann. Britta und Luke gehen unversöhnt auseinander. Als beiden dämmert, dass sie sich missverstanden haben, scheint es für die Versöhnung zu spät … Tinas Appell an Astrid trägt Früchte. Trotz Bammel vor der eigenen Courage, verkündet Astrid dem glücklich-verliebten Henning, dass sie ihnen als Paar endlich eine Chance geben will. Carla sieht ihrem Geburtstag betont vorfreudig entgegen. Bis Johanna sie dazu bringt, ihre Angst einzugestehen, dass es ihr letzter Geburtstag sein könnte. Johanna rät zum bewussten Erleben statt Flucht … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.03.2020 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine