Rote Rosen

    Rote Rosen

    • Staffel 13, Folge 173 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Thomas (Gerry Hungbauer, l.) erfährt durch Carla (Maria Fuchs, r.), dass auch Ben mit Sandra eine Affäre hatte. – © ARD/Nicole Manthey

      Mathis und Eliane haben ihre Probleme mit dem Kinderthema überwunden und träumen von einem gemeinsamen Portugal-Urlaub. Doch als Mathis durch Zufall von Sydneys geplanter Hochzeit mit Mielitzer erfährt, trifft ihn die Nachricht härter als erwartet. Zwar schlägt er Eliane vor, die Monate an der Feuerwehrschule in Portugal mitzukommen. Aber Mathis weiß selbst, dass es keine Entscheidung für Eliane, sondern eine Flucht vor Sydney ist – Mielitzer will seine Liebe zu Sydney trotz seines Hasses auf die Flickenschilds bewahren. Ein Streit mit Gunter um die Entschädigungssumme eskaliert, Während Mielitzer versucht, die Streitigkeiten von Sydney fernzuhalten, fürchtet Gunter nach dem Streit mit Mielitzer um seine Gesundheit. Doch die Untersuchung bei Britta ergibt überraschend, dass auch die früheren Werte im Normbereich waren. Wie kamen die falschen Werte in seine Akte? Thomas und Sandra gehen wieder unbeschwert aufeinander zu. Doch dann erfährt Thomas durch Zufall, dass auch Ben und Sandra eine Affäre hatten und zieht lieber die Bremse ÷ (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 23.02.2017 Das Erste
      rbb
      morgen
      06:20 Uhr
      MDR
      morgen
      07:15 Uhr
      NDR
      morgen
      07:20 Uhr
      Das Erste
      morgen
      09:05 Uhr
      hr-Fernsehen
      morgen
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 174 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Carla (Maria Fuchs, r.) erklärt Britta (Jelena Mitschke, l.), welchen Trick sie anwendet, um Torben von von der Haltbarkeit von Eingemachtem zu überzeugen. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter und Britta finden keine Erklärung, wie die falschen Werte in seine Patientenakte gelangt sein könnten. Als Mielitzer im Streit auf Gunters Gesundheitszustand anspielt, kommt Gunter zu dem Schluss, dass Mielitzer hinter den manipulierten Daten stecken muss. Die Situation zwischen den beiden eskaliert, Gunter stürzt. Als Mielitzer in seiner Panik den ohnmächtigen Gunter für tot hält, fasst er einen fatalen Entschluss – Mathis hat an der Erkenntnis, dass Sydney Mielitzer heiraten wird, schwer zu knabbern. Insgeheim stellt er seine Entscheidung für Eliane infrage und tastet vorsichtig bei Sydney vor, ob sie auch Zweifel hegt. Sydney hält sich bedeckt, trotzdem lassen Mathis die Gedanken an Sydney nicht los, was Eliane beunruhigt registriert. Doch ihre Fragen an Mathis bleiben zunächst unbeantwortet – Sandra fühlt sich zwischen allen Stühlen. Sowohl Thomas als auch Ben verhalten sich ihr gegenüber merkwürdig und sie versteht nicht, warum. Carla scheut keine Mühen, um Torben trickreich zu beweisen, dass Eingemachtes auch nach vielen Jahren noch lecker ist. Mit Erfolg … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      morgen
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 25.02.
      06:55 Uhr
      rbb
      Mo 27.02.
      06:20 Uhr
      NDR
      Di 28.02.
      07:20 Uhr
      MDR
      Mi 01.03.
      07:15 Uhr
    • Staffel 13, Folge 175 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Mielitzer (David C. Bunners, r.) leugnet vor Patrick (Constantin Lücke, l.) empört, etwas mit dem Brand in der Kulturscheune zu tun zu haben. – © ARD/Nicole Manthey

      Die Kulturscheune steht in Flammen. Der Feuerwehr gelingt es unter Mathis? Leitung, Gunter bewusstlos und schwer verletzt zu bergen. Freunde und Familie bangen um Gunters Leben. Als Mielitzer erfährt, dass Gunter vor seiner Brandstiftung gar nicht tot war, wird er von Schuldgefühlen gepeinigt, leugnet aber seine Anwesenheit in der Scheune kurz vor dem Brand. Während Mielitzer vor den Trümmern der Kulturscheune klar wird, wie sehr er sich isoliert hat, werden Ben und Sandra, Eliane und Mathis, Sydney und Thomas daran erinnert, wie wichtig es ist, zueinander zu stehen. Der Versuch von Thomas und Carla, Sandra mit Ben zu verkuppeln, scheitert an Bens Feuerwehreinsatz bei der brennenden Kulturscheune. Carla macht der überraschten Sandra klar, dass Ben mehr als freundschaftliche Gefühle für sie hegt. Plötzlich sieht Sandra Ben mit anderen Augen. Theo will sich bei Thomas? Sekretärin Frau Krause einschleimen, damit die bei ihrem Mann die Genehmigung für Kimonaden-Stände auf den Märkten erwirkt. Doch der Versuch ist ebenso plump wie erfolglos … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.02.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 28.02.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 01.03.
      06:20 Uhr
      NDR
      Mi 01.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 01.03.
      11:20 Uhr
      MDR
      Fr 03.03.
      07:15 Uhr
    • Staffel 13, Folge 176 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Kann Mielitzer (David C. Bunners, r.) zulassen, dass Gunter (Hermann Toelcke, l.) das Bewusstsein wieder erlangt? – © ARD/Nicole Manthey

      Sydney und Merle trösten sich angesichts des zwischen Leben und Tod schwebenden Gunter. Als Britta mit guten Nachrichten kommt, sind alle sehr erleichtert – außer Mielitzer, der Mühe hat, vor Sydney seine Schuldgefühle und seine hochgradige Nervosität zu verbergen: Sollte Gunter aufwachen, wird er aussagen, wer die Scheune angezündet hat. In Mielitzer blitzt ein tödlicher Gedanke auf – Das seltsame Verhalten seines Vaters und eine dunkle Vorahnung veranlassen Patrick, Mielitzer ins Krankenhaus zu folgen. Was hat er vor? Theo will sich bei Thomas als Praktikant andienen, weil er glaubt durch engere Verbindungen zum Rathaus neue Absatzmärkte für seine „Kimonade“ zu gewinnen. Doch stellt die Londoner Zentrale Theo ein einwöchiges Ultimatum zur Absatzsteigerung – Mathis ist mit seinen Gedanken bei Gunter und kann sich nicht recht auf Portugal freuen. Zudem plagt Eliane der erneute Verdacht, Mathis empfinde für Sydney mehr, als er sich eingesteht. Bens und Sandras Versuch, ihre Lebensstile in Einklang zu bringen, geht bereits beim ersten Kochen schief … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 06.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 07.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 07.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 07.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 07.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 177 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Nachdem Britta (Jelena Mitschke, r.) Gunter aus dem Koma geholt hat, kann der sich jedoch zu Merles (Anja Franke, M.) und Sydneys (Cheryl Shepard, l.) Enttäuschung, nicht mehr an den Brand erinnern. – © ARD/Nicole Manthey

      Als Mielitzer seinem Sohn gesteht, dass er den Brand in der Kulturscheune gelegt hat, herrscht Eiszeit zwischen den beiden. Doch als Mielitzer verspricht, sich der Polizei zu stellen, sagt Patrick seinem Vater Hilfe zu. Nachdem Britta Gunter aus dem Koma geholt hat, kann der sich jedoch zu Merles und Sydneys Enttäuschung nicht mehr an den Brand erinnern. Mielitzer scheint aus dem Schneider und eröffnet dem erschütterten Patrick, dass er sich nun doch nicht der Polizei stellen will … Theo kommt nicht mehr zum Schlafen. Er sucht fieberhaft nach einer neuen „Kimonade“-Strategie und muss sich als Praktikant bei Thomas im Rathaus beweisen. Abends landet Theo völlig erschöpft in Carlas Küche und bricht zusammen. Carla ist wenig begeistert, als sie von Erika erfährt, dass Torben für den Vorsitz der „Goldenen Scholle“ kandidieren will … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 07.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 08.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 08.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mi 08.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 08.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 178 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Theo (Frederic Böhle, r.) gesteht vor Torben (Joachim Kretzer, l.) und Carla (Maria Fuchs, 2.v.r.), dass er die „Kimonade“- Lizenz für den deutschen Vertrieb verloren hat. – © ARD/Nicole Manthey

      Da Gunter keine Erinnerung an den Tathergang hat, versucht Mielitzer, ungeschoren davon zu kommen, indem er Gunter geschickt mit falschen Informationen über den Unfalltag manipuliert. Als Patrick es nicht länger aushält, will er seinen Vater anzeigen. Mielitzer stoppt seinen Sohn vor der Wache: Ist ihm seine Moral mehr wert als das Leben seines Vaters? Theo gesteht sich ein, dass er die „Kimonade“-Lizenz verlieren wird – er steht vor dem Nichts! Auch für Kim hat der geplatzte Deal Konsequenzen – ihr fehlt Startkapital für ihre Bar in Barcelona. Seine Freunde wollen dem schwer angeschlagenen Theo beweisen, dass er eine Menge besitzt: Menschen, die ihn lieben und für ihn da sind! Doch Theo steckt der drohende Misserfolg zu sehr in den Knochen – Mathis bietet großzügig an, Eliane in der Wäscherei zu vertreten, bis die Aushilfe kommt. Schließlich muss sich Eliane dringend auf die Führerschein-Theorieprüfung vorbereiten. Doch Eliane lässt sich nur zu gern von Kim und ihrem Handy ablenken … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 08.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 08.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 09.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 09.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 09.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 09.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 179 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sydney (Cheryl Shepard, r.) erzählt Patrick (Constantin Lücke, l.) und Kim (Hedi Honert, 2.v.l.), dass Gunter sich an einen Streit, vor seinem Unfall erinnern kann. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter wird von Alpträumen über einen Streit vor seinem Unfall gequält. Doch er weiss nicht mit wem. Als er dann von Britta erfährt, dass seine Blutwerte aus einer früheren Untersuchung vorsätzlich manipuliert wurden, beschließt Gunter, an der Kulturscheune seiner Erinnerung auf die Sprünge helfen. Doch als er die Klinik verlassen will, bricht er zusammen – Mielitzer kann Patrick daran hindern, ihn anzuzeigen. Aber Patrick quält sich sehr mit dem Wissen über die Schuld seines Vaters. Als Mielitzer erfährt, dass Gunter sich an einen Streit erinnert, versucht er, Sydney mit einem vorgezogenen Hochzeitstermin abzulenken. Theo hadert gegenüber Kim, Eliane und Torben mit seinem Glück. Doch da wird Lüneburg von einem Zeppelin mit „Kimonade“-Werbung überflogen. Eine Überraschung von Kim! Die Aktion wird ein Hit im Internet und Theo erhält aus London die „Kimonade“-Lizenz zurück. Überglücklich will Theo der Marke nun zu neuem Glanz verhelfen. Sandra möchte Ben eine Freude machen. Dabei ist sie aber so ungeschickt, dass Ben sie fragt, ob sie wirklich zusammenpassen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 09.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 10.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 10.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 10.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 10.03.
      11:25 Uhr
    • Staffel 13, Folge 180 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Mielitzer (David C. Bunners, l.) schenkt Sydney (Cheryl Shepard, r.) einen Verlobungsring. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter ist von seinem Schwächeanfall ausgebremst, aber ihm lässt der Brand in der Kulturscheune keine Ruhe. Er weiht Mathis in die Unstimmigkeiten ein – und der präsentiert Sydney auf den Ermittlungsfotos ein Indiz, das auf Brandstiftung hinweist. Mit dem Verdacht, dass jemand Gunter töten wollte. Sydney ist geschockt. Mielitzer ist von Gunters Zweifeln beunruhigt, aber Patrick gibt erst einmal Entwarnung. In seiner Erleichterung schenkt Mielitzer Sydney einen Verlobungsring. Kim ist glücklich, als Theo zum Dank für die Rettung der „Kimonade“-Lizenz ihren Gewinnanteil erhöht. Sandra ist von Bens Zweifeln an ihren Ideen verunsichert: Sind sie zu unterschiedlich? Doch als Ben sich offen auf den Opernbesuch einlässt, schöpft Sandra Hoffnung – vielleicht passen sie ja doch zusammen – Torben will Schrebergarten-Vorstand und Kanzlei unter einen Hut bekommen. Carla ist skeptisch, als Torben sich beim Baumfällen den Rücken verrenkt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 10.03.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 11.03.
      07:00 Uhr
      rbb
      Mo 13.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 13.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 13.03.
      07:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 181 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Merle (Anja Franke, r.) macht Gunter (Hermann Toelcke, l.) humorvoll klar, was es heißt, eine Auszeit zu nehmen – © ARD/Nicole Manthey

      Nach dem ersten Schreck will Sydney Mathis’ Verdacht auf Brandstiftung nicht glauben. Und hält weiter an ihrer Zukunft mit Mielitzer fest. Doch Mathis hält auch an seiner Theorie fest und versucht, den gefundenen Ascheabdruck zu identifizieren. Als er bei Patrick zufällig ein Löwenkopf-Streichholzbrief entdeckt, ist ihm klar, dass genau dieses Emblem in dem Brandrückstand zu erkennen ist. Was hat Patrick damit zu tun? Gunter begibt sich nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus nur zu gern in Merles Obhut und beschließt, seine Nachforschungen vorerst ruhen zu lassen. Sandra und Ben klagen Carla ihr Leid: Beide kommen mit ihren unterschiedlichen Lebensstilen nicht zurecht, möchten aber die Hoffnung darauf, dass es mit ihnen beiden klappt, nicht aufgeben. Doch dann stößt Sandra mit einem charmanten Unbekannten zusammen – ein magischer Moment! Torben ist zuversichtlich, die Wahl zum Vereinsvorsitzenden „Goldene Scholle“ zu gewinnen. Doch das Wahlergebnis birgt für alle eine Überraschung: Die Kleingärtner wählen weder Torben noch „Paragrafen“-Schulze. Sie wollen Erika behalten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 13.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 14.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 14.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 14.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 14.03.
      11:25 Uhr
    • Staffel 13, Folge 182 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sandra (Jutta Fastian, l.) verliebt sich Hals über Kopf in „Johnny“ (Nick Wilder, r.), obwohl sie ihn für einen stinknormalen Angestellten hält. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter leidet unter wiederkehrenden Alpträumen. Er weiß, dass dabei der Buchstabe „M“ eine Bedeutung hat. Er sucht noch einmal die Kulturscheune auf und ist sich plötzlich sicher: Mielitzer war anwesend, als er gestürzt ist. War das womöglich tatsächlich kein Unfall? Mathis zieht Patrick als Brandstifter in Verdacht und übergibt das Indiz – den Streichholzbrief – der Polizei, die daraufhin verstärkt wegen Brandstiftung ermittelt. Doch Mielitzer gibt seinem Sohn und damit auch sich selbst ein falsches Alibi. Torben ist leicht gekränkt, dass er die Wahl zum Vorsitzenden der „Goldenen Scholle“ gegen Erika verloren hat. Aber nun hat er wieder Zeit für Thomas und dessen Radrennen-Idee. Thomas erfährt unterdessen von Eliane, dass das Radrennen im Lüneburg-Blog gar nicht gut ankommt, und bläst die Planung kurzerhand ab. Torben ist sauer. Sandra verliebt sich Hals über Kopf in „Johnny“, den sie für einen stinknormalen Angestellten hält. Und ahnt nicht, dass ihr Date, Johann Feddersen, ein wohlhabender Reeder ist … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 14.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 15.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 15.03.
      07:10 Uhr
      NDR
      Mi 15.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 15.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 183 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sandras (Jutta Fastian, l.) Zweifel, sich auf einen völlig fremden Mann einzulassen, verfliegen in Johnnys (Nick Wilde, r. mit Komparsen) Gesellschaft. – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter und Merle halten es für möglich, dass Mielitzer in den Brand verwickelt ist. Doch dem gelingt es, den Verdacht auszuräumen. Merle und Gunter sind froh darüber und genießen ihre Nähe zueinander. Und während Merle Erika gesteht, dass sie ihre Trennung von Gunter bereut, beschließt er traurig, um ihrer Freundschaft willen auf Abstand zu bleiben. Doch wahre Liebe findet ihren Weg. Mathis widerlegt Patricks Alibi. Mielitzer will nicht, dass Patrick für ihn den Kopf hinhalten muss, und beschließt, sich zu stellen: Er gesteht Sydney die Brandstiftung. Als Sydney sich fassungslos von ihm lossagt, kommt es bei Mielitzer zu einer Kurzschlusshandlung. Während Sandra Zweifel kommen, sich auf einen vollkommen fremden Mann einzulassen, bittet Feddersen Torben, seine wahre Identität noch geheim zu halten. Torben kann Thomas? Rückzieher in Sachen Radrennen nicht akzeptieren und plant, die Veranstaltung mit seinem Radsportverein selbst auszurichten. Er muss dann aber erkennen, dass Thomas mit seiner Absage richtig lag: Ein Event dieser Größenordnung ist einfach zu kostenintensiv … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 16.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 16.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 17.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 17.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 17.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 17.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 184 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sandra (Jutta Fastian, r.) liebt ihren „Johnny“ (Nick Wilder, l.) und macht sich zum ersten Mal keine Gedanken über das Bankkonto des Mannes an ihrer Seite. – © ARD/Nicole Manthey

      Nach seinem Geständnis und Sydneys Trennung sieht Mielitzer keinen Ausweg, als alle Brücken hinter sich abzubrechen – er fesselt Sydney und will sich absetzen. Es kommt zum Showdown auf dem Flugplatz, wo Mielitzer versucht, die Maschine mit Merle und Gunter zu kapern, um zu fliehen. Patrick muss mit der Erkenntnis klarkommen, dass sein Vater wegen einer Familienfehde, die lange zurück liegt, alles an die Wand gefahren hat. Er sieht sich gezwungen, seinen verbrecherischen Vater aufzuhalten, und vollzieht mit der Rettung der Geiseln den endgültigen Bruch mit ihm. Sandra liebt ihren „Johnny“ und macht sich zum ersten Mal keine Gedanken über das Bankkonto des Mannes an ihrer Seite. Feddersen genießt die Zeit mit ihr und will sich offenbaren. Doch damit kommt er zu spät, denn Sandra ist nicht auf den Kopf gefallen. Torben sagt spontan zu, als Aufpasser für Lilly einzuspringen, da ihr Turnkurs durch chronischen Trainermangel ausfällt. Bei seinem Einsatz setzt Lilly ihn außer Gefecht … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 20.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 20.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 21.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 21.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 21.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 21.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 185 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Erika (Madeleine Lierck-Wien, r.) verschiebt ihre Abreise Thomas (Gerry Hungbauer, l.) zuliebe um ein paar Stunden. – © ARD/Nicole Manthey

      Die „befreiten Geiseln“ Gunter, Merle und auch Sydney können es nicht fassen, als Patrick nach der Festnahme seines Vaters reinen Tisch macht und gesteht, schon länger von Mielitzers Machenschaften gewusst zu haben. Während die Frauen sich um Verständnis für Patrick bemühen, kann Gunter ihm nicht verzeihen und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Sydney bedankt sich in einem innigen Gespräch unterm Sternenhimmel bei Mathis für ihre Befreiung und den Beistand. Eliane merkt, dass Mathis ihr entgleitet, und sucht vor Kim die Schuld bei sich. Erika kann sich aus lauter Hilfsbereitschaft noch immer nicht von Lüneburg lösen. Als sie von der Flugzeugentführung hört, verpasst sie ihre Telefonverabredung mit Hajo. Danach erreicht sie ihn nicht mehr und macht sich Sorgen. Doch da steht er plötzlich vor ihr und zweifelt an ihrer Liebe zu ihm. Sandra lässt sich von Erikas Tatendrang inspirieren und macht mit Feddersen über Nacht die Shop-Inventur, um das „4Queens“ zu übergeben. Denn schon am nächsten Tag soll Sandras Zukunft mit ihrem Traummann Johann Feddersen beginnen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 21.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 21.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 22.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 22.03.
      07:10 Uhr
      NDR
      Mi 22.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 22.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 186 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Die Konditorin Sigrid (Dana Golombek, l.) bietet Carla (Maria Fuchs, r.) eine Kooperation im Kuchenverkauf an. – © ARD/Nicole Manthey

      Sydney leidet darunter, sich so sehr in Mielitzer getäuscht zu haben. Gegen den Rat von Mathis und Merle will sie die Aussprache suchen und beantragt einen Besuchstermin in der U-Haft. Als sie auf dem Weg dorthin stürzt, ist es Mathis, der sie findet und nach Hause bringt. Dort können die beiden ihre verdrängte Leidenschaft nicht mehr ignorieren und es kommt zum lange überfälligen Kuss. Die Konditorin Sigrid bietet Carla eine Kooperation im Kuchenverkauf an. Sigrids Geschäft läuft nicht gut, sie braucht ein zweites Standbein. Carla möchte zwar testen, Kuchen im Restaurant anzubieten – aber nur welchen, der exklusiv im und für das „Carlas“ hergestellt wird. Erika kann nicht fassen, dass Hajo an ihren Gefühlen für ihn zweifelt. Da macht bei ihr ein gewisser Trotz die Versöhnung schwer. Patrick würde lieber gestern als morgen mit Kim nach Barcelona abhauen und alle Sorgen in Deutschland zurücklassen. Aber er muss erst noch die Geschäfte seines Vaters ordnen – und hier kommt das dicke Ende: Die Versicherung fordert über zwölf Millionen Euro von Mielitzer … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 22.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 22.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 23.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 23.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 23.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 23.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 187 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sydney (Cheryl Shepard, l.) und Mathis (Mickey Hardt, r.) bekennen einander ihre Liebe. – © ARD/Nicole Manthey

      Bei aller Liebe zu Hajo fällt Erika der bevorstehende Abschied von Lüneburg sehr schwer. Hajo spürt das und arbeitet mit viel Verständnis dagegen an. Doch am Ende weiß er keine andere Lösung, als Erika die Trennung vorzuschlagen. In einem magischen Moment erkennen Mathis und Sydney, dass sie zusammengehören. Wie, wann und wo ist erst einmal egal. Jetzt muss Sydney nur noch das klärende Gespräch mit Mielitzer nachholen. Die Zukunft gehört Sydney und Mathis – was Eliane am Boden zerstört. Carla gelingt es nicht, neben dem laufenden Restaurant-Betrieb einen vorzeigbaren Test-Kuchen für ihre Gäste zu backen. Als sie von Kim erfährt, dass Sigrid ihr Café schließen muss, engagiert Carla sie auf Stundenbasis: Sigrid wird zukünftig die „Carlas“-Kuchen backen. Patrick weiß nicht, wie er den astronomisch hohen Schadensersatz für seinen Vater aufbringen soll. Kim rät, das schuldenfreie Schlosshotel zu verkaufen, doch Patrick sperrt sich – und fühlt zum ersten Mal die Verbundenheit mit der Familie seines Vaters … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 23.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 23.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 24.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 24.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 24.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 24.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 188 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Sydney (Cheryl Shepard, 2.v.r.) und Merle (Anja Franke, l.) geraten in romantische Schwärmerei von Sydneys Besuchen bei Mathis in Porto (mit Komparse, r.). – © ARD/Nicole Manthey

      Gunter will die Kulturscheune wieder aufbauen und als Zeichen seiner Liebe zu Merle eine Eiche pflanzen. Da wird Merle klar, dass sie nicht länger von der Vergangenheit blockiert sein will und sie geht in die Offensive. Sie macht Gunter einen Heiratsantrag. Erika ist fassungslos, als Hajo sich von ihr trennt, weil er nicht möchte, dass sie ihr geliebtes Lüneburg aufgeben muss. Nach dem ersten Schock beschließt Erika, die Trennung einfach nicht zu akzeptieren. Sydney ist glücklich in ihrer Liebe zu Mathis, auch wenn sein Aufenthalt in Portugal länger als geplant ist. Eliane hingegen stürzt trotz Bens liebevoller Hilfe in ein tiefes Loch. Alles erinnert sie an Mathis und daran, dass sie ihn verloren hat. Kopflos will sie zu ihrer Familie nach Brasilien flüchten und alles hinter sich lassen – vor allem ihr gebrochenes Herz. Thomas bittet Carla, an einem Backwettbewerb für eine Städte-Torte teilzunehmen. Sigrid klinkt sich voller Tatendrang ein, auch wenn sie nicht begeistert ist, dass der Wettbewerb vorsieht, mit Laien – in diesem Fall mit Ben und Eliane – zusammenzuarbeiten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 24.03.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 25.03.
      07:10 Uhr
      rbb
      Mo 27.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mo 27.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 27.03.
      07:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 189 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Erika (Madeleine Lierck-Wien, l.) bringt Hajo (Werner Haindl, r.) liebevoll bei, wie man Kompromisse schließt. Hajo ist erleichtert, dass sie am Ende einen Weg finden, ihr Zusammenleben in Zukunft besser zu gestalten. – © ARD/Nicole Manthey

      Zur Freude aller beschließen Gunter und Merle, erneut eine Hochzeit zu wagen, und planen ihre Heirat im kommenden Sommer. Sydney möchte in einem letzten Gespräch mit Mielitzer abschließen, doch als der einen wirren Brief aus der JVA schreibt, erkennt sie, dass Reden zwecklos ist. Um innerlich ins Reine zu kommen, will Sydney mit Merle in einen Kurzurlaub starten. Doch auf dem Weg gerät ihr Wagen in gefährliches Blitzeis. Carla unterstützt Sigrids Beteiligung am Backwettbewerb, besteht aber auf Einhaltung der Regeln: Teamarbeit mit Ben und Eliane! Patrick regelt vor der Abreise mit Kim nach Barcelona mit Torbens Hilfe den Verkauf des Askanier-Parks und die Zukunft des Schlosshotels. Als er jedoch alte Briefe seiner Großmutter findet, erkennt Patrick die Bedeutung des Schlosshotels für die Familie – und will die Leitung des Hauses selbst übernehmen. Erika bringt Hajo liebevoll bei, wie man Kompromisse schließt. Hajo ist erleichtert, dass sie am Ende einen Weg finden, ihr Zusammenleben in Zukunft besser zu gestalten … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 27.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 27.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Di 28.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Di 28.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 28.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 28.03.
      11:25 Uhr
    • Staffel 13, Folge 190 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Glücklich, dass auf der eisglatten Straße nichts passiert ist, kann Mathis (Mickey Hardt, l.) Sydney (Cheryl Shepard, r.) aus einer gefährlichen Situation retten. – © ARD/Nicole Manthey

      Patrick steht unter dem Einfluss der Ereignisse um seinen Vater und will Verantwortung für das Familienerbe übernehmen. Kim erinnert ihn daran, dass er damit sein eigenes Leben vergisst. Das sieht Patrick ein und will weiterhin mit ihr nach Barcelona gehen. Doch dann bringen Ben und Kim eine schockierende Nachricht: Sein Vater ist bei einem Unfall des Gefangenentransporters ums Leben gekommen. Sydney wird einmal mehr von Mathis aus einer gefährlichen Situation gerettet. Mit der Erkenntnis, wie schnell das Leben vorbei sein kann, wollen die beiden nie mehr getrennt sein. Sydney beschließt, mit Mathis nach Portugal zu gehen. Sigrid hofft, mit dem Gewinn des Torten-Wettbewerbs eine neue berufliche Chance zu bekommen. Leider ergattert sie mit Ben und Eliane nur den dritten Platz. Sigrid ist enttäuscht und sich sicher, dass sie alleine bessere Chancen gehabt hätte. Gunter hört auf Thomas’ Ratschlag, die Romantik in der Beziehung aufrecht zu erhalten, und schenkt Merle als Zeichen des Neuanfangs einen schönen Verlobungsring … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 28.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Mi 29.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Mi 29.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mi 29.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 29.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 191 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Bei ihrem ersten Zusammentreffen sind sich Sigrid (Dana Golombek, r.) und Peer (Jörg Pintsch, l.) sehr sympathisch. – © ARD/Nicole Manthey

      Patrick lässt die Nachricht vom Tod seines Vaters nicht an sich heran und versucht, weiter zu funktionieren. Sydney ist geschockt, und selbst Merle und Gunter sind betroffen und hoffen, dass durch Mielitzers Tod die Familienfehde zwischen den Mielitzers und den Flickenschilds ein Ende nimmt. Patrick glaubt jedoch, diese Geschichte sei schuld am Tod seines Vaters. Sydney wird dadurch bewusst, wie ungerecht ihr Vater damals gegenüber der Familie Mielitzer vorgegangen ist. Gunter kann nicht glauben, dass Sydney darum Patrick die Hälfte ihrer Hotelanteile übereignen will. Der Repräsentant der Hamburger Kaffee-Großrösterei Grollmann, Peer Juncker, will von Lüneburg aus eine Fair-Trade-Linie hochziehen. Mit Ben hat Peer über ihre Motorrad-Leidenschaft sofort einen Draht. Und Peer hat offensichtlich einen Schlag bei den Damen, denn auch Sigrid findet ihn sehr sympathisch, als sie das erste Mal zusammentreffen. Doch dann reagiert Sigrid reserviert, als sie hört, dass Peer für Grollmann arbeitet. Timo ist enttäuscht, dass er seine nach Kreta gereiste Mutter Carla nicht mehr antrifft … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 29.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 29.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Do 30.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Do 30.03.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 30.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 30.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 192 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      Patrick (Constantin Lücke, r.) schwört am Grab seines Vaters, dass er das "Drei Könige" endgültig wieder in die Hände der Mielitzer-Familie zu bringen (mit Hedi Honert, l. und Cheryl Shepard, M.). – © ARD/Nicole Manthey

      Obwohl Gunter verständnislos auf Sydneys Absicht reagiert, zieht sie die Schenkung ihres halben Anteils am „Drei Könige“ an Patrick durch und verschafft dem überraschten Patrick damit große Befriedigung. Gleichzeitig verhärten sich die Fronten zwischen Patrick und Gunter, als der wie selbstverständlich davon ausgeht, dass er dessen Anteile umgehend zurückkaufen kann. Patrick fühlt sich gekränkt und schwört am Grab seines Vaters, das „Drei Könige“ endgültig wieder in die Hände der Mielitzer-Familie zu bringen. Sigrid meint, dass für sie alles nur noch schlecht läuft – bis Ben verspricht, ihr bei der Wohnungssuche zu helfen und Peer sich spontan als Verbündeter gegen den Knebelvertrag mit dem Kaffee-Lieferanten Grollmann anbietet. Britta kommt bestens erholt aus dem Urlaub zurück und lässt sich von Carlas Sohn Timo als Testspielerin für die von ihm entwickelte Kimonade-App gewinnen. Theo kümmert sich aufrichtig um die nach der Trennung von Mathis angeschlagene Eliane und verwahrt sich gegen Unterstellungen, er würde bei ihr nur den „Gefühls-Abstauber“ machen … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 30.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 30.03.
      14:10 Uhr
      rbb
      Fr 31.03.
      06:20 Uhr
      MDR
      Fr 31.03.
      07:10 Uhr
      NDR
      Fr 31.03.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 31.03.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 193 (48 Min.)
      Bild: ARD/Nicole Manthey
      ARD ROTE ROSEN FOLGE 2393, am Freitag (31.03.17) um 14:10 Uhr im ERSTEN.
Kim (Hedi Honert, l.) befÌrchtet, dass Patrick sich nicht mehr auf ihre PlÀne fÌr Barcelona freut (mit Samantha Viana, r.).
 – © ARD/Nicole Manthey

      Obwohl Patrick nach außen hin Fassung bewahrt, fürchtet Kim, dass er sich nicht mehr auf ihre Pläne für Barcelona freut. Tatsächlich argwöhnt Patrick, Gunter wolle ihn ausbooten, und schockiert Kim nach einem harmonischen Essen mit der Ankündigung, in Lüneburg bleiben zu wollen. Sydney reagiert verletzt, als Gunter keinerlei Verständnis dafür zeigt, dass sie Patrick ein Viertel des Hotels überschrieben hat. Die Geschwister geraten in einen heftigen Streit, unter dem Gunter ebenso leidet wie Sydney, deren romantisches Essen mit Mathis durch Gunters Unnachgiebigkeit überschattet wird. Britta bricht den Test der von Timo und Theo entwickelten Spiele-App ab, weil darin massiv für die bei Kindern ungesunde „Kimonade“ geworben wird. Mit einem brasilianischen Essen dankt Eliane ihren Freunden Ben und Theo für den Beistand während ihrer Liebeskummer- und Führerscheinkrise. Jetzt fehlt Fahrpraxis – aber Theo macht bei gemeinsamen Fahrten als Beifahrer eine denkbar schlechte Figur … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 31.03.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 31.03.
      14:10 Uhr
      hr-Fernsehen
      Sa 01.04.
      07:10 Uhr
      MDR
      Mo 03.04.
      07:15 Uhr
      NDR
      Mo 03.04.
      07:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 194 (48 Min.)

      Gunter kann nicht akzeptieren, dass Sydney Patrick am „Drei Könige“ beteiligt hat und macht ihr schwere Vorwürfe. Erst als Thomas und Merle ihm schließlich den Kopf waschen, wacht Gunter auf. Er geht auf Sydney zu und reicht ihr die Hand zur Versöhnung. Kim ist erschüttert, dass Patrick nicht mehr mit ihr nach Barcelona gehen will und zweifelt an seinen Gefühlen für sie. Da macht Patrick einen überraschenden Vorschlag: Er bietet Kim an, die Bar im Schlosshotel Celle in Eigenregie zu übernehmen. Sigrid träumt von der schönen Wohnung am Salzmarkt, doch wegen des Kaffee-Knebelvertrags kann sie sich die nicht leisten. Sigird ist angetan, als Peer es gelingt, dieses Problem für sie zu lösen. Britta ist wenig begeistert, als sie Timo und Theo vor der Schule erwischt, die „Kimonade“-Proben an jüngere Schüler verteilen. Theo will von ihrer Kritik nichts wissen, Werbung gehört zum Geschäft. Aber Timo und Britta verstehen sich trotz des Altersunterschieds überraschend gut. Theo ist als Praktikant im Rathaus zurück und macht mit seinem Politik-Blog Furore … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 03.04.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mo 03.04.
      14:10 Uhr
      MDR
      Di 04.04.
      07:15 Uhr
      NDR
      Di 04.04.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Di 04.04.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 195 (48 Min.)

      Britta verblüfft Timo mit einer erfolgversprechenden Spieleidee: eine App für Kinder, um die Angst vor dem Krankenhaus zu überwinden. Sie brainstormen eifrig und verbringen dabei einen schönen Tag. Timo ist zunehmend fasziniert von Britta und küsst sie schließlich. Britta ist perplex – Sydney ist glücklich über die Versöhnung mit Gunter und bietet ihm ihre 25 % Stimmrecht für die Zeit ihrer Abwesenheit an. So wäre Gunter nie überstimmt. Nun kann sie entspannt nach Porto fahren. Als Patrick von Gunter seinen Posten als Empfangschef zurückbekommt, will er erst recht in Lüneburg bleiben, was Kim empört. Aber Eliane bringt sie dazu, noch einmal nachzudenken. Sigrid lädt Peer zum Dank, dass er ihre Probleme gelöst hat, zum Essen ein und bekocht ihn in der Hotelküche. Mathis will seinen Ausstand feiern. Die Kameraden, allen voran Ben und Patrick, täuschen einen Einsatz vor: Mathis muss erst Sydney vom Dach retten, bevor er bei einer Feier verabschiedet wird. Theo schenkt Eliane ein kleines, preiswertes Auto zum Üben. Eliane ist gerührt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.04.2017 Das Erste
      Das Erste
      Di 04.04.
      14:10 Uhr
      MDR
      Mi 05.04.
      07:10 Uhr
      NDR
      Mi 05.04.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Mi 05.04.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 196 (48 Min.)

      Kim will aus Liebe zu Patrick in Lüneburg zu bleiben, unter der Bedingung, dass er aufhört, um das „Drei Könige“ zu kämpfen. Patrick verspricht es. Doch als Kim erneut eine Auseinandersetzung zwischen Gunter und Patrick mitbekommt und er ihr gesteht, wie schwer es ihm fällt, die alten Geschichten ruhen zu lassen, fürchtet Kim um ihre Beziehung. Sie bittet Patrick inständig, doch mit ihr nach Barcelona zu gehen – Sydney und Mathis freuen sich auf ihre Zeit in Porto. Da erhält Sydney ein verlockendes Angebot: Sie soll eine traumhafte Pousada nahe Porto leiten. Dazu müsste sie sich aber langfristig binden. Britta nimmt Timos überraschenden Kuss erst einmal mit Humor, bekommt aber den Verdacht, dass sie Gegenstand einer Wette zwischen Timo und Theo ist. Peers Vater Norbert muss seine Schulter operieren lassen, kaum dass er von seiner Reise zurück ist. Er wehrt sich dagegen, aber Britta besteht auf die OP. Danach wird Norbert auf Hilfe angewiesen sein, doch er lehnt es ab, seinen Sohn zu kontaktieren … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 05.04.2017 Das Erste
      Das Erste
      Mi 05.04.
      14:10 Uhr
      MDR
      Do 06.04.
      07:15 Uhr
      NDR
      Do 06.04.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Do 06.04.
      11:20 Uhr
    • Staffel 13, Folge 197 (48 Min.)

      Sydney träumt von einer Beteiligung an der Pousada nahe Porto und wird dabei von Mathis unterstützt. Doch es würde ein dauerhafter Abschied von Gunter und Merle werden. Als der Moment der Wahrheit gekommen ist, nimmt ihr Bruder die Nachricht überraschenderweise gefasst auf. Als Gunter später mit Merle allein ist, zeigt er jedoch: Der Abschied von Sydney trifft ihn hart! Peer hat es nicht leicht mit dem störrischen Norbert. Während er Sigrids Fragen nach seinem Zerwürfnis mit dem Vater ausweicht, wird ihm unwohl bewusst, dass Norbert ihn tatsächlich braucht. Patrick bemüht sich weiterhin um Gunters Anerkennung. Durch ein Gespräch mit Ben begreift Kim besser, wie Patrick tickt und kommt ihm entgegen: Für ihn wird sie in Lüneburg bleiben. Britta versucht Timo einerseits auf Abstand zu halten, andererseits gerät sie immer wieder in einen Flirt mit ihm. Als Timo sich charmant als Helfer bewährt, bekommt er eine ungewöhnliche Essenseinladung von Britta … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.04.2017 Das Erste
      Das Erste
      Do 06.04.
      14:10 Uhr
      MDR
      Fr 07.04.
      07:15 Uhr
      NDR
      Fr 07.04.
      07:20 Uhr
      hr-Fernsehen
      Fr 07.04.
      11:25 Uhr
    • Staffel 13, Folge 198 (48 Min.)

      Timo „entführt“ Britta in eine Kirche, um ihr die Schönheit der Mathematik in der Kunst und Musik näher zu bringen. Britta ist fasziniert, und schließlich funkt es gewaltig zwischen den beiden. Doch als Timo Britta erneut küsst, besinnt die sich und macht Timo eine Ansage: Er ist Carlas Sohn – Britta wird definitiv nichts mit ihm anfangen – Die junge Swantje kommt nach Lüneburg, um ein Praktikum bei der Style-Bloggerin „JC“ zu machen – aber „JC“ ist noch in Berlin. Auf ihrer Suche nach einer Bleibe für die Nacht landet Swantje nach einem gemeinsamen Abend mit Timo, Theo, Ben, Kim und Patrick schließlich in der WG. Nach seiner OP ist Norbert nicht bereit, ein vernünftiges Gespräch mit seinem Sohn Peer zu führen, geschweige denn sich helfen zu lassen. Erst als Sigrid in seinem Zimmer steht, traut Norbert sich, sie nach seinem Sohn zu fragen. Kim und Patrick genießen ihr Glück – einzig mit Gunter hat Patrick noch Probleme. Erst Merle schafft es, zwischen den beiden Männern zu vermitteln, und es kommt zumindest schon mal zu einem versöhnlichen Lächeln … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.04.2017 Das Erste
      Das Erste
      Fr 07.04.
      14:10 Uhr