Auf dem Weg zu den Upfronts 2015

    Im Trubel der Informationen den Überblick nicht verlieren – Welche Serien und Pilotepisoden sind im Rennen um einen Programmplatz in der Season 2015/16?

    Seite
    Stand: 11. Mai 22.00 Uhr

    In dieser Übersicht hält die Redaktion von Wunschliste.de die Entwicklungen fest, die sich im Vor- und Umfeld der New York Upfronts 2015 ergeben – diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert . Bei dieser Veranstaltungsreihe verkünden die US-Sender ihr Programm für die Season 2015/16 und somit auch diverse Serienverlängerungen, -absetzungen und -bestellungen.

    Wir empfehlen, diese Seite zu bookmarken und sie in den nächsten Tagen zu verwenden, um den Überblick nicht zu verlieren.

    Die Upfronts:
    11. Mai – NBC (Daten vermutlich schon abends am 10. Mai) und FOX
    12. Mai – ABC
    13. Mai – CBS (sowie die Turner-Kabelsender TBS/TNT/TCM)
    14. Mai – The CW

    Wegweiser: ABC – Seite 1; CBS – Seite 2; FOX – Seite 3; NBC – Seite 4; The CW – Seite 5

    ABC Die Besonderheit bei ABC ist, dass der Sender in den letzten Jahren – unter seinem Chef Paul Lee – dazu übergegangen ist, keine Serien frühzeitig zu verlängern. Seiner Meinung nach werden damit Serien unnötig in ein schlechtes Licht gestellt, die eben noch nicht verlängert wurden. So sind auch definitiv sichere Serien wie „Grey’s Anatomy“, „Modern Family“, „Scandal“ oder „Once Upon A Time“ noch nicht verlängert worden, obwohl niemand daran zweifelt.

    Ebenso hat die Industrie die eigentlich nur implizierte Verlängerung von „How to get away with Murder“ als de facto akzeptiert: Am Ende des Staffelfinals war eingeblendet worden, dass die Serie im Herbst zurückkehren werde. Eigentlich eine eher „schwache“ Verlängerungsbestätigung. Allerdings zweifelt eben niemand daran, dass ABC den zweitbesten Serienstart aller Networks dieses Jahres verlängern würde.

    Name Verlängerungsaussichten
    „American Crime“ Offiziell verlängert
    „Black-ish“ Offiziell verlängert
    „Castle“ Offiziell verlängert
    „Cristela“ Offiziell abgesetzt
    „Forever“ Offiziell abgesetzt
    „Fresh Off the Boat“ Offiziell verlängert
    „Galavant“ Offiziell verlängert
    „The Goldbergs“ Offiziell verlängert
    „Grey’s Anatomy“ Offiziell verlängert
    „How to Get Away with Murder“ Offiziell verlängert
    „Last Man Standing“ Offiziell verlängert
    „Manhattan Love Story“ Offiziell abgesetzt
    „Marvel’s Agent Carter“ Offiziell verlängert
    „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ Offiziell verlängert
    „The Middle“ Offiziell verlängert
    „Modern Family“ Offiziell verlängert
    „Nashville“ Offiziell verlängert
    „Once Upon a Time – Es war einmal … “ Offiziell verlängert
    „Resurrection“ Offiziell abgesetzt
    „Revenge“ Offiziell abgesetzt
    „Scandal“ Offiziell verlängert
    „Secrets and Lies“ Offiziell verlängert – Juliette Lewis ermittelt als Detective Andrea Cornell in einem neuen Fall
    „Selfie“ Offiziell abgesetzt

    Sommer-Serien
    „The Astronaut Wives Club“
    „Mistresses“
    „Rookie Blue“
    „The Whispers“

    Name Beschreibung Stars
    Comedys
    Chev
    (Single Kamera) (ehemals Chev & Bev)
    Ein Seniorenehepaar hatte sich eigentlich darauf gefreut, den Rest des Lebens nach eigenen Vorstellung genießen zu können. Nun müssen sich die beiden überraschend um ihre Enkelkinder kümmern. Chevy Chase, Beverly D’Angelo, Aly Michalka, Maulik Pancholy, Scott Michael Foster
    Delores & Jermaine
    (Multi-Kamera)
    Die ehemalige Streifenpolizistin Jermaine nimmt ihren ihrer Meinung nach nichtsnutzigen Enkel bei sich auf. Er verleiht ihrem Leben neue Energie während sie ihn beständig zurück auf den Boden der Tatsachen holt. Whoopi Goldberg, Jermaine Fowler
    „Dr. Ken“
    (Multi-Kamera)
    (Bestellt)
    Ein frustrierter Allgemeinmediziner muss sich mit seiner Ehe, seiner Rolle als Vater sowie mit den Problemen des amerikanischen Gesundheitssystems herumschlagen. Ken Jeong, Suzy Nakamura, Albert Tsai, Dave Foley, Tisha Campbell-Martin, Jonathan Slavin
    Family Fortune
    (Multi Kamera)
    Eine beliebte Sportlehrerin im eher konservativen Georgia hat ihr Coming-out und muss in der neuen Lebenssituation mit Hilfe ihrer Freunde und Familie zurechtkommen. Gleichzeitig enthüllen ihre geschiedenen Eltern, dass die wieder ein Verhältnis miteinander begonnen haben. Fortune Feimster, Annie Potts, John Carroll Lynch, Parker Young, Lacey Chabert
    „The Real O’Neals“
    (Single Kamera) (Bestellt)
    Als der jüngste Sohn der O’Neals sein homosexuelles Coming-out hat, scheint das Ende des idyllischen Familienlebens gekommen. Doch es stellt sich heraus, das jeder in der Familie sich verbogen hatte, um den Erwartungen der anderen zu entsprechen. So ist der Neubeginn für die Familie ein Segen. Martha Plimpton, Jay R. Ferguson
    The 46 Percenters
    (Single Kamera)
    Diese Comedyserie versteht sich als „Anti-Romantic-Comedy“ und beschäftigt sich mit den 46 Prozent der Eheschließungen, die nicht in einer Scheidung enden. Die Geschichten werden aus der Sicht von drei Paaren erzählt. Angela Kinsey, Ian Gomez, Nazneen Contractor, Malcolm Barrett
    The King of 7B
    (Single Kamera)
    Prentiss Porter, der sich wegen Angstzuständen seit Jahren nicht aus dem Mietshaus, in dem er lebt, heraus getraut hat, erspäht in einer Wohnung auf der anderen Straßenseite eine Frau, in die er sich verliebt. Um ihr nahe sein zu können, muss er die Welt wiederentdecken, die direkt vor seiner Haustür liegt. Craig Ferguson, Carla Jimenez, Amir Talai, Marin Hinkle
    „The Muppets“
    (Pilot Presentation) (Bestellt)
    Eine in der Gegenwart spielende Mockumentary über die Muppets und ihre Beziehungen – privat wie beruflich: Ihre Romanzen, ihre Trennungen, ihe beruflichen Erfolge und Rückschläge. „Eine etwas erwachsenere ‚Muppet Show‘ für Kinder jeden Alters“. Darsteller wurden noch nicht bestätigt
    „Uncle Buck“
    (Single Kamera) (Bestellt)
    In dieser Adaption eines Films muss sich der eher unreife Buck weiterentwickeln, um sich um die Kinder seines Bruders zu kümmern, als die Familie seine Unterstützung braucht. Mike Epps, James Lesure, Nia Long
    Untitled Johnny Knoxville
    (Single Kamera)
    Angelehnt an das Leben von „Jackass“-Star Johnny Knoxville wird die Geschichte des 12-jährigen Johnny erzählt, der bei seiner Familie in Knoxville (Tennessee) deren Lebensgefühl zwischen White-Trash und Outlaw eingeimpft bekommt. Johnny Knoxville (Erzähler), Julie Ann Emery, David Koechner
    Untitled Judah Miller
    (Single Kamera)
    Als der Sohn einer tonyprämierten Schauspielerin und eines vorsichtigen, kopflastigen Wissenschaftlers auf die Highschool kommt, passiert das Undenkbare: Er erweist sich als Ausnahmesportler. Die beiden Eltern müssen sich auf ungewohntes Terrain vorwagen, um ihrem Kind gerecht zu werden. Greg Grunberg, Megan Hilty
    Untitled Molynex (ehemals „The Brainy Bunch“)
    (Single Kamera)
    Durch eine Mischung aus Veranlagung und Erziehung sind die Kinder der Mitchells akademisch außerordentlich erfolgreich. Nun hat Vater Kip seinen Dienst bei der Armee quittiert und kümmert sich als Hausmann um die Brut. Nicht einfach bei einem Stall voller kluger Kinder, denen es ein bisschen an den sozialen Fähigkeiten fehlt. James Roday, Melanie Griffith, Majandra Delfino
    Untitled NBA
    (Single Kamera)
    Als der an Sport vollkommen uninteressierte Idealist Jason als Übersetzer für den frisch für die Profi-Baskettballliega NBA engagierten Mo aus dem französischprachigen Botswana engagiert wird, beginnt für Beide ein Abenteuer und eine Freundschaft: Jason ist Außenseiter im Baskettball-Zirkus, Mo hingegen ist in seinem Heimatland in sehr bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Skylar Astin, Blondy Baruti, Jami Gertz, Ving Rhames
    Drama
    The Adversaries Als dem Patriarch einer Anwalts-Dynastie in New York der Prozess gemacht werden soll, muss seine für die Staatsanwaltschaft arbeitende Tochter sich entscheiden, auf welcher Seite sie tätig wird. Terry O’Quinn, Kristen Hager, Christine Lahti, Enuka Okuma
    The Advocate Eine erfogreiche Geschäftsfrau sattelt nach einer Gesundheitskrise, bei der sie auf gefährliche Weise falsch diagnostiziert wurde, um: Sie eröffnet eine Beratungsfirma, die Menschen mit ungewöhnlichen Symptomen und Erkrankungen helfen soll, im amerikanischen Gesundheitssystem zu ihrem Recht und zu ihrer Gesundheit zurück zu kommen. Kim Raver, Joy Bryant, Coby Bell
    Untitled Pate & Fishburne Project (ehemals „Boom“)
    (Bestellt)
    Als in Noth Dakota gewaltige neue Ölvorkommen entdeckt werden, beginnt eine neue Zeit: Der Fund hat nicht nur Auswirkungen auf die Weltpolitik, sondern insbesondere auf die Gegend der Fundstätte, in der ein wahrhafter „Goldrausch“ stattfindet: Gauner, Landbesitzer, Prospektoren, Öl-Barone – sie alle wollen ihren Anteil am neuen Reichtum. Chace Crawford, Amber Valletta, Don Johnson, Scott Michael Foster, Rebecca Rittenhouse, India de Beaufort, Caitlin Carver, Yani Gellman, Delroy Lindo
    Broad Squad Basierend auf wahren Begebenheiten erzählt diese Serie davon, wie im Jahr 1978 die ersten vier weiblichen Abgängerinnen der Polizei-Akademie von Boston in den Streifendienst eintraten. Die Zeit ist in der Stadt von einer Verfilzung von Polizei und organisiertem Verbrechen gekennzeichnet. Rutina Wesley, Charlotte Spence, Cody Horn, Lauren Ambrose, Michael Gaston, Kenneth Mitchell
    „The Catch“
    (Bestellt)
    Im neusten Werk aus der Erfolgsschmiede von Shonda Rhimes steht eine Ermittlerin im Zentrum, die für eine große Versicherung in Fällen von Betrugsverdacht ermittelt. Trotz dieser Berufserfahrung ist sie einem Heiratsschwindler auf den Leim gegeangen. Den muss sie nun dingfest machen, bevor ihr faux pas allgemein bekannt wird. Dabei hat auch die Ermittlerin diverse Geheimnisse … Mireille Enos, Jacky Ido, Alimi Ballard, Rose Rollins
    The Kingmakers Nachdem seine Schwester kurz nach ihrem Studiumsbeginn an einer renommierten Universität an einer Überdosis gestorben ist, schleicht sich ein junger Mann in falscher Identität dort ein: Er muss vermuten, dass eine dort tätige Geheimgesellschaft hinter ihrem Tod steckt und dessen Umstände verschleiert hat, um die reichen Mitglieder zu schützen. Gus Halper, Colm Feore, Parminder Nagra
    „Wicked City“
    (Bestellt)

    (ehemals „L.A. Crime“)
    Die angedachte Anthologie-Serie würde sich in jeder Staffel einer Zeitepoche in der Geschichte der Stadt Los Angeles widmen und ein dort vorgekommenes, reales Verbrechen ins Zentrum einer fiktionalen Aufarbeitung stellen. Staffel eins beschäftigt sich mit einem „Bonny & Clyde“-haften Verbrecherpäarchen, das eine blutige Spur durch das LA der 1980er hinterlässt, als RocK’n’Roll und Kokain den Sunset Strip beherrschten. Adam Rothenberg, Erika Christensen, Ed Westwick, Taissa Farmiga, Karolina Wydra
    Mix Vor dem Hintergrund eines Restaurants wird die Geschichte einer durch und durch modernen Familie erzählt: Sie umfasst mehrere Generationen, wurde durch Heirat, Scheidung und auch Adoption geschaffen, überspannt auch mehrere Ethnien und Personen in unterschiedlichen Lebenssituationen – vom „Streber“ bis zur Tochter, die nach einer Drogen-Reha wieder auf die Füße kommen will. Camille Guaty, Joaquim de Almeida, Sharon Lawrence, Sam Page, Britne Oldford
    „Of Kings and Prophets“
    (Bestellt)
    Diese Historienserie geht in Zeit zurück, als der spätere Israeliten-König David noch ein Schäfer war, sich gerade im Krieg gegen die Philister einen Namen machte und an den Hof des damaligen Königs der Israeliten eingeladen wurde, Saul – Spoiler-Alert: David wurde später König anstatt Sauls, wie das Alte Testament berichtet. Die Geschichte wird durch die Augen von David, des kriegsmüden Saul und eines religiösen Propheten erzählt, der gleichsam machtvoll wie nachtragend ist. Ray Winstone, Haaz Sleiman, James Floyd
    „Quantico“
    (Bestellt)
    Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe von Rekruten an der FBI-Akademie in Quantico, Virginia. Durch Blicke auf die Ausbildung, Sprünge in die Vergangenheit und auch einige Bilder „aus der Zukunft“ wird eine Geschichte ihrer Herkunft, Motivation und Abenteuer erzählt. Ebenso wie von der Tatsache, wie eine(r) von ihnen „den schwerwiegendsten Terroranschlag seit 9/11“ verüben wird. Aunjanue Ellis, Johanna Braddy, Yasmine Priyanka Chopra, Jake McLaughlin
    Runner Das perfekte Leben einer Frau wird durch einen Zufall auseinandergerissen. Um hinter die Wahrheit darüber zu kommen, muss sie einer Spur von Lügen folgen, die sie in die Welt der Kartelle und des Waffenschmuggels in Mexiko führt. Paula Patton, Brent Sexton, Adam Rodriguez, Vondie Curtis Hall, Megan Dodds
    „The Family“
    (Bestellt)

    (ehemals Flesh and Bones)
    Als der entführte und totgeglaubte Sohn einer Politikerin nach einer Dekade zurückkehrt, sendet das Schockwellen durch die kleine Gemeinde, aus der er stammt. Etwa wird der Nachbar, der für den vermeintlichen Mord verurteilt wurde, entlastet und aus der Haft entlassen, während der damals ermittelnde Polizist seine Handlungen, Schlussfolgerungen und Ergebnisse auf Fehler untersuchen muss. Zach Gilford, Liam James, Joan Allen, Rupert Graves, Alison Pill, Andrew McCarthy

    05.05.2015, 22:25 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Über den Autor

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich ist Jahrgang 1974 und erhielt die Liebe zu Fernsehserien quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater war Fan früher Actionserien und technikbegeistert, Bernd verfiel den Serien spätestens mit Akte X, Das nächste Jahrhundert und Buffy. Mittlerweile verfolgt er das ganzes Serienspektrum von "The Americans" über "Arrow" bis "The Big Bang Theory". Seit 2007 schreibt Bernd beruflich über vornehmlich amerikanische Fernsehserien, seit 2014 in der Newsredaktion von fernsehserien.de.

    Lieblingsserien: Buffy – Im Bann der Dämonen, Frasier, Star Trek – Deep Space Nine

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen