Die nationalen Flops des TV-Jahres 2014

    33 nationale Tiefpunkte im Rückblick – von Glenn Riedmeier

    Glenn Riedmeier – 27.12.2014, 11:00 Uhr

    Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies

    Nela LeeRTL / Andreas Friese

    Wie skandalträchtig kann im Jahr 2014 noch eine Sendung sein, bei der alle Kandidaten nackt sind? Die Antwort lautet: kaum. Die Quoten der RTL-Doku-Soap „Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies“ schwankten zwischen akzeptabel bis unterdurchschnittlich. Das Konzept: Pro Folge lernten sich zwei Singles auf einer einsamen, tropischen Insel kennen, und zwar nackt – so wie einst Adam und Eva. In den folgenden Tagen konnten sie sich „bei romantischen Abenden am Lagerfeuer, langen Strandspaziergängen und beim gemeinsamen Baden im Meer ganz vorurteilsfrei kennenlernen“.

    weitere Meldungen