Die nationalen Flops des TV-Jahres 2014

    33 nationale Tiefpunkte im Rückblick – von Glenn Riedmeier

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 27.12.2014, 11:00 Uhr

    Keep Your Light Shining

    Bild: ProSieben/Marc Rehbeck

    Bild: ProSieben/Marc Rehbeck

    Auch ProSieben ging mit der App-basierten, interaktiven Musik-Castingshow „Keep Your Light Shining“ baden. Bei der Antwort auf „Rising Star“ fungierten die Zuschauer als Jury und bestimmten per App-Voting darüber, welche Kandidaten weiterkommen und wer gehen musste. Trotz eines starbesetzten internationalen „Pop-Kompetenzteams“, das unter anderem aus Take-That-Mitglied Gary Barlow bestand, fand die Sendung nicht ihr Publikum. Nach ohnehin lediglich drei geplanten Ausgaben wurde das Experiment beendet – Fortsetzung ausgeschlossen.

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen