Die nationalen Flops des TV-Jahres 2014

    33 nationale Tiefpunkte im Rückblick – von Glenn Riedmeier

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 27.12.2014, 11:00 Uhr

    Die Bachelorette

    Anna Christiana Hofbauer ist „Die Bachelorette“Bild: RTL/Stefan Gregorowius
    Anna Christiana Hofbauer ist „Die Bachelorette“

    Bild: RTL/Stefan Gregorowius

    Der Zickenkrieg der Kandidatinnen bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ sorgt in jedem Jahr für vergnügliche Lästerrunden unter den überwiegend weiblichen Zuschauern. Die umgekehrte Variante funktionierte in diesem Jahr deutlich schlechter. Die Zuschauerzahlen der „Bachelorette“ sanken von Woche zu Woche weiter ab. Offensichtlich bieten männliche Singles, die um eine Frau kämpfen, deutlich weniger Lästerpotential als ihre weiblichen Pendants. Ob es auch 2015 wieder eine „Bachelorette“ geben wird, ist unklar.

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen