Die nationalen Flops des TV-Jahres 2014

    33 nationale Tiefpunkte im Rückblick – von Glenn Riedmeier

    Glenn Riedmeier – 27.12.2014, 11:00 Uhr

    Bei Anruf Liebe / My Life in … 

    Angela Finger-Erben präsentierte „Bei Anruf Liebe“Bild: RTL/Marco Bräunig

    Im August sollte ein neues Zeitalter für das RTL-Nachmittagsprogramm beginnen. Der Kölner Sender schickte mit „Bei Anruf Liebe“ eine interaktive Live-Datingshow und mit „My Life in … “ eine geskriptete Doku-Soap auf Sendung, die den Alltag von Deutschen beleuchten sollte, die in internationalen Metropolen wie New York, Miami oder Los Angeles leben. Die Quoten fielen jedoch derart mies aus, dass letztgenanntes Format nach nur zwei Folgen abgesetzt wurde. „Bei Anruf Liebe“ überlebte immerhin drei Wochen. Seitdem zeigt RTL wieder gnadenlos drei Stunden lang die Scripted Reality „Verdachtsfälle“ am Stück.

    weitere Meldungen