zurückStaffel 6, Folge 5weiter

    • 58. Ehrenamt

      Staffel 6, Folge 5 (45 Min.)

      Der Handwerker Martin Ehnert, Schöffe am Landgericht, rastet im Prozess gegen einen mutmaßlichen „Todesraser“ aus und verschwindet spurlos, nachdem die Richterin ihn deshalb abgemahnt hat. Der kriminelle Clan, der sich schützend vor den Angeklagten stellt, könnte mit seinem Verschwinden zu tun haben. Außerdem hatte Ehnert Ärger mit einem rücksichtslosen Auftraggeber. Auch der arabische Friedensrichter Bassam Maklouf spielt eine zwielichtige Rolle. Sollte Ehnert nicht wieder auftauchen, droht der Prozess um den „Todesraser“ zu platzen. Ein herber Rückschlag für die Justiz, aber vor allem auch für die Schwester des Opfers, die die Strapazen der Gerichtsverhandlung erneut durchleben müsste. Radek und sein Team finden heraus, dass der besagte Friedensrichter Ehnert bereits aus einem früheren Prozess bekannt war. Sie müssen befürchten, dass der verschwundene Handwerker auf einen Rachefeldzug gegangen ist. Parallel dazu bekommt Mark private Post aus dem Polizeilabor: das Ergebnis des Vaterschaftstests für Moritz. Nun muss er sich entscheiden, ob er die Vaterrolle übernehmen möchte oder nicht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 31.03.2017 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen ab 2,91 €
      Amazon Channels deAbo
      iTunes deKaufen ab 1,49 €
      maxdome Store deKaufen ab 1,49 €
      Google PlayKaufen ab 11,49 €

      Sendetermine

       Mi 08.05.2019
      04:25–05:10
      04:25–ZDFneo
       Di 08.08.2017
      21:45–22:30
      21:45–ZDFneo
       So 02.04.2017
      04:05–04:50
      04:05–ZDF
       Fr 31.03.2017
      21:15–22:00
      21:15–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Letzte Spur Berlin im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …