Der Bulle von Tölz

    zurückStaffel 14, Folge 1–6

    • Staffel 14, Folge 1 (90 Min.)
      Bild: Sat.1
      Das Ende aller Sitten (Staffel 14, Folge 1) – © Sat.1

      Osso Toregger, ein nach Kalifornien ausgewanderter Regisseur von Schmuddelfilmen, dreht in Bad Tölz einen großen Liebesfilm, angelehnt an Goethes Roman ‚Die Wahlverwandtschaften‘. Auch sein alter Schulfreund Benno Berghammer ist mit von der Partie. Doch eines Tages treibt im Pool die Leiche von Jana Fitz, eine Darstellerin und Geliebte von Osso Toregger. Sie wurde vergiftet und war im dritten Monat schwanger … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.04.2008 Sat.1
    • Staffel 14, Folge 2 (90 Min.)
      Bild: Sat.1
      Bulle und Bär (Staffel 14, Folge 2) – © Sat.1

      Der passionierte Jäger Franz Kufner wird tot im Nachbarrevier aufgefunden. Die Obduktion ergibt, dass die tödlichen Verwundungen von einem Bären stammen. Die Medien überschlagen sich: Wieder ist ein Bär nach Bayern eingewandert, doch diesmal ist die Abschussanordnung unumstritten, diesmal war das Opfer kein Meerschweinchen, sondern ein Mensch. Die Jäger, unter ihnen Staatsanwalt Lenz, rüsten zur Bärenhatz, auf der anderen Seite formiert sich die Bärenlobby und mittendrin steht ein nachdenklicher Benno Berghammer, der nicht so recht an die Bärentheorie glauben will. Der Verstorbene war ein vielgeliebter und vielgehasster Mann, und schon bald haben Benno und Nadine einige Verdächtige im Visier: Den Tierpräparator Zitzelsberger, der über Nacht ein Bärenfell verschwinden lässt, den Wildmetzger Kornfelder, dessen Ehefrau mehrere Safarireisen mit dem Verstorbenen unternommen hatte, die Witwe Kufner und ihren Sohn Max, die beide von dem Doppelleben wissen mussten. Doch bald kann sich Benno auch von der Existenz des Bären überzeugen: Aug’ in Aug’ stehen sich Bulle und Bär auf einer Waldlichtung gegenüber. Benno aber glaubt nach wie vor an die Unschuld des Bären: Er will das Leben des Tieres retten und so beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.05.2008 Sat.1
    • Staffel 14, Folge 3 (90 Min.)
      Bild: Sat.1
      Die Leonhardifahrer (Staffel 14, Folge 3) – © Sat.1

      In dem kleinen Örtchen Bad Tölz steht die alljährliche Leonhardifahrt kurz vor der Tür. Plötzlich wird der Lehrer Uwe Binder erschossen auf einer Almwiese gefunden. An die Wiese grenzt eine Sennerhütte, in der sich die Gorschlüters, eine Familie aus Bochum, eingemietet hat. Benno Berghammer und seine Kollegin Nadine Richter finden heraus, dass es zwischen dem Lehrer und dem Familienvater Unstimmigkeiten gab. Herr und Frau Gorschlüter hielten es nicht für nötig, ihre Kinder auf die örtliche Schule zu schicken. Uwe Binder konnte jedoch den Schulbesuch der Kinder erzwingen. Für Verwunderung sorgt indes auch der Bauer Franz Moosleitner. Er äußert den Verdacht, dass der Schuss ihm gegolten haben soll. Benno und seine Kollegin Nadine entdecken ein Geheimnis: Die Tochter von Moosleitner, Tatjana, ist Binders Geliebte gewesen und Franz Moosleitner hegte keine Sympathie für den Lehrer. Die Kommissare ermitteln in alle Richtungen, doch Benno muss sich auch noch mit einem Wasserrohrbruch in seinem Haus herumschlagen. Aufgrund der bevorstehenden Leonhardifahrt ist in ganz Bad Tölz kein freies Zimmer zu finden … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.05.2008 Sat.1
    • Staffel 14, Folge 4 (90 Min.)
      Bild: Sat.1
      Der Zauberer im Brunnen (Staffel 14, Folge 4) – © Sat.1

      Der Zauberer Hans Kaminsky stirbt, weil ihn ein Unbekannter in einen Brunnen gestoßen hat. Benno Berghammer und seine Kollegin Nadine beginnen zu ermitteln. Schon bald finden sie einige Verdächtige, die einen Grund gehabt hätten, den Magier zu ermorden. Da wäre beispielsweise der Wirt Udo Kettner. Seine Tochter Viola hatte in Kaminsky eine Art „Ersatzvater“ gesehen, der ihr mehr Freiheiten als ihr eigentlicher Vater gewährte. Die Lebensgefährtin des Zauberers, Martha Beyer, war darüber alles andere als erfreut – auch sie hätte ein Motiv. Dann gibt es noch Bennos alten Freund, Toni Rambold, der verdächtig großes Interesse an dem Fall zeigt und dabei erwischt wird, wie er in das Haus von Kaminsky einzubrechen versucht. Der Fall wird noch mysteriöser, als sich herausstellt, dass die Lebensgefährtin des Zauberers eine Affäre hatte – allerdings mit Kaminsky selbst. Rätsel gibt auch die Tatsache auf, dass sich Viola noch Stunden nach seinem Tod mit dem Magier getroffen hat … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.06.2008 Sat.1
    • Staffel 14, Folge 5 (90 Min.)
      Bild: Sat.1
      Der Kartoffelkönig (Staffel 14, Folge 5) – © Sat.1

      Der Kartoffelzüchter Olaf Angermeier wird kurz vor seinem 50. Geburtstag tot aufgefunden. Benno und Nadine stoßen auf viele Bekannte des Opfers, die ein Motiv gehabt haben: Nicht nur die Landwirtin Bettina Lösl hatte eine Abneigung gegen Angermeier, sondern auch der Ingenieur Kern. Rätsel gibt auch die Witwe des Verstorbenen auf, die ihrem Mann keine Träne nachweint. Und dann erfährt Benno auch noch von einer ominösen Geldspende, die den Prälat Hinter in Bedrängnis bringt … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.07.2008 Sat.1
    • Staffel 14, Folge 6 (90 Min.)
      Bild: Sat.1
      Abenteuer Mallorca (Staffel 14, Folge 6) – © Sat.1

      Resi – immer noch auf Mallorca – trifft zufällig Rambolds Freundin Hasi, die auf der Insel ein Restaurantprojekt betreut. Die beiden Frauen werden auf einer einsamen Landstraße gekidnappt und in ein Versteck in den Bergen verschleppt – die Entführung galt eigentlich nur Hasi. Die Kidnapper verlangen von Rambold eine Million Lösegeld. Er und Benno beschließen, die Polizei außen vor zu lassen und Nadine, die gerade auf Mallorca Urlaub macht, auf die Entführer anzusetzen. Als heiße Spur stellt sich ein ehemaliger Geschäftspartner von Rambold heraus, der auf Mallorca lebt und vor einiger Zeit auf mysteriöse Weise seine Frau verloren hat. Natürlich hatte er den Mann damals übervorteilt und es besteht der Verdacht, dass da noch eine Rechnung offen ist. Zur gleichen Zeit wird in Tölz der Abgeordnete Meidenbauer mit einer Schrotflinte angeschossen. Benno soll diesen angeblichen Mordversuch aufklären – und kann aus diesem Grund auch nicht selbst nach Mallorca. Meidenbauer vermutet zunächst einen Umweltaktivisten hinter dem Anschlag, da er sich in Berlin für den Bau einer Autobahn durch den Landkreis stark macht … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.02.2009 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Bulle von Tölz im Fernsehen läuft.

    Staffel 14 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Der Bulle von Tölz - Die komplette Serie (36 DVDs) erscheint am 26.04.2019 hier bestellen