Der Bulle von Tölz

    zurückStaffel 10, Folge 1–4weiter

    • Staffel 10, Folge 1 (90 Min.)
      Strahlende Schönheit (Staffel 10, Folge 1) – Bild: ORF2
      Strahlende Schönheit (Staffel 10, Folge 1) – Bild: ORF2

      Benno muss zum Schönheitschirurgen – rein dienstlich, versteht sich, denn in einer renommierten Tölzer Schönheitsklinik wurde der Starchirurg Dr. Mattel ermordet. Der Mörder hat das Röntgengerät mit dem nötigen Know-how manipuliert und Mattel durch oftmalige Bestrahlung getötet; eine qualvolle und langsame Todesart. In der Klinik hatte der umschwärmte Mattel eigentlich nur einen Feind: Dr. Liebnitz, ein Chirurg, der neben dem Meister keinen Fuß auf den Boden bekam. Dass Liebnitz jetzt den Platz von Mattel einnehmen soll, findet Benno interessant. Und dann ist da noch die Lebensgefährtin von Mattel, die er kurz vor seinem Tod zugunsten einer jüngeren Frau abserviert hat. Bald verdichten sich die Hinweise, dass Liebnitz seinen Konkurrenten umgebracht hat, doch Bennos sechster Sinn bringt ihn auf eine neue Fährte … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 15.10.2003 Sat.1
    • Staffel 10, Folge 2 (90 Min.)
      Logo ... – Bild: Sat.1 Gold
      Logo ... – Bild: Sat.1 Gold

      Der Journalist Bertram „Berti“ Söllner wird tot aus einem See gezogen, alles deutet auf einen Mord hin. Das Pikante an dem Fall: Söllner sieht Benno zum Verwechseln ähnlich. Doch damit nicht genug: Benno und Sabrina finden heraus, dass Söllner sich von einem Heiratsinstitut Kontakte zu mehreren Damen vermitteln ließ, die natürlich im Laufe der Ermittlungen alle aufgesucht werden müssen. Die Damen staunen nicht schlecht, als der totgeglaubte Berti Söllner in Person von Benno scheinbar wieder vor ihnen steht. Hinzu kommt, dass die Damen ja offenbar alle den Typ Mann attraktiv finden, den Benno verkörpert. Und tatsächlich hat er einige Mühe, die Avancen der Damen abzuwehren. Unter den heiratswilligen Frauen ist möglicherweise auch die Täterin zu suchen. War es die undurchsichtige Martha, die ihren Unterhalt mit Wahrsagen und spiritistischen Sitzungen verdient? Oder die spröde Rita, die einen Devotionalienladen betreibt, aber – wie sich herausstellt – eine wesentlich schillerndere Vergangenheit hat? Oder Isabell, die sich nur deshalb an Söllner herangemacht hat, weil sie dafür bezahlt wurde? Doch es gibt auch andere Verdächtige, der Journalist Söllner hatte sich etliche Feinde gemacht. Etwa einen auf Kirchenfenster spezialisierten Glaser, der bei seinen Arbeiten auch noch das Kirchensilber mitgehen ließ – wie Söllner aufgedeckt hat. Oder hat Rambold mit dem Mord zu tun – denn Söllner war nicht nur einem Skandal auf der Spur, in den Rambold verwickelt ist. Es führt auch eine Spur von der Uhr des Toten direkt zu Rambold. Die Lösung des Falles bringt schließlich die Inanspruchnahme von Marthas spiritistischen Fähigkeiten – allerdings gänzlich anders, als sich die Beteiligten das vorgestellt hatten. (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 29.10.2003 Sat.1
    • Staffel 10, Folge 3 (90 Min.)
      Süße Versuchung (Staffel 10, Folge 3) – Bild: SF zwei
      Süße Versuchung (Staffel 10, Folge 3) – Bild: SF zwei

      Ein etwa 55-jähriger Kunde stirbt im „Club Aphrodite“, während er sich mit einem Mädchen vergnügt. Der Bordellinhaber Arno Aschauer will Schwierigkeiten aus dem Weg gehen und beschließt daher, den Toten zu „entsorgen“ – doch dabei geraten er und seine rechte Hand Charlie Meisriemel in eine Verkehrskontrolle. Der Streifenpolizist, der einen Blick in den Kofferraum werfen will, wird kurzerhand von Charlie mit einem gezielten Handkantenschlag niedergestreckt – und tödlich verletzt. Am nächsten Morgen werden Benno und Sabrina an den Tatort gerufen. Dort ereilt sie auch gleich ein zweiter Anruf: Auf der Toilette einer Autobahnraststätte wurde die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden. Wie sich bei der Obduktion herausstellt, hatte er vor seinem Tod Geschlechtsverkehr und sich mit einem Potenzmittel gedopt. An diesem, so mutmaßt der Gerichtsmediziner, sei er auch gestorben. Doch es kommt noch pikanter: Benno und Sabrina finden heraus, dass es sich bei dem unbekannten Toten um Weihbischof Strobl handelt. Als der Gerichtsmediziner feststellt, dass Strobl mit Digitalis vergiftet wurde, stehen die Zeichen eindeutig auf Mord. Benno und Sabrina beginnen mit ihren Ermittlungen. Bald wird ihnen klar, dass es irgendeinen Zusammenhang zwischen dem Mord an dem Streifenpolizisten und dem Tod des Bischofs geben muss … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.01.2004 Sat.1
    • Staffel 10, Folge 4 (90 Min.)
      Sport ist Mord (Staffel 10, Folge 4) – Bild: Bayerisches Fernsehen
      Sport ist Mord (Staffel 10, Folge 4) – Bild: Bayerisches Fernsehen

      Resi Berghammer ist dem Fanclub der Tölzer Bobpilotin Evelyn Bergham beigetreten, den der Busunternehmer Clemens Kirchhofer gegründet hat. Nun steht in Berchtesgaden die Weltmeisterschaft im Damenbob bevor, und natürlich reist der Fanclub geschlossen an den Königssee, um sein Idol anzufeuern. Benno hat für die plötzliche Sportbegeisterung seiner Mutter nur Verachtung übrig und verschweigt ihr deshalb, dass er ebenfalls nach Berchtesgaden fährt, um mit seinem Freund und ehemaligen Lehrmeister Rudi Schenkmeier, dem Leiter der dortigen Polizeiinspektion, dessen bevorstehende Pensionierung zu feiern. Und noch zwei alte Bekannte haben am selben Tag dasselbe Ziel, nämlich der Tölzer Baulöwe Anton Rambold und Staatssekretär von Gluck. Bevor sowohl Rambold und von Gluck als auch Resi, Kirchhofer und die restlichen Mitglieder des Fanclubs in Berchtesgaden eintreffen, wird dort beim Abschlusstraining auf den Bob von Evelyn Bergham ein Sabotageakt verübt, den die WM-Favoritin und ihre Bremserin nur mit viel Glück unverletzt überstehen. Um keine negativen Schlagzeilen zu provozieren und die vermeintliche Investitionsbereitschaft von Rambold und von Gluck nicht zu schmälern, stellt der Bobverband den Zwischenfall als harmlosen technischen Defekt hin, doch als am nächsten Morgen Evelyn Bergham erwürgt in einem Waldstück aufgefunden wird, ist die Illusion von der heilen Welt im Leistungssport endgültig zerstört. Die Ermittlungen nimmt die junge Hauptkommissarin Barbara Götze auf, die zuerst Resi intensiv verhört – und gegen sich einnimmt, sodass Resi ihren Benno beschwört, den Fall auf eigene Faust zu lösen. Sie erhält dabei Schützenhilfe von Rudi Schenkmeier, der schon seit 20 Jahren darauf wartet, bei der Aufklärung eines Mordfalles mitwirken zu dürfen. Zum Ärger von Barbara Götze lässt sich Benno schließlich überreden, bis zum Ende der WM in Berchtesgaden zu bleiben, und schon bald hat er eine Handvoll Tatverdächtiger beisammen … (Text: Sat.1)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.02.2004 Sat.1

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Bulle von Tölz im Fernsehen läuft.

    Staffel 10 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Der Bulle von Tölz - Die komplette Serie (36 DVDs) erscheint am 26.04.2019 hier bestellen