Alarm für Cobra 11

Alarm für Cobra 11

◀ zurück
Staffel 10, Folge 10.01–10.16 
weiter ▶
  • Sortierung nach Produktionsstaffeln und Produktionsreihenfolge
  • Kein Weg zurück
    Staffel 10, Folge 1 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Kein Weg zurück (Staffel 10, Folge 1) – © RTL

    Ein riesiger Schuldenberg drückt Wolf Kröger, der schlecht bezahlt bei einem Wachdienst arbeitet. Als seine Bank den laufenden Kredit kündigt, verschweigt er diese Tatsache seiner Frau Sabine, die mit Andrea, der Sekretärin der Autobahnpolizei, befreundet ist. In dieser Notlage überfällt Kröger gemeinsam mit seinem jungen Kollegen Riedel einen Geldtransporter seines Arbeitgebers. Dabei wird jedoch ein Wachmann schwer verletzt. Der Bank-Sachbearbeiter Schrader lehnt unterdessen eine Verlängerung von Krögers Kredit ab und besteht auf sofortiger Rückzahlung. Kröger sieht keinen Ausweg mehr und versucht, Riedel zu einem zweiten Überfall zu überreden. Inzwischen geraten die Wachdienst-Mitarbeiter ins Visier der Autobahnkommissare. Bei dem Versuch einer Gegenüberstellung wird Riedel erkannt und flieht. Die Ermittlungen führen die Polizisten zwar schnell zu Riedels Versteck, doch der Wachmann wird tot aufgefunden. Die Tatwaffe vom Geldtransporter-Überfall liegt bei der Leiche. Handelt es sich um Selbstmord? Die Autobahnkommissare stoßen auf Indizien, die Kröger verdächtig erscheinen lassen. Als sie ihn aber festnehmen wollen, ist Kröger verschwunden. Der völlig verzweifelte Familienvater sieht seine letzte Chance in einem Banküberfall. Als auch dieser scheitert, will Kröger mit seiner Frau und seiner Tochter Tina fliehen. Können die Autobahnkommissare ein noch größeres Drama verhindern? (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.04.2006 RTL
  • Unter Verdacht
    Staffel 10, Folge 2 (60 Min.)
    Bild: RTL
    Unter Verdacht (Staffel 10, Folge 2) – © RTL

    Tom Kranich und Semir Gerkhan helfen Kerstin Schotte, einer Kollegin vom Drogendezernat, bei der Jagd nach Drogenboss Wolfsbach. Semirs Eheprobleme lassen ihn unüberlegt handeln: Es kommt zu einem Flirt mit der attraktiven Kollegin. Als er wenig später an einem Morgen in Kerstins Wohnung aufwacht, kann er sich an nichts erinnern und erlebt einen Schock: Kerstin ist tot – erschlagen! Was ist passiert? Semir hat kaum Zeit, die Wahrheit herauszufinden, denn plötzlich gilt er als gesuchter Mörder und muss fliehen. Bremer und Kolb, zwei Polizisten vom Drogendezernat, heften sich an seine Fersen. Tom und Andrea versuchen alles, um Semirs Unschuld zu beweisen. Doch wer steckt hinter diesem Komplott? Ist es ein eifersüchtiger Liebhaber? Oder gibt es eine undichte Stelle im Drogendezernat? Hat ein Verräter Kerstin umgebracht und Semir als Sündenbock benutzt? (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 30.03.2006 RTL
  • Flashback
    Staffel 10, Folge 3 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Flashback (Staffel 10, Folge 3) – © RTL

    Eine Frau stolpert aus einem Wald auf die Autobahn und zwingt Tom und Semir zu einer Vollbremsung. Die Hände der Frau sind blutverschmiert. Sie fleht um Hilfe, jemand sei hinter ihr her. Tom und Semir können allerdings keinen Verfolger ausmachen. Offensichtlich steht die Frau unter Schock und muss ärztlich behandelt werden. Auf dem Weg ins Krankenhaus wird der Dienstwagen plötzlich von zwei Männern in einem Jeep angegriffen und beschossen. Offenbar haben es die Männer auf die Frau abgesehen. Nur mit knapper Not können die Autobahnkommissare entkommen. Wenig später wird in der Nähe der Autobahn ein Van mit Einschusslöchern und einer Leiche gefunden. Der Tote ist ein Detektiv namens Karsten Zimmermann. Der Van selber ist randvoll mit Observierungs-Equipment. Es stellt sich heraus, dass die geheimnisvolle Frau, die als Petra Schubert identifiziert wird, kurz vor dem Anschlag zusammen mit dem Detektiv in dem Van gesessen haben muss. Die Ermittlungen ergeben, dass Karsten Zimmermann von Petra Schubert engagiert wurde. Er sollte eine Firma für Flugzeugersatzteile observieren. Dort ist Petra Schubert als Sekretärin angestellt. Doch wieso lässt eine Sekretärin ihren eigenen Arbeitsplatz ausspionieren? Petra Schubert selbst kann keine Antworten auf die Fragen liefern, sie leidet an Gedächtnisverlust. Als die Autobahnkommissare die Firma gemeinsam mit ihr besuchen, kann sie sich nur in Bruchstücken erinnern. Ihr fällt ein, dass sie und der Detektiv in einer Halle heimlich Videokameras installiert haben. Als Jacoby, der Geschäftsführer der Firma, die Halle öffnet, ist sie leer und wirkt wie frisch gereinigt. Petra ist mit ihren Nerven am Ende. Während Tom sich um Petra kümmert, lässt Semir den Restmüll aus der Halle untersuchen und findet heraus, dass dort Altmetalle aufgearbeitet werden. Dieser Hinweis ist für Petra wie ein Schlüssel zu ihren Erinnerung. Nach und nach erinnert sie sich: Sie hatte herausgefunden, dass ihr Chef mit so genannten ‚Bogus Parts‘ handelt. Schrottteile von Flugzeugfriedhöfen werden aufpoliert und mit gefälschten Papieren für teueres Geld als Neuteile verkauft. Doch das Wiedererlangen der Erinnerung bedeutet für Petra auch, dass ihr Leben erneut in äußerste Gefahr gerät. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.05.2006 RTL
  • Vertrauenssache
    Staffel 10, Folge 4 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Vertrauenssache (Staffel 10, Folge 4) – © RTL

    Tom und Semir verfolgen einen Dieb, der eine Postkiste aus einem Kurierwagen gestohlen hat. Doch nach einer wüsten Verfolgungsjagd kann der Mann über die Autobahn entkommen. Tom und Semir lassen ein Phantombild des Mannes anfertigen. Als Petra, die Sekretärin auf der Autobahnpolizeiwache, auf dem Revier das Phantombild des Flüchtigen sieht, stutzt sie. Das Bild hat eine beunruhigende Ähnlichkeit mit Markus Tischer, einem Exfreund von ihr. Sie sucht Markus an seinem Arbeitsplatz auf, einer Kunstgalerie mit angeschlossener Restaurationswerkstatt. Dort entdeckt sie, dass in der Werkstatt gerade eine ganze Diebesbande einen Coup plant – und Markus Tischer tatsächlich zu den Räubern gehört. Als sie zu fliehen versucht, wird sie gefesselt und geknebelt. Tom und Semir erfahren mittlerweile, was in der Postkiste war, die Markus gestohlen hat – 100 Dienstausweise der Polizei. Jetzt wird klar, dass hinter der Sache etwas Größeres stecken muss als zunächst angenommen. Die Gangster wollten mit den gestohlenen Polizeiausweisen Henrik Pfeifer, einen Experten im Safeknacken, aus dem Gefängnis befreien. Und dabei kommt ihnen ihre Gefangene gerade recht: Sie wollen Petra zur ‚Mitarbeit‘ zwingen und so einen Passierschein besorgen. Aus Angst um ihr und Markus’ Leben hilft Petra tatsächlich dabei, Pfeifer aus dem Gefängnis zu befreien – doch das bleibt nicht unbemerkt: Tom und Semir müssen annehmen, dass Petra die Seiten gewechselt hat und nun Mitglied der Diebesbande ist, deren wahres Ziel sie zu kennen glauben: Den Diebstahl eines millionenschweren Gemäldes aus dem Zollbereich des Flughafens … (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.09.2006 RTL
  • Unter Feuer
    Staffel 10, Folge 5 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Unter Feuer (Staffel 10, Folge 5) – © RTL

    Tom Kranich und Semir Gerkhan können den Rastplatz-Mörder, dessen Tat Semir beobachtet hatte, identifizieren und wenig später auch festnehmen. Das anschließende Verhör bringt die Autobahnkommissare jedoch nicht weiter. Harding schweigt. Es stellt sich heraus, dass er und sein Opfer zu einem Geschäftstermin bei der Firma Braukmann nach Deutschland kamen. Doch auch die Befragung der Firmeninhaberin Patricia Braukmann bringt keine neuen Erkenntnisse hinsichtlich des Tatmotivs. Sie gibt vor, Harding erst seit kurzem und nur flüchtig zu kennen. Harding sei zu ersten Gesprächen über einen Getreidehandel nach Deutschland gekommen. Dann stellt sich aber heraus, dass sich beide doch schon seit längerem kennen. Als Tom Kranich bei Patricia Braukmann dann auch die schöne Tira kennen lernt, verbindet er das Angenehme mit dem Nützlichen und verabredet sich mit ihr. Als er jedoch am vereinbarten Treffpunkt seinen Wagen verlässt, wird er von einem Pfeil getroffen und bricht ohnmächtig zusammen. Am nächsten Morgen erhält Semir vor dem Gerichtstermin gegen Harding einen Erpresseranruf. Der anonyme Anrufer hat Tom in seiner Gewalt und droht, ihn zu ermorden, wenn Semir Harding vor dem Haftrichter nicht entlastet. Semir ringt sich zu einer Falschaussage durch, und Staatsanwältin Schrankmann ist gezwungen, Harding wieder auf freien Fuß zu setzen. Der Autobahnkommissar verfolgt Harding in der Hoffnung, dass er ihn zu Tom führt. Und tatsächlich findet er seinen Partner in einer verlassenen Fabrikhalle, in der allerdings noch weitere, weniger angenehme Überraschungen auf die beiden Kommissare warten … (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.05.2006 RTL
  • Frankie
    Staffel 10, Folge 6 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Frankie (Staffel 10, Folge 6) – © RTL

    Ein Unfall auf der Autobahn führt Tom mit seinem Vater zusammen. Die beiden haben sich ein aus den Augen verloren und ein distanziertes Verhältnis zueinander. Auch jetzt will Frank Kranich nicht so recht raus mit der Sprache, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Es stellt sich heraus, dass Frankie von Pal Dardai um Schutzgeld erpresst wird. Frankie hat mit der ‚Bar One‘ ein gut gehendes Lokal eröffnet und will kein Schutzgeld an Dardai zahlen. Dardai schickt seinen Sohn Imre, den Frankie fesselt und knebelt. Tom erwischt seinen Vater dabei. Beide werden festgenommen und sollen aussagen. Doch Frankie bleibt stur. Er will sich seinem Sohn nicht anvertrauen. Imre kommt frei und versucht in der Nacht, Frankies Lokal anzuzünden. Dabei wird er von Frankies Partnerin Natascha erwischt. Die erschießt Imre kaltblütig und schiebt Frankie den Mord in die Schuhe. Natascha will die Bar für sich, denn sie hofft, dass Dardai den Tod seines Sohnes rächt. Währenddessen beginnen Engelhardt und Frankie ein Verhältnis miteinander, was Tom nicht besonders gefällt. Frankie gerät wie von Natascha geplant unter Mordverdacht und gleichzeitig gibt Pal Dardai den Auftrag, Frankie zu töten, um seinen Sohn zu rächen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.10.2006 RTL
  • Der letzte Coup
    Staffel 10, Folge 7 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Der letzte Coup (Staffel 10, Folge 7) – © RTL

    Der geniale Profi-Einbrecher Falk will aussteigen. Aber der Einbruch der Bande scheitert ebenso, wie der Versuch der Autobahnpolizisten den Ganoven zu fassen. Von Tom und Semir gejagt, lässt Falk sich zu einem letzten Coup überreden, bei dem ihn ein Komplize töten will. Doch der coole Einzelgänger plant, alle auszutricksen und mit seiner bislang ahnungslosen Freundin ein neues Leben zu beginnen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.11.2006 RTL
  • Das Versprechen
    Staffel 10, Folge 8 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Das Versprechen (Staffel 10, Folge 8) – © RTL

    Susanne Schneider ist auf der Flucht. Nachdem sie mit einem gestohlenen Wagen auf der Autobahn eine Massenkarambolage verursacht hat, hetzt sie nun zu Fuß durch ein Waldstück. Doch die Autobahnpolizisten Tom und Semir sind ihr auf der Spur und können die Flüchtige einfangen. Auf der Dienstelle der Autobahnpolizei bricht Susanne ihr anfängliches Schweigen und erklärt den verdutzten Polizisten, dass sie aus der Landesnervenklinik geflohen ist, um den mysteriösen Unfalltod ihres Mannes aufzuklären. Doch Tom und Semir schenken den Beteuerungen der Frau keinen Glauben – es gibt keinerlei Hinweise, Indizien oder Anhaltspunkte für einen möglichen Mord. Als Susanne von den Beamten zurück in die Nervenklinik gebracht wird, ringt sie Tom das Versprechen ab, die Wahrheit über den Tod ihres Mannes herauszufinden. Während sich Tom dieser Aufgabe widmet und nach und nach die wahren Hintergründe des immer ominöser werdenden Todesfalls aufklärt, wächst die Gefahr für Susanne stetig. Die Mörder ihres Mannes können es sich nicht leisten, dass sie immer wieder Staub aufwirbelt – denn schließlich steht ihr großer Coup noch bevor. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.10.2006 RTL
  • Volles Risiko
    Staffel 10, Folge 9 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Volles Risiko (Staffel 10, Folge 9) – © RTL

    Hinrich Wanrath, Multimillionär und Vorstandsvorsitzender des börsennotierten Unternehmens Wanrath Technologies AG, wird auf der Autobahn entführt. Die Geiselnehmer verlangen zehn Millionen Euro Lösegeld. Semir und Tom nehmen die Ermittlungen auf und lernen die Tochter des Entführten kennen: Melissa Wanrath. Die junge Frau war vor drei Jahren selbst schon mal das Opfer einer Entführung. Semir und Tom finden bei ihren Untersuchungen rasch eine Spur, die sie zu einem Automechaniker führt, der in die Entführung verstrickt ist. Parallel zu diesem Ermittlungsschritt entdecken Semir und Tom, dass Melissa und ihr Freund Gerald Roth den inhaftierten Karl Hoffmann in der JVA besucht haben. Hoffmann gehörte damals zu Melissas Entführern. Was hat der Besuch im Gefängnis zu bedeuten? Melissa erklärt den Autobahnpolizisten, dass sie zur Bewältigung ihres eigenen Entführungstraumas Aug in Aug dem damaligen Kidnapper gegenübertreten wollte. Doch das ist nicht die Wahrheit: In Wirklichkeit steckt sie mit Karl Hoffmann unter einer Decke, denn die beiden haben einen Plan entwickelt, wie sie durch die Entführung von Hinrich Wanrath an der Börse ein Vermögen verdienen können, da seine Persönlichkeit entscheidend für den Erfolg seines Unternehmens ist. Und das meiste Geld können Melissa und Karl Hoffmann dann verdienen, wenn Hinrich Wanrath das Zeitliche segnet … (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.09.2006 RTL
  • Der Fahrer
    Staffel 10, Folge 10 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Der Fahrer (Staffel 10, Folge 10) – © RTL

    Durch den dreisten Überfall auf einen Autotransport erbeutet eine Bande Autodiebe unter ihrem Chef Lennert drei wertvolle Fahrzeuge. Jobst Schweikert, ein Mitglied der Bande kommt dabei ums Leben. In seinem Unfallwagen bleibt ein Teil der Computerausrüstung zurück: Ein Magnetlesekopf, den er dem Bandenyoungster Thilo hätte mitbringen sollen. Thilo ist der Bruder von Sven Rackes Freundin Lara. Sie ahnt, dass der Kleine Ärger nur so anzieht und bittet ihren Freund, Thilo ins Gewissen zu reden. Als Thilo Sven den vakanten Job von Schweikert anbietet, lässt der sich nicht darauf ein und Thilo muss versprechen, der Bande fern zu bleiben. Über einen Barcodeaufkleber am Magnetlesekopf kommen Tom und Semir inzwischen auf einen Kurierdienst, in dem seit seiner Entlassung aus dem Gefängnis ihr alter Bekannter Sven Racke arbeitet. Sven ist einschlägig wegen Autodiebstählen vorbestraft, hat aber ein wasserdichtes Alibi und kann glaubhaft machen, dass er sich redlich müht, ein anständiger Mensch zu werden. Als die Polizisten Sven anbieten, ihm seinen entzogenen Führerschein zu beschaffen, wenn er als Undercover-Mann für sie arbeitet, stimmt Sven zu. Er nutzt dazu den Kontakt, den er von Thilo bekommen hat, ohne ihn jedoch zu verraten. Bei einem Überfall, den Sven für die Polizisten mitmacht muss er feststellen, dass Thilo sein Wort gebrochen hat und immer noch mit von der Partie ist. Sven bricht den Deal, um Thilos Kopf zu retten. Es gelingt der Bande, vor Tom und Semir zu fliehen, aber im Unterschlupf wird Sven durch einen unglücklichen Zufall als Polizeispitzel enttarnt und bringt dadurch sich und Thilo in Lebensgefahr. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 09.11.2006 RTL
  • Im Angesicht des Todes
    Staffel 10, Folge 11 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Im Angesicht des Todes (Staffel 10, Folge 11) – © RTL

    Bei der Verfolgung eines Autodiebs machen Tom und Semir an der Autobahn eine schreckliche Entdeckung: Sie finden die Leiche einer brünetten Frau mittleren Alters, die offenbar erdrosselt wurde. Die Umstände der Tat erinnern die Beamten an eine Mordserie, die vor einigen Jahren abrupt abbrach. Engelhardt hat schlimmste Befürchtungen: Sollte der Serientäter zurückgekehrt sein? Tom und Semir gelangen durch die Befragung der Kollegen des Opfers auf die Spur einer dubiosen Internetfirma, die mit Flirtseiten und Dialern illegale Geschäfte betreibt. Unterdessen schaltet die besorgte Engelhardt einen Profiler ein, der davor warnt, dass es sehr bald noch weitere Opfer geben wird. Engelhardt rollt daraufhin den alten Fall wieder auf und befragt noch einmal David Eggers, den Sohn des ersten Opfers des Serienmörders. Tom und Semir gelingt es inzwischen, den Drahtzieher der Internetfirma dingfest zu machen. Sie nehmen ihn ins Kreuzverhör. Doch dann wird eine neue Frauenleiche entdeckt. Offenbar waren Tom und Semir einer falschen Fährte gefolgt und haben damit wertvolle Zeit verloren. Ihnen bleibt nur noch die Chance, dem Täter eine gefährliche Falle zu stellen … (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.09.2006 RTL
  • Hals- und Beinbruch
    Staffel 10, Folge 12 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Hals- und Beinbruch (Staffel 10, Folge 12) – © RTL

    Die Gangster Paschmann und Hoven überfallen einen Geldtransporter der Firma Sekur, töten einen der Wachmänner und fliehen mit dem Transporter. Semir und Tom folgen ihnen, doch die Gangster können entkommen, indem sie den Cops die Ladung des Transporters – jede Menge Kleingeld – vor den Wagen kippen. Am Unfallort fällt Semir über ein von Herzberger gespanntes Absperrband – und bricht sich ein Bein. Als der gestohlene Wagen schließlich gefunden wird, ergibt sich eine heiße Spur: In dem Transporter entdeckt Tom eine Maske der Gangster, auf der Farbflecken vom Gotcha-Spielen sind. Bei der Überprüfung der Mitglieder fällt ihnen sofort Paschmann ins Auge. Als Tom der Bootswerkstatt von Paschmann einen Besuch abstattet, flieht dieser vor den Polizisten. Gleichzeitig langweilt sich Semir zu Hause zu Tode – und beschließt mit der Sekur-Assistentin, Sabine Kerner, zu sprechen, die in seiner Nachbarschaft wohnt. Als er vor ihrem Haus steht, wird Sabine Kerner in diesem Moment von Hoven bedroht. Hoven überwältigt auch Semir, der durch sein Gipsbein arg behindert ist, und schließt ihn mit Sabine im Keller ihres Hauses ein. Inzwischen läuft die Fahndung nach Paschmann auf vollen Touren. Petra entdeckt in Paschmanns Computer einen Hinweis darauf, dass sich die Gangster auf der Home-Page eines Herstellers von Panzerschränken informiert haben – und eben dieser Hersteller beliefert auch die Firma Sekur. Das kann nur eines heißen: Diesmal wollen die Gangster das Geld direkt in der Firma stehlen. Tom rast los und stellt Paschmann und Hoven, die gerade die Firma verlassen wollen. Dabei erschießt der skrupellose Hoven seinen Komplizen und entkommt allein mit der Beute. Doch bevor Paschmann stirbt, verrät er Tom noch, wo sie Sabine und Semir gefangen halten. Hoven ist inzwischen bei Semir und Sabine. Die beiden sind lästige Zeugen und müssen verschwinden. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 16.11.2006 RTL
  • Die zweite Chance
    Staffel 10, Folge 13 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Die zweite Chance (Staffel 10, Folge 13) – © RTL

    Escort-Girl Iris Eckert will ihren Kunden Kai Lerche, Ex-Finanzmanager der Dr. Heerwagen GmbH, nach einer langen Nacht verlassen. Da erscheinen die zwei Ganoven Keller und Holzer und bedrohen ihren Kunden. Iris bleibt unentdeckt und wird so Zeugin, wie Keller von Lerche Unterlagen einfordert, doch Lerche gelingt die Flucht. Vom Auto aus bittet Lerche Iris telefonisch, einen Schließfachschlüssel an sich zu nehmen, dazu kommt es jedoch nicht mehr. Lerche wird bei der wüsten Autojagd spektakulär gerammt und kommt ums Leben. Semir und Tom können die fahrerflüchtigen Keller und Holzer nicht verfolgen. Sie entkommen unerkannt. Die im Haus zurückgebliebene Iris findet den Schließfachschlüssel. Als sie versucht Lerche auf seinem Handy zu erreichen, kommen Keller und Holzer auf ihre Spur. Iris vermutet, dass der Inhalt des Schließfachs für Heerwagen bestimmt sehr wertvoll ist, und wittert damit die Chance ihres Lebens. Sie plant Heerwagen einen Rückkauf der Unterlagen für 125.000 Euro anzubieten. Mit dem Geld will Iris ihrem finanziell angeschlagenen Vater unter die Arme greifen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.10.2006 RTL
  • Tödliche Bewährung
    Staffel 10, Folge 14 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Tödliche Bewährung (Staffel 10, Folge 14) – © RTL

    Der mehrfach vorbestrafte Rainer Goltz ist auf Bewährung entlassen worden. Er versucht seine Familie als Taxifahrer über Wasser zu halten, als er unfreiwillig seinem ehemaligen Zellengenossen Pohl und dessen Komplizen Hesse und Meiler nach einem spektakulären Raubüberfall zur Flucht verhelfen muss. Als Hesse den Zeugen Goltz beseitigen will, rettet Pohl ihm das Leben. Der ‚Taximann‘ verspricht, nichts an die Polizei zu verraten. Semir und Tom vernehmen Goltz, doch der hält Wort. Aus Dankbarkeit bietet Pohl ihm einen Anteil von der Beute an. Obwohl Goltz ablehnt, steckt Pohl seinem Freund heimlich drei Diamanten zu. Diese entdeckt prompt Goltz’ Frau Margit. Nur mühsam kann der überraschte Goltz sich herausreden. Goltz ist außer sich und gerät mit Pohl über dessen ‚Präsent‘ in Streit. Inzwischen sind Tom und Semir Pohl auf die Spur kommen. Zu ihrer Überraschung entdecken sie in Pohls Villa den vermeintlichen Zeugen Goltz über dessen Leiche gebeugt. Goltz flieht und kann den Autobahnpolizisten entkommen. Jetzt wird er verdächtigt, sowohl an dem Raubüberfall, als auch an dem Mord beteiligt gewesen zu sein. Goltz vermutet zu Recht, das einzig Pohls Komplize Hesse der Mörder sein kann. Da er nichts mehr zu verlieren hat, fasst Goltz den Plan, Beute und Mörder selbst zu finden, um seine Unschuld zu beweisen. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.09.2006 RTL
  • Lauras Entscheidung
    Staffel 10, Folge 15 (50 Min.)
    Bild: RTL
    Lauras Entscheidung (Staffel 10, Folge 15) – © RTL

    In einem Motel an der Autobahn versuchen, Ralf Hartwig und Sven Seidel die Putzfrau Karin Klein zu entführen. Karin flieht in dem Lieferwagen des Motels auf die Autobahn. Hartwig und Seidel verfolgen sie. Semir und Tom stoßen dazu und verhindern Karins Entführung. Hartwig und Seidel gelingt die Flucht, da sie an Toms Mercedes die Reifen platt schießen. Karin behauptet, die Entführer müssten sie verwechselt haben. Doch die Kommissare glauben ihr nicht und wollen sie mitnehmen. Auf dem Weg zur Polizeistation gelingt Karin mit einem Trick die Flucht. Petra stellt fest, dass ihr Ausweis gefälscht ist. In Karins Wohnung, wird der Entführer Seidel von Semir und Tom gefasst. Von Seidel erfahren sie, dass Hartwig ein wegen Körperverletzung suspendierter Polizist ist. Hartwig hat Seidel für den Job engagiert. Es gibt einen geheimnisvollen ‚Chef‘, der Hartwig die Befehle erteilt: Die Frau und auch ihre Tochter sollen einem unbekannten Auftraggeber lebend übergeben werden. Anhand eines Fotos ermitteln Tom und Semir Karins wahre Identität: Laura Neiser. Offiziell ist Laura Neiser seit zwei Jahren tot, ebenso ihre Tochter Lisa. Die Autobahnpolizisten kombinieren, dass Laura ihren Tod und den ihrer Tochter vorgetäuscht hat, um jemanden zu entkommen. Der Verdacht fällt auf den Ehemann Hendrick Neiser. (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.09.2006 RTL
  • Freundschaft
    Staffel 10, Folge 16 (45 Min.)
    Bild: RTL
    Freundschaft (Staffel 10, Folge 16) – © RTL

    Tom und Semir holen die Kollegen Bonrath und Herzberger vom Flughafen ab. Es stellt sich heraus, dass sich die beiden im Urlaub auf Mallorca total verkracht haben. Die Vermittlungsversuche von Tom und Semir sind völlig zwecklos. Doch damit nicht genug: Auf der Fahrt zurück werden die Autobahnpolizisten plötzlich von Unbekannten in einem dunklen Wagen angegriffen und unter Beschuss genommen. Sie können der Attacke gerade noch entgehen, die Angreifer fliehen. Ein Attentat? Will sich jemand an Tom und Semir rächen? Tom und Semir machen sich auf die Suche nach den Unbekannten, während Bonrath und Herzberger ihren Urlaubs-Streit auch im Dienst fortsetzen. Sie werfen sich die schlimmsten Dinge an den Kopf und bitten sogar die Chefin um neue Partner. Mitten in der hitzigen Debatte öffnet Bonrath seinen Koffer und stößt auf lauter Damenwäsche. Der Koffer wurde am Flughafen vertauscht. Die unbekannten Attentäter waren gar nicht hinter Tom und Semir her, sondern hinter dem Koffer. Während Tom und Semir der Bande in ihren Ermittlungen immer näher kommen, versuchen die Gangster sich wiederzuholen, was sie offenbar so dringend brauchen: Mit Bonrath als Geisel dringen die Gangster in die Polizeiwache ein. Es stellt sich heraus, dass sich ein MP3-Player in dem Koffer befindet, auf dem alle Daten für einen geplanten Einbruch gespeichert sind. Bonrath wird bei der Geiselnahme verletzt, die Gangster entkommen mit den wichtigen Daten. Doch Tom und Semir haben eine Kopie des Einbruchplans und setzen sich auf ihre Spur. Wird es ihnen gelingen, ihre Pläne zu vereiteln? Und werden sich Bonrath und Herzberger nach all den Abenteuern wieder versöhnen? (Text: RTL)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.10.2006 RTL
◀ zurück
Staffel 10##### 
weiter ▶
Blu-ray-News: Alarm für Cobra 11 - Staffel 34 [Blu-ray] erscheint am 12.12.2014 hier bestellen
kein Bild vorhandenStaffel 34 (2 DVDs) Staffel 33 (2 DVDs)Staffel 33 (2 DVDs) Staffel 32 (2 DVDs)Staffel 32 (2 DVDs) Staffel 31 (2 DVDs)Staffel 31 (2 DVDs) Staffel 30 (2 DVDs)Staffel 30 (2 DVDs) Staffel 29 (2 DVDs)Staffel 29 (2 DVDs)