zurückStaffel 2, Folge 1–13weiter

    • Staffel 2, Folge 1

      Die marsianische Marine-Soldatin Bobbie Draper trainiert mit ihrem Team, als sie damit beauftragt wird, zur Phoebe Recherche Station zu fliegen. Derweilen erholen sich Holden und Miller auf der Rocinante von den Folgen der Strahlenkrankheit. Nach den Ereignissen auf der Eros Station konnte Holdens Team ein Stück des Protomoleküls in einem Safe sichern. In der Zwischenzeit verdächtigt Avasarala, dass sie für die Verschwörung ihres Vorgesetzten Errinwright als Sündenbock herhalten muss. Als Bobbie Drapers Einheit ein irdisches Raumschiff anzugreifen scheint, hält Avasarala Errinwright davon ab, einen Kampf zu eröffnen, da es sich nur um Säbelrasseln handelt. Tatsächlich zerstört das marsianische Raumschiff stattdessen die Phoebe Station. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 01.02.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 2

      Die Rocinante landet auf der Tycho Station. Holden und sein Team erklären Fred Johnson, was auf Eros vorgefallen ist und dass immer noch Daten an eine andere Station übermittelt werden. Mit Johnsons Hilfe wollen sie einen Angriff auf die Thoth Station starten, da sich dort die Verantwortlichen für die Verseuchung von Eros verstecken. Holden, Miller und die Crew der Rocinante nehmen an der Mission teil. Auf Thoth finden sie den Wissenschaftler Antony Dresden, der die Bürger auf Eros mit dem Protomolekül infiziert hat. Dresden schlägt Johnson vor, für ihn zu arbeiten, doch Miller erschießt ihn stattdessen. In der Zwischenzeit diskutierten die Vereinigten Nationen, wie sie auf die Zerstörung der Phoebe Station von Mars reagieren sollen und erwägen, den marsianischen Mond Deimos anzugreifen. Avasarala erkundigt sich nach Fred Johnson. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 01.02.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 3

      Die Erde hat den marsianischen Mond Deimos angegriffen. Das sorgt für Konflikte in Bobbie Drapers Team. Derweilen kehrt die Rocinante mit Gefangenen der Thoth Station auf Tycho zurück. Holden und Johnson sind wütend auf Miller, da er Dresden selbst gerichtet hat. Dafür beginnen sie, einen anderen Forscher der Thoth Station zu verhören und finden so heraus, dass sich das Protomolekül auf Eros weiterentwickelt. Holden will etwas dagegen unternehmen und auch Miller wendet sich an Johnson: Eros muss zerstört werden und das gelingt ihnen nur mit Johnsons riesigen Raumschiff, der Nauvoo. Unterdessen nimmt Avasarala Kontakt zu Johnson auf. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.02.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 4

      Durch einen Tipp von Johnson deckt Avasarala eine weitere Verbindung zwischen dem Protomolekül und Julies Vater, Jules-Pierre Mao, auf. Sie glaubt, dass dies auch mit Mars Zerstörung der Phoebe Station zusammenhängt und ihr Vorgesetzter Errinwright mit Mao kollaboriert. In der Zwischenzeit evakuiert Johnson die Nauvoo, um mit dem riesigen Raumschiff den Asteroiden Eros in die Sonne zu stoßen und so das Protomolekül zu zerstören. Dafür muss Miller auf Eros Bomben montieren, damit keiner mehr die Station betreten kann. Holden bemerkt unterdessen, dass sich ein humanitäres Team der Station nähert. Da sie nicht auf seine Befehle hören und damit riskieren, sich mit dem Molekül anzustecken, zerstört er ihr Raumschiff. Durch den Angriff kommt es zu Problemen bei der Montage der Bomben, sodass Miller zurückbleiben muss, damit der Plan vollendet werden kann. Die Nauvoo nimmt Kurs auf Eros, doch verfehlt ihr Ziel: Es stellt sich heraus, dass sich der Asteroid Eros selbst in Bewegung gesetzt hat. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 15.02.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 5

      Durch das Protomolekül konnte der Asteroid Eros der Nauvoo ausweichen. Allerdings bricht Panik aus, als Eros Kurs auf die Erde nimmt. Die UN entscheidet, die Station mit Raketen zu beschießen, doch dann verschwindet Eros von ihrem Radar. Die Rocinante kann den Asteroiden aber noch sehen und Holden überzeugt Avasarala, seinem Team samt Johnson die Kontrolle der Raketen zu überlassen. Währenddessen arbeitet sich Miller auf Eros weiter vor, um den Asteroiden von innen explodieren zu lassen. Dabei nimmt er Julie Maos Stimme wahr und vermutet, dass ihr Bewusstsein mit dem Protomolekül verbunden ist. Schließlich tritt er mit ihr in Kontakt: Sie wollte lediglich zurück Nachhause und hat Eros versehentlich auf die Erde zusteuern lassen. Miller überzeugt sie, die Kontrolle über den Asteroiden zu übernehmen. Das führt dazu, dass Eros auf Venus abstürzt. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.02.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 6

      Nachdem die Eros Station auf den Planeten Venus abgestürzt ist, entsendet die UN ein Team zur Erforschung – darunter befindet sich ein Spion von Avasarala. Als Holden und sein Team auf die Tycho Statio zurückkehren, kommt es zum Streit mit Fred Johnson, da er die vermissten Raketen der Erde besitzt und sie für künftige Verhandlungen vorerst behalten will. Holden und sein Team diskutieren, ob sie das Stück Protomolekül, das sie zuvor von Eros entnommen haben, zerstören sollen. Daraufhin täuscht Naomi vor, es zur Kollision auf die Sonne zu schicken. Unterdessen konfrontiert Avasarala ihren Vorgesetzten Errinwright und enthüllt, dass sie von seiner Zusammenarbeit mit Mao weiß. Auf Ganymed bricht ein Kampf aus, der zuerst wie eine Konfrontation zwischen der Erde und Mars aussieht. Doch Bobbie Draper ist vor Ort und wird Zeuge, wie eine alienhafte Figur alle angreift. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 01.03.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 7

      Nach dem Vorfall auf Ganymed wird Bobbie Draper von marsianischen Truppen gerettet und dazu befragt. Allerdings wird ihre Aussage, eine Art Alien gesehen zu haben, ignoriert. Da die Erde und Mars glauben, auf Ganymed sei ein Angriff zwischen ihren Truppen ausgebrochen, wollen sie ein Friedensabkommen abschließen. Auf der Tycho Station sorgt der OPA-Aktivist Anderson Dawes für Trubel, da er die Gürtler in ihrem Unabhängigkeitskampf bestärken will. Zudem findet er heraus, dass Johnson einen Forscher mit Informationen zum Protomolekül gefangen hält. Daraufhin flüchtet er mit dem Wissenschaftler. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.03.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 8

      Nach dem Angriff auf Ganymed ist Prax, ein Flüchtling, auf dem Weg zur Tycho Station. Dort kommt es zu Aufständen, da Fred Johnson den Gürtlern den Besitz von Raketen und Informationen zu einer Biowaffe, das Protomolekül, verschwiegen hat. Währenddessen verfolgt Naomi ein Signal eines Protomoleküls auf Ganymed zurück. Es stellt sich heraus, dass der behandelnde Arzt von Praxs schwerkranker Tochter Mei damit in Verbindung steht. Da Videoaufnahmen beweisen, dass Dr. Strickland und Mei den Angriff überlebt haben, begleitet Prax Holden und sein Team zurück nach Ganymed, um seine Tochter und das Protomolekül zu finden. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 15.03.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 9

      Holdens Team und Prax fliegen mit der Rocinante nach Ganymed. Da ihr Schiff zu auffällig ist, übernehmen sie die Kontrolle der Weeping Somnambulist und landen mit dieser auf Ganymed. Dort kommt es zu Problemen und dabei wird ein Crewmitglied getötet. In der Zwischenzeit findet das Gipfeltreffen zwischen der Erde und Mars statt. Bobbie Draper sagt als Zeugin über die Ganymed-Attacke aus, dass Mars nur versehentlich den Angriff gestartet habe. Zunächst verschweigt sie, dass sie eine alienhafte Figur gesehen hat, doch durch Avasaralas Befragung verrät sie ein wichtiges Detail. Avasarala erfährt von ihrem Spion, dass es auf Venus nach dem Absturz der Eros Station biologische Aktivität gibt. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.03.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 10

      Auf Ganymed verfolgen Holden und sein Team weiter die Spur von Praxs Tochter Mei und dem Wissenschaftler Dr. Strickland. Derweilen gibt Errinwright zu, mit Jules-Pierre Mao zusammengearbeitet zu haben. Er übergibt Avasarala Informationen, die darauf hindeuten, dass auf Ganymed eine von Mao entwickelte, neuartige Waffe getestet wurde. Als Bobbie Draper aus ihren Quartieren flieht, ergreift Avasarala die Gelegenheit, um Bobbie auf ihre Seite zu ziehen und sie davon zu überzeugen, dass Mars tatsächlich für den Angriff auf Ganymed verantwortlich ist. Währenddessen erlässt Mars über Ganymed eine Flugverbotszone. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 29.03.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 11

      Holdens Team und Prax nähern sich dessen Tochter und finden die Wissenschaftler, die Mei entführt haben. Daraufhin kommt es zu einer Schießerei, bei der ein Wesen ausbricht: Es handelt sich um ein Protomolekül in menschlicher Form. Naomi und Amos bleiben auf Ganymed, um den Menschen zu helfen, während Holden, Alex und Prax auf die Rocinante zurückkehren und das Monster jagen. Unterdessen konfrontiert Bobbie Draper ihren Vorgesetzten und erfährt von dem Projekt namens „Caliban“: Mao soll das hybride Protomolekül als Waffe entwickelt und auf Ganymed getestet haben, da Mars Interesse daran hatte, es zu kaufen. Daraufhin übergibt sie ihre Informationen an Avasarala und beantragt Asyl auf der Erde. Avasarala arrangiert derweilen ein Treffen mit Mao. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 05.04.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 12

      Während Holden, Alex und Prax mit der Rocinante das Monster auf Ganymed verfolgen, versucht Naomi so viele Flüchtlinge wie nur möglich auf die Weeping Somnambulist zu schaffen. Avasarala trifft sich mit Mao. Dieser will das Protomolekül gleichermaßen an Mars und die Erde verkaufen. Da meldet sich Errinwright zu Wort und beauftragt Mao, Avasarala zu töten und weiter für ihn zu arbeiten. Zudem enthüllt er, dass ein marsianisches Schiff auf Ganymed abgestürzt ist: Dieses hätte unbemerkt das Monster von Ganymed wegschaffen sollen. Schließlich treffen die Rocinante und die Somnambulist wieder aufeinander, allerdings ahnt niemand, dass sich das hybride Protomolekül an Bord der Rocinante geschlichen hat. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 12.04.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
    • Staffel 2, Folge 13

      Die Besatzung der Rocinante bemerkt, dass sich das hybride Protomolekül an Bord befindet. Es kommt zu einem Kampf, bei dem Holden schwer verletzt wird. Daraufhin arbeitet sich das Monster zum Reaktor vor, da es sich scheinbar von der Energie ernährt – dadurch könnte das Raumschiff aber abstürzen. Deshalb lenkt die Crew das Monster durch eine Rakete ab, sodass es das Schiff verlässt und von der Besatzung abgeschossen wird. Auf Maos Schiff wird Avasaralas Leben bedroht, doch Bobbie Draper gelingt es, die Angreifer zu übermannen und Avasarala zu retten. Zudem enthüllt Naomi, dass sie das Stück Protomolekül nicht zur Sonne geschickt, sondern an Fred Johnson übergeben hat, damit auch die Gürtler die Waffe besitzen. Schließlich wird gezeigt, dass Dr. Strickland und Praxs Tochter Mei noch am Leben sind. Zudem wird auf Venus durch die bestehende Aktivität des Protomoleküls ein Raumschiff zerstört. (Text: RLB)

      Deutsche Online-Premiere: Fr 08.09.2017 Netflix
      Original-Erstausstrahlung: Mi 19.04.2017 Syfy U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn The Expanse im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant …