Staffel 6, Folge 1–13

    • Staffel 6, Folge 1
      Der übermäßige Alkoholkonsum hat dem Hausmeister Roland Kaiser schon entsprechende Vorstrafen eingebracht. Als er den Gewinn für einen todsicheren Lottoeinsatz nicht ausbezahlt bekommt, gehen mit ihm wieder einmal die Nerven durch. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 2
      Heinl ist wegen einer Armverletzung für längere Zeit dienstunfähig. Sein Ersatzmann wird mit Moosgruber zum Streifendienst eingesetzt. Es zeigt sich schnell und deutlich, dass Plötzl ehrgeizig, diensteifrig, pedantisch, kurz ein ‚unangenehmer‘ Mensch und Kollege ist. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 3
      Plötzl, der Neue im Polizeirevier, macht sich von Anfang an nicht sehr beliebt bei seinen Kollegen. Er ist peinlich genau und lässt alle die Macht spüren, die er vertritt, anstatt Freund und Helfer zu sein. Noch bevor sich Heinl und seine Kollegen überlegen können, wie sie den Unbequemen loswerden, kommt ihnen Frau Plötzl zu Hilfe. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 4
      Frau Vogel, die Putzfrau der Inspektion, ist wahnsinnig neugierig. Eines Tages bringt sie mit ihren ‚Plaudereien‘ den Haushalt der Schöningers völlig durcheinander. Sie behauptet, dass Herr Schöninger befördert wird, und somit lädt seine Frau die ganze Verwandtschaft zum Gänsefestbraten ein. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 5
      Ilonas Großvater lebt bei seiner Tochter im Voralpengebiet und ist todunglücklich. Sein Beruf als Lokomotivführer ist und war sein Leben. Leider sind auf dem Land die Dampflokliebhaber dünn gesät. Während Ilona und ihre Tochter Susi ihm einen Besuch abstatten, macht die attraktive Fotografin Fee Reklamefotos mit Helmut Heinl. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 6
      Karli Schöninger wird aus dem Militärdienst entlassen. Der Papa hat bereits eine Lehrstelle für ihn besorgt, doch der Sohn hat ganz andere Pläne. Nach einer sehr feuchtfröhlichen Nacht mit seinen Kameraden erklärt Karli seinen Eltern, dass er Berufsmusiker werden und eine Rockband gründen will. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 7
      Irene, eine junge Ladendiebin aus gutem Hause, lernt auf der Polizeiinspektion Hauptwachtmeister Heinl kennen und zeigt starkes Interesse an ihm. Ilona versucht ihre Eifersucht zu zügeln, aber ganz ohne Sticheleien geht es halt doch nicht. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 8
      Auf der Polizeiinspektion 1 herrscht seit einigen Wochen schlechte Stimmung. Inspektionschef Heinrich verteilt einen Tadel nach dem anderen, Heinl und seine Kollegen versuchen erfolglos, die vielen Autodiebstähle aufzuklären, und auch Schöninger ist unausstehlich. Um für ein paar Tage Erholung zu finden, fährt Heinl zu seinem Freund Martin aufs Land. Doch die ländliche Ruhe ist trügerisch. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 9
      Schöningers Frau hat eine Vorliebe für Kaffeekränzchen entwickelt, bei denen kein gutes Haar an Schöninger gelassen wird. Der Polizeibeamte beginnt langsam an sich selbst zu zweifeln. Erst die Begegnung mit einem älteren Heiratsschwindler rettet ihn aus seiner ‚Alterspsychose‘. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 10
      Herr Gerterich, ein äußerst rechthaberischer Mensch, ist Hausmeister in der Wohnanlage, die er jetzt verlassen muss. Seit einem Jahr hat er keine Miete bezahlt, und seiner Aufgabe als Hausmeister ist er schon lange nicht mehr regelmäßig nachgekommen. Da mit Widerstand des Betroffenen zu rechnen ist, muss Schöninger die Zwangsräumung beaufsichtigen. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 11
      Schöninger bekommt vom Mann seiner Cousine, den er nicht ausstehen kann, Karten für einen gemeinsamen Opernbesuch geschenkt. Völlig überrumpelt nimmt er die Einladung an. Er ahnt nicht, dass er ihm nur als Alibi für einen geplanten Versicherungsbetrug dienen soll. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 12
      Moosgruber staunt nicht schlecht, als sich herausstellt, dass die seltsamen Geräusche, die aus einer Mansardenwohnung dringen, von einer Kuh stammen. Das jung verheiratete Ehepaar Richter hat sich diesen merkwürdigen ‚Untermieter‘ angeschafft, ohne zu bedenken, dass das Tier einmal größer wird. Mittlerweile ist das Kalb so kräftig gewachsen, dass es nicht mehr aus der Wohnung entfernt werden kann. (Text: ORF)
    • Staffel 6, Folge 13
      Herr Meier will sein Mietshaus abreißen und einen Neubau errichten. Um die Mieter loszuwerden, setzt er einen ‚Entmietungsexperten‘ ein. Bruno, der Experte, versteht sein schmutziges Handwerk, langsam leert sich das Haus. Nur Frau Berger, eine alte Dame, weiß sich zur Wehr zu setzen, und die Herren von der Polizeiinspektion 1 stehen ihr tatkräftig zur Seite. (Text: ORF)

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Polizeiinspektion 1 online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Staffel 6 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant…