Die Hausmeisterin
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.11.1987 Das Erste

    23-tlg. dt. Familienserie von Cornelia Willinger.

    Martha Haslbeck (Veronika Fitz) lässt sich nach 25 Jahren Ehe von ihrem ebenso bequemen wie untreuen Gatten Josef (Helmut Fischer) scheiden und übernimmt in dem Mietshaus im Münchner Stadtteil Haidhausen, um das sie sich ohnehin schon die ganze Zeit kümmerte, nun auch offiziell die Hausmeisterstelle. Josef heiratet seine schnippische Geliebte Ilse Kugler (Ilse Neubauer), Martha bandelt mit dem griechischen Schlosser Costa Doganis (Janis Kyriakidis) an, und Marthas und Josefs Tochter Christa (Bettina Redlich) ist mit Bertl Gruber (Ernst Cohen) zusammen und heiratet ihn später. Zwar verkrachen sie sich regelmäßig, versöhnen sich aber immer wieder. Gleiches gilt für „Josef-Bärli“ und „Ilse-Hasi“.

    Ilses größtes Problem ist, dass Josef noch immer an Martha hängt und an allem, was mit ihr zu tun hat. So versucht er zu verhindern, dass Martha das alte Ehebett ausrangiert. An so einem Bett hängen schließlich tausend Erinnerungen, z. B. seine Nierenbeckenentzündung 1964. Um zusätzliches Geld zu verdienen, nimmt Martha mehrere Nebenjobs an, arbeitet erst in einer Tankstelle, dann im Frisörsalon und schließlich im Bürgerbüro. Hauptsächlich kümmert sie sich weiterhin um die Familie und die Hausbewohner: die Ehepaare Ostermeier (Sarah Camp und Hans Stadlbauer) und Merkel (Toni Netzle und Gerd Lohmeier), die Witwe Mooseder (Maria Singer), Herrn Wegmann (Gert Burkhard) und den Rheinländer Rüdiger Münchwieler (Jochen Busse). Das Haus gehört Frau Winter (Erika Wackernagel), ihr Neffe Gerhard Eggerer (Gerhard Zemann) erbt es im Herbst 1989. Giancarlo (Aurelio Ferrara) ist der Wirt von Marthas Stammkneipe, Angerer (Willy Harlander) der Postbote.

    Auch Josef schlägt sich mit verschiedenen Jobs durch, fühlt sich aber nur wohl, wenn er gar nichts tun muss, und legt sich bei Bedarf ein Leiden zu. Ins Geschäft kommt er mit seinem alten Freund, dem Antiquitätenhändler Schorschi Gruber (Hans Brenner), dem er fortan irgendwelches Gerümpel ankarrt, das Schorschi dann versteigert. Ilse leitet eine Bank. Christa und Bertl bringen in der letzten Staffel Sohn Seppi (Christoph Dirscherl) zur Welt. Costa und Martha erfüllen sich einen Traum und kaufen sich ein beschauliches Häuschen auf dem Land, vermissen dann aber den gewohnten Trubel und ziehen zurück in das Mietshaus.

    Helmut Fischer spielte im Wesentlichen wieder die Rolle, die ihn als Monaco Franze berühmt gemacht hatte. Die einstündigen Serienfolgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. 1990 erhielt die Serie den Grimme-Preis mit Bronze. Sie ist komplett auf DVD erhältlich. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Die Hausmeisterin auf DVD

    Die Hausmeisterin im Fernsehen

    Mo
    19.06.22:00–22:50BR7Die verzwickte Erbschaft
    22:00–22:50
    Mo
    19.06.22:50–23:45BR8Blumen für Isidor
    22:50–23:45
    Mo
    26.06.22:00–22:50BR9Einmal im Leben ans Meer
    22:00–22:50
    Mo
    26.06.22:50–23:45BR10Ich bin doch keine Touristin
    22:50–23:45
    Mo
    03.07.22:00–22:50BR11Es wär’ alles so einfach
    22:00–22:50
    Mo
    03.07.22:50–23:45BR12Mir geht’s gut, auch wenn’s mir schlecht geht
    22:50–23:45

    Die Hausmeisterin – Community

    Mimi81 (geb. 1981) am 12.05.2017 13:01: So ähnlich geht's mir auch... :-)
    Mimi81 (geb. 1981) am 12.05.2017 12:58: Ich liebe die Serie. Habe sie schon x-mal gesehen und könnte sie mir immer wieder ansehen. Bin schon ein paarmal vor dem Haus gestanden und auch hinten im Hof. Man hat wirklich den Eindruck daß jeden Moment Josef, Martha oder der "Eggerer" um die Ecke oder aus der Haustür kommt. Sogar die Bordüre an der Wand im Treppenhaus ist noch vorhanden. Gegenüber beim Klinglwirt (Giancarlo) kann man prima sitzen und etwas essen. Und auch wenn man am Weißenburger Platz steht meint man, daß jeden Augenblick Ilse-Hasi aus der Bank kommt. Vor Kurzem habe ich eine Drehorte-Führung mitgemacht, die noch für so manchen Aha-Effekt gesorgt hat. Würde nur zu gerne mal Mäuschen spielen und mal einen Blick in Martha's oder eine der anderen Wohnungen werfen. Ich hätte mal eine vielleicht etwas ungewöhnliche Frage, ich weiß nicht ob das noch jemand liest, da die Beiträge ja schon etwas älter sind. Aber weiß evtl. jemand, wie das weiße Geschirr heißt das Martha benutzt (Hersteller und/oder Modell)? Man sieht es z. B. als alle Mieter wegen des Testaments bei Martha in der Küche sitzen (alte Wohnung) oder als Martha mit Eggerer zusammen Kaffee trinkt (neue Wohnung im OG). Danke vorab schon mal falls sich jemand meldet. =)
    Mimi81 (geb. 1981) am 12.05.2017 12:34: Hallo zusammen, der erste Friedhof, zu dem die beiden gehen, ist/muß der Anzinger Friedhof sein --> als die beiden aus dem Auto steigen sagt "Ilse" zu "Josef": "...in 40 Minuten beginnt mei Englisch und mir fahr'n auf'n Friedhof von Anzing..." Später fragt sie ihn dann: "Bärli bitte, was willst Du eigentlich...?" Daraufhin sagt er: "Ich zeig's Dir..." Erst dann fahren die 2 zum Bogenhausener Friedhof wo auch Erich Kästner und Liesl Karlstadt liegen. Und heute eben auch "Josef-Bärli" =) Josef zu Ilse: "Und...is des a Friedhof, oder is des keiner...?" - "Ja Bärli, des is einer..."
    timolino (geb. 1979) am 18.08.2015: Nun wäre es wirklich an der Zeit die Serie komplett zu wiederholen. Aktuell schaue ich mir die Folgen bei dailymotion an und danach werde ich mir die Komplettbox kaufen. Die Serie nach 5 Folgen einfach abzusetzen ist eine Unverschämtheit gegenüber dem Zuschauer, ganz egal wie stark der Kampf um die Quoten auch ist. Als kleine Entschädigung fände ich es angebracht alle 23 Folgen zu zeigen. Werde mich mal an das Bayerische Fernsehen wenden. www.dailymotion.com/video/xt1m5s_die-hausmeisterin-folge-1-so-ist-halt-s-leben_shortfilms
    mimi2312 (geb. 1949) am 27.07.2013: Ja, stellen Sie sich vor: Da wird getrunken, gegessen und auch mal mit vollem Mund gesprochen... Die Serie spielt im Alltag einer (fast) normalen Familie und nicht am englischen Königshof.

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Hausmeisterin im Fernsehen läuft.