Polizeiinspektion 1

    Staffel 1, Folge 1–13weiter

    • Staffel 1, Folge 1
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Und keine Kopeke weniger (Staffel 1, Folge 1) – © Bayerisches Fernsehen

      Ein Friseurmeister aus der Nachbarschaft der Polizeiinspektion 1 ist entführt worden. Die Lösegeldforderung ist niedrig: die Entführer wollen nur 2150 Mark. Logisch, dass den Beamten der Fall merkwürdig vorkommt, aber erst die alte Frau Gmeinwieser gibt der Polizei den entscheidenden Hinweis. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 2
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Polizeistunde (Staffel 1, Folge 2) – © Bayerisches Fernsehen

      Ein klappriges Auto steht unverschlossen im Halteverbot. Der Beamte Helmut Heinl von der Polizeiinspektion 1 schreitet zu einer Amtshandlung. Dabei gerät er an die Autobesitzerin, eine ebenso hübsche wie resolute junge Dame. Sie interessiert Heinl auf der Stelle über das Dienstliche hinaus. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 3
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Chloroform für zwei (Staffel 1, Folge 3) – © Bayerisches Fernsehen

      Der junge Lebenskünstler Franzi, dessen Polizeiakte in der Inspektion 1 wohlbekannt ist, läuft dem Revierbeamten Heinl bei dessen Streifengang in die Hände. Die beiden sind Schulkameraden und stammen aus demselben kleinen Ort. Heinl wittert, dass der Franzi etwas vorhat. Schneller als erwartet spielt er eine Rolle bei dem „Ding“. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 4
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Verfolgungswahn (Staffel 1, Folge 4) – © Bayerisches Fernsehen

      Herr Pfeilschifter, ein Antiquitätenhändler, ist in der Polizeiinspektion bekannt als ordentlicher Mann, in dessen Kopf aber nicht mehr alles in Ordnung ist. Pfeilschifter fühlt sich verfolgt von Agenten einer „Zentrale“, die von seiner geschiedenen Frau gesteuert wird. Als er wieder einmal eine Anzeige gegen einen Agenten machen will, nimmt man ihn zu spät ernst. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 5
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Die Reportage (Staffel 1, Folge 5) – © Bayerisches Fernsehen

      Nach einem Autounfall ist Alfi Rainer von der Polizei gewaltsam zur Blutentnahme ins gerichtsmedizinische Institut gebracht worden. Jetzt prangert der Reporter die Polizeimethoden in seiner Zeitung an, denn die Untersuchung hat ergeben, dass der Verdächtige so gut wie nüchtern war. Frau Schöninger ahnt die Zusammenhänge. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 6
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Einstein Junior (Staffel 1, Folge 6) – © Bayerisches Fernsehen

      In der Nähe der Inspektion ist ein „Häusl“ in die Luft geflogen. Als Tatverdächtiger kommt der zehnjährige Dani Möglich in Frage: Physikalische Bastelversuche sind seine Leidenschaft. Dani ist jedoch unschuldig und hilft, den Täter zu überführen. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 7
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Der Vermisste (Staffel 1, Folge 7) – © Bayerisches Fernsehen

      In einer Wohnung in der Münchner Innenstadt kommt es zwischen zwei alten Männern zu lautstarkem Streit. Die Polizei, sofort alarmiert, soll die beiden Hitzköpfe beruhigen. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 8
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Die Frau des Polizisten (Staffel 1, Folge 8) – © Bayerisches Fernsehen

      Heinls unregelmäßiger Dienst belastet die junge Ehe. Um sich abzulenken, nimmt Ilona einen Job bei einem Partyservice an. Dort begegnet sie dem eleganten Herrn Salkmann, der der hübschen Frau sofort den Hof macht. Ilona, die sich vernachlässigt fühlt, geht auf seine Bemühungen ein. Aber Herr Salkmann weiß nicht, dass sie die Frau eines Polizisten ist. Und das führt zu einem bösen Erwachen für hin. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 9
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Die Nacht mit Lasseck (Staffel 1, Folge 9) – © Bayerisches Fernsehen

      Hausbesitzer Becker ist froh, dass die Familie Lasseck endlich auszieht. Bei den Umzugsarbeiten „hilft“ Becker mit, dabei fällt die hochschwangere Frau Lasseck unglücklich die Treppe hinunter. Ihr Mann droht, Becker umzubringen. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 10
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Weiberleut (Staffel 1, Folge 10) – © Bayerisches Fernsehen

      Während sich die Gemüter über den „Sitzstreik“ von zwei türkischen Frauen auf dem Marienplatz erhitzen, flieht die Bankräuberin Theres aus der Untersuchungshaft. Heinl, der Theres von früher her gut kennt, vermutet, dass sich die Banklady bald bei ihm melden wird. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 11
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Der Zamperlfänger (Staffel 1, Folge 11) – © Bayerisches Fernsehen

      Frau Schmelzer und ihr Untermieter Herr Pfafferroth zeigen das spurlose Verschwinden der Promenadenmischung Astro an. Aber ein Hundefänger treibt sein Unwesen und verlangt 300 DM. Der Zamperl wird ein Fall für die Beamten der Polizeiinspektion 1. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 12
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Keine besonderen Vorkommnisse (Staffel 1, Folge 12) – © Bayerisches Fernsehen

      Mit einer Reihe von Bagatellefällen müssen sich die Beamten von der Polizeiinspektion 1 herumschlagen. Zwei Männer geraten sich im Hofbräuhaus in die Haare und eine Kollegin bittet um Unterstützung. Doch plötzlich wird es ernst: Eine Lebensmüde braucht Hilfe. (Text: BR)

    • Staffel 1, Folge 13
      Bild: Bayerisches Fernsehen
      Der Föhn (Staffel 1, Folge 13) – © Bayerisches Fernsehen

      An Föhntagen geht in München (fast) alles schief. Frau Schöninger vermisst nach dem Einkaufen ihre Geldbörse. Aber auch Taschendiebe scheinen unter dem Föhn zu leiden. (Text: Bayerisches Fernsehen)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Polizeiinspektion 1 im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray