Upfronts 2017: Die acht neuen NBC-Serien

    NBC veröffentlicht erste Trailer zu Herbstserien

    Jana Bärenwaldt
    Jana Bärenwaldt – 14.05.2017, 19:27 Uhr

    Upfronts 2017: Die acht neuen NBC-Serien – NBC veröffentlicht erste Trailer zu Herbstserien – Bild: NBC

    Bei NBC pocht man darauf, in der vergangenen Season ein starkes Programm gehabt zu haben. Entsprechend hat sich der Sender dieses Jahr bei den Neubestellungen eher zurückgehalten. Sieben neue Formate und Rückkehrer „Will & Grace“ wurden bestellt, in früheren Jahren waren es bis zu zwölf.

    Wie zuletzt hat NBC schon Trailer für seine im Herbst startenden Serien veröffentlicht – aber das sind eben nur zwei: „The Brave“ und die erste Geschichte aus der Anthologie „Law & Order: True Crime“.

    Comedys

    „A.P. Bio“ (Single Camera)
    Ein zynischer Professor (Glenn Howerton) verliert seinen Traumjob an einem Elite-College. Fortan arbeitet er als Biologie-Lehrer an einer High School, wo er nicht nur seine unorthodoxen Lehrmethoden umsetzt, sondern auch seine Schüler dazu nutzt, um die Rache an jenen vorzubereiten, die ihn hintergangen haben.
    Cast: Glenn Howerton („It’s Always Sunny in Philadelphia“), Patton Oswalt („King of Queens“), Mary Sohn, Lyric Lewis, Aparna Brielle, Nick Peine

    „Champions“ (Single Camera)
    Vince ist Besitzer eines Fitnessstudios. Bisher lebt er mit seinem einfältigen jüngeren Bruder Matthew in den Tag hinein, trainiert und flirtet. Diese Routine wird auf den Kopf gestellt, als seine Ex-Freundin Priya aus Highschoolzeiten vor der Tür steht und den gemeinsamen Sohn im Teenager-Alter bei ihm ablädt – einen Sohn, von dem Vince natürlich bisher nichts wusste und der auf die Unterbringung beim Vater angewiesen ist, um sein Piano-Studium in New York fortsetzen zu können.
    Cast: Anders Holm („Workaholics“), Andy Favreau, Mouzam Makkar, J.J. Totah, Nina Wadia, Mindy Kaling („The Office“, als Produzentin und Priya in wiederkehrender Nebenrolle)

    „Will & Grace“ (Multi Camera; direct-to-series mit zwölf Folgen)
    NBC hat eine Fortsetzung der zwischen 1998 und 2006 in acht Staffeln gelaufenen Erfolgs-Sitcom „Will & Grace“ mit den ursprünglichen Hauptdarstellern Eric McCormack, Debra Messing, Megan Mullally und Sean Hayes in Auftrag gegeben.

    Kurzfilm zur Rückkehr von „Will & Grace“

    Dramen

    „The Brave“
    Wie der Titel schon nahelegt, zeigt das Format die Welt verschiedener „mutiger Militär-Helden“, die jede Menge Opfer erbringen müssen, während sie sich auf gefährliche Kommando-Missionen in feindliche Gebiete der Welt hinter die Linien des Feindes begeben.
    Cast: Mike Vogel („Under the Dome“), Anne Heche („Men In Trees“, „Aftermath“), Hadi Tabbal, Natacha Karam, Demetrius Grosse („Banshee“), Noah Mills, Sofia Pernas

    Trailer zu „The Brave“

    „Good Girls“
    Drei Ehefrauen und Mütter lebten bislang unauffällig und gesittet in einem Vorort – eben als „anständige Frauen“, „Good Girls“. Doch als sie sich plötzlich in einer verzweifelten Situation wiederfinden, werfen sie alle Vorsicht über Bord und riskieren alles, um wieder Kontrolle über ihr Leben zu bekommen.
    Cast: Mae Whitman („Parenthood“), Retta („Parks and Recreation“), Matthew Lillard („The Bridge – America“), Manny Montana („Graceland“), Reno Wilson; die im Serienpiloten von Kathleen Rose Perkins gespielte zentrale Hauptrolle wird neu besetzt.

    „Law & Order: True Crime“ (Miniserie) (direct-to-series bestellt)
    Miniserien-Anthologie von NBC und Dick Wolf, das pro Staffel ein reales Verbrechen fiktional aufbereiten soll. Die Brüder Lyle und Erik Menendez (Gus Halper) ermordeten im Jahre 1989 ihre Eltern. Der Fall und die anschließenden langwierigen Gerichtsverfahren sorgten in den USA für viel Aufsehen.
    Cast: Edie Falco, Gus Halper (noch im Casting-Prozess)Trailer zu „Law & Order: True Crime“

    „Reverie“
    Mara ist eine frühere FBI-Spezialistin für Geiselverhandlungen und menschliches Verhalten, die sich nach einer Tragödie in den akademischen Bereich zurückgezogen hat. Als der Start von Reverie, einem fortschrittlichen Virtual-Reality-Programm, schiefläuft, wird Mara hinzugezogen, um die gefährlichen und unerwarteten Konsequenzen einzudämmen und den Menschen, die sich in den virtuellen Welten verloren haben, beim Ausstieg zu helfen.
    Cast: Sarah Shahi („Person of Interest“, „Life“), Dennis Haysbert („24“), Kathryn Morris („Cold Case“), Jessica Lu („Awkward – Mein sogenanntes Leben“), Sendhil Ramamurthy („Heroes“, „Covert Affairs“, „Beauty and the Beast“)

    „Rise“ (ehemals „Drama High“)
    Basiert auf dem Roman „Drama High“ von Michael Sokolove. Die Theater-AG einer Schule in einer einfachen Kleinstadt wird vor allem von Arbeiterkindern besucht und die Künste sind da eher keine Priorität. Der dort verantwortliche Lehrer (Josh Radnor) sorgt dafür, dass seine Schüler erst so richtig aufblühen und rüttelt mit seiner Hingabe für das Projekt eine ganze Stadt auf.
    Cast: Josh Radnor („How I Met Your Mother“), Auli’i Cravalho, Shirley Rumierk, Joe Tippett, Ted Sutherland, Taylor Richardson, Rosie Perez, Rarmian Newton, Shannon Purser, Damon J. Gillespie, Marley Shelton („Eleventh Hour – Einsatz in letzter Sekunde“), Casey Johnson

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen