Will & Grace
    • Will & Grace

      Deutsche Erstausstrahlung: 01.09.2001 ProSieben
      Original-Erstausstrahlung: 21.09.1998 NBC (Englisch)

      Die mit Preisen überhäufte Sitcom dreht sich um die beiden besten Freunde Will Truman (Eric McCormack) und Grace Adler (Debra Messing), die sich seit ihrer Zeit auf dem College kennen und sich in New York eine Wohnung teilen. Der schwule Rechtsanwalt Will und die heterosexuelle Innenarchitektin Grace sind unzertrennlich, auch wenn ihre gemeinsame Vorliebe für Männer oft für Probleme, Streitigkeiten und Missverständnisse sorgt. Wills schriller und extravaganter schwuler Kumpel Jack MacFarland (Sean Hayes) und Graces sarkastische, verdorbene und alkoholabhängige Assistentin und Millionärsgattin Karen Walker (Megan Mullally) sorgen für reichlich zusätzlichen Wirbel. Die Hauptcharaktere werden komplettiert durch Karens Hausmädchen Rosario Salazar (Shelley Morrison), die Karen kräftig Paroli bietet und dadurch für sie eine wichtige Stütze ist. Die Erfolgsserie ist ein erfrischender Cocktail aus jeglichen Arten von Beziehungsproblemen, Neurosen, Fettnäpfchen und amüsanten Albernheiten.

      Will & Grace auf DVD

      Will & Grace – Streams und Sendetermine

      Do
      22.11.06:40–07:05ATV2 (A)1898.19Nicht ohne meine Decke
      06:40–07:05
      Do
      22.11.19:45–20:15ATV2 (A)1908.20Trauer und Trockner
      19:45–20:15
      Fr
      23.11.06:40–07:05ATV2 (A)1908.20Trauer und Trockner
      06:40–07:05
      Mo
      26.11.19:45–20:15ATV2 (A)1918.21Immer schön atmen
      19:45–20:15
      Di
      27.11.06:40–07:05ATV2 (A)1918.21Immer schön atmen
      06:40–07:05
      Di
      27.11.19:45–20:15ATV2 (A)1928.22Twister mit Gin
      19:45–20:15
      Mi
      28.11.06:35–07:05ATV2 (A)1928.22Twister mit Gin
      06:35–07:05
      Mi
      28.11.19:45–20:15ATV2 (A)1938.23Abschied, die Erste
      19:45–20:15
      Do
      29.11.06:40–07:05ATV2 (A)1938.23Abschied, die Erste
      06:40–07:05
      Do
      29.11.19:45–20:15ATV2 (A)1948.24Abschied, die Zweite
      19:45–20:15
      Fr
      30.11.06:40–07:05ATV2 (A)1948.24Abschied, die Zweite
      06:40–07:05
      Mo
      03.12.19:45–20:15ATV2 (A)1236.01Steife Brise
      19:45–20:15

      Will & Grace – Community

      Thomaszek (geb. 1985) am 26.09.2018 23:24: die Fortsetzung ist leider schlecht

      die serie war schon immer sehr politisch aber das mit dem Donald trump bashing und der dummen geschichte war schon sehr skurril

      und das sage ich als Gegner von rechtspopulisten und von den Braunen aber das hätte man anders machen können

      und dass KAREN WALKER als reiche Frau Republikanerin ist, widerspricht der Thematik der alten folgen
      Thomaszek (geb. 1985) am 26.09.2018 23:21: ich bin als homosexueller Mann ein Fan der Serie der ersten Stunde


      komisch, dass die Serie bei uns in Deutschland nie eine chance hatte. Die Serie wurde gar nicht promotet und gar nicht zur besten Sendezeit gesendet

      Ich bin damals als schwuler Jugendlicher durch eine Zeitschrift für schwule auf die Serie gestoßen 2001

      deshalb hat mich gewundert dass PRO7 die Serie zur Prime time 2018 gesendet hat
      marwe (geb. 1975) am 19.08.2018 15:31: Ja , irgendwie ist die Fortsetzung nicht der Erfolg , von dem man ausgegangen ist .
      Möglich ist alles , und ich würde mich schon auf das schlimmste einstellen .
      Nur ein Erfolg , sichert eine Fortsetzung :( .
      LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 29.03.2018 19:47: Hmm seltsam die Begeisterung über eine Fortsetzung hält sich ja in Grenzen.
      Hoffe nur daß wir alle Folgen zu sehen kriegen.
      Nicht daß es vorzeitig beendet wird wegen mangelnder Einschaltquoten, weil man merkt auch hier das mangelnde Interesse leider
      LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 24.10.2017 18:05: Wann gibt es in Deutschland einen Termin für die neuen Will & Grace Folgen?
      Wird die Serie weiter auf DVD erscheinen?

      Will & Grace – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      „Will & Grace“ ist mit acht Staffeln die einzige Serie dieser Länge, bei der sämtliche Folgen von ein und demselben Regisseur stammen, und zwar von James Burrows. Sie ist außerdem eine von nur drei US-Serien, bei denen alle Hauptakteure mit dem ‚Emmy Award‘ ausgezeichnet wurden. Die anderen beiden Serien sind „Golden Girls“ und „All in the Family“.

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      Seit 2001. US-Sitcom von David Kohan und Max Mutchnick, Regie: James Burrows („Will And Grace“; seit 1998).

      Der schwule Anwalt Will Truman (Eric McCormack) und die heterosexuelle Innenarchitektin Grace Adler (Debra Messing) sind seit Jahren beste Freunde. Jetzt leben sie zusammen in einem Apartment in New York und tauschen sich über ihre Dates mit den jeweiligen Männern aus.

      Ihre anderen besten Freunde sind der schwule und diesbezüglich alle Klischees übertreffende Jack McFarland (Sean Hayes) und Grace’ Assistentin Karen Walker (Megan Mullaly). Karen hat reich geheiratet und das Arbeiten nicht mehr nötig, findet aber, dass es sie auf dem Boden hält. Was natürlich nicht der Fall ist. Zum Ende der ersten Staffel ist Jack kurzzeitig mit Karens ausländischer Haushälterin Rosario (Shelley Morrison) verheiratet, damit sie eine Green Card bekommt und im Land bleiben darf.

      Ab der vierten Staffel (bei uns 2003) ändert sich einiges: Jack lernt seinen Teenagersohn Elliot (Michael Angarano) kennen, der aus einer künstlichen Befruchtung entstanden ist, Grace findet in dem Arzt Dr. Leo Markus (Harry Connick, Jr.) endlich ihren Traummann und heiratet ihn, und Karens (vom Zuschauer nie gesehener) Gatte Stan geht in den Knast und die Ehe in die Brüche, kurz danach stirbt Stan. Leo geht für längere Zeit ins Ausland und wird untreu.

      Zunächst witzige und originelle Sitcom, die sehr schnell sehr albern wurde. Bisher rund 150 Folgen liefen erst am frühen Samstag-, dann Sonntagnachmittag.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Will & Grace im Fernsehen läuft.